8 Wochen Sperre für Jermaine Jones

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 5 Januar 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Jermaine Jones ist vom DFB Sportgericht nach seinem Fußtritt gegen Marco Reus für 8 Wochen gesperrt worden. S04 Manager Horst Heldt möchte die Sperre nicht akzeptieren und will Berufung einlegen.

    Die Sperre ist wettbewerbsübergreifend, gilt also auch für die Bundesliga.

    DFB gnadenlos: Acht Wochen für Jones! - Bundesliga - kicker online
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Die haben doch wohl ein Rad ab :vogel:
    Das Bömmelchen wäre vermutlich Straffrei davongekommen. :suspekt:
     
  4. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    8 Wochen sind noch viel zu harmlos!
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Bömmelchen machte das aber nie :aetsch2:
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Noo, er tritt oder schlägt eher anderen Spielern in die Eier.
    Leider finde ich die Szene mit Ebbe Sand im Moment nicht. :suspekt:
     
  7. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ich finde die Strafe in Ordnung. ielleicht denkt er mal über sportliche Fairness nach. Zeit hat er ja jetzt.
     
  8. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Hoffe mal be der nächsten Schwalbe setzt man genau die selben Maßstäbe an. So wegen sportlicher Fairness und so....
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    ...und bei der nächsten Grätsche von hinten in die Knie.
     
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Todesstrafe mindestens. :warn:
     
  11. hockeyer

    hockeyer Elf vom Niederrheiner

    Beiträge:
    201
    Likes:
    0
    Schon ein Unterschied eine Schwalbe ist eine Unsportlichkeit..
    Was Jones gemacht hat ist eine vorsätzliche Tätlichkeit ausserhalb des Spielgeschehens. Von daher ists durchaus angemessen.
    Bis zu dem Spiel in Gladbach hätte aber auch gereicht (Damit da die Emotionen nicht hochkochen)
     
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Und was sollte es dann Deiner Meinung nach für so eine Unsportlichkeit geben?
    So rein von der Verhältnismässigkeit her mein ich?
     
  13. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Hmm, verglichen z.B. mit den 3 Spielen, die Hunt für die Brutalo-Grätsche in München gekriegt hat, sind 8 hierfür doch viel zu viel.
     
  14. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Finde ich nicht, denn die Brutalogrätsche ist im Spiel passiert und daher auch anders zu bewerten, als eine Situation ausserhalb des Spieles, wo es schlichtweg um knallharten Vorsatz ohne dabei im Spiel zu sein.
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich finde 8 Wochen ok, im oberen Rahmen. 6 hätten auch gelangt, aber Jones wurde sicher als Wiederholungstäter gewertet und dass die Szene nicht im Affekt bzw. im Spiel passierte wird sicher auch eine Rolle gespielt haben.
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Die Sperre ist genau so angelegt, dass das Sportgericht auf einen Einspruch hin das Strafmaß reduzieren kann und Jones im BuLi-Spiel in Gladbach trotzdem noch gesperrt ist...

    Er hat aber definitiv einen an der Waffel.

    Sich am Tage vor der Verhandlung zu positionieren, dass er vorher nicht daran gedacht habe, dass Reus genau da, wo er hintrat, blessiert war, danach dann aber wohl, ist so ziemlich die dämlichste Einlassung, die ein "Angeklagter" abgeben kann, noch dazu mit der dahinter stehenden Argumentation, "wir wollten härter rangehen".

    Tritt gegen Reus: Schalker Jones wehrt sich gegen Kritik - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport

    Was weiß ich, wie er sich gegenüber dem Sportgericht geäußert hat.

    8 Wochen sind hart, aber für diese "Blödelei" eben auch nicht völlig außer dem Rahmen. Jeder, der Verletzungen "in Kauf nimmt" handelt allenfalls bedingt mit Vorsatz, unäbhängig, ob eine Verletzung eintritt (Hunt). Warum sollte also der, der mit uneingeschränktem Vorsatz handelt, dann nicht härter bestraft werden?
     
  17. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Der DFB wird ja immer "lustiger"

    Kriegt er eigentlich auch Trainingsverbot und wird vom DFB überwacht, das er sich mit 5 km vom VeReinsgelände fernhält. :vogel:
    Die haben doch wohl den Knall nicht gehört!
     
