9.Spieltag: Borussia - Bremen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von U w e, 17 Oktober 2010.

?

Wie endet das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 23 Oktober 2010
  1. Heimsieg

    17,6%
  2. Remis

    29,4%
  3. Auswärtssieg

    52,9%
  1. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    wenn ich jetzt einen spieler nennen müsste, welcher mir am wenigsten bisher gefällt, so muß ich doch sagen, dass ich den torwart wähle. und es ist nicht das erste mal, dass mir dieser negativ auffällt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    4-1 - ein schoener Auswaertssieg und dann auch noch in Gladbach! Bei Werder hatte heute vieles gepasst: schnelle Fuehrung und danach gute Ballkontrolle. Wobei Borussia auch gute Chancen hatte, die jedoch z.T. sehr gut von Mielitz gehalten wurden.
    Das Ergebnis ist vielleicht 1 Tor zu hoch, aber ich denke die bessere Mannschaft hat heute gewonnen. Gladbach's Defensive ist halt nix (auch wg. der Ausfaelle) und deswegen sollte man den Sieg auch nicht ueberbewerten. Gutes Spiel, mehr nicht.
    Bei Bremen haben mir Wesley, Marin & besonders Mielitz gut gefallen. Ueber links (Silvestre) wurde es wie immer gefaehrlich, aber zum Glueck ist da nix weiter passiert.

    Jetzt die Bayern putzen und dann gegen Nuernberg nachlegen. Es geht langsam aufwaerts, auch wenn es sicherlich noch etwas dauern wird bis man zu alter Staerke zurueckfindet.
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Tja, grimmigen Glückwunsch an die Typen vonner Brackwasserbrauerei.

    Heute war die Defensive der Schlüssel zum Sieg, bzw. hat die Mannschaft gewonnen, die den besseren Keeper hatte. Unsere Verlegenheitsabwehr konnte den Bremern heute einfach nicht in die Suppe spucken, dazu sind die vorn zu gut. Und dazu hatten sie auch einfach zuviel Dusel mit den abgefälschten Bällen

    Trotzdem finde ich, dass wir zwei Tore unter Wert geschlagen wurden. Das ist natürlich doppelt bitter für uns. In Hoffenheim lief nach vorn fast gar nichts, aber heute sind wir schlichtweg annem überragenden Ersatz-Ersatztorwart gescheitert, von dem sich unser Logan mal so einiges abgucken könnte. Und an der eigenen Dusseligkeit bzw. dem Fluch dessen, der unten inner Kacke hängt.

    Einen Vorwurf möchte ich der Mannschaft abgesehen vom katastrophalen Abwehrverhalten (was noch halbwegs erklärlich ist, wenn man mit der dritten Defensivgarnitur gegen einen der besten Offensivverbunde der Liga antritt) eigentlich kaum machen. Trotz des frühen Doppelschlags und sehr viel Pech haben unsere Jungs gefightet bis zum 1:4. Dass danach dann die Luft raus ist, kann glaube ich jeder verstehen. Sie haben es ja weiter versucht, aber der Glaube war dann einfach weg. Zu doof, dass Idrissou beim nicht gegebenen Anschlusstreffer knapp aber sichtbar im Abseits stand. Wenn ich mir die letzten Wochen so betrachte, hätte uns da ein leichter Tomatenanfall beim Gespann (den die zu unserem Nachteil ja irgendwie öfters hatten) vielleicht etwas ausgleichende Ungerechtigkeit einbringen können. Bei einem 2:3 hätte in dem bekloppten Spiel wirklich alles passieren können....
     
  5. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Glückwunsch nach Bremen. Zum Glück hält unser von Eberl erkannter Aufwärtstrend an...
     
  6. HansWurst

    HansWurst Active Member

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    Wieder ein richtig sehenswerter Heimauftritt.

    Zu der unterirdischen Abwehr, inklusive Totalversager Bailly, gesellt sich inzwischen eine peinliche Offensive. Wenn man 20 x den gegenerischen Torwart anschießt, kann man natürlich auch dem Bremer Schlussmann eine Weltklasseleistung bescheinigen.

    Alles in allem mal wieder peinlich hoch zehn.
     
  7. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    222
    Tja Borussia und Köln - einer von beiden wird absteigen, da leg ich mich fest und muss dafür wohl kein Prophet sein. Eberls Aussage, man würde im Winter definitiv keine Neuzugänge anstreben, halte ich für durchaus abenteuerlich. Meines Erachtens bestätigt sich nun die zu defensive und ängstliche Transferpolitik des Sommers und deren Folgen.

    Letztes Jahr hatten wir 1. Glück, da einige Teams unterirdisch spielten (also schlechter waren als eine keineswegs überzeugende Borussia) - dieses Jahr sind die auserkorenen Konkurrenten wie Mainz, Hannover etc längst enteilt. 2. Hatten wir einen Brouwers und Reus deren Traumform viele Mängel (Offensive) kaschierten.

