5. Spieltag Werder Bremen : Hamburger SV

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Achim, 4 September 2011.

  1. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.655
    Likes:
    439
    Samstag 10.09. 18.30 Weserstadion

    Werder Bremen : Hamburger SV

    Das Nordderby steht an und Hamburg muß endlich punkten sonst wirds wohl ganz eng für Oenning. Werder mit sehr guten Saisonstart aber werden sie den Verkauf von Mertesacker in der IV gut verkraften?

     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Könnte Oennings Abschiedsspiel werden.

    Mein Tipp -
    3:0
     
  4. theog

    theog Guest

    Spiele mit Bremerbeteiligung scheinen wieder spass zu machen...:D Ich rechne auch mit einem bremer-sieg, allerdings torreich von beiden Seiten.
     
  5. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Klare Sache für Werder, gegen den HSV brauchense Merte gar nicht, da schiessen die locker 3-4 Tore.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ha, gegen den HSV, mal sehen was Wiese diesmal ablässt!

    Werder kann von mir aus jedes Spiel verlieren, absteigen oder pleite gehen, aber nicht gegen den HSV verlieren! :zahnluec:
     
  7. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Das hat Pauli letztes Jahr auch gesagt ;) Und wo standen sie am Ende...
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Sag du es uns, du kennst die Situation ja aus erster Hand. ;)

    Zum Spiel: Ich glaube, dass es nicht so einfach wird, wie es die momentane Tabellenkonstellation vielleicht erhoffen lässt. Sind eben erst 4 Spieltag rum. Trotz allem denke ich, dass Werder gute Chancen auf den Sieg hat, wenn man so effektiv ist, wie gegen Hoffenheim. Bin mal gespannt, ob Schaaf den Herrn Fritz auf VR zieht, oder ob er Prödl reinbringt.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Da wo ihr jetzt steht. :D

    Ich kann das Spiel auch nicht einschätzen, ich sehe das wie Worm, in diesen 2 Wochen am Saisonbeginn kann alles mögliche passieren, da kann man wohl nicht unbedingt von der Situation am 3. Spieltag ausgehen. Wer weiß, was Oenning und die Mannschaft sich ausgedacht haben. :weißnich: Wenn gar nix, dann wird es einfach, aber das ist wohl der unwahrscheinlichste Fall. Aber trotzdem: Angesichts der ersten Spieltage bleibt Werder für mich Favorit bei diesem Spiel.

    Der arme Guerrero hatte ja wieder eine Flugangstrückfall: HSV-Stürmer - Flugangst ließ Guerrero verkrampfen - Einsatz geplatzt - HSV - Fußball - Sport - Hamburger Abendblatt Ist der eigentlich wieder fit bis zum Spiel?

    Auf dem Osterdeich mussten derweil ja irgendwelche Spacken den Rasen kaputt machen: Werder-Fans schmähen HSV auf Rasen am Stadion | FTD.de

    Nach den Pannen im Gästeblock beim Letzten Nordderby in Bremen hat Werder sich wohl bemüht, das sowas nicht noch mal passiert:

    Am Samstag, 10.09.2011, ist es wieder soweit: Werder Bremen empfängt den Hamburger SV zum 95. Nordderby. Um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen und Zwischenfälle, wie beim letzten Aufeinandertreffen beider Mannschaften im Weser-Stadion, zu vermeiden, stehen Vertreter von Werder Bremen, dem HSV sowie der Polizei und den städtischen Behörden intensiv und kontinuierlich im gegenseitigen Austausch.

    WERDER.DE hat zusammengefasst, was seit dem Spiel am 25.09.2010 geändert wurde, um derartige Vorkommnisse zu vermeiden!

    (...)

    Organisatorische Besonderheiten rund um das Nordderby:

    - Die Polizei verzichtet dieses Mal auf eine Blocksperre. Werder Bremen stellt neben dem Bustransfer vom Hauptbahnhof zum Stadion auch 12 Busse für den Transfer vom Stadion zurück zum Hauptbahnhof zur Verfügung.

    - Der Gästebereich des Weser-Stadions wird, nicht wie gewohnt, zwei Stunden vor dem Anpfiff, sondern bereits ab 15.00 Uhr geöffnet sein. Damit wird allen Gästefans die Möglichkeit geboten, die Bundesliga- Konferenz in der Umlaufebene der Westtribüne auf Großbildleinwänden zu verfolgen.

