4. Spieltag SpVgg. Greuther Fürth - DSC Arminia Bielefeld

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Fil, 26 August 2009.

  1. Fil

    Fil Spassbremse

    Beiträge:
    634
    Likes:
    0
    SpVgg. Greuther Fürth - Arminia
    Samstag, 29. August | 13:00 Uhr
    Playmobil-Stadion


    Ohne wenn und aber 0:2 für den DSC.
    Siege müssen her sonst wird das nichts mit einem Aufstieg, sonst wird das wieder eine ganz zähe Sache.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Fürth ist mal ein echter Gegner. Der stärkste Dauerzweiteligaverein. Das wird ein echtes Spitzenspiel mit ungewissem Ausgang. Ich tendiere etwas mehr zu Fürth...

    3:2
     
  4. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Es hält sich bis jetzt noch beim 0:0...
     
  5. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    1:0, Mokhtari 43.

    Jetzt ist Fürth nicht mehr zu halten...
     
  6. Fil

    Fil Spassbremse

    Beiträge:
    634
    Likes:
    0
    Arminia spielt schwach :motz:

    Kein Zusammenhang nichts ist zu sehen derzeit, die nächste Niederlage ist programiert.
    So werden wir zum Abstiegskandiaten Nr.1.
     
  7. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    2:0, Nöthe 49.

    Das war's dann wohl.
     
  8. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Bielefeld ist wieder da :huhu:

    2:4 :prost:
     
  9. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Tja, kaum nehm ich den Fort aus meinem kicker-Team, dreht der Drecksack so richtig auf.
     
  10. Fil

    Fil Spassbremse

    Beiträge:
    634
    Likes:
    0
    Das war ja wohl ganz verückt in der zweiten Halbzeit, leider hab ichs nicht gesehen.
    Aeber Thomas Gerstner hat trotz des Sieges einige Defizite notiert vorallem meinte er müsse er mit der Manschaft über die ersten 55min reden, das war nach seiner Auffassung viel zu wenig.
    Muss gestehen er wird immer sympatischer, und sieht die Fehler seiner Truppe auch wenn man gewonnen hat.
    Mann kann es so zusammen fassen oder auf den Punkt bringen 3 Punkte geholt aber mehr auch nicht.
    Erst wenn die Arminia 90 min. so spielt wie in der zweiten Hälfte gegen Fürth wird das auch was mit dem Aufstieg.
     
  11. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Wenigstens haben sie Moral bewiesen! :top:
     
  12. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Natürlich war das Spiel bis zum Anschlusstreffer wirklich beschissen.
    Und natürlich habe ich mich sehr über das 4:2 gefreut.
    Alle reden von der ausgleichenden Gerechtigkeit bezüglich des Koblenz-Spiels.
    Aber gerecht ist das nur auf Arminia und ihre sechs Punkte bezogen.
    Fürth tut mir immer und immer wieder leid. Die verlieren so oft unverdient, müssen Jahr für Jahr ihre besten Spieler abgeben und sind auch nicht die Lieblinge der deutschen Schiedsrichtervereinigung.
    Koblenz drei Punkte weniger, Fürth drei mehr und die Fußballwelt wäre etwas gerechter.
     
  13. Arminius

    Arminius Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Ich habe mir das Spiel im Fernsehen angeschaut und muss sagen:
    Das war das schlechteste Spiel von Arminia in dieser Saison!
    Ich will hier keinen verulken-es war so. Das Ergebniss täuscht über die Leistung der Blauen hinweg. Es war kaum ein anständiger Spielfluss wieder ein Konvuses Durcheinander aber diesesmal haben sie ihre Chancen genutzt die ihnen die Fürther angeboten haben!