Ab welcher Liga gibts Ausrüstung ?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DericD, 20 Juli 2012.

  1. DericD

    DericD Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    Hey ich wollte mal was fragen, unswar ist einer von meinem Verein in der B Jugend von der Gruppenliga in die Hessenliga gewechselt. Dort bekommt er Schuhe und Trainingsklamotten vom Verein. Sogar das Zug ticket zahlen sie ihm. Es handelt sich hierbei um einen Verein dessen Herren "nur" in der Verbandsliga kicken. Mir ist durchaus bewusst das Jugendspieler von Proficlubs (1-3 Liga) durchaus alles bekommen. Ich habe auch einen anderen Freund der bei einer Jugendmannschaft eines Hessenligisten gespielt hat und auch alles bekommt. Doch ist hier z.B. neban auch ein Verbandsligist dessen Jugendspieler rein nichts bekommen.
    Also in welcher Liga bekommt man bei den Herren etwas ? Bei den Jugenden variert dies extrem.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DiMaria

    DiMaria Active Member

    Beiträge:
    167
    Likes:
    0
    hier ist deine antwort. in bayern kann man im herrenbereich zb in der kreisklasse ( viertunterste liga) schon 200-300 euro im monat abkassieren inkl. ausrüstung. bei anderen mannschaften hingegen gibts dann zb in der landesliga "nur" 150€ im monat
    du musst halt sebst mal nachfragen, das variiert von verein zu verein und da von spieler zu spieler
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juli 2012
  4. LR7

    LR7 Member

    Beiträge:
    65
    Likes:
    0
    Ich würde mal sagen, es kommt auf viele Faktoren an! Gerade Vereine die viele Sponsoren haben und über andere wege ihre Einnahmen bekommen, kann man davon ausgehen, dass auch was bezahlt, bzw. ausrüstung gestellt wird! Gerade Große Städte mit vielen Sponsorenverträge, die auch höher spielen, sprich verbands- Oberliga usw. kann man immer davon ausgehen, dass vllt. einige sachen bezahlt werden. Muss aber auch nicht sein... Es gibt natürlich auch Vereine, die ganz weit unten spielen (kreisliga, Bezirk) und durch einen oder mehrere Geldgeber hochgepusht werden (siehe Hoppenheim ;) ) Aber auch Regions bedingt gibt es da unterschiede! Bei uns in niedersachsen im bezirk geht das langsam los... .
    ...aber man kann sagen, je höher der Verein spiel.. desto besser! Klar nicht immer... aber in den meisten Fällen schon!
     
  5. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Hier spielt immer die finanzielle Ausstattung bzw. die Philosophie des jeweiligen Vereins mit. In der Regel sollte aber der vergünstigte Einkauf bei einem kooperierenden Sportgeschäft möglich sein, so daß Rabatte jenseits der 30 % (zumindest in unserer Region) kein Problem sind.

    Nur einer Sache sollte man sich gewiß sein: Ausrüstung für lau gibts nur dann, wenn auch Leistung gezeigt wird. Und das gilt auch, um bei einem höherklassigen Verein in Betracht gezogen zu werden.
     
  6. blackflag

    blackflag Member

    Beiträge:
    46
    Likes:
    2
    Die Kreisklasse ist doch nicht die viertunteste Liga in Bayern?
    Unter der Kreisklasse kommt nur noch die A-Klasse und in machen Regionen (zB Nürnberg) gibts dann noch eine B-Klasse.
    Das wars...
    Und in welchem Verein verdient man in der vorletzten Liga bzw drittniedrigsten 300€ im Monat? Zu dem möchte ich gerne wechseln...
     
  7. DiMaria

    DiMaria Active Member

    Beiträge:
    167
    Likes:
    0
    münchen:
    c-klasse
    b-klasse
    a-klasse
    kreisklasse

    viele mannschaften haben private sponsoren und wenn man in der kreisklasse einen guten spieler verpflichten will muss man idr auch mehr zahlen als der spieler zb in der bol bekommen würde
     
  8. dobby

    dobby Member

    Beiträge:
    96
    Likes:
    0
    wer verpflichtet in der kreisklasse denn Spieler und bezahlt die?..
    das ist Kreisklasse, ganz weit unten, kein Profigeschäft..
     
  9. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Dobby, Deine Naivität in Ehren, aber auch schon in der Kreisliga sind bei einigen Vereinen Einsatz- und Punktprämien an der Tagesordnung, vor allem, wenn ein schneller Aufstieg erwartet wird. Über die Richtigkeit solchen Verhaltens kann man aber geteilter Meinung sein...
     
  10. dobby

    dobby Member

    Beiträge:
    96
    Likes:
    0
    Kreisliga ist auch 1 oder 2 Klassen höher.
    Kreisklasse ist einfach nur Just4Fun Spiel..
    In kleinen bayrischen Regionen ist die Kreisklasse die unterste Ebene, dass in München da noch 3 Ebenen kommen liegt nicht an der Klasse des Kreisklassespiels sondern an der Größe der Stadt
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Juli 2012
  11. jbj

    jbj Member

    Beiträge:
    45
    Likes:
    4
    In welchen Regionen soll die Kreisklasse denn die unterste Klasse sein?
    Also auch in unserer "kleinen" Region Aschaffenburg/Miltenberg gehts mit der B-Klasse los. Und wenn dann in diesen Regionen die Kreisklasse die unterste Klasse ist dann wäre die Kreisliga die ja eine Stufe höher ist doch genau so Just4Fun oder nicht?
    Aber auch in den niedrigen Klassen fleißt relativ schnell Geld wenn da mal ein finanzstarker Sponsor hinten dran steht.
     
  12. dobby

    dobby Member

    Beiträge:
    96
    Likes:
    0
    Unter Bayernliga ist doch alles nur Just4Fun, vielleicht noch Landesliga. Aber naja..
     
  13. DericD

    DericD Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    Zurück zum Thema, ja bei uns gibts Protzente von 25-50 % in Lokalen Sportgeschäften.
     
  14. DiMaria

    DiMaria Active Member

    Beiträge:
    167
    Likes:
    0
    Na ist doch umso schöner dass man sich damit seine Studentenbude finanzieren kann.
    Erzähl doch mal wo du spielst