9. Spieltag: 1899 Hoffenheim - Hamburger SV

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von #die miLch, 20 Oktober 2008.

  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Rangnick hat alles richtig gemacht, er las das Spiel bevor es begann und die Mannschaft hört auf ihn.

    Habe das Spiel live gesehen und es war fast schon wie ein Klassenunterschied, unheimlich wird mir das langsam. :prost:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist höchste Qualität:
    :top:
    - Da wir mit Ball gelaufen, wenn man mit dem Ball laufen muss,
    - Da wird abgespielt , wenn man abspielen muss,
    - Da wird verzögert, wenn man verzögern muss,
    - Da wird immer der besser postierte Mann angespielt (und bei Hertha streiten sich 4 Leute zeitgleich um die Ausführung eines Elfmeters!!)

    Fazit: Vollblutfussballer im Sturm, die sich blind verstehen. Die Gazellen laufen am Torhüter vorbei ins Tor. Die stoppt so schnell keiner ohne 200% Einsatz. Aber offenbar kapieren es unsere BULI-gisten erst, wenn sie dort erst einem Mütze bekommen habe.

    Langsam werden Erinnerungen an Kasierslautern 1998 wach.
     
  4. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Rangnick stellte immerhin fest, dass man mit dieser Mannschaft nicht absteigen werde, außer, "es brechen ein paar Naturkatastrophen über uns herein". Quelle: spon :D

    Ich bin mal gespannt, wielange sie ihre Leichtigkeit beibehalten können. Das sieht ja bisher wirklich sehr schick aus, was sie da machen... Kompliment an Rangnick! :top:
     
  5. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Wieder 3 Gegentore mit Alex Silva in der Innenverteidigung. :nene:
    Ich glaube, den Jungen können wir erst nach der Winterpause einsetzen, wenn er in den Testspielen langsam Sicherheit kriegt. Jetzt plädiere ich doch eher auf die Abwehr der 2. HZ!
    Aogo links hinten, dann gewinnen wir gegen Stuttgart! :top:
     
  6. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    tolle leistung der hoffenheimer..muss man einfach so sagen

    spielen so energisch nach vorne
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Völlig verdient eins druff gekriegt. Eine Teilschuld gebe ich Jol, der ohne Not die Innenverteidigung auseinander gerissen hat. :motz: Gegen so ein spielstarkes Team ist das tödlich, wenn die Abstimmung und Übergabe der Gegner nicht hinhaut. Dann lieber gleich mit Aogo oder Boateng auf Links beginnen.

    Wer Hoffenheim jetzt noch nicht ernst nimmt, ist selber Schuld. :hail: Wir sind wohl selten so vorgeführt worden. Ob das noch die Müdigkeit nach dem UEFA-Cup-Spiel war? Glaub kaum, die Hoffis waren einfach viel giftiger (bezeichnend für das Spiel die Balleroberung gegen Jarolim vorm 2:0).

    Das 3:0 geht zum Teil auf die Kappe des Schiris, der aus 2 Metern Entfernung das Foul an Petric nicht sieht und Freistoß für Hoffenheim pfeift. :suspekt:

    Aufgrund der Chancen geht das Ergebnis trotzdem auch in der Höhe in Ordnung.

    Da werden sich noch einige umgucken, wenn sie in Mannheim so überrollt werden....:rolleyes: