5.Spieltag: FC Bayern - Steaua Bukarest

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von #die miLch, 25 November 2008.

  1. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    FC Bayern vs. Steaua Bukarest

    So heute Abend gilts! Das Achtelfinale steht vor der Tür und mit einem Sieg gegen Steaua Bukarest kann alles klar gemacht werden.
    Mein Tipp: 2:0

    Zweite Partie: Florenz - Lyon
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Ohne Gegentor geht das nicht aus: 2:1
     
  4. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Stimmt. Wenn selbst Cottbus schon gegen Bayern trifft. :lachweg:
     
  5. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Ich tippe mal 3:1 für den FCB.
    Demichelis soll ja auch spielen... :zahnluec:
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Wäre natürlich super, wenn es heute klappt. Das Minimalziel wäre erreicht. Man sollte die Rumänen aber nicht unterschätzen. Waren fast alles knappe Spiele bei ihnen, teils haben sie nur unglücklich verloren. Und noch haben sie ja Chancen auf den UEFA-Cup. Da gilt es konzentriert zu sein.
    Aber ich tippe natürlich auf einen Sieg:top:
     
  7. Quarz

    Quarz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.687
    Likes:
    32
    Ein 2-0 wäre drin, aber bei Bayern weiss man nie.
     
  8. dragonfire

    dragonfire Fußballfanat

    Beiträge:
    345
    Likes:
    0
    Bayern liefert eine absolut souveräne und klasse Partie ab.

    Bukarest hat viel Glück in der ersten Hälfte und kann somit mit 0-0 in die Pause gehen.

    2. Hälfte drehen die Bayern aber mächtig auf und erhöhen schnell auf 3-0.

    Das 3-0 ist ein absoluter Traumangriff!!!

    So spielt man Fussball!!!!

    Stand 73. Spielminute: Bayern ist Spitzenreiter in der Gruppe!!!!
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ach die vermeintliche Flachpfeife hat schon 2 mal getroffen.
    Wie erklären wir uns das bloss?
     
  10. theog

    theog Guest

    Naja, gegen Steauauauauauauauaaaaa...Gott sei Dank, kommt das Spiel nicht Live im Free TV...:gaehn:
     
  11. dragonfire

    dragonfire Fußballfanat

    Beiträge:
    345
    Likes:
    0
    Wieviel hätten die gelb-schwarzen wohl gegen Steauaaaaaa verloren???

    Oder gegen wen seid ihr gleich wieder im Cup der Verlierer ausgeschieden???

    Ich denke die Mannschaft die Euch rausgeworfen hat, war um eine Klasse schlechter wie Steauaaaaaa :lachweg::lachweg::lachweg:

    Ist schon immer schön, wenn man als Ausgeschiedener im UEFA Cup hier große Sprüche reisst, vor allem wenn man das Spiel nicht mal sehen kann...


    Aber Dein Neid, macht uns nur stolz!!!! :prost::top::prost:
     
  12. theog

    theog Guest

    Ne, hat nix mit Neid zu tun...Lieber mit dem BVB in der 2. Liga, als mit diesem Bayerischen Club jedes Jahr die Schale zu holen...:gaehn:
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    und kann sich nach dem Ausscheiden im Achtelfinale wieder auf das Sichern der CL-Plätze in der Liga konzentrieren.
     
  14. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Dürften wir Deiner Meinung nach gar nicht an dieser Stelle stehen ?? Das mit dem "Prophetenum" solltest Du mittlerweile lieber anderen überlassen. :D
     
  15. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Schön, SO stell ich mir nen Bayern-Fan vor. Lass mir von Flo und Rupert doch mein Weltbild nicht zerstören!
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.167
    Likes:
    3.174
    Nein?! Sag bloß, wir brachten es ins Wanken? :pferd:
     
  17. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Naja, nicht ernsthaft. Hab mir das einfach mit einer Geburt im Abklingbecken eines AKW o.ä. erklärt. Ihr seid also entschuldigt. ;)
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.167
    Likes:
    3.174
    Siehste, genau deswegen mag Dich keiner, pöh!
     
