7. Spieltag: 1. FC Nürnberg - FC Schalke 04

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Simtek, 27 September 2010.

  1. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Heingrätschen, alles klar!! :floet: :floet:
    Ich rede nicht von der 1.Gelben, die geht klar i.o.



    Eben, er rutscht in Schäfer rein!! Nochmal, was soll er machen?? Sich in Luft auflösen? Darf er nicht mehr zu Tor gehen, am besten nur noch die Ecken treten und die Einwürfe ausführen? Beide gehen zum Ball, Jones rutscht unglücklich in Schäfer rein. Er hätte Deiner Meinung nach also auch mit den Stollen voran voll in Schäfer reinballern können - mit den gleichen Konsequenzen. Seltsame Logik :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Das "Wording" überlasse ich Dir: Er schlittert, unkontrolliert, Bein voran, in den Schäfer. Dass er das Bein noch anzieht, ist das Selbtverständlichste der Welt, sonst wär's dunkelstrot.
    So isses halt ein Foul am Keeper, genauso wie wenn er bei 'ner Grätsche zu spät kommt und 'nen Feldspieler umtritt.

    Was er anders machen kann: Nicht "Reingrätschen", weiterlaufen und über den Keeper springen z.B.
    Euer Jones überschätzte sich, bzw. meinte er bekommt den Ball noch, bekam er aber nicht sondern nur die Birne von Schäfer. Weiß gar nicht was es an dieser Tatsache zu meckern gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Oktober 2010
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Im übrigen würde mich mal Deine Meinung zum Handspiel interessieren. :suspekt:
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Was hat'n das mit Jones Foul zu tun?

    In irgendeinem Spiel, ich weiß nicht mehr welches, das ich in der Zusammenfassung sah, drehte sich ein Spieler zum Ball und der Ball knallte an den Arm. Schiri pfiff nicht, ich dachte mir: "War doch Hand".
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Mit dem Platzverweis nix, aber mit der Schirileitung ääähhh Leistung
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174

    Wie gesagt: Die Gelbe für Jones passt.

    Zitate aus den Regeln:
    "Es gilt als Kontrolle des Balles durch den Torwart, wenn dieser ihn mit irgendeinem Teil des Armes oder der Hand berührt."
    "Gefährliches Spiel im Rahmen eines „normalen“ Zweikampfs zieht keine Disziplinarmaßnahme nach sich. Nimmt der fehlbare Spieler bei seiner Aktion eine Verletzung des Gegners in Kauf, wird er vom Schiedsrichter verwarnt."
    "Gefährliches Spiel kann nur dann vorliegen, wenn kein Körperkontakt zwischen den Spielern erfolgt. Kommt es jedoch zum Körperkontakt, gilt die Aktion als Vergehen und wird mit einem direkten Freistoß oder Strafstoß geahndet."
     
  8. theog

    theog Guest

    Jo, das Handspiel war in der Tat eins...aber die gelb-rote vertretbar...Es gibt ähnliche Faelle in allen Ligen der Welt...;) Trotzdem verdient verloren, laut den Aufzeichnungen gestern im aktuellen Sportstudio, das irgendwann mal in der Nacht nach der dämlichen Wetten Dass "show" kam...:hammer2:
     
  9. Spreeborusse

    Spreeborusse Active Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    78
    man sollte ein Niederlage nicht an einem Handspiel das nicht geandet wurde oder einem Platzverweis ausmachen.....ihr habt nur ein Tor gemacht...das ist fakt....!Solch Situation kommen in der Saison zu Hauf vor, und es gleicht sich immer alles aus in einer Saison......
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Hähä, und sofort 'nen Zehner ins Phrasenschwein, bitte :)

    Zusammengefasst, und ich sah ja nur die Zusammenfassung, bleibt aber: S04 spielte nicht gerade so, dass sie den FCN beherrschten, deswegen isses auch keine unglückliche Niederlage.
     
  11. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Es ist schade, dass sich Leute auf Schiedsrichterfehler beziehen. Ich kann es zwar verstehen, aber solange der Schiri unparteiisch ist, hat man ihn nicht anzufechten.
    Außerdem stand der Schiedsrichter so, dass er den Arm von Wolf nicht gesehen hat.

    Wenn man in 90 Minuten nicht genügend Tore schießen kann, um ein Spiel zu entscheiden, wälzt man das nicht auf dem Schiedsrichter ab.
     
  12. Viddek

    Viddek Active Member

    Beiträge:
    147
    Likes:
    0
    Naja gut, es war mehr die Schulter in meinen Augen, aber man kann ihn geben. Nur was soll er denn tun? Geht er weiter nach links, dann ist das Ding erst Recht am Arm...

    Bei Jones ist es für mich nach wie vor klar, er rutscht wie gesagt rein, wieso rutscht man da rein? Wieso bleibt er nicht auf zwei Beinen? Das versteh ich nicht. Bleibt er auf zwei Beinen kann er drüber springen, so nimmt er es regelrecht in Kauf, Schäfer zu verletzen. Folgerichtig ist gelb-rot die richtige Entscheidung.

    Und wie der Sieg nun ausgefallen, ist mir eigentlich egal, Schalke war aus Club-Sicht einfach überfällig, wurden allein damals mit Ailton zweimal bevorteilt in der damaligen Saison. Weiß ich noch ganz genau. Da war zweimal Abseits und der Schiri hat nicht abgepfiffen, beide Dinger getroffen.
     
  13. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nöö, ein nicht gegebener Elfmeter und ein Platzverweiss sind ja auch völlig unerheblich für den Spielverlauf. :vogel:
    Davon abgesehn, das es von beiden Mannschafteneh ein ziemliches Kackspiel war, aber das tut weniger zur Sache.

    Ach so verstehe, wenn ein Elfer nicht gegeben nicht - oder z.B. in einem anderen Spiel ein korretes Tor nicht gegeben würde. Und dann das Spiel vergurckt, ist man selber schuld, man hätte ja noch ein weiteres Tor schiessen können.ö
    GEILE LOGIK :top:

    Er rutscht rein, wie Du richtig schreibst - weil er weg rutscht!

    @ Nano
    Ich wüsste nicht, wann ich mich sonst in dieser Saison über die Schirileistung beklagt habe, von der Roten Karte gegen Höwedes im CL Spiel mal abgesehn!
    Die meisten Entscheidungen in dieser Saison gegen S04, und davon gab es ja genug - waren völlig i.o. !!
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Nee, nee, das habe ich anders wahrgenommen. Der ist nicht "weg"gerutscht, sonderen wollte in den Ball "hinein"rutschen. Ganz gezielt. Und kam zu spät.
     
  15. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Vor allem, wenn man direkt im Anschluss an das Handspiel die Möglichkeit hat, aus 6 Metern das Tor zu machen. Eine klarere Torchance wäre der Elfer auch nicht gewesen.
     
  16. Viddek

    Viddek Active Member

    Beiträge:
    147
    Likes:
    0
    Außerdem nach den letzten Jahren könnte es noch 30 Fehlentscheidungen für uns gegen Schalke geben, nicht einmal dann wäre diese Statistik ausgeglichen.


    Zudem ist Schalke selbst Schuld, waren sie nach dem Pfostentreffer von Wolf nicht gewarnt? 20 Sekunden später köpft er wieder und dieses mal rein. Also das ist ja nicht an Fahrlässigkeit zu überbieten.