    Der Ist-Zustand:
    Der mit Abstand schlechteste Torhüter der Liga und ein ein von den Fans ungeliebter Backup
    Eine gute IV mit Dante, Bamba, Brouwers
    Sehr handzahme Außenverteidiger, deren Kampfgeist allein auf einer solchen Schlüsselposition nicht genügt.
    Die schlechteste Doppel6 der Liga obwohl auch da der Kampfgeist stimmt aber auch auf dieser Schlüsselpos. zu wenig.
    Ein ordentliches Mittelfeld in welchem Schönwetterspieler Arango negativ auffällt, der junge Reus der Motor ist.
    Ein Sturm bei dem (wie im letzten Jahr) nichts über Ansätze hinaus geht - zu wenig!

    Eberl darf also nun schon mal rechnen, was teurer kommt. Ein Abstieg oder die notwendigen 10 Mio + X um nun wirklich mal den eigenen Ansprüchen (Mittelfeld) gerecht zu werden.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Habs ja letzte Woche bereits geschrieben, wir sind mit Abstand das schlechteste Team und auch schlechter als Köln, denn die brechen nicht regelmäßig auseinander, wir hingegen fast jede Woche.

    Die Verantwortlichen scheinen gar nichts mehr zu merken, Frontzeck erzählte jetzt zum fünften mal hintereinander, dass wir nun den Kopf oben halten müssen, und unser Sportdirektor will im Winter keine Spieler holen, da er voll auf die Truppe vertraut. :lachweg:

    Das Spiel am Mittwoch würde ich gerne abschenken, was zählt ist gegen Lautern, da gibts die nächste Packung, dann gegen Bayern und dann Derby im Köln, danach haben wir endlich Planungssicherheit für Liga 2.

    Unser Torwart, letzte Saison:

    18 Bailly, Logan Borussia M'gladbach 29 29 3,28

    Diese Saison:

    16 Bailly, Logan Borussia M'gladbach Torwart 9 8 3,75

    Die mit der Gladbach Brille werden jetzt sagen, cool er hat sich um 2 Plätze vebessert.

    Alle sehen das, nur unser Trainer nicht. Was der Bailly abliefert ist wie gesagt seit Wochen noch nichtmal oberligareif. Ein Trainer muss das sehen und handeln. Heute wurde Bailly vom eigenen Publikum hämisch beklatscht. Bremens Nummer 3 ist 5 Klassen besser als unsere Nummer 1. Wir könnten auch ohne Torwart spielen, bei uns ist eh jeder Schuß ein Treffer. Der Reporter sagte beim 3:0 von Werder, dass die der dritte Torschuss von Werder war. Ohne Witz, ich habe noch nie einen so schlechten Spieler in der Bundesliga gesehen, bei dem ich mich Woche für Woche gefragt habe, wie der es geschafft hat Bundesligaprofi zu werden.

    MF sagte nach dem Spiel: Wir müssen defensiver denken. Stimmt wir haben 7 Defensive Spieler auf dem Platz, das ist deutlich zu wenig .... *gähn* Tripple-Six mit Vin Diesel coming soon.

    Und Dilbert, Du redest Woche für Woche alles schön, immer ist was dazwischen gekommen, der Platz, der Schiri, Du erkennst genau so wenig unsere Situation, wie unsere Verantwortlichen, dabei muss man nur mal auf die Tabelle gucken. Das ist kein Pech, sondern einfach Unvermögen und fehlende Qualität.

    Wir sind jetzt schon so gut wie weg, eigentlich gehts nur noch um den Relegationsplatz:

    10. FSV Mainz 05 8 7 0 1 18:8 +10 21
    11. Hannover 96 9 5 1 3 13:12 +1 16
    12. SC Freiburg 9 5 0 4 14:14 0 15
    13. Eintracht Frankfurt 9 4 1 4 14:9 +5 13
    14. FC St. Pauli 8 4 1 3 11:10 +1 13
    15. 1. FC Nürnberg 9 3 3 3 11:12 -1 12
    16. 1. FC Kaiserslautern 9 2 1 6 10:18 -8 7
    17. Borussia Mönchengladbach 9 1 3 5 14:27 -13 6
    18. 1. FC Köln 9 1 2 6 9:17 -8 5

    Köln wird handeln, da bin ich mir sicher. In Lautern gibts für uns nichts zu holen, gegen Bayern zuhause auch nicht und dann in Köln, wenns so läuft wie ich es erwarte, sind wir dann durch.

    Aber hauptsache Kopf oben halten, jetzt gibts bestimmt wieder eine Wahnsinns Reaktion von unserer tollen charakterstarken Mannschaft. *muha*

    Der Allofs streicht seinen Spieler das Gehalt, und wir suchen nach 27 Gegentoren in 9 Spielen (soviele haben manche in ner ganzen Saison nicht!) noch nach Ausreden.

    Ich bleibe dabei, die Mannschaft ist bis heute noch die Reaktion auf das 7:0 von Stuttgart schudig. Uns wurde ja die 1:2 Heimpleite gegen Pauli als tolle Reaktion verkauft, Woche für Woche sehen unsere Verantwortlichen Fortschritte. Na, dann iss ja alles schnike.

