4 deutsche Mannschaften in die CL?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 21 März 2009.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Trotzdem ist Deutschland am Anfang einer Saison immer mit 3 Mannschaften vertreten.
    Du hast aber oben geschrieben es wären nie mehr als 2.
    Das ist natürlich Kappes.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    egal was du nimmst, nimm weniger davon :huhu:
     
  4. theog

    theog Guest

    ich finde solche Regelungen ziemlich unfair...England, Spanien (?), Italien, eventuell auch Deutschland in der Zukunft, duerfen 4 Teams in die CL schicken, sie verdienen nen Haufen Geld, und der rest von Europa bleibt auf der Strecke...

    So wie diese Saison: 4 Teams aus der Insel im 4-Finale der CL:staun: Was hat dieser Wettbewerb mit League of the "Champions" zu tun? :nene:
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.753
    Ja die Regel ist so, gehört abgeschafft. Würde platini ja auch gerne machen, aber die Millionärsclubs aus England, Spanien, Deutschland und Italien sind natürlich dagegen.

    Nur gut, dass diese Saison eher schwache BuLi-Clubs die Europapokalplätze belegen. Das wird dann eine Saison mit wenig Punkten.

    Die Bundesliga würde wieder auf Augenhöhe kommen, wenn alle Ligen immer nur den Meister in die CL schicken würden. jetzt horten die Engländer die ganze CL-Kohle und das wird dann auch auf ewig so bleiben, wenn der CL-Modus nicht irgendwie geändert wird und damit sind wir dann gleich mal wieder beim Thema: http://www.soccer-fans.de/fussball-bundesliga/26396-warum-moderner-fussball-so-oede.html oder bei dem http://www.soccer-fans.de/champions-league-uefa-cup/27367-irrer-neuer-plan-europa-super-liga.html !
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Die CL-Einnahmen würden für die "englischen" Klubs wahrscheinlich nicht mal reichen, um die Punktprämien für ihre völlig überteuerten Kader zu bezahlen.

    Die Bundesliga kommt mit England erst dann wieder auf Augenhöhe, wenn die Scheiß-Investoren dort Pleite sind oder keine Lust mehr auf das Milliarden-Grab Premier-League haben.

    Danach hätte sich die Vorherrschaft Englands endgültig erledigt, ob mit oder ohne CL-Kohle.
     
  7. TakeOff

    TakeOff Active Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    Die Glanzzeiten der bundesliga sind schon lang vorbei. Wir haben im wahrsten sinne des Wortes die Entwicklung verpennt. Sorry, aber unser Scouting und Coachingbereich kann man im Ofen verbrennen. Heute ist ja schon so dass wir auch regelmäßig von Gegnern rausgekegelt werden die nicht den Namen Chelsea haben sondern soagar weit unter den Finanziellen Mitteln der bundesliga liegen. Paris oder Famagusta können wohl nicht zum Top der Welt und sind auch keine Geldadel.

    In anderen foren liest man als Grund immer "ja, da ist England dran schuld die haben die Scheichs und die kaufen die guten Spieler weg". Ich kann so einen Schrott nicht mehr hören sorry Leute. Statt als England für das Versagen der Deutschen Klubs verantwortlich zu machen, sollte man lieber andernweitig schauen warum wir uns auch oftmals nicht gegen die vermeintlich kleineren wehren können. Punkt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 März 2009
  8. Rheuma Kaiser

    Rheuma Kaiser Rakebackpro

    Beiträge:
    800
    Likes:
    0
    Wenn sie schwach wären würden sie wohl kaum da oben stehen.
    Ich glaube mit Wolfsburg wird durchaus zu rechnen sein, dem HSV traue ich auch eine Menge zu, Hertha sehe ich zugegeben auch etwas skeptisch gegenüber.
     
  9. theog

    theog Guest

    :top::top::top::top::top::top::top::top::top::top:
    Endlich ein vernueftiger Beitrag hier...
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.753
    Schwach im internationalen Vergleich. Und Schwach wegen mangelnder Erfahrung im internationalen Wettbewerb. Aber mal abwarten, wer denn tatsächlich am Ende oben steht. HSV und Bayern sind natürlich nicht schwach. Hertha international schon eher, aber UEFA-Cup (ach nee, das heißt ja jetzt Europaliga) könnten die doch mal wieder wagen. Wolfsburg könnte man einiges zutrauen, wäre schön, wenn sie es packen würden. Aber was ganz großes erwarte ich da nicht.
     
  11. Neutro

    Neutro Member

    Beiträge:
    260
    Likes:
    0
    Geht mir ähnlich. Ich kann das Gejammer nicht mehr hören. Wer in Europa als Verband die klare Nr.4 ist...versagt also. Das ist mir zu hoch. Vielleicht sollten einige mal über ihre völlig überteuerten Ansprüche nachdenken.
    Es gibt im europäischen Ranking 53 Nationen....53....wir sind 4. ... MAN IST DAS SCHLECHT :zahnluec:
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.462
    Likes:
    986
    Klar, siehste ja sowohl an den Bayern-, als auch den Nationalmannschaftsdiskussionen hier im Forum. :floet:
     
  13. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Ich komm auf 29 maximal noch zu erreichende Punkte /12 Siege + 5 Bonus), was aber egal ist, ändert ja nichts an der Situation. Dass Deutschland bereits in der Wertung 09/10 vorbeizieht ist m.E. aber nicht so utopisch, wie du es darstellst.Unrealistisch ja, aber nicht unmoeglich.

    Für die Wertung 2010/11 seh ich aber wie du Deutschland mit sehr guten Chancen, Platz 3 zu erobern, den 4. CL-Platz gäbs dann aber trotzdem erst in der Saison 2012/13.
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Bonus gibt's doch nur in der CL, dachte ich. :gruebel:

    Ich bezog mich nur auf die Möglichkeit, dass sie den Vorsprung für diese Wertung schon diese Saison aufholen. Wenn sie dann in den nächsten Saison gute Ergebnisse holen, ist ein Überholmanöver durchaus drin.
     
  15. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    im Uefa-Cup gibts ebenfalls je einen Bonuspunkt ab Viertelfinale
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.753
    Quelle: Deutschland macht weiter an Boden gut

    Der 4 CL-Platz rückt immer näher! :schlecht:
     
  17. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Warum schlecht?! Für Deutschland ist es doch ein super Schritt!:suspekt:
     
  18. DavidG

    DavidG Guest

    Check ich auch nicht, wie er das meint^^
     
  19. theog

    theog Guest

    Angenommen, es kommt so. Rutscht dann der 6. in den UEFA-CUP? :floet: Wenn ja, haette ich nix dagegen. Wenn nein, dann kann ich holgy's smiley nachvollziehen...:floet:
     
  20. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Müsste irgendwie, da sonst die deutsche UEFA-Cup Teilnahme etwas beschränkt wäre ;) Wissen tuhe ich es aber auch nicht.

    Für die Deutschen hoffen :zahnluec:
     
  21. theog

    theog Guest

    Aber aber, irgendwie hat der Name "Champions League" seinen Wert verloren...:floet: Es nehmen an der CL inzwischen nicht wirklich die Champions teil, sondern ein ganzer Haufen aus England und Spanien, Deutschland und Itailen. Der Rest bleibt irgendwie auf der Strecke...:floet: Man sollte die "Champions League" in 1. Europe-League und den UEFA-CUP in 2. Europe League umbenennen oder so...

    frueher war alles viel besser, jetzt spielen die ein Jahr lang, dat ist zu viel.
     
  22. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Nur solche Euro-Liga hätte ja auch nicht den Fussball als Ziel, sondern das Geldverdienen. Muss nicht sein, die CL in der jetzigen Form gucke ich mir ja schon immer seltener an, weil da ewig die selben Teams spielen, Früher waren solche Spiele Highlights, heute issn nichts besonderes mehr.

    Dann lieber Cottbus gegen Bielefeld.
     
  23. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Das "Früher war alles besser" liebe ich!
    Man sollte nicht den alten "guten" Zeiten hinterhertrauern, sondern sich mit der Zeit schlagen. Wir, hier im Forum, können höchstwahrscheinlich nichts ändern. Die Champions-League ist immer noch der Pokal der Champions, da diese Mannschaften, die du kritisierst, meistens schnell rausfliegen. Außerdem sollte jeder seine Chance bekommen.
    Aber mit Spanien und England gebe ich dir Recht. Da ist ein Platz überflüssig.
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Platz 6 kommt dann natürlich in den Uefa äh dingens Euroliga.

    Wo wart ihr denn als wir das letzte Mal 4 Startplätze hatten?
    Das müsste doch noch in Erinnerung sein.
     
  25. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.793
    Likes:
    34
    Also, natürlich war "früher" nicht alles besser, manches aber schon. "Mit der Zeit schlagen" ist zwar bequemer, ich ziehe es aber vor, bei Sachen, die mir wichtig sind, meinen eigenen Kopf zu behalten und mich dem, was mich stört, auch konsequent zu verweigern. Ändern wird das natürlich nix, is mir aber auch schnuppe :D. Die CL ist natürlich NICHT der Pokal der Champions, so lange da auch zweit- oder noch schlechter platzierte mitspielen. So anerkennenswert ein zweiter Platz auch sein mag: CHAMPION kann nunmal nur EINER sein. Dabei geht es mir gar nicht darum, daß vermeintlich schwächere Teams früh rausfliegen, sondern darum, daß diese immerhin die Meister ihres Landes sind. Außerdem bezieht doch der Fußball seinen Reiz doch auch daraus, daß ein vermeintlich schwächerer Club in nur zwei Spielen die Chance hat, einen stärkeren zu eliminieren. Durch die unsägliche Gruppenphase sind solche Überraschungen kaum mehr möglich. Beispiel Famagusta letzte Saison: in zwei Spielen hätten die gegen alle "Großen" eine zumindest kleine Chance auf das Achtelfinale gehabt.
    Ein ähnliches Finale wie dieses hier wird es wahrscheinlich nie wieder geben, was ich persönlich sehr schade finde, war seinerzeit sehr geil, wie der Helmuth Duckadam vier Elfer gehalten hat :hail:
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168

    Er meint damit, dass es schon dämlich ist, dass der 2. und 3. der Meisterschaft in der sog. "Champions"league spielt und dass noch dämlicher ist, wenn auch noch der 4. antritt.

    Ausserdem plummsen mindestens 2 sowieso schon in der Öd-, äh Gruppenphase raus.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    So isset, so was wird's nicht mehr geben - was Riesenmist ist.

    Jetzt werden Dir aber gleich alle wieder sagen: "Jaaaa, aber so isses ja viel gerechter, denn bei so vielen Vergleichen setzt sich dann halt nur der Beste durch."
    Hatten wir ja schon alles :D
     
  28. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.793
    Likes:
    34
    Wer will denn Gerechtigkeit ? Wie heißt es in der Werbung: "It's time for another Revolution, Che " :top:
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.753
    Ebend. CL ist doch inzwichen zum Gähnen. Immer die gleichen Teams nach der Gruppenphase. Und die Gruppenphase ist dann ja fast noch das interessanteste, weil wenigstens ab und zu mal ein anderes Team reinrutscht.


    Und wir schicken dann auch noch unsere 2., 3. und 4. hin. Als Kanonenfutter. Wie peinlich ist das denn? :nene: Wen hätten wir denn da aktuel anzubieten? Wolfsburg, Stuttgart und Hertha. Echte Champions!? :zahnluec:
     
  30. DavidG

    DavidG Guest

    Nehmen wir mal an, einer dieser Mannschaften würde neben den Bayern übarraschend ins 1/8 Finale kommen.
    Das spühlt 1. Geld in die Vereinskasse, was investiert werden kann, in z.B. neue Spieler. Schlussfolgerung -> Auf Dauer kann man das Team verbessern. 2. Gibt es eine Art Prestigesteigerung für das Team. Das kann helfen neue, gute Spieler aus dem Ausland zu holen.

    ;)
     
  31. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.793
    Likes:
    34
    Prinzipiell bin ich natürlich lieber Fan einer erfolgreichen Mannschaft. Allerdings ist das für mich nicht das einzige Kriterium, sonst hätte ich mir die Stadionbesuche in zweiter und dritter Liga seinerzeit sicher gespart :D
    Insofern kann ich auch auf Geld und Prestigesteigerung verzichten, zumal mir hier der Preis, Verwässerung eines Wettbewerbs, zu hoch ist.