5. Spieltag Bor. Mönchengladbach : 1. FC Kaiserslautern

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Achim, 5 September 2011.

  1. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.673
    Likes:
    439
    Samstag 10.09.15.30 Borussia-Park

    Borussia Mönchengladbach : 1.FC Kaiserslautern

    Kann die Borussia weiter oben mitspielen,gegen zuletzt schwache Lauterner müsste dafür zu Hause gewonnen werden.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Das sind zumindest die Spiele wo wir gewinnen sollten. Bringt ja nix gegen die "Großen" gut Punkte zu sammeln und gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenregion wieder liegen zu lassen. Schnellstmöglich 40 Punkte holen, alles andere ist dann Zugabe!
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Das erste Spiel, in dem sich zeigen wird, wie groß der Fortschritt ist. Ein Gegner, der überzeugend (was nicht heißt mit 4 Toren Vorsprung) besiegt werden müsste.
     
  5. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.092
    Likes:
    2.103
    Das ist das zweite Spiel unter Favre in das Borussia als "Favorit" geht. Das erste ging verloren.
    Aber die Vorzeichen sind andere! Ich bin diesmal nämlich nicht im Stadion.
     
  6. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    wo waren wir denn favorit:gruebel:
     
  7. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.092
    Likes:
    2.103
    Nach einem überzeugenden Heimsieg in der letzten Saison gegen Schalke, war man gegen Kaiserslautern Favorit.
     
  8. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    achso, naja da hat man sich ja das ding selbst reingemacht und die moral war nicht die beste.
    Von daher glaub ich nicht, das die situation vergleichbar ist
     
  9. theog

    theog Guest

    Die anderen Borussen werden also verlieren...:D
     
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Dafür aber Ichbrüllma.

    Seine bisherige Bilanz:

    1Spiel 0 Punkte -4 Tore.

    Ich sehe es wie Itchy: Der Fortschritt muß gegen die unmittelbaren Konkurrenten, von denen wir uns eventuell erstmals ein wenig absetzen wollen, erkennbar sein.

    Wird er auch. 2 oder 3 zu 0.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 September 2011
  11. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Genau so ist es, es ist das ertse Spiel diese Saison, in dem man gegen einen vermeindlich schwächeren Gegner spielt.
    Diese Spiele haben wir in den letzten Jahren mit schöner Regelmäsigkeit gerne mal vergeigt. Sollten wir das abgestellt haben, wovon ich ausgehe, wirds ne super Saison. Ich tippe, hoffe auf einen Heimsieg
     
  12. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    Gegen die haben wir nach den letzten Pleiten was gutzumachen,mit oder ohne Reus,wird aber schwer und ein enges Spiel
     
  13. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.092
    Likes:
    2.103
    Da hat Ichbrüllma ja seine ersten 3 Heimpunkte eingefahren! :top:

    Wir stehen gut in der Abwehr und arbeiten in der Rückwärtsbewegung gut gegen den Ball. Hier stimmt schon ziemlich viel und man braucht nicht zu meckern!


    Deshalb meckere ich jetzt mal auf hohem Niveau.

    Die Spielweise nach vorne gefällt mir nicht. Häufige und unnötige Ballverluste im Spielaufbau. Man ist bemüht schnell und direkt zu spielen was aber viel zu oft im Ansatz stecken bleibt. Ins besondere ein Neustädter, Marx aber auch Arango und Reus machen mir da zu viele Fehler. Ein ruhiger Spielaufbau gefällt mir da weitaus besser. Mir scheint Favre will hier auf biegen und brechen den "one touch" Fussball einführen, wenn man die Spieler dafür hat ok aber mit einem Neustädter oder Marx/Nordtveit kann dies nicht klappen. Wenn selbst unsere Techniker damit schon Probleme haben.

    Positives zum Schluss - Tor nach Flanke eines Aussenverteiligers! :top:
     
  14. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.610
    Likes:
    2.563
    3 Punkte im Sack..... was will man mehr und wer fragt am Ende der Saison, wie die zustande kamen.... :hail:
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich teile Deine Einschätzung 100 %ig. All das habe ich auch gedacht.

    Und dann habe ich gedacht: Hätte ich gestern präzise gespielt? Das war ein Sauwetter gegen einen tiefstehenden Gegner. Lassma weiter abwarten...
     
  16. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich denke derzeit oft:

    Dat Ding hätten wir letzte Hinrunde noch verloren. Diesmal nicht. Das macht doch Hoffnung.
     
  17. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Das war wohl die klassische 3-.
    Spiel weitestgehend ungefährdet gewonnen, dabei aber keinen Glanz versprüht.
    Ich bin mit der Art zu spielen eigentlich einverstanden. Sicherlich war die Zahl der Fehlpässe gestern sehr hoch, aber siehe Hankes Aussage nach dem Spiel, ungewöhnlich hoch. Und die Buben lernen ja noch. Ruhiger Spielaufbau führt in der Regel zu sortierten Gegnerreihen. Da hammwa uns in der Vergangenheit immer die Zähne ausgebissen.
     
  18. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Richtig perfekt ist bei uns natürlich nichts, was den Angriff angeht. Ich hab das Spiel gegen Lautern nur inner Sportschau gesehen, und die hatten nicht viel zu zeigen.

    Aber man darf jetzt auch nicht die Zauberkombinationen, wie sie teilweise gegen schwache Wölfe gezeigt wurden, als Massstab nehmen. Sowas kann einfach nicht immer klappen, da ist einmal der Gegner im Weg, und dann haben wir meiner Ansicht nach gegen Wolfsburg auch teilweise über das gespielt, was wir gegen einen gut sortierten Gegner in Normalform bringen können.

    Die Grenzen wurden uns auf Schalke aufgezeigt.

    Was wir haben ist eine ganz gute Grundordnung, und eben ab und zu eine Überraschung im Spiel nach vorn, wenn Favres Direktspielidee denn mal hinhaut. Damit stehen wir bisher (und die Gegner waren nun keine Pappköppe) ganz gut da. Das ist kein Grund von was höherem zu träumen, wenn alle auf dem Boden bleiben und sich nicht von der Tabelle blenden lassen, dann kriegen wir das schon so hin, dass uns ein Horror wie letzte Saison erspart bleibt. Und wenn es so kommt, dann bin ich vollauf zufrieden.
     
  19. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Also immer was zu meckern, die Burschen hier :)

    Das positive war , das wir hinten eigentlich nichts zugelassen haben, bis auf den Fallrückzieher, der meiner Meinung nach hätte abgepfiffen werden mussen wegen gefährlichen Spiels.
    Unsere Abwehr steht 1 A. Weis jemand wieviele Torchancen wir bisher überaupt zugelassen haben? mMn nur gaaanz wenige.
    Zusätzlich ist unser TW fast immer da, falls doch jemand durchkommt. Bisher in 5 Spielen 3 Tore kassiert, wann hatten wir das zuletzt?

    Wir warten ab, werden nicht nervös, wenns mal mit dem Tor länger dauert.

    Aufgrund der Temperaturen und einem defenisv eingestellen Gegener, können wir rundum zufrieden sein.

    Und........ noch 30 Punkte !!!!!!!!!!!
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    22 : 6 Torschüsse.

    53 : 47 % Ballbesitz.

    Es war eigentlich nicht so scheiße, wie man vielleicht denken kann. Wenn Boba die Nummer macht, ist der Drops souverän gelutscht und die Vorhersagen nahezu aller, die vor dem Spiel etwas zu sagen hatten, wären dann eingetreten oder sogar übertroffen worden. Ich weise mal auf seitenwahl.de und die dortigen Tipps der klugen Redakteure hin SEITENWAHL - Das Online-Magazin für Fans von Borussia Mönchengladbach - Zwsichenprüfung .

    Im Übrigen war es auch hier die überwiegende Meinung, dass es ein schweres Spiel wird, das sie nicht im Vorübergehen gewinnen werden.

