5 vor 12 MSV

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von toto1902, 26 September 2011.

  1. toto1902

    toto1902 Active Member

    Beiträge:
    663
    Likes:
    0
    Seit gestern ist mir nun entgültig klar das es in dieser Saison nur ums reinste Überleben geht.Das schlimme an der ganzen Sache ist das es nur 4-5 Teams gibt die unser Niveu haben.Also ist es ein Lotterie Spiel.Ich habe mich sowas von blenden lassen von dieser Truppe das gibt es schon garnicht mehr.Es gibt so viele Enttäuschungen so das ich garnicht wüsste wo ich anfangen sollte und wenn ich fertig wäre würde meine Frau wohl sagen ob ich wenigsten mit Mittagessen würde.
    ES IST GRAUENHAFT:Kein System,kein Kampf und nur Verunsicherung.Jula,Shao,Domo alles Leute für viel Geld.Keiner bringt was.
    Kann auch das gesabber von Sasic nicht mehr hören.Er erreicht das Team doch schon seit Monaten nicht mehr.Wochen vor dem Finale begann doch schon die ganze scheisse.
    Bin der Meinung das er sich als Mensch niemals geändert hat.Meint ist der grösste und alle andern haben auf ihn zu hören.
    Und nicht alle im Team machen das mit.
    Ich selbst fordere auch seinen Kopf,wüsste aber auch nicht wer der Retter sein soll.Ist aber auch nicht meine Aufgabe.
    Unser Vorstand inkl. Herr Kentsch der die Arminia schon versenkt hat ist für mich ein Ahnungsloser Haufen.
    Es wird auch wieder die Sonne scheinen über meinem MSV aber zunächst müssen wir den Hurrikan überstehen und danach mit dem auffrämen beginnen.
    Bis dahin.....
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    Ich hatte eigentlich auch auf Sasic vertraut, wenn es aber bei ihm mal geklemmt hat, hat er zumindest das ich wüsste nie mehr die Kurve bekommen.

    Von daher bin ich mittlerweile skeptisch was MIlan Sasic und den MSV Duisburg angeht.
     
  4. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    Mahlzeit!

    Ein neuer Trainer muss her, definitiv.
    Nachdem Funkel vom Markt ist, ist mir eigentlich auch egal, wer es machen soll.
    Hauptsache denen bringt mal einer die Grundlagen des Fussballspiels bei.

    Es zeigt sich inzwischen auch, dass die Rückrunde der letzten Saison nicht nur Verletzungspech war.
    Ohne Säulen wie Koch, Maierhofer und Baljak ist Sasic nicht in der Lage eine schlagkräftige Truppe aufzustellen.

    Die Aufstellung und die Auswechslungen sind mir in jedem Spiel ein Rätsel.
    - Domo spielt auf einer fremden Position und wird nun abgestraft wie einst Tararache
    - Kern wird ausgemustert, steht dann plötzlich nach Wochen in der Startelf
    - Kastrati häufig als einzige Spitze - was soll er machen ???
    - Reiche auch aussortiert - warum nicht gleich die ganze Abwehr ???
    - Soares mit Startelfgarantie war letzte Saison schon nicht mehr vertretbar
    - Shao nicht mal im Aufgebot ??? - so schlecht kann der doch garnicht sein...
    - Dass der Grieche überhaupt noch in der aufstellung erscheint ist eine Frechheit.

    Und Oberknaller war folgens Statement von Sasic (oder war es Kentsch?):
    "Ich würde wieder die gleichen Spieler verpflichten - was besseres war nicht auf dem Markt"
    So baut man Spieler auf...

    Was Jula, Shao und Domo angeht kann ich deine Meinung nicht teilen.
    Shao und Domo bekommen keine echte Chance und Jula ist noch einer der besseren.
    Gegen Union war er der einzige, der sich ohne Ball überhaupt bewegt hat.

    Gegen Paderborn wieder kein Dreier und die Hütte brennt lichterloh...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 September 2011
  5. toto1902

    toto1902 Active Member

    Beiträge:
    663
    Likes:
    0
    Ganz deiner Meinung.Gebe dir in alles Punkten recht.
     
