4. Spieltag: BVB - FC Schalke 04

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kuzze1904, 31 August 2008.

  1. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Der Herr Rutten sollte mal dem Rafinha in den Arsch treten,und zwar so kräftig,dass er bis nach Tadschikistan fliegt und nicht mehr zurückkommt.Unmöglich,der Kerl.Und zwar nicht nur heute...............

    Bochum lässt auch schön grüßen.Und dann war ja noch was mit Peking,wenn ich mich recht erinnere.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DavidG

    DavidG Guest

    Und Klopp sollte Romia Weidenfehler in den aller wertesten treten.
    Die Farbkombination heute war ja wieder einzigartig.

    Wie war das noch? Weiße Socken, schwarze Leggins mit lila Trikot?

    :D
     
  4. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Spielt Weidenfeller jetzt bei Schalke,oder warum erwähnst du ihn hier im Herne-Thread ?

    Aber du hast recht,unser Falko gehört nicht gerade zu den 3 besten Torhütern der Welt(ACHTUNG IRONIE) .Aber jetzt Schultz damit,gehört hier nicht hin.

    Trotzdem würde es mich interessieren,wie die Herne-Fans auf die gesammelten Ausraster Rafinhas reagieren,wenn sie mal für einen Augenblick die blauweisse Brille absetzen.
     
  5. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Wie ich über diesen Peking-Touristen denke kann man an anderen Stellen hier im Forum nachlesen....
    Meinetwegen kann er gerne mit dem nächsten Flieger wieder nach Peking.....immerhin laufen da noch die Paralympics...:floet:
     
  6. theog

    theog Guest

    Es muss ja kein 0:3 sein, ein 0:1 wuerde auch reichen...:zahnluec: Bis zur Winterpause wird der :hail:Dede:hail: top fit sein, und dann wirds besser aussehen. Gott sei Dank, wurde heute der Alex Frei eingesetzt:prost:
     
  7. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Naja,die Peking-Geschichte ist noch am ehesten zu verstehen.Aber die anderen Geschichten.........

    Hier mal n Stinkefinger,da mal ne Diskosause.Dazu dieses theatralische Fallenlassen,Aplaudieren bei ner roten Karte und jetzt der Ellenbogen.

    Dabei hat er solche Mätzchen gar nicht nötig,rein fussballerisch ist er ne Granate.Genauso stelle ich mir nen Rechtsverteidiger vor.Wenn er nur auf und neben dem Platz sportlich bleiben würde.
     
  8. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Bis auf den ersten Satz (die Peking-Geschichte habe ich ihm sehrwohl übel genommen) kann man den Beitrag so stehen lassen! :top:
     
  9. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Melde mich erst jetzt, da ich diese Vorstellung heute ersma verdauen und verarbeiten musste.

    Mann, mann, mann - wie kann man so dämlich sein, die am Boden liegenden Lüdenscheider durch Überheblichkeit, Unkonzentriertheit und Ausraster wieder zurück ins Spiel zu bringen!!!! Das schafft nur der S04!X(

    Interessiert auch nicht, dass Frei im Abseits stand und der letzte 11er niemals einer war: hätte der Schiri korrekterweise noch 4 Minuten spielen lassen, hätten die Zecken mit Sicherheit noch 2-3 korrekte Tore erzielt.

    Das einzig Gute heute: genau so emotional-achterbahnmäßig muss ein Derby sein!
     
  10. theog

    theog Guest

    :top::prost: volle Zustimmung zu deinem Beitrag.
     
  11. Paule

    Paule PTL-Team-Weltmeister 2010

    Beiträge:
    2.354
    Likes:
    53
    Schon eine starke Nummer, wie Rutten den Spielausgang hingenommen hat. Kloppo musste natürlich - wie jeder andere - feixen, als das Frei-Tor noch mal gezeigt wurde und reagierte ähnlich beim letzten Elfmeter, aber das gleicht sich wirklich im Laufe der Saison aus. Beide Trainer haben sich da gut aus der Affäre gezogen.
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Dat is ja mal 'ne tolle Aussage. Schreib das doch auch, dass deine Aussage sich auf ein einziges Spiel bezieht. In jenem war der BVB tatsächlich überfordert. Aber was würdest du sagen, wenn ich behaupte, dass Schalke ja beim BVB nichtmal gewinnen kann, so wie der BVB auf Schalke. Und dann als "Statistik" ein Spiel nämlich das 2:0 des BVB gegen Schalke vom 12.05.2007 heranziehe?

    Reichlich blödsinnig würdest du sagen, und das zurecht. Und genauso war deine Aussage ebenfalls überhaupt nicht unterlegt. Nur Emotionen und Polemisierung.

    Naja ist halt Derbyzeit....:floet:
     
  13. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nun, ich seinen Vertrag steht, das er ein Arschloch sein muß, solange er bei den Zecken arbeitet. ;)
     
  14. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Doch, das Interessiert. Wie gesagt, natürlich haben Pander und Ernst scheisse gebaut. Keine Dissusion, aber wenn das Schirigespann so eine Abseitsituation nicht sieht, dann ist er entweder blind, blöd oder besoffen. Und zum Elfmeter gegen uns sag ich besser nix.
     
