5. Spieltag: Borussia Dortmund - FC Bayern

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 1 September 2009.

  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ich weiß garnicht ob er jemanden mitgebracht hat...Braafheit schätze ich mal....Bayern ist immer eine große Adresse vom Trainer mal abgesehen, aber was dabei rauskommt, ist Trainersache.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Jetzt bringst du es endlich auf den Punkt. Bayern ist immer eine grosse Adresse.
    Da kommen die Spieler auch ohne v.G.
    Was letztendlich daraus wird ist aber natürlich wirklich Trainersache. Da gebe ich dir Recht. Die Bundesliga darf da aber kein Gradmesser sein. Bayern spielt immer um den Titel. Dafür brauch man keinen neuen Trainer. Deswegen muss sich jeder Trainer bei Bayern an den CL-Erfolgen/Misserfolgen mssen lassen.
     
  4. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Er brachte Pranjic und Braafheid (was die beiden bringen, wird sich zeigen) und wollte Robben - der jetzt auch da ist! Wer noch folgt, wird sich zeigen ;) Man kann das immer so oder so drehen, natürlich spielt das Geld auch eine Rolle, aber ein Trainer - bei der Vereinswahl - sicher auch! Dass van Gaal glorifiziert wird ist mir ehrlich gesagt entgangen...die meisten finden ihn ja 'unterste Schublade' was ich da so mitbekommen habe...
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Robben kam ja, wie auch weiter oben schon angesprochen, wegen Ribery. Nicht wegen v.G. Ist ja nichts schlimmes dabei, nur sollte man es erwähnen.
    v.G. wird hier im Forum (um darum geht es im Momment) von einigen unnötig hochgelobt.
    Er profitiert von Klinsmanns Vorarbeit. Denn viele Neuerungen kammen, ob man es will oder nicht, erst ducrh Klinsmann. Das geben selbst die Cheffes ab und an zu.
    Bisher hat v.G. als Trainer auch noch nicht überzeugt. Eher hat er sich lächerlich gemacht. Klose als 10er etc. Sein Glück ist momentan der Robben, der aber sicherlich nicht wegen ihm kam.
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    In den 70-ern hatten Bayern und Gladbach in etwa gleich gute Mannschaften und waren gleichwertig. Gegen Ende der 70-er konnte Bayern dann aber die Wettbewerbsvorteile durch das Olympiastadion, welches man ja quasi umsonst von der Stadt bekam, nutzen und Spieler aus Gladbach abwerben; das fuehrte zu einer Staerkung der eigenen Position und einer Schwaechung der des Gegners. Nachdem die Bayern dann einmal die Position des Platzhirschen eingenommen hatten, wurde diese durch ganz aehnliche Verpflichtungen immer weiter untermauert. Und jetzt die Frage:

    Wieso hatte Bayern ein grosses fremdfinanziertes Stadion verdient, Gladbach aber nicht? Und was ist am "der Verein bekommt ein Stadion geschenkt" so anders als "ein arabischer Scheich schenkt dem Verein Geld"?
     
  7. Ricardo-L

    Ricardo-L Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Schlecht ist nur der Scheich der anderen, der eigene nie.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Na, da habe ich mir ernsthaft Sorgen um van Gaal gemacht, man kann doch einen alten Mann nicht so doll anspringen...

    Was mir vor allem aufgefallen ist: 4 Tore alle aus recht großen Entfernungen. Sowas darf ja eigentlich nicht passieren!
     
  9. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Keine Sorge, Ribery hat in der Pressekonferenz nach dem Spiel gesagt: "Der FCB hat eine sehr gute med. Abteilung und sehr gute Masseure, die kriegen den Trainer schon wieder hin" :D ;)
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Höchst amüsant , was man hier liest. So flache Thesen wie Bayern wird mit jedem Trainer Meister und dann gleichzeitig aber:"Bayern hatte keine No-name Trainer", was dem widerspricht aber auch total falsch ist. Deutschland müßte dann ja auch mit jedem Trainer Weltmeister werden. Dies lohnt sich nicht, dies weiter zu kommentieren nur eines:

    Der Trainer ist die wichtigste Position. Genau wie ein Lehrer in einer Klasse die wichtigste Bezugsperson für einen Schüler ist und nicht irgendein Mitschüler.

