5-Jahreswertung

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 28 November 2008.

  1. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    HSV Gruppenerster in der Gruppe mit Aston Villa. Wolfsburg Gruppenerster vor dem AC Mailand. Nöcht schlöcht.;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Eintracht Ffm-OFC..in alle Länder Europa.
     
  4. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    A.C Milan heisst immer noch diese Club..:lachweg::lachweg:
     
  5. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    In Deutschland ist es der AC Mailand, das ist so und wird auch so bleiben!
    Also bitte nicht über andere User lustig machen!
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Mann, Du bornierter Deutscher. Du zeigst auch gar kein Interesse an anderen Ländern und Kulturen, was? Jetzt lern' halt mal gefälligst die Namen aller Vereine in der jeweilgen Muttersprache. Wir beginnen mit der thailändischen Liga ;-)
     
  7. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Könnten wir erstmal mit Bayern anfangen :D
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Aber klar. Hier geht's weiter.

    Achja, um was zum Topic zu sagen: Super, ich blicke nach diesen Erfolgen zuversichtlich in die nächsten 50 Jahre der 5-Jahreswertung.
     
  9. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Oh, haste mich schon wieder entlarvt?:top:
     
  10. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Regt dich doch nicht so auf.:)

    Ich hätte noch ein verein, Bavaria Monaco.:lachweg::lachweg:
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Der Klub heißt aber gar nicht Mailand (Milano), sondern hat einen Eigennamen, nämlich "Milan", was vom englischen "Milan" abstammt, dem Namen, den ihm die Gründerväter gegeben haben, allerdings mit eigener Betonung auf dem "i".

    Einen "AC Milano" hat es nie gegeben. Wormatia und Worms ist ja schließlich auch nicht das gleiche - wie einige User hier sicherlich wissen. ;)
     
  12. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Kommt auf den Zusammenhang an ;)
     
  13. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    <Haarspaltermodus ein> Und was heißt das noch gleich wieder übersetzt?<Haarspaltermodus aus>
    :floet:
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Unsinn, das ist eher Dicker-Baumstamm-Spalterei. Es stammt davon ab, aber das Wort hat sich verändert, trotz gleichbleibender Schreibweise: Milän -> Mílan, und damit ist es vom Stadtnamen aus einer fremden Sprache zum italienischen Klubnamen geworden.
     
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Um mal zum Threadthema zurück zu kommen: Man sollte die Hertha nicht mehr international spielen lassen, wenn man in der 5-Jahreswertung mal weiter nach oben möchte. Im alles entscheidenden Spiel gehen sie in Piräus gerade 3:0 unter. :motz:

    Damit haben sie in der Gruppenphase mal wieder nur 1 Tor geschossen. :suspekt: Überhaupt scheinen griechische Mannschaften die Angstgegner der Deutschen zu sein, Bremen hat gegen die ja auch nix gerissen...

    Edit: Sogar ein 4:0 ist`s geworden... :(
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das Beispiel mit Wormatia Worms verstehe ich nicht.
    Worms ist Worms und nichts anderes.
     
  17. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Der huelin will damit wohl sagen, dass Wormatia zwar ein historischer Name der Stadt Worms ist, sich in einem Vereinsnamen aber als eine Art Eigenname verselbständigt hat. Sonst ließe sich VfR Wormatia Worms ja mit VfR Worms Worms übersetzen.
    Mit der gleichen Begründung könne man dann auch nicht im Deutschen vom AC Mailand sprechen, da Milan zwar Mailand bedeutet, aber halt nicht im italienischen der heutigen Zeit.
    Stimmt wohl, ist nach meiner Meinung aber trotzdem Haarspalterei, da AC Mailand einfach die gängige Bezeichnung für den AC Milan bei uns ist (und sprachlich schließlich ja auch nicht "ganz falsch" ;))
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Eben drum. AC Mailand hat sich als deutscher Name für den AC Milan verselbstständigt.
    So ists und so bleibts. ;)

    Im übrigen liegt der Fall bei Wormatia Worms ja anders.
    Da haben sich 2 Klubs zusammengeschlossen und deswegen gibt es im Vereinsnamen den Stadtnamen in zweifacher Ausführung.
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Ich hasse dieses "AC Mailand" halt, seit ich es das erste Mal gehört habe, und das sind jetzt immerhin über 40 Jahre. Ich wohnte noch in Italien und wusste sogar erst gar nicht, was damit gemeint war. Ich kannte nur Milan, ohne AC, das stand eigentlich nur im Wappen und wurde zumindest im mündlichen nie benutzt.

