6.Spieltag 2013/14 - Schalke 04 - Bayern München

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Simtek, 16 September 2013.

  1. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Liegt es nicht vielleicht einfach nur daran das die Bayern mittlerweile auf jeder Position besser besetzt sind als die Schalker? Zum Teil sogar deutlich besser. Und das selbst die Ersatzbank stärker ist als die meisten Schalker auf dem Platz? Der Qualitätsunterschied ist einfach zu groß geworden.
    Dennoch kann natürlich in einem Spiel immer was gehen. Hat man gestern in den ersten 20 Minuten gesehen. Da haben mir die Schalker ganz gut gefallen. Liegt aber vielleicht auch daran das die Bayern eben noch nicht so eingespielt sind auf das Guradiola System. Nach dem Gegentor war das dann aber eher eine Trainingseinheit der Bayern. Da hätte ich viel mehr Gegenwehr der Schalker erwartet. Wobei ich denke der Wille war schon erkennbar, das Fleisch war wohl nur zu schwach;)
     
    Simtek gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Sagen wir mal so: Gegenüber welcher BL Mannschaft ist der FCB nicht besser besetzt?
    Unsere Chancenauswertung war zuletzt (meistens) eh bescheiden und da man gegen Bayern naturgemäss nicht viele Chancen bekommt, kann sich jeder die Konsequenz ausmahlen.
     
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Die ersten ca. 20 Minuten waren nicht schlecht. Da war Willen und Kampf zu sehen. Dann das 0:1, keine 2 Minuten später das 0:2 und dann war es wohl durch. Kein Kampfeswillen, kein Aufbäumen........... nix. Die Mimik und die Körperhaltung sprach Bände. Was dabei herauskam, war Angsthasenfussball, den nicht mal Boateng verhindern konnte. Auch der hats nicht geschafft die Mannschaft noch mal zu pushen. Oft sind bei Kontern, wenn es denn die Gelegenheit dazu gab, nicht mal die Aussenspieler mit nach vorne gelaufen. Die Mannschaft hat die Bayern nach Belieben Kombinieren lassen. Das 0:2 und das 0:3 waren viel zu einfach rausgespielt. Die Bayernspieler vorne hatten da alle Zeit der Welt. Keiner macht auch nur den Versuch einzugreifen. Klar haben die Bayern eine Qualitativ bessere Mannschaft. Aber diese Art und Weise sich in sein Schiksal zu ergeben war inakzeptabel.

    Die Fans haben nach dem 0:3 bis nach dem Ende des Spiels skandiert - Schalke 04, Wir sind die Fans die zu dir stehen auch wenn du verlierst. :top:
    Zufällig war der Müller bei Abpfiff vor der Nordkurve...........und schaute recht ungläubig. Derartige Unterstützung scheint er, bzw. die Mannschaft des FC Bayern, nicht gewohnt zu sein.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 September 2013
    Pumpkin und pauli09 gefällt das.
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Dass Bayern staerker geworden ist, das ist sicher Teil der Erklaerung, aber meiner Meinung nach eben nicht die ganze Wahrheit, denn Schalke hat in den letzten Jahren ja nicht nur gegenueber den Bayern an (insbesondere spielerischer) Qualitaet verloren. Um das an einem Beispiel zu verdeutlichen: Als Raul bei Schalke noch auf der 10 spielte, da standen zusaetzlich noch Holtby und Jurado im Kader, von denen meistens einer auf der 6 spielte; inzwischen beschraenkt sich Kreativitaet ausschliesslich auf die 3 im 4-2-3-1. Vielleicht wird es einfach Zeit, Goretzka zu bringen, denn der soll ja grosses Talent sein.

    Ich hab uebrigens das Gefuehl, dass Boateng ideal auf der 6 aufgehoben waere, aber dann wird es vorne eben wieder sehr duenn.
     
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Selten einen gerne so arrogant und überheblich geschrieben Scheiss gelesen. Aber..........passt scho. O zapft is.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 September 2013
  7. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nun, so ganz unrecht hat er ja nicht - leider.
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Na gut. Dann ändere ich den Kommentar passend. Bzw. nur das Zitat. Dann passt es, wie von mir geschrieben.
     
