8. Spieltag: Hamburger SV - FC Schalke 04

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kuzze1904, 6 Oktober 2008.

  1. theog

    theog Guest

    :aua: glueck gehabt, die schalker:motz:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Jop..aber wieder war es Petric. Der macht heute noch ein Tor. ;)
     
  4. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Who the fuck is Tunay Torun? :gruebel:
     
  5. DavidG

    DavidG Guest

    Nen Satz mit "X".

    Daraus wurde wohl NIX!


    Mit einem 1:1 in Hamburg kann man zufrieden sein. Was mir gut gefallen hat und Mut machen dürfte ist, das die Jungs Zeitweise richtig gut gespielt haben. Es waren sogar ansatzweise richtig gute Kombinationen dabei. Im Vergleich zu den letzten Spielen war es die erforderliche Steigerung die man heute sah.
    Jedoch muss diese Leistung auch über 90 Minuten abgerufen werde. Zum Ende der ersten Halbzeit, und zum Ende der zweiten Halbzeit kam wieder das alte Leid zum Vorschein und es ging nichts mehr zusammen.
     
  6. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Scheiße, 1:1...
     
  7. theog

    theog Guest

    :suspekt:die schalker muessen sich beim schiri bedanken, dass dieser Rafhinia keine knall-rote Karte am letzten Foulspiel gesehen hat (stattdessen nur gelb):motz:
     
  8. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Fuer mich passt das. Bin mal auf naechste Woche gespannt.
     
  9. DavidG

    DavidG Guest

    Ja ja jetzt ist wieder der Schiri schuld!

    Erinnerst du dich auch an den Hamburger der Farfan noch mal getreten hat, als dieser schon am Boden lag?
     
  10. theog

    theog Guest

    :rolleyes: er war grosszuegig dieser schiri heute...aber bisel mehr haette er muessen nachspielen lassen:rolleyes:
     
  11. DavidG

    DavidG Guest

    Dir ist echt nicht mehr zu helfen.
    Einfach nur lächerlich.

    :lachweg:
     
  12. theog

    theog Guest

    Nur eine Min. Nachspielzeit wars zu wenig. Schalke kann froh mit dem einem Punkt sein, der HSV nicht:floet:
     
  13. DavidG

    DavidG Guest

    Mein Gott!

    Glaubst du ernsthaft das eine Minute mehr noch ein Tor gebracht hätte?
    Keine der beiden Mannschaften hat mehr was auf die Reihe bekommen!
    Es hätte nichts gebracht noch länger nachspielen zu lassen!
     
  14. theog

    theog Guest

    Das ist allerdings eine gute Frage...der HSV war am schluss am Druecker, aber ein Schalke-Konter waere unter Umstaenden auch drin gewesen...

    Aber der Pfostentreffer von Petric, man man, den haette er reintun muessen:motz: Die Schalker hatten auch so nen Lattentreffer (oder?). Insofern geht das 1:1 in Ordnung:rolleyes:
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    München sagt "Danke" - es keimt wieder Hoffnung :)
     
  16. theog

    theog Guest

    :motz: Daher habe ich hier die ganze Zeit gemeckert...:motz: Nur noch 5 Punkte vom ersten bis zum Platz der Bayern...Man man, ich kriege die Krise, Bayern wird am Ende der Saison wieder Meister werden:aua::aua:
     
  17. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Es ist nahezu unglaublich wie dilletantisch sich die anderen Teams anstellen. :D
     
  18. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wieso die anderen? Ihr doch auch. Von mir aus können sich die Teams Spieltag für Spieltag so durch die Saison dilletieren, dann bleibt's wenigstens spannend.
     
  19. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Klar, aber immer wenn die Bayern durch Lächerlichkeit glänzen ziehen alle anderen mit und am Ende jammern dann wieder alle, dass die Bayern Meister werden. Aber ich habe das Gefühl, dass die Bayern sich gar nicht erfolgreich gegen die Titel wehren können. :D
     
  20. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Wie? Ist Klinsi endlich entlassen worden? Dann kann man wirklich wieder Hoffnung haben!
     
  21. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Selten eine so miserable Halbzeit gesehen, wie unsere erste heute in Hamburg: grauenhaft von Anfang bis Ende!
    Schalke lahmarschig, ungenau, unaufmerksam ( unsere Abwehr macht mir immer mehr Sorgen! ) und - wie üblich - ohne Ideen im Spielaufbau und in der Offensive.
    In der zweite Hälfte zumindest wesentlich mehr Einsatz und Laufbereitschaft, was sich auch sofort darin bemerkbar machte, dass der HSV plötzlich weniger Räume und damit weniger Möglichkeiten bekam. Zudem erhöhte sich seine Ballverlustquote sprunghaft.