  6. Der Franke

    Der Franke Fränkisches Ur-Zebra

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    25
    Nun die "Stimme" aus Franken
    Ich gehe davon aus dass wir gegen Paderborn verlieren und
    Milan wohl gehen muss.
    Seit Beginn der Saison, zeigt die Leistungskurve kontinuirlich
    steil nach unten.
    Wenn man jetzt nicht die Reißleine zieht, wann dann ??
    Ich kann mich des eindruckes nicht erwähren,dass ein Teil der Mannschaft
    gegen den Trainer spielt.
    So sehr ich Sasic als Trainer schätze,aber er erreicht die Mannschaft nicht mehr.
    Der Schulterschluß zwischen Mannschaft und Fans, der so mühsam wieder hergestellt wurde (dank Milan !!),
    bricht momentan weg und lässt nur verbrannte Erde zurück.
     
  7. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Das sehe ich (noch) nicht so.
    Ich habe nirgends gelesen, dass sie gegen Paderborn gegen MS gespielt haben.
    Kern spielt endlich wieder, der geliehene Grieche sitzt endlich auf der Bank, leider ist Jula nun wieder verletzt.
    Hätte der Schiri das 2. reguläre Tor von Jula gegen Union gegeben, wäre der Ball von Domo gegen Paderborn reingegangen, leider ist es nicht so gekommen.
    Wer soll denn den Trainerjob übernehmen (bitte nur realistische Vorschläge) ?
    Gegen Ingolstadt muss allerdings definitiv ein Dreier her, und der wird auch geholt.
    In der Rückrunde werden wir besser aussehen und die nötigen Punkte holen, ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben.
    Lasst den Kopf nicht hängen; weiss-blaue Grüsse vom (noch) positiv denkenden Hessen. :huhu:
     
  8. toto1902

    toto1902 Active Member

    Beiträge:
    663
    Likes:
    0
    Es sind 10.Spiele gespielt.Was ist dabei herum gekommen?
    Nichts.
    Hochrechnen auf 34.Spiele darf nicht erlaubt sein,sonst werden wir blass im Gesicht.
    Mir reicht es nicht das die Mannschaft gekämpft hat und ihr bessetes Spiel gemacht hat.
    Das war ja auch nicht schweer.
    Sehen wir es doch mal realistisch:Eine Chance in Halbzeit 1.;und eine halbe in Halbzeit 2.
    Wer darauf aufbaut ist verdammt Optimistisch.
    Der einzige der mir Gefiel war Andre Hoffmann.Hoffentlich ist das endlich das Ende von Soares.
    Der Typ;entweder holzt er einen brutal um oder er verschuldet ein Tor.Aber zu 80% bekommt er beides hin.
    Weg damit.
    Weg mit Sasic, einen Co Trainer mit Lizenz und Ivo Grillic als Trainer.
    Was besseres wüsste ich auch nicht.
    Aber unser Vorstand´(das allerletzte im bezahlten Fussbal) ist froh bei jedem Spiel sich im VIP Raum des Kessel vollhauen zu können.
    So,muss jetzt aufhören mein Blutdruck steigt....
     
  9. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    OK, spielerisch hat das Paderborn-Spiel Hoffnung gemacht.
    Langsam aber sicher wird es aber knapp...
    Gegen wen sollen wir noch gewinnen ?
    Gibt es gegen Ingolstadt keinen Dreier, wird es mehr als eng -
    danach kommen nur noch Spiele, die man derzeit gut verlieren kann.

    Was Sasic angeht fehlt mir leider wieder das Verständnis.
    Warum bis zum Gegentor mit den Wechseln warten???
    Dann nimmt er mit Pamic und Lazok die beiden besten vom Feld -
    selbst wenn die platt waren - auf die 10 Minuten kommt es dann auch nicht mehr an.
    Klarer Pluspunkt von mir auch an Hoffmann und Gjasula, das sah nach Fussball aus.

    Soares ist eigentlich schon längst fällig - das geht garnicht, was der da "spielt".
    Dass dann auch noch Fromlowitz patzt ist derzeit bezeichnend.

    Nuja, zumindest haben wir mit Aachen und Rostock zwei noch schlechtere Teams in der Liga.
    Nun müssen wir bis zum Aachen-Spiel den Abstand auf 3 Punkte ausbauen -
    es ist nämlich nicht schwer zu kalkulieren, gegen wen Aachen den ersten Sieg holt...