8. Spieltag: Karlsruher SC - Bayern München

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von #die miLch, 6 Oktober 2008.

  1. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Karlsruher SC vs. Bayern München
    18.10.2008, 15.30 Uhr, Wildparkstadion

    Nach der Länderspielpause geht es in der Bundesliga wieder zur Sache. Der achte Spieltag steht vor der Tür, unter anderem mit dem Duell KSC vs. FCB.
    Ganz München hofft dabei endlich auf sportlichen Erfolg. Der in der Krise steckende Rekordmeister um Jürgen Klinsmann braucht unbedingt einen 3er um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu groß werden zu lassen.
    Kann der KSC die Krise der Bayern ausnutzen? Mit einem 3er iherseits wären sie quasi von 0 auf 100 oben mit dabei. Mein Tipp: 1:1

    ----Alles zum Spiel, hierein----
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Klinsmann rotiert die B-Jugend rein und nimmt ein hart erkämpftes Unentschieden mit.
     
  4. theog

    theog Guest

    Ich befuerchte, Bayern wird gewinnen...:floet: Wenn sie naemlich in einer tiefen Krise stecken, spielen sie auch 100% bis zur 90min und gewinnen.

    Mein Tipp: 0:2 fuer die Bayern...:(
     
  5. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Für mich schon Klinsmanns Schicksalspiel. Wenn sich nach der Länderspielpause nix ändert und die Bayern in Karlsruhe verlieren, sehe ich kaum noch eine Chance Klinsmann zu halten. Er muss jetzt die Kurve kriegen.
    Wird auf jeden Fall ein ganz schwieriges Spiel, zumal die Karlsruher sich zuletzt doch gesteigert haben.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Diese Beschwörungen "Nun muss er es aber packen." kursieren ja nun schon seit zwei, drei Wochen. Dabei wäre es doch interessanter mal einen Vorschlag zu lesen, wer dann das Ruder übernehmen soll.
    Mir fällt da jetzt spontan keiner ein, wo ich sagen würde: Interessant, könnte man ja mal probieren.
    Und bitte jetzt keinen Vorschlag à la "Egal, erst mal einen nach dem Prinzip neue Besen kehren gut holen und dann die nächsten 5, 6 Monate nach der wirklichen Alternative suchen.".

    Edit: Ah, halt, doch einer fällt mir unter dem Aspekt "interessant" ein: Frank Rijkaard :)
    Aber ich mag mir gar nicht vorstellen, was los ist, wenn der nicht gleich 5 Spiele hintereinander gewinnt und ausserdem wird er sich von seiner Vorstellung wie gespielt werden soll etwas zu weit vom Vorstandsvorsitzenden befinden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Oktober 2008
  7. Gismo

    Gismo Block A4

    Beiträge:
    180
    Likes:
    0
    Ich hoffe, dass der KSC den momentanen Lauf mitnehmen kann, und sich die Bayern nicht bessern in der Länderspielpause. Da können 3 Punkte für den KSC auf jeden Fall rausspringen. Schlechter wie Hannover sind sie nicht, und die haben die Bayern ja bekanntlich mit 1:0 nach Hause geschickt. Mein Tipp: 2:1 für den KSC.
     
  8. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Zum Spiel,ich glaube das der FC Bayern das Spiel irgendwie gewinnen wird.Aber auch bei einer Niederlage,würde noch nicht Feierabend sein.Würde man aber gegen Florenz zu Hause verlieren,dann kann es gan schnell gehen.
    Wie schon einmal geschrieben,ich denke das einzige was Klinsmann noch auf den Trainerposten hält,ist das der Vorstand Angst hat,sich einzugestehen,das das Projekt Klinsmann zu scheitern droht.

    Mich würde interessieren,ob man intern an einem Plan B schon arbeitet.
     
  9. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Grundsätzlich wünsche ich mir, dass Klinsmann es noch packt. Denn das, was er sich vorgenommen hat, deckt sich durchaus mit meinen Vorstellungen vom Fußball. Schnelles und direktes Spiel, Forechecking, den Gegner permanent unter Druck setzen. Dazu auf junge Spieler setzen und diese ständig verbessern. Nur leider ist dies bisher bei der Theorie geblieben und man kann gar nix davon im Spiel der Bayern erkennen. Und wenn dies so bleibt kann muss man wohl irgendwann seinen Irrtum eingestehen. So kann es jedenfalls nicht weitergehen.

    Natürlich würde die Trainersuche äußerst schwierig. Einen der interessantesten Kandidaten hast du schon genannt.
    Ich persönlich bin ein Fan von Gus Hiddink. Auf ihn hatte ich schon gehofft, als die Trainerfrage bei Bayern noch offen war. Ob er zu kriegen wäre ist wieder eine andere Frage.