    Übrigens müsste es richtigerweise sogar "die AC" heißen, denn das "C" steht ja keineswegs für Club, sondern es heißt "Associazione Calcio" (Fußball-Vereinigung), und Associazione ist weiblich. Seltsamerweise sagt man in Italien trotzdem "il Milan", also dieses Wort ist zumindest männlich. Aber daran sieht man nur, wie unwichtig das "AC" eigentlich ist. :floet:

    Schlimmer finde ich allerdings noch "AC Florenz", denn der Club heißt mitnichten Firenze (=Florenz), sondern Fiorentina, ein sehr wohlklingendes Wort, das auf diese Weise einfach kaputt gemacht wird. So heißt der Club übrigens auch weltweit - nur nicht in Deutschland... :rolleyes:

    Ganz fies wird es dann aber, wenn z.B. Galatasaray gegen Steaua spielt, und im Fernsehen sagen sie, es spielt "Istanbul" gegen "Bukarest". Was für eine Kulturlosigkeit! Eine Mannschaft namens "Bukarest" hat es niemals gegeben, und mit "Istanbul" ist in der Türkei höchstens Istanbulspor gemeint, der vierte oder fünfte Club in der Stadt.
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Als weltgewandter Bürger mag dir das vielleicht Sorgen bereiten.
    Mir persönlich macht es nichts aus.
    Wäre mir auch egal wenn die Eintracht aus Frankfurt im Ausland z.B. SG Eintracht oder Frankfurt genannt werden würde. ;)
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Wie man in China dazu sagt, ist mir eigentlich auch egal, aber Deutschland ist ja für mich kein Ausland, ich werde ja ständig damit konfrontiert.

    Im übrigen hat das weniger mit Sorgen zu tun, sondern es nervt mich ganz einfach, spontan, rein akustisch oder optisch (beim Lesen).

    Wirklich wichtig ist es natürlich nicht, aber was ist schon wirklich wichtig? Wenn wir uns darauf beschränken würden, wäre die Zahl der Beiträge in diesem Forum wahrscheinlich sehr überschaubar. ;)
     
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    wären wir Nihilisten, da ja überhaupt gar nichts wichtig wäre. :D


    Das hier ist übrigens ein gutes Beispiel für das was ich sehr mag, sprachliche Evolution.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dezember 2008
  23. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das hier ist übrigens ein gutes Beispiel für das was ich sehr mag, sprachliche Evolution.
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Und sogar mit Bedeutungswandel, jou! ;)

    In dem ältesten Fußballclub Spaniens waren sie da ja radikaler, da haben sie aus dem englischen Ursprungsnamen "Recreation Club" gleich "Recreativo" gemacht. Vamos Recre!
     
  25. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Hihi. Wir sind uns ja nicht oft einig, aber da dann doch mal. Es scheint eine deutsche Angewohnheit zu sein, dass ein Fußballvereinsname unbedingt den Stadtnamen tragen muss&#8230; obwohl man es doch durch Schalke oder Hertha (gut, da steckt zumindest &#8222;Berliner&#8220; drin) besser wissen sollte.

