6.Spieltag Regio Nord: ST.Pauli : Union Berlin

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Achim, 1 September 2006.

  1. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.673
    Likes:
    439
    Gegen den Aufsteiger muss ein Sieg her sonst wird es immer ungemütlicher für Trainer Bergmann!

    Aber die Verletzungssorgen werden immer grösser, unglaublich jetzt fehlt auch noch unser Torwart Pliquett für ca.2-3 Monate aus jetzt brauchen wir noch nen neuen Torwart!
    Erster Einsatz für Ersatz Torwart Borger!

    Auch im Sturm wurde nachgelegt da wir 4 verletzte Stürmer haben wurde am Donnerstag von der 2.Mannschaft aus Rostock Angreifer Clemens Lange verpflichtet der dann im ersten Training unseren Towart ausser Gefecht setzte!

    Mein Tipp trotz besserer B Mannschaft 2:1 für Pauli!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ist ja echt nicht mehr normal was da abläuft! :nene:

    Naja ich drücke mal wieder die Daumen für nen Sieg, frage mich nur wie das gehen soll. :weißnich:
     
  4. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.673
    Likes:
    439
    Ja ist echt unglaublich 7 Leistungsträger fehlen´im wichtigen Spiel gegen Union Berlin, einige sogar wohl die komplette Hinrunde Sall, Stendel , Pliquett!

    Trotz all den Verletzten muss gewonnen werden sonst wars das warscheinlich für Trainer Andy Bergmann.

    Deshalb und vor allen weil ST. Pauli in Liga 2 gehört 3 Punkte bleiben am Kiez!
     
  5. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.673
    Likes:
    439
    Mist:motz: ein 0:0 wobei ST.Pauli wohl ganz klar überlegen war was bleibt ist die Abschlussschwäche was kaum verwundert wenn 3 Stürmer verletzt sind!

    Es wird wohl jetzt eine schwere Woche für Trainer Bergmann werden, nächste Woche in Wilhelmshafen müssen 3 Pkt her, zum Glück darf dann nach seiner Sperre Felix Luz wieder ran!