4 Spiele Sperre gegen Brouwers!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 28 September 2010.

  1. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Da schau ma mal wie lange Delpierre gesperrt wird. Das Foul war identisch wenn nicht sogar ein wenig härter, da direkt auf die Knochen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Das hab ich mir gestern auch gedacht. Wenn der DFB da seine Linie halten will, kommt Delpierre auch nicht unter 4 Spielen davon.
     
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Seltsame Logik seitens dem DFB. :vogel:
    Aber anderseits wundert mich da nichts mehr. :suspekt:
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Ich fand das Delpierre Foul auch nen Tacken schlimmer als das von Brouwers.

    Bei mindestens 4 Spielen liegt die Meßlatte. Ich bin schon sehr gesapnnt, Popcorn steht schon bereit. ;-)
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    3 Spiele sind es geworden.
     
  7. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Sehr amüsant wie willkürlich da das Sportgericht doch entscheidet! :D Da können einem die Gladbacher echt Leid tun und Frontzeck kann ich mehr und mehr verstehen!
     
  8. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Witzfiguren!
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Ne, jetzt wissen wir wenigstens woran wir sind. Durch die Aktion hat der DFB doch nun klar und deutlich gemacht dass mit zweierlei Maß gemessen wird.
     
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Das Foul von Delpierre fand ich sogar um einiges brutaler als den sehr blödsinnigen Einsatz von Brouwers. Als ich das gesehen hab, dachte ich nur "Adieu Sprunggelenk, dat Ding is durch."

    Da versteh ich das Strafmass wirklich nicht mehr. Ist ja nicht so, dass Brouwers nun dreimal pro Saison irgendwelche Leute derartig wegkicken würde, auch wenn die rote Karte für ihn in dem Fall vollste Berechtigung hatte.
     
  11. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Dann kann bei der kommenden Verhandlung ja nur eine Reduzierung für Brouwers bei rum kommen, alles andere wäre doch nicht zu erklären.
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Zur Machtdemonstration werden die das Foul von Brouwers als Tätlichkeit werten und Ihn für 6 Spiele sperren. Alleine schon deshalb weil wir die Frechheit besitzten als kleiner Drecksverein Widerspruch einzulegen. Ne da muss der DFB jetzt die harte Hand spielen lassen.

    Wenn ich jetzt schreiben würde was ich denke, müsste ich mich wohl selbst sperren. Von daher lasse ich es bei einem müden lächeln für das DFB Regime.
     
  13. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Dass selbiger Arango inner letzten Saison an über der Hälfte unserer Tore beteiligt war, ist dir anscheinend entgangen. Diese Saison isser bisher unser Top-Scorer.

    Wie kann ein einzelner Mensch nur so einen Haufen gequirlte Scheisse von sich geben.
     
  14. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Wenn die wirklich nicht reduzieren, hast Du ein Schimpfwort frei und wenn die sogar erhöhen, habe ich PC Probleme und kann momentan nicht moderieren.

    Brouwers kam von der Seite und zu spät, dazu in der eigenen Hälfte, Absicht sehe ich da auch nicht. Rot war klar und ok.

    Delpierre kam von der Seite und zwar mit Frust, dazu noch in der Hälfte des Gegners und voll beabsichtlich, wobei ich Ihm nicht unterstellen will bewusst eine Verletzung herbeizuführen.

    Alles andere als eine Reduzierung für Brouwers wäre ein Witz.
     
  15. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Dann sollte man auch mal weiter gehen. Kann ja nicht sein, dass nach einem Widerspruchsverfahren Schluss ist mit dem Instanzenzug.
     
  16. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Na die Erklärungen vom DFB kennen wir ja nu. Wir werden die nicht verstehen, aber erklären werden die das. Irgendwie...

    Genau das fürchte ich auch...

    Ich als Laie dachte nach dem Einspruch wär Schluss. Gibt es denn wirklich noch die Möglichkeit des Wiederspruchs? Wenn ja bei wem? Das wär ja dann wirklich spannend...
     
  17. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    DOSB? ordentliche Gerichte? Irgendwie sowas. Gibts ja in anderen Sportarten auch, dass sich die Sportler mit den Schiedsentscheidungen ihres Verbandes nicht zufriedengeben.
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Einspruch abgelehnt, es bleibt bei 4 Wochen Sperre für Brouwers.

    "Das Sportgericht bewertete das Fehlverhalten von Brouwers nicht als Tätlichkeit gegen den Gegner, sondern als rohes Spiel, weil es gerade noch im Rahmen eines Zweikampfes gesehen werden kann", sagte der Sportgerichts-Vorsitzende Hans E. Lorenz."

    Borussia Mönchengladbach: DFB-Sportgericht bestätigt Brouwers-Sperre | RP ONLINE

    Zu gütig, Herr Lorenz, tausend Dank! :lachweg:

    Mich würde nur mal interessieren mit welcher Begründung Brouwers länger gesperrt wird als ein Delpierre? Aber dazu müssen die ja nichts sagen.
     
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    "Rohes Spiel"? War das nicht eine Notbremse? Und wenn ja, steht das nicht im Spielbericht? Und wenn ja, ist das nicht dann eine Tatsachenentscheidung? Fragen über Fragen....
     