    Lautern hat jetzt 5 mal in Folge verloren, was meinste wie froh die sind, dass jetzt wir kommen. ;)

    So jetzt Kopf oben halten, wir haben immerhin 3 Gegentore weniger bekommen alss gegen den VfB, wir sind spielerisch auf einem tollen Weg und heute hat auch keiner eine rote Karte bekommen. Ich spüre förmlich den Aufwärtstrend und den unbändigen Siegeswillen im Team, ich spüre dass wir bald anfangen fett Punkte zu holen und die Früchte unserer erstklassigen Arbeit zu ernten. Und dann lehnen wir uns zurück, machen uns ne Havanna an, und singen zusammmen: Das ham wir uns verdient!

    Schön wirds!

    Schönen Sonntag noch, zum Glück gibts heute kein Borussia-Spiel, somit könnte das wirklich was werden. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Oktober 2010
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Da nehmen wir lieber den Abstieg. Weil:

    1. bis Winterpause ist, sind wir eh weg vom Fenster
    2. Stell Dir mal das Risko vor, wir würden 10 Millionen investieren und dann trotzdem absteigen.
     
  10. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ich glaube auch fast, dass der Abstieg geplant ist. Eine andere Erklärung hab ich für deren Ruhe und Zufriedenheit langsam nicht mehr...
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Tasmannia Berlin hatte nach 9 Spielen 28 Gegentore, am Ende waren es 108.

    Wir haben nun 27 Gegentore, hochgerechnet 102 Gegentore, und unsere Verantwortlichen sehen Woche für Woche gute Leistungen.

    Mir fehlen da ehrlich gesagt die Worte wie versucht wird, Woche für Woche solche Ergebnisse und Spiele schön zu reden. Von Frontzeck kommt nichts außer Phrasen, aber keine Änderung, da wird nicht mal was probiert.

    Wenn das schwächste Auswärtsteam der letzten 10 Jahre eine solche Heimbilanz hat:

    0 Siege - 2 Remis - 3 Niederlagen - 4:12 Tore

    Dann muss eigentlich jedem klar sein wo die Reise hingeht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Oktober 2010
  12. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Hä?

    André, wenn du mein Geschreibsel im Spieltagsticker liest, dann kannste da sehen, dass ich unsere Abwehr da als nicht bundesligatauglich bezeichne, und unseren Keeper als einarmig / -beinig. Ist das Schönrednerei? :gruebel:
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Sorry, habe ein anderes Zitat von Dir im Kopf gehabt, und das auf Deine Gesamteinschätzung projeziert.

    Lautern wird schon unser Schicksalsspiel.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Werders erster (!) Auswärtssieg diese Saison! :hail: Miele war ja ganz gut, Glückwunsch. Dass 1:0 von Marin war das gagtor des Jahres.

    Ich wäre als Gladbacher nicht ganz so pessimistisch. Schließlich fehlen einige Leistungsträger und Idrissou hat ja auch seine Chancen. Der hätte gestern auch 3 Tore machen können.
     
  15. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Das wird ein Schicksalsspiel für beide. Wer das vergeigt, kann sich darauf einstellen da unten bis zur Winterpause nicht mehr rauszukommen.

    Wo ich gerade bei Winterpause bin, vielleicht sollte man in der Zeit mal bei den Bremern anklopfen, was deren Mielitz da hinten denn so kostet. Der hat gestern mehr Bälle gehalten als Logan inner ganzen Saison. Ich hab keine Ahnung wie Bailly so abschmieren konnte, in diesem Jahr macht der Kerl irgendwie alles falsch.
     
  16. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Den Mielitz hätte uns Uwe auch innerhalb kurzer Zeit soweit... X(
     
  17. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0

    Der Mielitz hat echt nen guten Eindruck bisher gemacht. Auch in der CL hat er 2 sehr gute Paraden gezeigt und gestern die gefaehrlichen Situationen gekonnt gemeistert. Stark fand ich besonders sein Herauslaufen in der ersten Hbz. Manche Torhueter haetten da sicherlich den Spieler mehr abgeraeumt und dadurch vllt. nen Elfer provoziert.

    So eine Leistung bei einem Ersatzkeeper ist man ja nach manchen Auftritten von Vander und besonders Borel gar nicht mehr gewoehnt ;)

    Fast schade dass wir Wiese haben, denn der Junge braucht eigentlich Spielpraxis und kann sicherlich nicht warten bis Wiese dann in 3,4 Jahren langsam nachlaesst. Soll ja nicht so enden wie der gute Rensing.
    Vielleicht ja ne kleine Ausleihe fuer 2 Jahre oder sowas.
     
  18. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Der Kerl war klasse! Ich würde den gerne leihen wollen und unserem Verein spenden. Denn UNSERE Talente bekommen denke ich HIER keine Chance... :rolleyes:
     
  19. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Englich mal wieder ein Sieg in Gladbach.Langsam scheint es aufwärts zu gehen mit Werder.Mal sehen was der Dienstag bringt.:floet:

    Die Gladbacher müssen ruhig bleiben,so schlecht ist das Team nun auch nicht.Aber mehr als Platz 12 kann es nicht werden.Ich denke man sollte an Frontzeck festhalten.
     
  20. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ja Mensch, dann lass uns doch tauschen... :D