  9. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Ich wollte auch deine Erklärung der Schwächen im Schalker Spiel hiermit nicht widerlegen. Du hast das schon gut erkannt wie ich finde.
     
  10. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Was ist denn bitte daran arrogant?:staun: Die Schalker haben gekämpft und ich denke die Fans haben das auch so gesehen und deshalb ihre Mannschaft weiter angefeuert. Es ist halt nur frustrierend wenn du kaum an den Ball kommst. Die Bayern haben nunmal die Qualität den Ball so laufen zu lassen das der Gegner kaum eine Chance hat. Das passiert ganz sicher nicht nur den Schalkern so.
     
  11. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Das von mir zitierte. Aber das gerade du das nicht verstehst, verwundert nicht.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Sagte ja auch Kevin Prince Boateng nach dem Spiel: "Wir haben probiert, eng an den Männern zu stehen, aber das Positionsspiel und das Laufspiel von denen ist überragend. Wenn das klappt, dann ist es natürlich sehr schwierig, aggressiv zu sein und Zweikämpfe zu führen."
    Sprich, sie kamen eben zu selten an den Ball um wirklich zu stören.
     
  13. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nun, in dem Verlust von Jurado sehe ich keine westentliche Schwächung. Die guten Spiele die er abgelieft hat, lassen sich an einer Hand abzählen.
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Darum gehts nicht. Wie du unschwer erkennen kannst. Das die Bayern überlegen waren, daran besteht nicht der geringste Zweifel.
    Schalke hat zeitweise auch versucht aggressiv ranzugehen, war aber sowieso umsonst. Vor allem zu Beginn des Spiels. Ich habe das Spiel live verfolgt und kann durchaus sagen, dass man zu oft nicht "an den Mann/Gegner" gewesen, bzw. gegangen ist. Z.B. darf Mandzukic nie so frei stehen um den Ball locker einköpfen zu können. Auch beim 0:3 und auch beim 0:4 war Schalke so gut wie nicht präsent. Auch da muss man den Gegner stören. Und das wäre sehr wohl möglich gewesen. Auch ohne einen 11er für Bayern draus zu machen. Man muss es nur wollen. Man muss Kampfeswillen zeigen. Den verlange ich und eben der hat in gewissen Situationen gefehlt. Vor allem im 16er. Nicht umsonst spreche ich, besonders in den Fällen, von Angsthasenfussball. Man muss die Bayern nicht immer gewähren lassen bzw es ihnen so leicht machen, wie das gestern der Fall war. Das wäre durchaus möglich gewesen. .
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Hat halt der Boateng 'ne andere Auffassung von dem was er auf'm Platz erlebte als Du.
     
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Das du dich dem Boateng gerne anschliesst, verwundert mich nicht. Natürlich ohne das du auf meinen Kommentar und die Begründungen eingegangen bist.
    Wenn du heute den DoPa geschaut hättest, hättest du in den Wiederholungen gesehen, dass diese von mir genannten Fehler klar ersichtlich waren.
    Macht zwar weiter nix, aber auch da wurden diese Fehler gezeigt und klar und schonungslos aufgedeckt.
    Damit kann man dann auch behaupten, dass der Pep endlich Pep in die Bude gebracht hat. Um weitere Diskussionen um den Pep und das pepsche System im Keim ersticken. Zumindest kann mans versuchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 September 2013
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Scusi, ich häng' an einem sonnigen Sonntagmittag halt nicht 2h vor'm Fernseher rum - is also nix mit DoPa.
     
  18. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Das gerade du was schreibst was nicht nachvollziehbar ist aber auch nicht. Euer neuer Prinz hat ja nix anderes gesagt. War auch ziemlich gut erkennbar. Daher bleibts dabei das dies mit Arroganz eben nix zu tun hat.
    Und ganz nebenbei ist es eben nicht so einfach die Bayern so zu stören. Das haben letzte Saison noch andere Kaliber versucht und nicht hinbekommen. Daher liegst du mit deinem Vorwurf durchaus daneben.
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Du solltest einfach mal deine oben von mir zitierten Worte lesen. Die sind arrogant und überheblich, wie ich sie von gerade dir erwarte.
    Hat aber auch mit dem Spiel ansich nix zu tun, da die Worte, schlicht und einfach, überzogen, arrogant und überheblich sind.

    Hättest du dir den DoPa angeschaut, bzw. die Wiederholungen, da isses so gewesen, wie von mir beschrieben. Also das es durchaus möglich war zu stören. Vor allem im 16er.
    Also hatte Schalke sehr wohl die Gelegenheit zu stören. Begründet habe ich auch schon, aber darauf gehst du erst gar nicht ein. Wieso auch. Es ist so, wie du sagst. Oder wie du es gerne möchtest. Schau dir die Wiederholungen an. Schalke hätte durchaus im 16er hätte stören können. Und auch müssen. Und auch die Gelegenheiten dazu gehabt. Gehaperts hats da am Kampfeswillen. Aber das ist nun mal nicht dein......... Wunsch.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 September 2013
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Damit unterstellte ja den Schalkeakteuren das totale Versagen: Sie hätten gekonnt aber keine Lust.
     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Ups........ist doch nicht neu, dass ich, weiter oben, von Angsthasenfussball nach relativ guten 20 Minuten gesprochen habe. Und dass ich das begrüdet habe.
     
  22. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Du warst ja offenbar da, hast aber nicht richtig zugeschaut:floet: In deinem Doppelpass zeigen sie die Szenen wenn die Spieler frei stehen. Also den Schluß. Die Entstehung eher selten. Die Bayern schaffen permanent Überzahl, bilden Dreiecke, sind technisch unheimlich stark und ballsicher. Sprich die werden selbst wenn sie bedrängt sind angespielt und können sich da locker befreien. Zudem immer wieder gute Seitenwechsel. Du solltest dir mal die Mühe machen dir das anzuschauen und nicht nur das hinterherhecheln der Schalker. Wie bereits erwähnt fanden letzte Saison schon Teams wie Juve oder Barca überhaupt kein Mittel dagegen. Und es sieht fast so aus, nach logischen Startschwierigkeiten, als würden die Bayern das unter Guardiola noch weiter perfektionieren. Du kannst das ja gerne auf die Schalker schieben, aber es ist mittlerweile erkennbar das die Bayern zu der Sicherheit der letzten Saison zurückfinden. Sah zumindest in der 2. Halbzeit gegen Hannover, in der Champ-League und gegen Schalke so aus. Und jetzt muss gut sein. Schlimm genug das ich hier noch die Schalker in Schutz nehmen muss.:taetschel:
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Nee. Ich hatte gestern im Stadion und heute beim DoPa nicht deine Vereinsbrille auf.
    Aber wenigstens gibste schon mal zu, dass die Schalker im 16er nur die Statisten gespielt haben. :top:Also durchaus hätten stören können und müssen. Wenn sie ihre Arbeit da vernünftig gemacht hätten und mehr Kampfeswillen gezeigt hätten, hätten wir vielleicht auch verloren, aber bei weitem nicht so hoch.

    Na klar. :top:Die Bayern finden wieder zu ihrer Sicherheit zurück. Nachdem der peplose Pep die 9. Startformation in 10 Pflichtspielen durchgeackert hat. Kannste selber nachsuchen/lesen. Und jetzt muss er nur noch ein bisschen............" perfektionieren".:top::floet:
    Und gegen eine Mannschaft, die nach ca. 20 Minuten viel zu defensiv gespielt hat. Is klar.
    Und jetz muss gut sein. Gegen deine Vereinsbrille anzukommen ist unmöglich. :zank::floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 September 2013
  24. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Bloed, dass zu diesen Spielen die besten Spiele der (juengeren) Schalker Vergangenheit gehoeren, z.B. ein gewisses 5:2 in Mailand. Ueberhaupt: In der Saison 10/11 lief Jurado in 11 CL-Spielen auf, in welchen Schalke insgesamt 22 Tore erzielte, an welchen Jurado mit 3 Toren und 5 Vorlagen beteiligt war. Und zu welcher Meinung fuehrt das beim Schalker Fan? "Dat is 'n Schoenspieler, der laeuft nich genuch!" Ist klar, Leute.