6:5 – ein Spiel für die Annalen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von alditüte, 13 März 2010.

  1. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Unglaubliches Spiel in Burton, beim Viertligaspiel von Burton Albion gegen Cheltenham Town! Wenn es ein Spiel gibt, das ich mir gerne angesehen hätte, dann das:

    Zur Halbzeit führt der Mittelfeld-Verein 2:0, sah wie der sichere Sieger aus. Die Freude über den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich währte nur zwei Minuten, dann ging Burton erneut in Führung. Das 4:2 Mitte der zweiten Halbzeit sollte eigentlich der Schlusspunkt sein.

    Aber in den letzten sechs Minuten sollten sich die Ereignisse dann überschlagen! Erst traf Abstiegskandidat Cheltenham zum Anschluss, dann wurde der Zwei-Tore-Vorsprung neuermals rausgespielt. Fünf Minuten vor Beginn der Nachspielzeit sah Burton, das mit 5:3 führte, wie der sichere Sieger aus – dann begann die vielleicht kurioseste Schlussphase der englischen Fußballgeschichte, in welcher durch Tore in der 87., 90. und 94. Minute Cheltenham doch noch einen sensationellen 6:5-Erfolg rausspielen konnte!

    Burton Albion – Cheltenham Town 5:6 (2:0)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das Spiel hätte ich auch gerne live gesehen! :top: