6. Spieltag 2012/13: Fortuna Düsseldorf - Schalke 04

Dieses Thema im Forum "2. Bundesliga" wurde erstellt von Simtek, 26 September 2012.

  1. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Also Afellay fand ich eigentlich richtig stark, nur wie gesagt, warum Obasi (und nicht Pukki)? Der hat schon letzte Saison kein Garagentor getroffen, selbst wenn er 2 meter davorgestanden hätte. :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Für mich war Afellay noch immer zu oft ein Fremdkörper in der Mannschaft. Das Zusammenspiel klappt schlecht bis gar nicht. Es bestand oft aus Missverständnissen. In gegnerischen 16er hat er zu oft versagt. Die DüDorfer hatten nie ein Problem ihm da mal eben den Ball abzunehmen, oder er hat die wenigen auch nur halbwegs guten Chancen selbst zunichte gemacht.

    War sowieso eine etwas andere Startformation. Farfan (verletzt ? :suspekt:) spielte gar nicht, Uchida auch nicht, Draxler kam erst in der 79. Minute. Und Jones wurde in der 73. Minute ausgewechselt. Obasi kam erst in der 80. Minute für den Hunter. Afellay, der mMn spätestens beim 1:2 hätte ausgewechselt werden müssen, hat durchgespielt. Das alles vielleicht weil Stevens sich mit dem Remis zufrieden gegeben hat........:suspekt: und vor allem, weil er gewisse Spieler schonen wollte weil der Fokus auf dem CL Spiel gegen Montpellier liegt.......:suspekt:

    Giefer war gut. :top:Holtby (in der 54.Min) als auch Afellay (in der 60.Min.) und Huntelaar (in der 66.Min) sind an ihm gescheitert.
    Kurz vor Ende des Spiels hatten wir noch Chancen auf das Siegtor (Draxler und Fuchs ). Aber die Düdorfer auch.

    Man muss sich zu dem Spiel einfach nur mal den Kommentar von HHeldt, im Interview in der HZ anhören :top::top:und Höwedes`Kommentar nach dem Spiel. Heldt hats geahnt. Es kam genau so, wie er befürchtet hat und Höwedes hat mal klar und sehr deutlich gesagt, dass wir dieses Spiel hätten gewinnen müssen.:top::top:
     
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nun, das Stevens J.J. rausgenommen hat, war mehr als verständlich, er stand - mal wieder - kurz vor der gelb roten Karte. Und das hätte uns nun gar nichts genutzt. :floet:
    Und Farfan war verletzt bzw. angechlagen so das man nichts für Mi. riskieren wollte.
    Allerdings muss man auch echt noch mal sagen - Kompliment an Düsseldorf, die haben echt nie aufgegeben.
     
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882

    Aufgegeben haben die nie. Das stimmt. Wenn man kurz nach Beginn der zweiten HZ das Anschlusstor macht und der Gegner das 3:1 immer wieder verpasst gibts dazu auch kenen Grund.

    Die waren so gut wie Schalke es zugelassen hat. Dazu schau dir vor allem die erste HZ an. Da hätten wir ihnen locker noch 1 oder 2 weitere Tore einschenken müssen. Dann isses durch. Oder zumindest in der 2. HZ hätten wir nachlegen müssen. Schalke hat Düdorf in der ersten HZ. nach Belieben beherrscht und in der 2. HZ das Spiel komplett aus der Hand gegeben.
    Zu unkonzentriert und zu fahrig. Zu viele Fehlpässe und wieder mal eine grottenschlechte Chancenverwertung.
    Wenn man ein Spiel derartig aus der Hand gibt und den Gegner förmlich einlädt, muss man sich nicht wundern
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Mein Reden. :suspekt: