6. Liga in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von alditüte, 9 Dezember 2008.

  1. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Unterhalb der Oberligen gibt es 33 Staffeln, welche die 6. Ligen in Deutschland bilden (würde es noch eine Oberliga Nord geben, wären es 27).
    Ich weiß zwar nicht, wie viele Teams aus den jeweiligen 6. Ligen aufsteigen, aber hier mal die Tabellenführer!

    Verbandsliga Schleswig-Holstein Nordwest: FC Sylt-Haddeby
    Verbandsliga Schleswig-Holstein Nordost: TSV Bordesholm
    Verbandsliga Schleswig-Holstein Südwest: PSV Union Neumünster
    Verbandsliga Schleswig-Holstein Südost: SV Eichede
    Landesliga Hamburg Hammonia: Wedeler TSV
    Landesliga Hamburg Hansa: Oststeinbeker SV (VfL Lohbrügge: 4 Punkte und 2 Spiele weniger)
    Landesliga Bremen: SV Grohn
    Bezirksoberliga Weser-Ems: VfL Oythe
    Bezirksoberliga Hannover: VfL Bückeburg
    Bezirksoberliga Lüneburg: Rot-Weiß Cuxhaven
    Bezirksoberliga Braunschweig: SpVgg Göttingen
    Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern: FC Schönberg 95
    Brandenburgliga: Blau-Gelb Laubsdorf (SV Altlüdersdorf: 3 Punkte und 1 Spiel weniger)
    Berlin-Liga: Eintracht Mahlsdorf
    Verbandsliga Sachsen-Anhalt: VfL Halle 96
    Thüringenliga: Wacker Gotha (Wacker Nordhausen: 6 Punkte und 2 Spiele weniger)
    Sachsenliga: BSV Sebnitz (Dynamo Dresden II: 2 Punkte und 1 Spiel weniger, FC Oberlausitz: 3 Punkte und 1 Spiel weniger)
    Niederrheinliga: Union Solingen
    Mittelrheinliga: SV Bergisch Gladbach
    Westfalenliga 1: SC Wiedenbrück
    Westfalenliga 2: SV Herbede
    Rheinlandliga: Sportfreunde Eisbachtal
    Verbandsliga Südwest: TuS Hohenecken
    Verbandsliga Saar: SC Friedrichstal (FSV Jägersburg: 2 Punkte und 1 Spiel weniger, FC Wiesbach: 3 Punkte und 1 Spiel weniger)
    Verbandsliga Hessen Nord: 1. FC Schwalmstadt
    Verbandsliga Hessen Mitte: VfB Marburg
    Verbandsliga Hessen Süd: FSV Frankfurt II
    Verbandsliga Baden: FC Zuzenhausen
    Verbandsliga Südbaden: FC Denzlingen
    Verbandsliga Württemberg: SV Bonlanden (FSV Bissingen: 2 Punkte und 1 Spiel weniger, VfB Nagold: 3 Punkte und 1 Spiel weniger)
    Landesliga Bayern Nord: Alemannia Haibach
    Landesliga Bayern Mitte: Freier TuS Regensburg
    Landesliga Bayern Süd: Wacker Burghausen II
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich hoffe das es letztendlich Jägersburg schafft (Verbandsliga Saar).
     
  4. Neutro

    Neutro Member

    Beiträge:
    260
    Likes:
    0
    Ist es nicht noch ein bissel zu früh um mögliche Aufsteiger in die Oberligen (bzw. 5. Liga) zu benennen als derweil Staffelführende? In Brandenburg wird es garantiert weder Laubsdorf noch Altlüdersdorf. Ich würde zumindest mit hohem Einsatz dagegen wetten. :D
     
  5. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    In der Niederrheinliga wird es auf alle fälle die Union schaffen, weil sie gut drauf sind, vile Tore schiessen und vor allem weil sie die ehre wiederherstellen wollen.:top:
     
  6. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Ist immer wieder ein schönes Rechenspielchen. Und so bekommt man einen Überblick, was für Vereine in der nächsten Saison in den Oberligen sein könnten! Außerdem: Es wird ja mitunter schon nach 3 Spieltagen die Frage gestellt, welche Mannschaft Meister wird - warum dann nicht nach Ende der Hinrunde die derzeitigen Ersten in den Verbandsligen benennen? :rolleyes:
    Wieso nicht Altlüdersdorf? Die sind in den letzten Jahren immer weit oben gewesen!
     
  7. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    14
    Bei uns wird es wohl wieder Bergisch Gladbach machen, sind zu stark für die Verbandsliga, aber zu schwach für die Oberliga. Immer ein Hin und Her bei denen.
     
  8. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    So wie die derzeit marschieren, könnte ich mir einen Mittelfeldplatz nächste Saison in der NRW-Liga ganz gut vorstellen.
     
  9. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    14
    Es wäre ihnen zu wünschen, schließlich hat ne Stadt mit 106.000 Einwohnern wie Bergisch Gladbach mehr verdient, als nur zwischen 5. und 6. Liga mit dem größten Fußballklub rumzugurken.
     
  10. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Genau deswegen hoffe ich auch auf Bergisch Gladbach.

    Aber die Einwohner eines Ortes kann man eh nicht als Maßstab nehmen - was ist mit Neuss? *nachguck* Der stärkste Verein aus Neuss ist Achtligist. Und Neuss ist nicht gerade klein.
     
  11. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    14
    Jo, 150.000 Einwohner, gibt leider genügend Großstädte, die im Fußball nix auf die Reihe kriegen.
     
  12. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Genau. Es gibt sogar noch größere Städte, als Neuss, die nicht obenauf spielen.
    Leipzig, Bonn, Kiel, Halle, Kassel, Herne, Solingen, Oldenburg und viele mehr.

    Und es gibt Städte die viel kleiner sind und obenauf spielen.
    Cottbus, Kaiserslautern, Wolfsburg, Jena und noch mehr.
     
  13. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Die sind doch überregional vertreten.

    Sachsen Leipzig, Holstein Kiel, Hallescher FC, Hessen Kassel (4. Liga)
    Bonner SC, Westfalia Herne, VfB/VfL Oldenburg (5. Liga)
    Union Solingen (6. Liga)
     
  14. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    14
    Mir fallen da noch Bottrop, Heidelberg, Heilbronn, Remscheid, Salzgitter oder Moers ein.
     
  15. Neutro

    Neutro Member

    Beiträge:
    260
    Likes:
    0
    Absolut richtig, und genau das ist der Grund warum sie es auch dieses Jahr nicht packen werden. Das ist so eine typische Fussballgechichte, keiner weiß warum und doch ist es ein ungeschriebenes Gesetz.

    In der Saison 06/07 gab es in der Liga keine Favoriten die ihrer Stellung gerecht werden konnten, es kämpften Schöneiche und Altlüdersdorf um den Aufstieg. Die längste Zeit über rangierte A. auf dem Thron, doch pünktlich mit der Zielgeraden wurde alles verspielt, wieder einmal. Immer oben dabei - mit "immer dabei" in der Liga nehmen sie es wohl zu ernst.

    Ein Grund weswegen es nie reicht, wird wohl die hohe Fluktuation sein, vor dieser Saison gab es 12 Abgänge und 16 Einkäufe - Normalwert. Selbst in Altlüdersdorf wundert man sich Jahr um Jahr wie es sein kann das die regelmäßigen groben Umbrüche keine nennenswerten Punktesuswirkungen nachsichziehen.
     
  16. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    Beruhigend zu wissen, dass der Hopp noch was in der Hinterhand hat, falls ihm Hoffenheim nach der 10. Meisterschaft zu langweilig werden sollte :rolleyes:
     
  17. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    14
    Nicht zu vergessen Walldorf in der OL BaWü.:floet:
     
  18. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Insgesamt gibt es in Deutschland 81 Städte mit mindestens 100000 Einwohnern. Ich trag mal den jeweils höchstklassigsten Fußballclub zusammen.
    PS: Ja, mir ist langweilig. :zahnluec:

