aa ICE (In Case of Emergency)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 7 Mai 2008.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Die Retter und Ambulanzfahrer haben bemerkt, dass beim Strassenunfall die meisten Verwundeten ein Mobil-Telefon bei sich haben.

    Bei dem Einsatz weiss man aber nicht, wer aus diesen langen Kontaktlisten
    zu kontaktieren ist.

    Ambulanzfahrer haben also vorgeschlagen, dass jeder in seine Kontaktlisten die im Notfall zu kontaktierende Person unter demselben Pseudo eingibt:
    Das international anerkannte Pseudo ist: ICE ( = In Case of Emergency ).

    Unter diesem Namen sollte man die Person eintragen, welche in Notfall durch Polizei, Feuerwehr oder erste Hilfe anzurufen ist. Sind mehrere Personen zu kontaktieren, braucht man ICE1, ICE2, ICE3, usw.

    Leicht, kostet nichts, kann aber viel bringen.

    Bitte diese Meldung unbedingt an alle Freunde und Bekannte weiterleiten, damit dieses Verfahren weltweit Anwendung finden wird!

    Finde diese Idee einfach gut, so ist man sich sicher das die Angehörigen auch
    benachrichtigt werden.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Habs schon gespeichert :top:

    Allerdings sollte man an den Anfang ein A setzen, damit es dann auch gleich ganz oben steht. So hab ich es jedenfalls gemacht, damit es dann auch gleich ganz oben steht.