    Interessant könnte auch Veh sein, der in Stuttgart super Arbeit leistet. Allerdings könnte die tägliche Medienarbeit ein Problem sein.

    Ansonsten kannst du ja gerne mal bei WhiteEagle nachfragen, der ja schon am Tag seiner Einstellung den Rauswurf von Klinsmann gefordert hat:floet:
    Warten wir ab was passiert. Vielleicht kriegt Klinsmann ja noch die Kurve und jegliche Trainerdiskussion erübrigt sich von selbst.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.732
    Likes:
    2.753
    Es läuft alles nach Plan:

    Klinsmann im Klinsmann: "Der richtige Weg" - Fußball - Bundesliga - kicker online

    Zum Spiel: Der Elfte gegen den Zwölften. Da kann man wohl nicht viel erwarten. Zu fürchten ist bei solchen Kicks ja ein 0:0. Da die Bayern aber Werder für arme spielen (15 Tore geschossen, 13 Tore kassiert) wird es wohl doch eine Torreiche Begegnung!
     
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ach so un der Klinsmann ist da der Top Mann für die Medienarbeit ? Hat ja gerade die SPOBI ausgesperrt und selbst die FAZ hat sich schon beschwert.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Ach, beim medienübersättigten FC Bayern fällt's doch kaum mehr auf, wenn mal der eine oder andere Journalist rausgeschmissen bzw. die 108. Pressekonferenz am Tag mal gekürzt wird.
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das Gequatsche " Medienarbeit" wird vollkommen überbewertet. Wenn die Bayern einen Klassetariner finden würde, der ein Medienmuffel wäre, dann würden sie ihn sofort nehmen. Aber dieses " Der kann nicht mit den Medien" oder " in der Medienstadt München " blabla, ist doch nur vorgeschobenes Gerede. Ein Happel würde heute ohne Problem in München zurechtkommen und würde sich auch heute erlauben zu sagen und aufzustehen:" Leckts mich am Oarsch, schreibts was ihr wollt."
     
  14. theog

    theog Guest

    0:0 (Halbzeitstand) , Gratulation an die Bayern fuer den einen Punkt gegen den "direkten" Konkurenten...:lachweg:
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Und der Kahn hat glatt den Humor wiedergefunden, seitdem er im Ruhestand ist. Zitat in die Premierekamera zum größten aller Fußballgötter: "Franz, erzähl keinen Blödsinn." :D
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Ich wage es jetzt und bleib bis zur 60. mal bei dem Spiel dabei.

    Oha, fast hätte es hinter Rensing schon eingeschlagen...
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Bisheriges Fazit: Rot-Weiß kann nix, Blau-Weiß macht hin und wieder was.

    Ich hätte auf meine innere Stimme hören sollen und was draussen machen, ich Depp.
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Und jetzt kommt Borowski für Ribery, weil der noch nicht so ganz fit ist.

    Oha, und Meister Rensing lässt gerade einen Ball, den er schon sicher hatte, weiterkullern und hat Dussel, daß der KSCler verballert.

    So, wieder zurück zur Konferenz.
     
  19. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Und die Bayern duseln sich zum Sieg!

    Scheisse, muss ich Grinsebacke also weiter ertragen.
     
  20. schroed2

    schroed2 Berufsschweiger

    Beiträge:
    48
    Likes:
    0

    und dann noch auf eine Art und Weise, die diversen "Prophezeiungen" hier ins Gesicht springt:

    Quelle: kicker.de
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Und auch wenn's vom Oddo kam: Es war keine Flanke :D
     
  22. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Dreckige drei Punkte.

    Ich habe das Spiel zwar nicht gesehen, aber ich schon gelesen bzw. gehört, dass der KSC die bessere Mannschaft gewesen sein soll... :floet:
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    War heute Live-dabei:

    Das Leiden von Klinsamann wird durch diesen glücklichen Sieg nur verlängert.
    Die Bayernhaben ganz passabel mit ihrem Spiel auf Toni angefangen, aber alles zu durchsichtig. Der KSC wurde von Minute zu Minute immer stärker und hatte kurz nach der Halbzeit eine Phase (als Rensing den Ball freigab) das Spiel zu entscheiden. Leider hat der KSC ohne Sturm gespielt und den Straftraum der Bayern gescheut. Jede andere Spitzenmannschaft hätte die Bayern in dieser Phase in Schutt und Asche gelegt.

    Ribery und Toni hatten offenbar irgendwann keinen Bock mehr und gingen raus.