  15. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Und wenn ein Rafinha dieses Spiel auf dem Platz beenden darf, dann gilt sicher auch das gleiche!
     
  16. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Dann hätte er auch ordentlich Gelbe Karten gegen die Kartoffelkäfer verteilen müssen als sie Rafinha in die Mangel genommen haben.
     
  17. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Was hat dies jetzt alles mit dem Verhalten von Rafinha zu tun?
     
  18. DavidG

    DavidG Guest

    Das war vielleicht der Auslöser für das Verhalten.

    Die Dortmunder sind von Anfang an voll draufgegangen und teilweise war das an der Grenze! Direkt zu Anfang wurde ein Schalker voll umgekloppt von einem Dortmunder. Da hätte Wagner schon gelb zeigen müssen um die Lage etwas zu beruhigen. Klar ist das keine Entschuldigung für die Tätlichkeit von Rafinha, aber wenn man für ihn eine Bestrafung fordert, hätte man einigen Dortmundern vorher schon den gelben Karton zeigen müssen.

    Ich hatte den Eindruck dieser Schiri hatte das Spiel zu keinem Zeitpunkt unter Kontrolle.
     
  19. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Was mich aber so wundert:

    Warum hatten die Schalker trotz einer 3:0 Führung, ein Spiel, das zudem wie geträumt lief nicht das Spiel und vor allem die eigenen Nerven in Griff?!
     
  20. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    weil die einfach schlecht (schwach) sind!
    gut ist, wenn man ein 0-3 noch zum unentschieden biegt.
     
  21. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Schlecht ist aber auch, wenn man 60 Minuten zu Hause gegen den Erzrivalen praktisch chancenlos ist und 0:3 hinten liegt.
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    da hast du völlich recht. :D
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    das ist schon länger die Archillesferse der Schalker.
     
  24. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Das stimmt, pauli, aber das habt IHR nicht geschafft.

    Viel mehr hat Schalke selbst dafür gesorgt, dass es am Ende nur 3:3 stand. Den blauweissen Trümmerhaufen der letzen 20 Minuten zu bezwingen, gelang selbst den vorher IN ALLEN Belangen unterlegenen Lüdenscheidern.
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Zum einen weil sich Ernst und Pander saublöd angestellt haben. Und wie schon öfters erwähnt wie man das Abseits beim 2:3 übersehen kann ist mir ein Rätsel. Da ich dem Schirigespann keinen Drogenkosum unterstellen möchte, denke ich einfach mal das die Jungs ihre Kontaktlinsen verloren haben :suspekt:
    Und der Handelfmeter gegen Krstajic - ähhh na ja, wenn sowas gepfiffen wir, dann gibt es in zukunft in jedem Spiel min. 5 Elfmeter. :suspekt:
     
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Bedenklich finde ich ja die Aussage vom Wagner, die Elfmeterszene sei für ihn "auch nach Betrachten der Fernsehbilder strittig". Heißt also, er hat es nicht gesehen. Konnte er auch nicht, er Krstajic stand erstens mit dem Rücken zu ihm, und zweitens ziemlich weit weg. Aber der Assistent an der Linie sieht das aus der Nähe und von vorne. Vielleicht hätte er den mal fragen sollen, kostet ja nix.
    Jedenfalls mehr als fragwürdig, aufgrund so dünner Wahrnehmung einen Strafstoss zu geben.
     
  27. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Genau das hab ich mir heute morgen auch gedacht. :suspekt:
    Jetzt mal unabhängig das es ein Elfer gegen uns war noch dafür für die Zecken.
    Aber ich kann als Schiri doch keinen Elfer geben, wenn ich nix gesehen nur weil ein paar Spieler den Elfmeter fordern :suspekt:
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Naja, er hat halt gepfiffen und dann muss es ja immer schnell gehen, sonst krakelen ja wieder alle: Der pfeifft und weiß nicht warum.

    Blöd gelaufen allerdings.
     
  29. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    auch du hast recht! :D
    trotzdem ein schönes ergebnis, mit dem nach 60 min. keiner mehr gerechnet hat.
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Das ist ja der Punkt: Er darf nur pfeifen, wenn er etwas gesehen hat. Das hat er nach eigener Aussage nicht deutlich. Er sieht aber, dass sein Assistent nichts gesehen hat und deshalb auch keine Fahne hebt. Deshalb darf er da gar nicht pfeifen. Es ist ja nicht so, dass er etwas gesehen hat und sich täuschte, das könnte ich nachvollziehen. Das hier dagegen nicht.
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Gesehen hat er sicher etwas, nur er hat's halt nicht richtig gesehen.
    Das ist der Punkt - und die Frage, warum er dann nicht zu seinem Linienrichter läuft. Allerdings wird's dann schwer, wenn der sagt: "War nix" Mir unklar, was der Schiedsrichter dann machen soll.

    Die Unterstellung, er würde pfeiffen, nur weil die Dortmunder in der Luft rumfuchteln, will ich dem Mann in Schwarz nicht machen.