    Berlin: Hertha BSC Berlin (1. Liga)
    Hamburg: Hamburger SV (1. Liga)
    München: Bayern München (1. Liga)
    Köln: 1. FC Köln (1. Liga)
    Frankfurt am Main: Eintracht Frankfurt (1. Liga)
    Stuttgart: VfB Stuttgart (1. Liga)
    Dortmund: Borussia Dortmund (1. Liga)
    Essen: Rot-Weiß Essen (4. Liga)
    Düsseldorf: Fortuna Düsseldorf (3. Liga)
    Bremen: Werder Bremen (1. Liga)
    Hannover: Hannover 96 (1. Liga)
    Leipzig: Sachsen Leipzig (4. Liga)
    Dresden: Dynamo Dresden (3. Liga)
    Nürnberg: 1. FC Nürnberg (2. Liga)
    Duisburg: MSV Duisburg (2. Liga)
    Bochum: VfL Bochum (1. Liga)
    Wuppertal: Wuppertaler SV Borussia (3. Liga)
    Bielefeld: Arminia Bielefeld (1. Liga)
    Bonn: Bonner SC (5. Liga)
    Mannheim: Waldhof Mannheim (4. Liga)
    Karlsruhe: Karlsruher SC (1. Liga)
    Wiesbaden: FV Biebrich 02, Türkischer SV Wiesbaden, SV Frauenstein (6. Liga)
    Der SV Wehen Wiesbaden (2. Liga) kommt aus Nachbargemeinde Taunusstein
    Münster: Preußen Münster (4. Liga)
    Gelsenkirchen: FC Schalke 04 (1. Liga)
    Augsburg: FC Augsburg (2. Liga)
    Mönchengladbach: Borussia Mönchengladbach (1. Liga)
    Aachen: Alemannia Aachen (2. Liga)
    Braunschweig: Eintracht Braunschweig (3. Liga)
    Chemnitz: Chemnitzer FC (4. Liga)
    Kiel: Holstein Kiel (4. Liga)
    Krefeld: KFC Uerdingen 05 (6. Liga)
    Halle (Saale): Hallescher FC (4. Liga)
    Magdeburg: 1. FC Magdeburg (4. Liga)
    Freiburg im Breisgau: SC Freiburg (2. Liga)
    Oberhausen: Rot-Weiß Oberhausen (2. Liga)
    Lübeck: VfB Lübeck (4. Liga)
    Erfurt: Rot-Weiß Erfurt (3. Liga)
    Rostock: Hansa Rostock (2. Liga)
    Mainz: 1. FSV Mainz 05 (2. Liga)
    Kassel: Hessen Kassel (4. Liga)
    Hagen: Hasper SV, SSV Hagen, SV Hohenlimburg (7. Liga)
    Hamm: Hammer SpVgg (5. Liga)
    Saarbrücken: 1. FC Saarbrücken (5. Liga)
    Mülheim an der Ruhr: VfB Speldorf (6. Liga)
    Herne: Westfalia Herne (5. Liga)
    Ludwigshafen am Rhein: FSV Oggersheim (4. Liga)
    Osnabrück: VfL Osnabrück (2. Liga)
    Solingen: Union Solingen (6. Liga)
    Leverkusen: Bayer Leverkusen (1. Liga)
    Oldenburg: VfB Oldenburg, VfL Oldenburg (5. Liga)
    Neuss: SV Uedesheim (7. Liga)
    Potsdam: SV Babelsberg 03 (4. Liga)
    Heidelberg: SG Kirchheim (6. Liga)
    Paderborn: SC Paderborn 07 (3. Liga)
    Darmstadt: SV Darmstadt 98 (4. Liga)
    Würzburg: Würzburger FV, Würzburger Kickers (5. Liga)
    Regensburg: Jahn Regensburg (3. Liga)
    Ingolstadt: FC Ingolstadt 04 (2. Liga)
    Heilbronn: FC Heilbronn (7. Liga)
    Göttingen: SC Weende Göttingen (5. Liga)
    Ulm: SSV Ulm 1846 (4. Liga)
    Recklinghausen: FC 96 Recklinghausen (6. Liga)
    Wolfsburg: VfL Wolfsburg (1. Liga)
    Pforzheim: 1. FC Pforzheim (6. Liga)
    Bottrop: VfB Bottrop, VfB Kirchhellen, Ditib Barisspor Bottrop, Dostlukspor Bottrop (8. Liga)
    Offenbach am Main: Kickers Offenbach (3. Liga)
    Bremerhaven: FC Bremerhaven (5. Liga)
    Fürth: SpVgg Greuther Fürth (2. Liga)
    Remscheid: FC Remscheid (7. Liga)
    Reutlingen: SSV Reutlingen (4. Liga)
    Moers: GSV Moers (7. Liga)
    Koblenz: TuS Koblenz (2. Liga)
    Bergisch Gladbach: SV Bergisch Gladbach (6. Liga)
    Salzgitter: Fortuna Lebenstedt, Borussia Salzgitter, Glück Auf Gebhardshagen, SC Gitter, Union Salzgitter (7. Liga)
    Siegen: Sportfreunde Siegen (5. Liga)
    Erlangen: FSV Erlangen-Bruck (5. Liga)
    Trier: Eintracht Trier (4. Liga)
    Hildesheim: VfV Borussia Hildesheim (5. Liga)
    Cottbus: Energie Cottbus (1. Liga)
    Jena: Carl Zeiss Jena (3. Liga)
    Gera: 1. FC Gera 03 (5. Liga)


    Tiefklassigste Großstadt ist also nicht wie ich erst dachte Neuss (dessen erste Mannschaft 7. Liga spielt und nicht 8. Liga), sondern Bottrop.
     
  19. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Walldorf wollte mit der TSG (Stichwort: FC Heidelberg 07) ja nichts zu tun haben, genauso Sandhausen.
     
  20. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    So kenn ich mich da in Brandenburg nicht aus. Ich weiß nur, dass Altlüdersdorf immer oben "dabei war", es aber nie packte. Und vom Namen her würde ich die auch gerne in der Oberliga sehen. Schau'n mer mal.
     
  21. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    14
    Altlüdersdorf ist ein Bauernkaff mit vlt. 300 Einwohnern, die muss man net unbedingt in der OL haben, grade nicht in der zuschauerschwachen OL NOFV-Nord.
     
  22. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Hört sich aber nach einem attraktiven Verein an.
    Altlüdersdorf ist übrigens ein Stadtteil von Gransee, der Hauptort liegt knappe 4 Kilometer entfernt (etwa 4000 Einwohner). Derzeit sind in einem Radius von 35 Kilometern keine höherklassigen Vereine in der Nähe angesiedelt, nächster Verein ist die TSG Neustrelitz. So mit 200 bis 300 Zuschauern würde ich im Schnitt rechnen.
     
  23. Neutro

    Neutro Member

    Beiträge:
    260
    Likes:
    0
    Hört bloß auf mit dieser Zuschauergeschichte. Die Kritik bei den Reserveteams kann ich noch nachvollziehen, aber das ganz sicher nicht mehr. Nur weil ein Verein nicht den gleichen Durchschnitt an Zuschauern aufweisen kann, haben sie keine Daseinsberechtigung? Das sehe ich anders, wer sich sportlich qualifiziert hat das Recht darauf...Punkt.
    Es ist schon schlimm genug das der DFB die Ligenteilnahmen ab 5/6. Spielklasse an so hohe Kritierien knüpft das einige Vereine auf der Strecke bleiben. Natürlich, wirtschaftlich gesehen sollte man schon nachweisen können das min. das kommende Jahr finanziert werden kann, aber alles drum herum, Himmel. Da ist der Sport als solches leider schon zu sehr in den Hintergrund getreten. Nach Fair-Play sollte man Fair-Chance einführen.
     
  24. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Vergiss nicht, dass ich mich freuen würde, sollte Altlüdersdorf aufsteigen. Unabhängig ihrer Zuschauerzahl.:top:
     
  25. Neutro

    Neutro Member

    Beiträge:
    260
    Likes:
    0
    So, ich habe die Lage in der BBL noch einmal intensiv unter die Lupe genommen. Alditüte, ich muss mich korrigieren ... die Wahrscheinlichkeit das nicht Laubsdorf oder Altlüdersdorf aufsteigt, ist doch eher gering.

    Die Überflieger der letzten Zeit sind die eben Genannten plus Oranienburg (3). Es ist nicht zu erwarten das alle drei in der RR einbrechen. Einen, max. Zweien könnte es so gehen, aber nicht 3 auf einen Streich. Das heisst die Verfolger um Luckenwalde - mit neuen Trainer, Eberswalde und Frankfurt haben es doppelt schwer um nicht zu sagen, keine Chance mehr. Um es zu verdeutlichen die letzten drei Halbserienplatzierungen...

    Laubsdorf: 8 - 5 - 1 (31p)
    Altlüdersdorf: 5 - 4 - 2 (31p)
    Oranienburg: 15 - 12 - 3 (29p)

    Auf Platz 4 tummelt sich obendrein Neuling Fürstenwalde als Puffer. :D Bleibt alleinig der Oranienbuger FC, der mich retten kann ;) Hätte ich mal lieber nicht gewettet ohne genauer hinzusehen...:(
     
  26. Freisinger

    Freisinger Member

    Beiträge:
    33
    Likes:
    0
    Landesliga Bayern Süd: Wacker Burghausen II

    eine schande für die Landesliga süd scheiß Burghausen 2...*rolleyes*
     
  27. Neutro

    Neutro Member

    Beiträge:
    260
    Likes:
    0
    Die Rückrunde ist ein paar Tage alt....schauen wir mal auf die Frühjahrswerte der drei brandenburgischen Aufstiegskandidaten der Hinrunde.

    Laubsdorf: 0, 0, 1, 0, 1 = katastrophal, von 1 auf 4 abgerutscht, 5 Punkte Rückstand bei einem Spiel mehr.
    Altlüdersdorf: 1, 1, 1, = nicht meisterlich, weiterhin Platz 2, 4 Punkte Rückstand bei einem Spiel weniger
    Oranienburg: 3, 0, 3, 3, = Form beibehalten, von 3 auf 1, 4 Punkte Vorsprung

    Tabelle
    1. Oranienburger FC 19 S 38 Pk
    2. SV Altlüdersdorf 18 S 34 Pk
    3. Motor Eberswalde 18 S 34 Pk
    4. Blau-Gelb Laubsdorf 20 S 33Pk

    Eberswalde hat den Turbo eingeschaltet und sich herangearbeitet. Das konnte man so auch nicht erwarten. Oranienburg macht allerdings einen guten Eindruck.

    Tja, das Rechenspielchen Anfang des Jahres hat etwas Verwirrung reingebracht. Jetzt werden die Zeichen klarer.
     
  28. Neutro

    Neutro Member

    Beiträge:
    260
    Likes:
    0
    09.12.08 --->27.03.09
    Markiert sind Vereine die den Platz an der Sonne neu erobern konnten.

    Verbandsliga Schleswig-Holstein Nordwest: FC Sylt-Haddeby
    Verbandsliga Schleswig-Holstein Nordost: TSV Bordesholm
    Verbandsliga Schleswig-Holstein Südwest: PSV Union Neumünster
    Verbandsliga Schleswig-Holstein Südost: SV Eichede
    Landesliga Hamburg Hammonia: Wedeler TSV
    Landesliga Hamburg Hansa: Oststeinbeker SV
    Landesliga Bremen: SV Grohn
    Bezirksoberliga Weser-Ems: VfL Oythe (Punktgleich mit Vorwärts Nordhorn bei einem Spiel weniger)
    Bezirksoberliga Hannover: VfL Bückeburg
    Bezirksoberliga Lüneburg: SV Ahlerstedt/Ottendorf (Rot-Weiß Cuxhaven 2 Punkte zurück, 2 Spiele weniger)
    Bezirksoberliga Braunschweig: SpVgg Göttingen
    Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern: FC Schönberg 95
    Brandenburgliga: Oranienburger FC (SV Altlüdersdorf 4 Punkte zurück bei 1 Spiel weniger)
    Berlin-Liga: Lichtenrader BC 25
    Verbandsliga Sachsen-Anhalt: VfL Halle 96
    Thüringenliga: Wacker Gotha
    Sachsenliga: Dynamo Dresden II (FC Oberlausitz 2 Punkte zurück, 1 Spiel weniger; BSV Sebnitz 5 Punkte zurück, 2 Spiele weniger)
    Niederrheinliga: Union Solingen
    Mittelrheinliga: SV Bergisch Gladbach 09
    Westfalenliga 1: SC Wiedenbrück
    Westfalenliga 2: TSG Sprockhövel
    Rheinlandliga: Eisbachtaler Sportfreunde
    Verbandsliga Südwest: TuS Hohenecken
    Verbandsliga Saar: SV Auersmacher
    Verbandsliga Hessen Nord: 1. FC Schwalmstadt
    Verbandsliga Hessen Mitte: VfB Marburg
    Verbandsliga Hessen Süd: FSV Frankfurt II
    Verbandsliga Baden: FC Zuzenhausen
    Verbandsliga Südbaden: FC Denzlingen
    Verbandsliga Württemberg: SV Bonlanden
    Landesliga Bayern Nord: Alemannia Haibach
    Landesliga Bayern Mitte: Freier TuS Regensburg
    Landesliga Bayern Süd: TSV 1860 Rosenheim


    @NK+F
    Ist noch gut möglich, 1 Punkt Rückstand
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 März 2009
  29. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Die Union Solingen hat jetzt einen neuen Sportlichen Leiter
    -> Ex-Nationalspieler Brdaric:top:
    National: Brdaric neuer Sportlicher Leiter in Solingen - WM 2010 - FOCUS Online
     
  30. Neutro

    Neutro Member

    Beiträge:
    260
    Likes:
    0
    Wie kommen sie denn zu Brdaric? Ist von dem Verein in Zukunft etwas zu erwarten? Da drüben kenne ich mich in tiefen Gewässern nun überhaupt nicht aus...
     
  31. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Das wollen wir doch mal hoffen, das die Union wieder in den oberen Ligen angreifen kann.