  19. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Dein Neid, macht mich nur stolz!!!! :prost::top::prost:
     
  20. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Achtelfinale geschafft. Wunderbar. Gestern konnte man nur die Chancenverwertung bemängeln. Unglaublich was da wieder in der ersten Halbzeit versiebt wurde. Ansonsten haben die Bayern gestern tollen Fußball gezeigt und dem Gegner nie eine Chance gelassen. Da macht das zugucken einfach nur Spaß.
    Jetzt gilt es in Lyon nochmal Gas zu geben, um den Gruppensieg zu sichern. Wäre halt schon ein Vorteil fürs Achtelfinale. Aber so oder so kann man erstmal zufrieden sein.
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Müßte doch jedem klar werden, dass die Bayern in der BULI und in der CL in einer Scheinwelt leben, in einem Paradies, das seit Monaten nur Absteiger und 2. klassige MAnschaften ihnen in die Arme schwemmt (Ausnahme Schalke und da wurde man 40 Minuten an die Wand genagelt ): Was für ein Spielplan ! Wer hat den zusammengebastelt! Und schon in Gladbach lässt man dann zwei Punkte hängen. Glück für Bayern, dass die Konkurrenz mit Bremen und Schalke einfach nicht in Tritt kommen will. Wie sieht denn trotz allem die Realität aus? Man steht hinter einem Aufsteiger und eine Punkt vor Hertha.

    Die nächsten Wochen werden zeigen, ob diese Blase platzt in Lev. und gegen Hoffenheim..

    Und CL? Diese jämmerlichen Siege ist doch nicht mehr als ein Protestieren vor dem Kanzleramt (Europäische Spitze) wo man eh nicht rein kommt. Ein biesschen Megafongebrüll und Fußgestampfe.:D

    Die Heimspiele gegen Florenz und Lyon waren alles andere als überzeugend. Lyon hat sich ja stillschweigend viel souveräner protestiert.

    Wenn man jetzt gegen die großen auch Stärke zeigt, dann kann man auch zurecht zufrieden sein. Doch dazu fehlt mir der Glaube, nachdem man jetzt über Monate sich fast ausschließlich an Kanonenfutter erfreut hat und garnicht weiß, was ein Gegener ist.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.167
    Likes:
    3.174
    Oh Mann, nogly, ein bisschen seltsam mutet Dein ständiges Verweisen auf die nächsten Spiele des FC Bayern und das dortige Kommen der Wahrheit ja schon an. Vorher war's Schalke, nun ist's Leverkusen - meist eine Mannschaft, die vor dem Jürgen&Co steht ;)

    Natürlich ist die Konkurrenz, namentlich Schalke, Werder und der HSV, gerade mal wieder nicht fähig zum richtigen Zeitpunkt aufzudrehen und dem FCB davonzuziehen und natürlich profitiert davon der FCB - das ist ja wohl echt nix neues, das kam ja immer alle Spielzeiten der letzen 10 Jahre wieder vor.

    Im Achtelfinale der CL kommt's schlicht darauf an, wer der Gegner ist. Steht da dann beispielsweise Barcelona oder Manchester United, dann war's das wohl mit großer Wahrscheinlichkeit. Aber das ist auch nix neues, die spielten meist eine Klasse höher die letzten Jahre.
    "Erfreuen" tun sie sich beim FC Bayern in der jüngeren Vergangenheit daran, wenn sie mal wieder ein 1/4 Finale der CL erreichen, langt ja auch, sieht man's mal mit eiskalter Ratio.
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    diese saison kannste uns da getrost rauslassen!

    glückwunsch zur souveränen gruppenabsolvierung! :top:
     
  24. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440

    Wer lebt denn in einer Scheinwelt? Denke im Moment sehen die Bayern die Dinge recht realistisch. Man hatte einen desolaten Start in die Saison, was übrigens auch der Grund ist warum derzeit noch andere vor den Bayern stehen. Aber sie haben sich gefangen und zeigen mittlerweile auch einen attraktiven Fußball. Das noch einiges zu verbessern ist wird von den Verantwortlichen selbst bestätigt. Glück also eher für die anderen, dass die Bayern den schlechtesten Start seit Jahrzehnten hatten.