  20. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Hat er doch:"Es war gerade noch im Rahmen eines Zweikampfes!"
    Bei Delpierre hingegen war es eine verständliche Frustreaktion, wobei das Sprunkgelenk von Ochs, nur zur falschen Zeit am falschen Ort gestanden hat - Stuttgart sollte in Berufung gehen, die Chancen das Delpierre hier freigesprochen wird und Ochs anstelle dessen wegen provozierendes Herbeiführung einer Tatlichkeit gesperrt wird, sind doch ziemlich eindeutig.
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Borussia hat erneut Widerspruch gegen die Brouwers Sperre eingelegt:

    Max Eberl auf Borussia.de

    Wir haben jetzt Berufung gegen die Bestätigung der Sperre eingelegt, weil wir nichts unversucht lassen möchten, dass die Sperre reduziert wird. Es ist eine merkwürdige Situation: Der Kontrollausschuss – vielleicht vergleichbar mit der Staatsanwaltschaft – hat eine Reduzierung auf drei Spiele Sperre befürwortet, alle Beteiligten waren sich darüber einig. Nur der Richter wollte die Sperre unbedingt bei vier Spielen belassen.

    Finde ich sehr gut, bloß nicht locker lassen, egal was da raus kommt. :top:
     
  22. HansWurst

    HansWurst Active Member

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0

    Lieber Fußball- und Statistikexperte!

    Danke für den überaus freundlichen Hinweis darauf, dass Arrango in der letzten Saison an der Hälfte der Tore beteiligt war. In der Saison hat die Borussia 43 Tore geschossen, folglich müsste dein Lieblingsspieler an ca. 21-22 Toren beteiligt gewesen sein. Allerdings hat er nur 2 Tore geschossen und 8 vorbereitet, macht für den durchschnittsintelligenten Menschen ungefähr 10 Scorerpunkte.

    Möglicherweise bist du aber auch im Besitz einer speziellen Arrango-Spezial-Datenbank, würde mich bei deinen Ergüssen nicht wundern. Diese Quote (10) ist für einen 3-4 Mio Euro offensiven Mittelfeldspieler (der auch Freistöße schießt) nicht nur erbärmlich, außerdem sind deine Rechenkünste irgendwo in der 1. oder 2. Klasse auf der Strecke geblieben.

    Mein Tipp: Gründe einfach einen Arrango-Fanclub und überprüfe deine Kenntnisse in der Mathematik.
    Außerdem wäre das offizielle Forum der Borussia die richtige Anlaufstelle für dich, würdest dich mit deiner Wortwahl bestens als Moderator eignen.
     
  23. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Wenn Brouwers für so ein Ding(war gerechtfertigt nur zu hoch)4Spiele gesperrt wird musste der Stuttgarter Delpierre (der bekam nur 3Spiele)
    für ein wesentlich schlimmeres foul höher bestraft werden,nichts gegen den Schwaben,aber beim Schiedsgericht wird mit 2erlei mass gemessen,
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Am Dienstag ist die nächste Verhanmdlung, nochmal Einspruch brauchen wir dann nicht einzulegen, weil dann wäre die Sperre ja eh schon rum. Bin gespannt wie es weiter geht mit dem Komödienstadl.
     
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Selbst dann sollte man im Falle dier Niederlage weiter gehen. Auch wenn einem die Beschwer fehlt. Vielleicht kann man zumindest feststellen lassen, dass das Strafmaß überzogen war. Das hätte wenigstens Signalcharakter.
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Strafe gegen Brouwers wurde jetzt um ein Spiel verkürzt, dafür muss Borussia jetzt plötzlich 15.000 Euro Strafe zahlen.

    DFB - Deutscher Fußball-Bund e.V. -  Newsmeldung[showUid]=25106&tx_dfbnews_pi4[cat]=145

    Wofür die 15.000 sind frage ich mich schon? Naja, hauptsache 1 Spiel weniger, geht doch!
    Urteilsbegründung ist auch geil, haben gesehen dass Brouwers den nicht mit den Stollen erwischt hat, sondern nur mit der Außensohle.

    Wieso haben die das beim letzten mal nicht gesehen?

    Naja, jetzt bin ich mal auf Arango gespannt.
     
  27. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    na siehste: geht doch.
    ist doch super, hat sich das geheule eurer heulsusen doch gelohnt. jetzt will ich aber dieses jahr auch nix mehr hören hinsichtlich "dfb-mafia" oder so.

    und euer eiertretender schönwetterspieler ist auch mit 4 spielen davon gekommen. wenn ich dagegen setze, dass unser kapitän de facto wegen eines zupfers auch 4 spiele gefehlt hat, dann finde ich, ihr habt dieses jahr hinsichtlich bestrafungen euer kontigent schon ausgeschöpft und backt lieber kleiner brötchen.

    vom feeling her denke ich, dass man definitiv arango für min. 1 spiel mehr als brouwers sperren musste. da dies dann aber mit 5 wohl doch ein wenig zu viel war für den lieblingsverein von dr. theo, musste dann eine abstruse entscheidung her.
    naja, ist halt ein karnevalsverein.

    p.s. nur damit wir uns nicht falsch verstehen: ich hätte eigentlich die reduzierung gut gefunden wenn nicht gleichzeitig das gegenrechnen für arango's karte statt gefunden hätte.

    so long
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    3 für Brouwers sind absolut ok. Bei Arango habe ich 4-6 Wochen getippt, hätte mich auch bei 5 Wochen nicht beschwert.

    Was können wir dafür wenn Ihr Euch die Witzsperre gegen Mohamad gefallen lasst?

    Der hätte meinem Empfinden nach höchsten 2 Spiele bekommen dürfen, aber das ist ja nicht unser Bier, oder sollen wir für Euch auch noch kämpfen und Widerspruch einlgen? ;-)
     
  29. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Mir ist die Reduzierung der Sperre von Brouwers egal.

    Anderson oder Daems sind in der IV auch nicht schlechter.