  18. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Nö, genau richtig für so ein Arschloch wie Jones.
    Ich hätte ihn 3 Jahre gesperrt.
    Unabhängig davon, ob andere vergleichsweise milder davongekommen sind. Schließlich ist es müßig, darüber zu diskutieren, welche Grätsche jetzt wohl schlimmer war...
    Jones hat nicht nur grob unsportlich gehandelt und eine Verletzung des Opfers in Kauf genommen, er hat auch das Ansehen des FC Schalke 04 in den Dreck gezogen ( jaja, ich weiß, jetzt kommen wieder einige mit dem blöden Witz, das wäre eh schon so schlecht ... blabla... )
     
  19. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nix unabhängig davon. Hätte man in anderen Fällen vergleichbare Strafen gezogen, kein Thema aber geht geht es mir auf den Sack, das er uns in länger fehlt. Auch wenn er Bockmist gebaut hat.
     
  20. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.923
    Likes:
    54
    8 Wochen sind zu viel !!
     
  21. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Die Fehler hat der DFB bei anderen Strafen gemacht, hier ist alles richtig so wie es ist.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Deswegen brachte ich ja das Beispiel von der Grätsche von hinten in die Knie, wo die Verletzung entschieden gravierender ausfallen kann.

    Aber ich will nicht den Anschein erwecken, dass ich mich hier für Jones einsetzen will - kein Stück. Der ist ganz gut weiter.

    Den nächsten Blutgrätscher sähe ich dann aber auch ganz gerne mit Aussagen wie "vorsätzliche, versuchte Körperverletzung" konfrontiert.
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wenn die Blutgrätsche während nem ruhenden Ball kommt, bin ich bei Dir. ;)
     
  24. dribbler

    dribbler Active Member

    Beiträge:
    108
    Likes:
    0
    und wenn der ball rollt und der gegenspieler dir trotzdem von hinten die beine wegholzt?
    da brauch mir keiner erzählen das das nicht vorsätzlich ist, wenn der eben genannte gegenspieler keine chance hat an den ball zu kommen.

    also ich finde das strafmaß ebenso überzogen.
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Im Spiel kommt sowas aber oft mal vor und es entscheiden Millisekunden ob Du den Ball oder den Gegner triffst.
    In der Kreisliga ist das nicht so, in der Bundesliga aber schon. Wenn ich aber bei ruhendem Ball auf nen Gegner losgehe ist das was völlig anderes als ein Zweikampf in dem immer mal was passieren kann.

    Edit: 4-5 Spiele gibt es schon mal für böse Fouls, 5-6 Spiele für Tätlichkeiten. Jones hat 6 Spiele bekommen. Wir bewegen uns da also im ganz normalen Handlungsraum des DFB.
     
  26. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    In dem link steht aber, daß HH nicht in die Berufung geht, sondern die Sperre zähneknirschend akzeptiert. Wieso eigentlich ? Ich sehe das auch so, daß das DFB Sportgericht hoch angesetzt hat, damit sie im Falle eines Widerspruchs noch 2 Wochen oder so nachlassen können. Denn 6 Wochen wären immer noch genug. Aber HH das Heimchen versucht es ja erst garnicht. Also bleibt es bei 8 Wochen, und damit Chance vertan.
    Welches Risiko wäre Heldt denn eingegangen ? Der Typ ist genau das Gegenteil seines Namens.
    :isklar:
    p.s. Moment mal, 8 Wochen Sperre heisst offenbar nicht 8 Spiele Sperre. Es sind nur 6 Spiele, das hätten die vom Sportgericht auch gleich so eindeutig formulieren können. :vogel:
    Trotzdem halte ich nichts von HH.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Januar 2012
  27. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Im Autoradio kam die Ansage, dass Jones bis zum 01. März gesperrt werden soll und dass Heldt Widerspruch einlegen will. Das sind 6 Spieltage. Am 03. März beginnt der 7. bzw.der 24. Spieltag.
    Ich persönlich habe mit 6-8 Spieltagen gerechnet. Ich meine, HH sollte die Sperre akzeptieren.


    Das dazu von Sport1 -

    Lange Sperre für Jones beantragt | *Live | Bundesliga | SPORT1 | Ticker | News | Ergebnisse | Manager*


    Ich hoffe Jones lernt daraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Januar 2012
  28. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Der DFB hat bis jetzt bei bei (mehr oder weniger) jedem Strafmass daneben gelegen und nicht hart genung durchgegriffen. :gruebel:
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Ich finde das die Blutgrätschen eh viel zu selten geahndet werden. Denn es ist mMn sehr oft -

     
  30. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Das passt schon ganz gut.

    Nicht die "Todesstrafe", wie hier so manchmal albernerweise formuliert, aber eine durchaus empfindliche Strafe für dieses bewußte, widerliche Treten auf eine bekannte Verletzung des Gegenspielers.

    P.S. Jones Einlassungen, zum Thema waren ja auch eher Panne.
     
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Lt. S04 HP -
    S04 akzeptiert das Strafmaß