    Van Gaal wirft jetzt schon seine Schatten voraus. Nicht nur, dass er Stars (Robben) nach München geholt hat und Ribery möglw. zum längeren Bleiben bewegt, sondern auch dadurch, dass er die Bayernbosse im Griff hat, was weder Hitzfeld noch Magath gelang.

    Zum anderen sieht man jetzt schon eine Handschrift von vG auf dem Platz. Das sollte zumindest jedem aufgefallen sein.

    Lies bitte vorher, was ich genau geschrieben habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 September 2009
  11. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Ich versteh einfach auch nicht, warum immer wieder felsenfest behauptet wird, dass van Gaal für den Robbentransfer überhaupt nicht wichtig war, zumal sogar Robben selbst gesagt hat, dass letzendlich auch das Telefonat mit vG seine Entscheidung bestimmt hat. Natürlich auch das Geld, dass Ribery bleibt, das 'Kumpel' van Bommel im Team ist...alles richtig! Aber van Gaal hat mit den Ausschlag gegeben!
    Ein Trainer ist immer wichtig, vor allem beim FCB! Siehe Hitzfeld!

    Zitat aus einem Interview mit Robben:

    "Natürlich gab es viele Angebote. Die vergangene Woche war daher sehr schwierig für mich. Aber am Ende der Woche wurde mir die Entscheidung immer leichter gemacht. Louis van Gaal hat mich angerufen und mir von seinen Plänen erzählt. Es war eine gute Unterhaltung, die mir geholfen hat. Ich war mir dann hundertprozentig sicher, in München spielen zu wollen."

    Interview Arjen Robben: "Ribéry wird nicht verkauft" | Frankfurter Rundschau - Sport
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 September 2009
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Natürlich war vG wichtig für Robben. Hat Robben mehrmals betont und auch , dass er unter vG schon trainiert habe. VG ist alleine deshalb schon wichtig, weil er Niederländer ist. Trainer ziehen ihre Landsleute an, siehe Benitez in Liverpool mit Torres und Alonso, Wenger mit Henry und Fabregaz. Ein ausländischer Trainer erhöht die Kadermöglichkeiten, das ist doch klar.

    Alles andere ist Boulevard. Soll man doch vG anhängen was man will, wenn er die CL gewinnt, ist das alles Makulatur. Über Mourinho und selbst Wenger gibt es auch viele Schauermärchen.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Na, mach mal keinen Märtyrer aus ihm bitte.
    Was die Müncher Presse betrifft, die stellte ihn sicher nicht als Arschloch dar. So widmete ihm die SZ vor 2 Monaten gleich mal ein fast einseitiges Interview, in dem er ausführlichst sich und seine "Philosophie" vorstellen konnte - ohne Fussangeln, Fangfragen oder nachher gekürzte Antworten.
     
  14. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Das wäre auch äußerst seltsam, wenn die Münchner Presse einen Bayerntrainer gleich mal als A***loch hinstellen würde...:suspekt:
    Es geht um den allgemeinen Ruf, den van Gaal in den Medien nachhängt. Aber auf das habe ich sowieso noch nie was gegeben :floet:
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    :D trotz allem war es eine etwas seltsame Aktion...
     
  16. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    alles in allem muß man doch zugeben, daß Bayern sich bewegt....Mut und Spontanität sowie Weitsicht....
     