    Die Realität sieht derzeit so aus, dass man aus eigener Kraft noch Herbstmeister werden kann, die Champ-League Gruppenphase souverän gemeistert hat und im Pokal ebenfalls noch im Rennen ist. Und das alles trotz der Krise zu Saisonbeginn. Du hast die Bayern ja hier schon oft Totgeschrieben. Aber die Realität straft dich derzeit Lügen.

    Der von dir genannte Aufsteiger steht übrigens auch deutlich vor den von dir doch als stärkste Truppe auserkorenen Schalkern. Da lagst du wohl mit deiner Einschätzung etwas daneben.;)

    Und dann wüsste ich mal gerne von dir, wen du denn als erstklassigen Gegner ansehen würdest. Schalke hatten wir ja schon. War ein Auswärtssieg.
    Wenn es nach dir geht sind Truppen wie Florenz, Lyon oder Bukarest nur Nulpen. Aber die spielen in der Champ-League und müssen auch erstmal besiegt werden. Besonders in einer Art und Weise, wie es den Bayern z.B. gestern gelungen ist. Übrigens hattest du nicht ein klägliches Scheitern der Bayern in der Gruppenphase prophezeit? Auch da lagst du daneben. :huhu:

    Wie du richtig schreibst muss man die nächsten beiden Spiele noch abwarten.
    Sollten die Bayern auch hier erfolgreich sein bin ich mal sehr auf deine Kommentare gespannt :floet:
     
  25. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Ich wäre ganz klar dafür, dass die Bayern im Halbfinale (Rückspiel)
    ausscheiden "dürfen". Das wäre mehr, als man zu Beginn der Saison
    erwarten konnte. Zum gestrigen Spiel muss man sagen, dass die
    Bukaresti zu keinem Zeitpunkt eine ernsthafte Chance hatten,
    irgendetwas am Spielverlauf zu ändern. Das war eine tolle Vorstellung :top:
    Gegen Lyon sehe ich dagegen schon wieder etwas weniger
    günstige Prognosen, denn wenn es "um nichts mehr geht",
    neigen die Bayern dazu der Sache einfach ihren Lauf zu lassen.
    Da stiere ich heute mal gespannt auf die Bremer und drücke beide

    :top::top::zahnluec:
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    ruppert,

    schließlichbin ich Chefagitator und muss wieder mal was für mein Geld tun . Habe lange nichts geschrieben zu meinem Lieblingsverein. Da bekomme ich natürlich Druck von oben.

    Klar, Bayern (bist du auch ein kleiner Sympathisant ?:D) darf sich über ihre Siege gegen geistig wegetretene Mannschaften ohne Geld (Cottbus)freuen. Man muß aber wissen worüber man sich freut. In Premiere haben schon Reporter über das Endspiel in ROM schwadroniert. Die Nagelprobe steht noch aus, was folgende Fakten belegen.

    1. Gegen die ernstzunehmende BULI-Mannschaften (Bremen, Wolfsburg, HSV) wurden zu Hause 4:4 Punkte und 8:9 Tore erreicht!!!. In jedem Spiel gab es mindestens 2 Gegentore zu Hause.
    Gegen Stuttgart, Hoffeheim und Leverkusen hat man noch gar nicht gespielt. Nur gegen Schalke gab es eine Sieg, alleine wegen Ribery. Aber o.k.

    2. In der CL hat man zu Hause mit Ach und Krach gegen den einzigsten Gegner auf Augenhöhe 1: 1 gespielt. Beide Spiele gegen Florenz waren keine Offenbarung.

    3. In der CL braucht man am letzten Spieltag mindestens ein Unentschieden mit einem Auswärtstor, um in der Gruppenphase zuerst Auswärts spielen zu dürfen.

    4. Man hat in der BULI jetzt schon soviel Tore bekommen, wie in der letzten gesamten Saison.

    5. Einen Ottmar Hitzfeld hätte ,man bei diesen Ergebnissen an die Wand genagelt.

    6. Wenn man sich die Sequenz der letzten Gegner in der BULI anschaut waren das bis auf Schalke nur potentielle Absteiger, die noch mit Verletzungspech gebeutelt waren (KSC, Frankfurt).

    7. Noch nie machte ein Spieler den Unterschied so stark aus. Ribery ist im Topform und macht 35 % der Bayern aus. Fällt er aus, beginnt die Sauregurkenzeit.




    FAZIT: Überträgt man diese Fakten in die CL ist für die Bayern dort (gerade miit der Defensive) nix zu holen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 November 2008
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Es geht noch um Platz 1 und damit den vorteil zuerst auswärts zu spielen!
     
  28. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Das ist doch ein Ammen-Märchen, dass das tatsächlich etwas ausmachen
    würde... :D Die Bayern sind durch und würden sich sicher nicht über
    den 2.Platz in der Tabelle ärgern ;)

    Allerdings wäre es von Vorteil, um den Achtelfinal-Gegnern etwas
    Angst einzujagen :lachweg:
    Ganz egal wer kommt, die Baustelle Abwehr wird noch lange existieren,
    obwohl die gestern gar nicht gebraucht wurde.
    Die permanenten Vergleiche zwischen Bundesliga und Champions League
    passen überhaupt nicht zusammen, das sind 2 verschiedene Paar
    Schuhe.
    Wie oft war es so, dass die Bayern in der Champions League oder
    anderen internationalen Wettbewerben besser waren als in der BuLi?
    Das war fast immer so, wie soll man sonst mit den Doppel- und
    Dreifach-Belastungen fertig werden?
    Wenn in der BuLi 60 % ausreichen um erfolgreich zu sein, kann man in der
    Champions League die 40 % wieder draufpacken, zumindest im
    übertragenden Sinne. :D

    Und wenn man schon davon spricht, dass die Bundesliga-Vereine
    dieselbe Messlatte haben wie die Champions League-Vereine, weil
    man beides in einen Topf haut, dann sollten die Bayern ja demnächst
    nicht als einziger deutscher Verein im Achtelfinale stehen. ;)
     
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    ZITAT AMMENMÄRCHENONKEL SCHWEINI:
    Wie wertvoll der Heimvorteil im entscheidenden Achtelfinal-Rückspiel sein kann, daran erinnerte auch Bastian Schweinsteiger: „So sind wir 2007 schon gegen Real ins Viertelfinale gekommen.“ Nach einem 2:3 in Madrid besiegte man die „Königlichen“ im eigenen Stadion 2:1.
     
  30. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Glaube ich nicht. Unterschätze den ersten Platz mal nicht. Es setzen sich auf jeden Fall häufiger die Mannschaften durch, die ihr Rückspiel daheim austragen dürfen. Deshalb bin ich auch ziemlich sicher, dass die Bayern in Lyon nochmal Gas geben. Ob es was nützt wird sich dann zeigen :floet:
     
  31. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Da mag der AMMENMÄRCHEN-ONKEL SCHWEINI vielleicht Erinnerungen
    wecken, mit der heutigen Situation und vor allem der Mannschaft hat
    das allerdings nicht mehr viel zu tun und verglichen mit dem Gegner REAL ist
    Lyon schon wieder eine dankbarere Aufgabe ;)