    Mir gefällt sehr gut, wie die offensive 4 mit Ausnahme von De Camargo regelmäßig im Spiel die tatktische Positionen wechselt. Mal ist Hanke 2. Spitze, mal Reus, mal spielt dieser links und Arango rechts.

    Im Offensivspiel scheiterte meiner Meinung nach einiges oder sogar vieles an Hanke, der dieses Direktspiel, wie es 12:0 andeutete, am Samstag nicht auf den Platz brachte. Deutliche besser, aber auch nach der Führung von den etwas offeneren Lauterern bevorteilt, machte es Boba. Gut, dass der sich derzeit als Spieler Nummer 11 1/4 präsentiert. Bringste ihn von Anfang an, spielt er gut (WOB). Bringste ihn nach 60 Minuten, belebt er.

    Mein Fazit daher: Es ist derartig unglaublich gut, um wahr zu sein. Wobei "gut" eben relativ mit Blick auf die vergangenen etwa 13 Jahre zu verstehen ist. Ob es wirklich "gut" in Relation zu den Mitbewerbern in der Liga in dieser Saison BLEIBT, wird sich naturgemäß zeigen.

    Es steht aber fest, dass Andrés Prognose richtig war: Seit langer, langer Zeit waren die Voraussetzungen, eine gute Saison zu spielen, nicht mehr andeutungsweise so vielversprechend.

    Und um es mit meinen Worten zu sagen:

    "Gladbach grüßt von oben!"
     
  21. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Du Prophet Du :).... Aber Du weisst ja der Prophet im eigenen Land......... :)
     
  22. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.092
    Likes:
    2.103
    Wie gesagt alles läuft ja besser als erwartet und das ist gut so!

    Aber wir haben schon gegen Bayern, Schalke und Lautern zuviele Ballverluste durch dieses versuchte schnellspielen.
    Gegen Bayern gut gestanden ein langer Pass - gewonnen.
    Gegen Schalke ging gar nichts und gegen Lautern nicht viel.

    Stuttgart hab ich nicht gesehen.

    Wer doch auch langweilig wenn man nach 5 Spieltagen nichts zu meckern hätte! ;)
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Jetzt stelle Dir mal vor, DAS klappt AUCH noch...
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Dann seid Ihr auf Augenhöhe mit Barcelooooona.
     
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich kann denen schon in die Pupille sehen.
     
  26. theog

    theog Guest

    Immerhin, die haben nie gegen den FC Barcelona verloren...;):D
     
  27. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Wenn Boba das Ding reinmacht (warum schiebt der den nicht rechts an Trapp vorbei??) haben wir ein 2:0, wie ich denke auch verdient, wenn auch nicht mit ganz soviel Glanz wie gegen Wolfsburg. Was mit wiederum aber richtig Wurscht ist. Gegen Mannschaften wie Lautern reichen mir diese Saison wirklich größtenteils dreckige Siege. Die Spiele gegen gleichwertige oder auch evtl. "schlechtere" Mannschaften haben wir nämlich letztes Jahr zu oft vergeigt.
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Lautern war aber auch fies zu spielen, ist mit völlig unverständlich deren Auftritt oder hatten die Angst vor uns. Selbst nach dem Rückstand sind die hinten kleben geblieben.

    Insofern ein typisches Schxxxspiel, aber eben diese haben wir im letzten Jahr regelmäßig vergeigt, von daher passt das doch super, 3 Punkte sind im Sack und nach dem wie fragt eh niemand mehr.