    Mein ständig benutztes Beispiel ist da natürlich &#8222;Rosenborg Trondheim&#8220;. Dass man &#8222;Rosenborg&#8220; dabei dann noch falsch ausspricht, ist da weniger das Problem&#8230; Man könnte es doch so einfach machen: &#8222;Rosenborg aus Trondheim&#8220; (wie es übrigens bei englischen Kommentatoren häufig gemacht wird – und vielleicht sogar ein &#8222;aus dem gleichnamigen Stadtteil&#8220; dazwischen setzen), wenn man nicht mittlerweile weiß, woher die Mannschaft kommt – ein Norweger würde natürlich nie auf die Idee kommen, Trondheim zu erwähnen, wenn es um Rosenborg geht, ebensowenig wie ein Deutscher auf die Idee käme, Gelsenkirchen immer zu erwähnen, wenn es um Schalke geht.
    Lustigerweise scheint das beim norwegischen Meister, Stabæk, kein Problem zu sein, dass es keine Stadt mit diesem Namen gibt.

    Mal eben noch zum Thema: Da hat Rosenborg ja dem norwegischen Fußball wieder enorm geholfen. Ich meine, ich wusste, dass sie schlechter sind als die letzten Jahre&#8230; aber Platz 5 in der Gruppenphase war dann doch etwas peinlich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Find ich auch gut, dass wir da mal einer Meinung sind, denn wenn es nicht gerade um deinen Werksclub geht, lese ich deine Postings eigentlich immer sehr gerne. :)

    Schlimmer finde ich übrigens noch, wenn der Stadtname den Clubnamen ersetzt, denn mit dem Stadtnamen ist oft ein ganz anderer, meist verhasster Club gemeint (z.B. "Sevilla" für Betis) :schock:

    So wird das auch in Spanien häufig gemacht, z.B. "Deportivo de La Coruña" oder "Celta de Vigo".

    "Stabæk Bærum" sind dann wahrscheinlich doch zu viele "æ"... ;)

    Aber es stimmt, da herrscht eine gewisse Inkonsequenz. Denn man hört zwar immer wieder so grausige Namen wie "Chelsea London", aber "Everton Liverpool" seltsamerweise nie... :weißnich:
     
  27. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Mich stört es auch nicht, wenn ich "AC Mailand" statt "Milan" lese, ich kenne ihn eben nur als AC Mailand. Die Italiener machen sich ja auch nicht die Mühe, von "Bayern München" zu sprechen, München heisst auf italienisch eben Monaco.
    Da sehe ich es auch irgendwie nicht ein, dass ich die italienischen ( oder auch andere ) Clubs in deren Landessprache nennen soll, wo die das umgekehrt ja auch nicht machen. ( Kaiserslautern verkommt zB zu K-town :vogel: ) Andere Beispiele: Hamburgo, Frankfort, Nuremberg, Cologne.
    Wenn zB in einem europäischen Wettbewerb mal das Spiel AS Monaco - Bayern München ausgelost wird, möchte ich kein Italiener sein, der keine Ahnung hat und auf ein deutschen Lokalderby wartet... :rolleyes: ;)
     
  28. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    :top:Völlig richtig Huelin.
    In keine andere land europa werden italienischer vereins namen so
    missbraucht wie hier in deutschland...obwohl diese Sportreporter es wissen
    mussten..Fiorentina ist der beste beispiel, oder F.C Genoa..
    Stimmt in italien werden die Milan fans als Milanisti genannt, und nicht
    Mailänder..sogar Arabische sportreporter sagen Milan..
     
  29. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Nur dass alle italienischer sportreporter sagen Bayern Monaco, und nicht
    Bavaria Monaco..da liegt der unterschied..

    Noch dazu sind alle italienische sportreporter besser vorbereitet, als die
    Beckmann, Simon.Rethy, Kerner etc...wenn die Schalker-Dortmund spielen,
    oder sonst eine andere mannschaft werden die name richtig ausgesprochen.
     
  30. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ich habe schon einige Spiele mit ausländischen Kommentatoren gesehen, und da wurden die Namen der BundesligaClubs auch schon in den abenteuerlichsten Versionen ausgesprochen.

    Und: "VfB Stoccarda" finde ich mindestens genauso schlimm wie du "AC Mailand". Es kommt eben auch immer auf den Standpunkt an, von dem man sowas sieht...;)
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Der Unterschied macht's aber weder richtiger noch besser klingend ;)