5-Jahreswertung

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 28 November 2008.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Unsinn. Über "AS Rom" rege ich mich z.B. weniger auf, denn der Verein heißt tatsächlich genauso wie die Stadt in der Landessprache, also Rom, ebenso wie Stuttgart (italienisch "Stoccarda").

    "Milan" dagegen ist nicht gleich "Milano" (=Mailand in der Landessprache), sondern ein Eigenname, der sich verselbständigt hat, wie ich ja bereits ausführlich erläutert habe. :floet:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Wir sagen ja auch Lazio Rom und nicht Latium Rom.
     
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Heisst das nicht Latzum Rom .
     
  5. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Milano heißt im mailänder Dialekt Milan. Also: Milan heißt Mailand.

    Lass es doch einfach gut sein. In Deutschland nennen wir die deutschen Vereine ja auch nicht "beim Namen". Alemannia Aachen? Gibt's nicht. Concordia Hamburg? Kenn ich nicht. Hertha BSC Berlin? Doppelt gemoppelt.

    Wir leben in Deutschland und ausländische Ortsnamen werden nun mal ins deutsche übersetzt. Und ich hab keinerlei Probleme damit, wenn der Verein AC Florenz genannt wird. Auch wenn Fiorentina zugegebenermaßen nicht "Florenz" heißt.
     
  6. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Aus was sich nicht alles ein italienisch-deutscher Schwanzvergleich machen lässt.;)
     
  7. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Da gewinnen wir Deutschen um Längen. *hust*
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Wieder falsch. Auf maiändisch heißt die Stadt Milàn, mit Betonung auf dem "a".

    Ein eigenständiges Wort dagegen ist der Clubname Milan, der daher (im Gegensatz zu dem Ortsnamen) auch fast immer mit Artikel verwendet wird (il Milan).

    Übrigens: Woher kannst du überhaupt milanées? :gruebel:
     
  9. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.495
    Likes:
    2.488
    :ironie:

    Merkwürdige Vorbilder für Vereinsnamen geben sich unsere Nachbarn aus den Niederlanden, geradezu groteske Paten als Namensgeber sind darunter:

    Vereine der niederländischen Eredivisie:

    Alkmaar -> eine Münchner Abendzeitung :nene:

    Tilburg -> ein deutscher Kaiser :vogel:

    Den Haag -> eine deutsche Gardinenfirma :rolleyes:

    Amsterdam -> ein Putzmittel :floet:

    Breda -> Gute Besserung ! :lachweg:

    :zahnluec:
     
  10. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Wo wir schon bei lustigen Vereinsnamen sind. Weiß einer, wie die Grasshoppers aus Zürich zu ihrem Namen kommen?
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Du warst noch nicht in der Schweiz, schätze ich. :floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dezember 2008
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.495
    Likes:
    2.488
    @ NK+F
    Ich schätze, das war mehr eine rhetorische Frage, da er sicherlich die Antwort selbst weiss. Ein Engländer hat den Verein gegründet:

    kl. Anekdote am Rande:
    Beim Lokalderby gg. FC Zürich sollen mal Grasshoppers-Fans skandiert haben:
    "Wir woll'n keine...
    Zürcher Schweine !"

    :D
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Die Frage war aber nicht, wann oder durch wen sie gegründet wurden, sondern wieso sie ausgerechnet "Grasshopper Club" heißen.

    Hier das Ergebnis meiner kurzen Reschärsche. ;)
     
  14. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    @huelin

    Wie, wenn nicht durch die Stadt, ist man denn dann auf "Milan" als Eigennamen gekommen?

    Generell isses mir aber egal ob übersetzt oder nicht.
     
  15. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82

    Exacto.
    Hübsche Deutung übrigens mit dem über die Wiesen rennen und hüpfen. Aber so ganz genau scheint man es wohl nicht mehr zu wissen.
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    @wuser

    Es bestreitet ja keiner die Ursprünge des Wortes, sondern dass beides das gleiche sei.

    Wenn du einen Hamburger isst, wirst du ja dadurch auch nicht gleich zum Kannibalen. ;)

    Im übrigen ist das Thema jetzt durch, glaube ich. Ich hab ja nur gesagt, dass es mich nervt, und bin damit offensichtlich auch nicht der Einzige. Trotzdem verbiete ich es niemandem mit Waffengewalt, "AC Mailand" zu sagen... :floet:
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Sagt der Spanier nicht "exactamente"?

    In dem thread nimmt man es schließlich genau!
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    ¡Exactamente, así se dice en español! ;)
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Claro, que si !

    Jetzt dreht der huelin schon die ausrufezeichen um!:motz:
     
  20. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Dan müssen wir aber auch die "Reschärsche" aufs Schärfste ...
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    das muß man den alten andalusischen Mann doch nachsehen..:lachweg:
     
  22. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Nein, keine Gnade. Sonst fährt er linguistisch ja auch einen knallharten Kurs.