    Herr Müller hat heute im Premiere-Interview in der Pause zur ERSTEN Halbzeit gesagt ( sinngemäß ):

    "Viel Tempo von beiden Seiten"

    "Unser Passspiel ist schon sehr gut, könnte nur noch genauer im Abschluss sein"

    Ääähm, Schalke hat in der ersten Halbzeit STEHFUSSBALL gespielt und KEINEN Pass an den Mann gebracht.
    Da musste ich mich bei allem Respekt fragen, ob mich da jemand absichtlich verarschen will oder den Beruf verfehlt hat.

    Beste Schalker: Rafinha - (der einzige Schalker mit Tempo und Einsatz von Anfang an) und Neuer

    Schlechtester Schalker: Engelaar (trotz einiger guter Szenen überwiegt das Grauen über sein Nichtkönnen. Hat das 1:0 verschuldet )
     
  22. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Herr Müllers Halbzeitsanalysen sind sowieso immer unter aller Gürtelinie. Was der sich da manchmal schönredet ist echt nicht mehr normal.
    Genauso als er gegen Nikosia (Rückspiel) zur Katastrophenhalbzeit meinte: "Wir viel Druck gemacht und immer versucht nach vorne zu spielen."

    Der ist noch schlimmer als Hoeneß in der Beziehung.
     
  23. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Also in Halbzeit Eins hätten Dilbert und ich auflaufen können. Nochn Bierstand an die Mittellinie, dann wäre wenigstens mehr Zug im Spiel gewesen.
     
  24. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Dazu sach ich dann mal morgen oder übermorgen im Spielbericht was.

    Wer mir heute auf den Sack ging (neben dem Vollhonk drei Reihen hinter mir, der Altintop ständig als Kanacke bezeichnete bis irgendso´n langhaariger Typ "Halt mal die Fresse!" zu ihm sagte...), war Rafati. Richtig grobe (oder gar spielentscheidende) Böcke hat er nicht geschossen, aber inner Schlussphase war seine Zweikampfbeurteilung und Spielleitung... ähm... verbesserungswürdig.

    Einen HSV-Angriff abzupfeifen weil ein Schalker inner Hamburger Hälfte ausgerutscht ist, das ist nun wirklich ziemlich albern.

    Ansonsten war es ein hitziges Duell, welches in den letzten zwanzig Minuten bei beiden Teams leider fast nur noch aus Nickeligkeiten, unnötig abgepfiffenen Zweikämpfen und der Angst vor der Niederlage bestand, und deshalb die zahlreichen Höhepunkte der ersten Halbzeit etwas in Vergessenheit geraten liess.

    Ich kann für Rafati nur hoffen, dass Rost ihn nicht in die Finger gekriegt hat. Über dessen Kopp stiegen während des Spiels ja schon Rauchwolken auf wegen Rafatis kleinlicher Prieperei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Oktober 2008
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Nein, hatten sie nicht. Den Latteneumel hat glaube ich Trochowski per Freistoss abgefeuert.

    Und zu Rafati: Er hat selbst mit einigen unglücklichen Entscheidungen viel Gift in das Spiel reingebracht. Dass es weder von einem HSV-Spieler (war dat Atouba oder Demel?) okay ist einen am Boden liegenden Schalker noch mit dem Fuss anzustuppeln (gibt bei knallharter Regelauslegung auch schonmal Rot), noch von Rafinha so hirnrissig und sinnlos brutal im Mittelfeld da reinzuhauen, sollte sich von selbst verstehen. Hätte auch mit 10 gegen 10 enden können.

    Was mich gefreut hat, war die Leistung von Pitroipa. In der zweiten Hälfte fast ´ne Bude gemacht, und auch ansonsten immer torgefährlich udn mit einigen schönen Dribblings. Wenn er so weitermacht, wird das vielleicht doch noch was mit ihm.

    Ein HSV-Sieg wäre sicher verdient gewesen, aber wenn man in der ersten Halbzeit aus sechs Grosschancen nur eine Bude macht, bietet man dem Gegner eben die Chance in´s Spiel zurückzukommen. Was die Schalker dann ja auch gleich nach dem Anpfiff zur zweiten Häfte gemacht haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Oktober 2008
  26. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Das merkst Du aber spät :suspekt:

    theog ist halt etwas ..... :kiffer:


    Na ja, geht so :suspekt:
    Immerhin sind wir die 1.Mannschaft, in dieser Saison, die wenigstens einen Punkt aus Hamburg "entführt".

    Übrigens klasse Spiel von Engelaar, wenn er jetzt lernt, welches seine Mitspieler und welches seine Gegenspieler sind, könnte es irgnedwann man was werden :ironie:

    Ernsthaft, er hat sich grade gegen Wolfsburg ein bißchen gesteigt, aber das gestern :nene: Und ich bin sicher niemand der schnell über einen Spiler motzt.
     
  27. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Na na, "der Uli" hätte erstmal dem Schiri die Schuld an der 1. Halbzeit gegeben ;)
    Und mal ehrlich, was hättest Du an Müllers Stelle in der Halbzeit gesagt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Oktober 2008