  17. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Ich fands toll zum anschaun :D vor allem, als dann der Rest der Mannschaft angestürmt kam und mitgejubelt hat. Das hat einfach gezeigt, dass Trainer und Mannschaft ein engeres Verhältnis haben, als in den letzten Wochen oft v.a. in den Medien dargestellt wurde! Ich denke das war gut für die gesamte Mannschaft, da wächst was zusammen :rolleyes:

    Was ich auch lustig fand, den Ribery hab ich aufm Platz bei nem Kopfball noch nie so hoch springen sehen wie in dieser Szene :D
     
  18. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    das Thema "Töchter siezen" wurde hoch ² gehandelt, damit wird er kein Märtyrer aber man sieht doch wo die Trüffelschweine suchen....ist aber egaal...
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Also mir kam das lustigerweise ganz anders vor, vielleicht weil Ribery so ein aggresives Gesicht gemacht hat. :weißnich. Mir kam das so vor vor, als renne er zum Trainer um ihm zu sagen: siehste, ich hatte recht, lass mich spielen und nicht auf der Bank sitzen! Und die Mannschaft musste dazwischen, um schlimmeres zu verhindern...

    Ich will jetzt gar nicht sagen, dass das die richtige Interpretation ist, sondern nur, wei das bei mir ankam, als ich es geshehen habe.
     
  20. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Naja, darüber lässt sich natürlich streiten ;) Aber 'die Mannschaft musste dazwischen um schlimmeres zu verhindern'? :lachweg: was meinst du mit schlimmeres?
     
  21. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ....für mich sah es so aus, als wolle er sich bei van Gaal bedanken für die Auszeit und Wiederherstellung seiner Stärke, daß van Gaal doch Recht hatte, daß nur ein fitter Ribery ein guter Ribery ist.
    ...denn diesen Freistoß schießt er nicht so gut, wenn es überall zwickt und drückt.



    Sie hatten Sorgen, daß sich Ribery festknutscht....
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    wie gesagt, das Anspringen war ja schon hart, dann dieser Gesichtsausdruck Riberys direkt Aug' ind Auge mit van Gaal, das sah alles nicht nach: "Hey Trainer, lass uns zusammen freuen, wir sind doch gute Kumpels und Fußball macht wieder Spaß", aus... Da wäre ich auch dazwischen gegeangen. :zahnluec:
     
  23. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Hast du dir die Szene wirklich mal ganz genau angeschaut??? Na gut belassen wirs dabei ;) Auf mich hats genau anders herum gewirkt :) Da sieht man mal wie unterschiedlich man eine Szene interpretieren kann :rolleyes:
    Das wird sich in den nächsten Wochen schon zeigen ob Trainer und Mannschaft miteinander funktionieren oder nicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 September 2009
  24. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    wenn das so wäre wie Du sagst, hätte vG nur einen Schritt zur Seite machen müssen und Ribery wäre volle Kante auf die Plastikstühle der Ersatzbank geklatscht mit dem Verlust der letzten Milchzähne....:zahnluec:
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    ja hab ich, deshalb hat mich die Interpretation in Funk und Fernsehen ja auch so gewundert.

    ich hab's jetzt nicht im netz gefunden zum nochmal anschauen...
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ribery hat immer diesen Gesichtsausdruck. Der lacht nie auf dem Feld, nur außerhalb.

    Es war jetzt schon die Szene der Saison, emotional und Gänsehaut pur. Danach kann nix mehr kommen. Vielleicht wollte Ribery ja zuerst VG brüskieren und sich hat sich auf dem Weg dorthin gedacht:" Mensch, im Grunde hat der Trainer doch mit allem Recht". Dann war es noch größer von Ribery.:top:
     
  27. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    :D naja, weils eben kaum einer so interpretiert hat wie du...ähm...ausser dir fällt mir da auch niemand anderes ein ;) aber wie gesagt, belassen wirs dabei. Die Wahrheit soll ja im Auge des Betrachters liegen :zahnluec:
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    ist mir ja auch wurscht, haupsache ribery spielt! ;)