    Demichelis und Lucio mit soliden-guten Spiel, aber auch nie gefordert. Nach vorne beide desolat im Aufbauspiel( Demichelis steigerte sichjedoch). Van Bommel anfanfs verbessert, dann desolat wie immer.

    Oddo im Grunde der Eckpfeiler der Mannschaft trotz Licht und Schatten. Die letzten 10 MInuten merkte man , dass die Bayern die Blamage verhindert wollten , hatten eine kleine Drangperiode und erzielte glücklich das Tor.

    Maik Franz mit einer überragenden Partie.
     
  24. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Warum ist ein Unentschieden gegen eine Spitzenmannschaft, noch dazu auswärts, eine Blamage? ;)

    Toni war übrigens angeschlagen, nachdem er in einem Laufduell was auf die Rippen bekommen hatte.
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja ich weiß, das Mimöschen hatte einen kurzen Kontakt mit Maik Franz!! Dann entschied er sich 5 MInuten die Seite zu halten, dass er rausdurfte.
     
  26. theog

    theog Guest

    Tja, Bayern Dusel, daher werden sie am Schluss die Meister:aua: Immerhin ist diese Saison verrueckt und spannend, und nicht langweilig:fress:
     
  27. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Klose macht sich langsam bezahlt. :zahnluec:
     
  28. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    War das nicht der, der kurz vor Ende der Partie gegen diesen deutschen Antifußballer zu spät kam und somit den Gegentreffer verschuldet hat? :D
     
  29. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Naja ich weiß ja nicht ob das was mit Mimose bzw. "Mimöschen" sein zu tun hat. Schließlich hat sich rausgestellt, dass er eine Rippenprellung hat.
    Und das ist ziemlich scmerzhaft.
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Franz war Superklasse! Schau dir das Tor an. Wenn man Bayern von einem Strafraumende zum andern Flanken lässt und dort der Oddo den Ball unbedrängt annehmen und den Ball nach innen ziehen kann, dann hat ein IV zwangskäufig keine Orientierungmöglichkeit mehr.

    Klose? Der ist 85 rumgestolpert wie ein Makaay in seinen schlechtesten Zeiten.
     
  31. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Oh je, das war wieder nix dolles von den Bayern. Sehr glücklicher Sieg, keine Frage. Aber was die Mannschaft streckenweise wieder abgeliefert hat, war doch eher erschreckend. Wie blockiert sind die teilweise rumgelaufen. Man spürt halt die totale Verunsicherung.
    Der Start war ja noch wirklich gut und man hätte hier in Führung gehen müssen. Chancen gab es genug. Aber das wirkte wieder nicht zwingend genug. Nach dem Lattenschuss der Karlsruher hörten die Bayern dann wieder mit dem Fußball auf und ließen die bis dahin harmlosen Karlsruher ins Spiel kommen. In der zweiten Halbzeit waren die Karlsruher in den ersten 20 Minuten sogar die bessere Mannschaft, ohne dass sie dabei herausragend gespielt haben. Bayern ließ sie halt gewähren und Rensings Patzer hätte fast den Rückstand bedeutet. Erst in den letzten 10 Minuten kamen die Bayern nochmal, hatten durch Poldi eine Riesenchance, die er aber vergeigte.
    Dennoch zahlte sich die Schlußoffensive noch aus und Klose machte den Siegtreffer. Nicht verdient, aber wer fragt da schon nach.
    Ob dieser glückliche Sieg nun einen Aufwärtstrend einläutet? Ich glaube es ehrlich gesagt nicht, dafür war die Leistung auch heute wieder zu entäuschend. Aber man weiß ja das die Bayern es eigentlich deutlich besser können, als zuletzt gezeigt. Und wenn sie über Siege ihr Selbstvertrauen zurück gewinnen ist natürlich noch vieles möglich.
    Kann aber auch sein das die Leidenszeit unter Klinsmann nur unnötig verlängert wurde.
    Übrigens war van Bommel für mich heute erschreckend schwach. Trabte über den Platz und machte viele Fehlpässe. Kann ich nicht nachvollziehen. Wenn jemand doch wieder eine Chance bekommt, muss er sich doch den Arsch aufreißen und nicht so einen Pille Palle Scheiß spielen. Bitte wieder auf die Bank zurück.
    Ich hoffe Luca Toni kann Dienstag wieder spielen. So eine Prellung kann sehr schmerzhaft sein. Leider wirkt auch Ribery nach seiner langen Verletzungspause noch nicht spritzig genug. Hier brauchen wir wohl noch etwas Geduld.