    Favre ist es nicht verborgen geblieben, dass es vorne nicht so gut lief:

    »Ich werde spezifisch mit den Stürmern arbeiten«: TORfabrik.de | Das Web-Magazin

    Ich denke Hamburg wird dann wieder eher unser Spiel. ;)
     
  29. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Das war natürlich eine ganz andere Partie wie die gegen Wolfsburg.Wir werden mit Sicherheit noch weitere Spiele dieser Art zu sehen bekommen in der wir als Favorit ins Rennen gehen und der Gegner Tief steht.Das erfordert Geduld,was die Mannschaft bisher aber sehr gut hinbekommt.Die Qualität war bis auf der Torwartposition auch im letzten Jahr schon vorhanden,nur dass Selbstvertrauen und die Disziplin die sie von Favre eingeimpft bekamen,helfen aktuell dem Team in die Erfolgsspur zurückzukehren.
    Qualität+Selbstvertrauen+Disziplin=Erfolg!!
    Die Saison ist noch jung,aber ich glaube dass sich die Bundesliga wieder normalisiert und sich die Tabelle am Ende der Runde in etwa so lesen wird wie man sie erwartet hätte.Mannschaften wie Augsburg,Kaiserslautern,Freiburg,Mainz,Nürnberg,Hertha,Köln und Hamburg werden sich im unteren Drittel der Tabelle um den Klassenerhalt und das untere MF streiten.Im Kampf um den Titel sehe ich die Bayern klar vorne.Als event. Mitstreiter kommt für mich nur Leverkusen in Frage.Dortmund mit der Bürde des Meisters und der Doppelbelastung durch die CL wird so eine Runde wie im letzten Jahr nicht mehr hinlegen können.Die Bremer sind auf die Tore des verletztungsanfälligen Peruaners abhängig.Bei Hannover und Schalke siehts ähnlich wie beim BVB aus(Doppelbelastung).Tja,und auch den Restlichen 4 Teams(Wolfsburg,VFB,Hoffenheim und Mönchengladbach)trau ich zu sich am Ende zwischen Platz 3-10 einzufinden.Es könnte eine tolle Saison werden.....die Voraussetungen dafür sind gegeben.Möglich ist fast alles!Oder wie würde Favre sagen:"Es sind noch 87 Punkte im Spiel"
    Von Spiel zu Spiel denken und wie gegen Lauten hinten kompakt stehen und geduldig auf die Chance warten,dann sollte es mit einer unbekümmerten Saison klappen.
    Was das kommende Spiel in Hamburg angeht,gehe ich mit Andre....dass sollte uns liegen da diesesmal der Gegner dass Spiel machen muss.
     
  30. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    ähhhhh Sorry propolis, aber ich glaube Du schätzt uns doch ein wenig zu hoch ein.
    Wob, und Hoffenheim sind nicht die Teams mit uns auf Augenhöhe. Wohl eher Köln, Hamburg und Konsorten. Auch irgendwo zwischen Platz 3 und 10 ist eher übertrieben. Platz 8 - 12 ist da wohl realistisch.
    Wenns besser wird, haben wir eine super Saison gespielt. Das funktioniert aber nur wenn, ter Stegen so weiter hält, Reus und de Camargo sich nicht verletzen, oder Boba noch ein paar WOB Spiele macht. Und auch stranzl und Browers dürfen sich nicht gleichzeitig verletzten.
    Häng die Trauben nicht zu hoch.

    Nun ja ich denke mal "rosarote Borussenbrille" nach 10 Punkten in 5 Spielen ;-)
     
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich bleibe dabei, Platz 9 und wir haben eine tolle Saison gespielt. Im Grunde ist es mir aber auch egal jetzt drüber zu spekulieren was am Ende rauskommt.
    Ich sehe es wie Trainer und Mannschaft, mit voller Leidenschaft in jedes Spiel gehen, immer alles geben, dann wird man nach dem 34. Spieltag sehen, zu was es langt.

    Wenn wir halbwegs so weitermachen, sollten wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben, und das ist doch eine tolle Steigerung für ein Team, dass in der letzten Saison schon so gut wie abgestiegen war.

    Platz 7 oder 12 macht im Endeffekt auch keinen großen Unterschied, außer bissel TV-Einnahmen. Von daher sehe ich das relativ entspannt. Wichtig wird sein, dass wir keine großen Verletzungsprobleme wichtiger Spieler bekommen, und dass die Mannschaft auf dem Boden bleibt und weiterhin heiß ist und sich nicht irgendwann zufrieden zurück lehnt.