    - Drei Vertreter des HSV werden an der abschließenden Sicherheitsbesprechung teilnehmen, um vollständig über die Abläufe am Spieltag informiert zu sein und ggf. eigene Vorschläge einbringen zu können

    Nordderby: Wichtige Hinweise für die Gästefans

    Man wird sehen, ob es klappt, gehe aber mal davon aus.
     
  10. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Den hätte ich eigentlich liebend gerne noch irgendwo in Spanien gesehen, als weiter in HH. Man sollte neben Petric endlich mal Berg ne Chance geben! In diesem Spiel wohl aber noch nicht, denn Oenning wird wieder seinen Angsthasen Fußball aufbieten, der in einer Packung für den HSV enden wird! Zudem spielen wir bestimmt zum fünften Mal in einem anderen System...
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    "Ich finde das überhaupt nicht gut", so Allofs am Mittwoch. "Ich bin ein absoluter Verfechter sportlicher Rivalität, und es gibt für mich auch nichts Schöneres, als gegen den HSV zu gewinnen und in der Tabelle vor ihm zu stehen. Aber wir brauchen keine Gewalt, keine Hassparolen und keine Beschädigung öffentlichen Gutes." Der Werder-Boss forderte zu einem "respektvollen Umgang" auf.

    Die Parolen "..." sowie "..." sind mittlerweile nicht mehr zu erkennen.

    Allofs: Pro sportliche Rivalität, gegen Gewalt - Bundesliga - kicker online

    kann ich nur unterchreiben, sowas braucht es im Fußball nicht.

    Meinste? Finde ich natürlich gut, dass Oenning auch weiterhin nix auf die Reihe kriegt. Ab dem 6ten Spieltag dann meinetwegen. ;)
     
  12. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Sieht momentan stark danach aus, als könne Schmitz am Samstag nicht spielen. VL-Optionen, die mir spontan einfallen: Ignjovski und Hartherz. Erstere erscheint mir am wahrscheinlichsten. Die Viererkette könnte also so aussehen: Sokratis - Prödl - Wolf - Ignjovski... oder doch so: Fritz - Sokratis - Wolf - Ignjovski? Oder die Überraschungsvariante Sokratis - Naldo - Wolf - Hartherz? :D
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Naldo wohl noch nicht :D aber was ist denn mit Schmitz?


    __________________

    Mist! Werder verliert doch: "Geduld und Zeit brauchen wird nicht mehr", sagte er [Oenning] und rief so das Ende der von ihm selbst zuvor proklamierten "Probezeit" aus. "Die Mannschaft ist in der Pflicht, wir müssen punkten", fordert er vor dem brisanten Nordderby klipp und klar.

    Oenning: Wir müssen punkten - Bundesliga - kicker online
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Wormys erster Tipp war gleich der richtige: Sokratis - Prödl - Wolf - Ignjovski

    Es stürmen heute: Pizza und Arno

    Wird Rosi dann wieder ein Jokertor machen?
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    2:0 gewonnen! Kein hochklassiges Spiel, wenn man spielästhetische Maßstäbe anlegt, aber ein klasse Derby. Werder nach 5 Spieltagen punktgleich mit dem Tabellenersten. Was will ich mehr? Nix!

    Drobny besser ich als ich ihn erwartet hätte. Den muss ich in Zukunft wohl doch etwas besser einschätzen.
     
  16. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ignjovski mit gutem Debüt, Pizarro trifft doppelt, die ganze Mannschaft arbeitet gut zusammen, Wiese ist da wenn man ihn braucht und am allerwichtigsten: Naldo ist zurück! Viel besser hätte das gestern echt nicht laufen können.
     
  17. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ganz ehrlich:

    Erstmal Glückwunsch Werder, wenn ich die Zusammenfassung jetzt sehe, hatte unser Haufen ausser übertriebener Härte und Petric absolut nichts zu bieten.

    Das ist jetzt zwar bitter, aber ich wünsche mir jetzt sogar mit meinem HSV-Herzen, dass Gladbach nächste Woche das peinliche Experiment Oenning beendet, bevor es Frontzecksche Züge annimmt. Bei Gladbach kann man sehen, wie wichtig es ist einen Trainer zu haben, der von Defensivarbeit etwas versteht, und sich vermittteln kann. Oenning kann das mehr als offensichtlich nicht.