5. Spieltag Hannover 96 - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 21 September 2010.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Dieses Zusammentreffen wird unter Experten ja auch gerne "Das Würfelspiel" genannt, da hier alle Ausgänge möglich sind von 0:0 bis 10:2. Eine Übersicht über sämtliche Begnungen findet sich hier: Bilanz von SV Werder Bremen gegen Hannover 96 - Fussballdaten - Die Fußball-Datenbank Wer da eine Gesetzmäßigkeit erkennt, gewinnt den Nobelpreis in Fußballogie.

    Doch zurück zum Spiel. Frings hat schonungslos die Schwächen von Mannschaft und Trainer aufgedeckt: Schwache Defensivleistung. :gaehn: Stimmt aber trotzdem. Und dazu kommt noch, dass die Offensive ebenfalls nicht funktioniert. Hunt und Marin nur noch Schatten ihrer selbst, so wird das nie was mit Real! Und die Verletztenliste wird auch nicht kürzer...

    Lange Rede, kurzer Sinn: Leichte Beute für die Hannoverer, die sich weder von Schalke noch von Leverkusen schlagen ließen. Ya Konan!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.913
    Likes:
    1.051
    Der ist mir sicher. :D

    In den Heimspielen von Hannover konnten selbige in den letzten 14 Spielen nur einmal gewinnen. Bei (immerhin) 6 Unentschieden. Also sollte Werder rein statistisch mindestens einen Punkt mitnehmen können.

    Hinzu kommt, dass bei allen Spielen in diesem Jahrtausend zwischen den beiden in Hannover bei einem Sieg einer der beiden Teams ziemlich viele Tore fielen. Nämlich mindestens 5. Da aber auch schon einmal 7 Tore fielen, beim Rest allesamt 6 Tore, ist klar, dass heuer 6 Tore fallen. Wenn einer gewinnt. Bei einem Unentschieden fallen im übrigen zwischen 0 und 8 (!) Tore. Allerdings dann mit Sicherheit eine geradzahlige Anzahl. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 September 2010
  4. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Werder muss heute ne ganz andere Leistung bringen als Samstag. Ich fand gegen Mainz die Abwehr garnicht mal so katastrophal, sondern viel mehr das Mittelfeld: in der Rueckwaertsbewegung zu pomadig & unmotiviert und nach vorne - wie Frings richtig sagte - ohne laufbereitschaft und Struktur. Das muss alles besser werden, denn sonst verliert man auch in Hannover, ganz klar. Die Hannoveraner sind anstaendig gestartet und werden es Werder sicherlich schwer machen. Wie man gegen Bremen spielen muss hat Mainz ja am Samstag sehr gut gezeigt: aggressiv, viel Laufbereitschaft, und eng beim Mann. So einfach ist das dann manchmal.

    Ich hoffe jedoch trotzdem auf einen kleine Trotzreaktion der Mannschaft und dann kann man in Hannover auch was holen. Wie die Statstik zeigt sah man ja auch besonders in Hannover meist recht gut aus.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Nach so einer kritikwürdigen Leistung hoffe ich ja immer auf den Arschzusammenreißeneffekt. Das klappt aber nur, wenn es tatsächlich daran liegt. Scheint mir aber auch so...
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    4:1 q.e.d. :top: