4 Debütanten in der Nationalelf!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 1 Oktober 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Enke: Wenn man die sportlichen Leistungen der letzten Saison in Betracht nimmt, denke ich hat Enke sich das verdient.

    Fritz: Halte ich auch für sportlich nachvollziehbar. Bei Werder gegen Owomoyela durchgesetzt und einige gute Spiele gemacht, z.b. auch gegen den FC Barcelona.


    Trochowski:
    Hab von dem diese Saison noch gar nichts gesehen? Kann ich nicht ganz nachvollziehen.

    Schlaudraff: Hat bisher überzeugt aber ich halte seine Nominierung noch für verfrüht. Er sollte die Leistung über einen längeren Zeitraum bringen, aber prinzipiell finde ich seine Nominierung nicht so verkehrt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Alli

    Alli Member

    Beiträge:
    66
    Likes:
    0
    Enke ist in Ordnung, obwohl ich doch lieber Weidenfeller gesehen hätte (bezeichne mich übrigens als BVB Fan ;) ).

    Die Nominierung von Fritz kann ich absolut nachvollziehen. Bringt in Bremen Topleistungen und wie oben erwähnt hat er sich gegen Owomoyela durchgesetzt (dürfte auf der rechten Abwehrseite in der Nationalmannschaft allerdings wohl vorerst keine Chance gegen A. Friedrich haben).

    Trochowski.... naja Löw hat eben einen weiteren Mittelfeldmann für den angeschlagenen Borowski mitgenommen. Ist ganz weit weg von einem ständigen Platz in der Nationalelf.

    Schlaudraff hat mich echt überrascht. Aufsteiger und jetzt Nationalelf? Wirklich viel zu früh. Da hätt ich doch lieber einen U21-Stürmer mitgenommen (z.B. Kießling, Hunt oder Gomez). Die haben deutlich mehr Erhfahrung in der Bundesliga und international durch die deutschen Nachwuchsnationalmannschaften.

    Naja mal sehen wer spielt (vermutlich nichtmal einer von denen beim Freundschaftsspiel gegen Georgien) und wie sie sich dann schlagen sollten.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Hier hätte ich mich als Bundestrainer auch für Kießling entschieden.
     
  5. Stratege81

    Stratege81 Active Member

    Beiträge:
    365
    Likes:
    0
    Was soll das denn? Hat Löw nicht vor kurzem noch gesagt das in diesem Jahr keine neuen Spieler mehr eingeladen werden sollen? Und nun gleich 4 Stück?

    Die einzigste Entscheidung die ich vernüftig und gerechtfertigt finde ist die Nomminierung von Clemens Fritz vom SV Werder Bremen. Alles andere kommt zum falschen Zeitpunkt! :nene:
     
  6. Alli

    Alli Member

    Beiträge:
    66
    Likes:
    0
    Naja ist verletzungsbedingt. Borowski verletzt, Asamoah auch vor kurzem, Neuville hat auch irgendwas, die Abwehr ohne viele WM-Spieler (Mertesacker, Metzelder usw.). Da bracuhte er eben ein paar neue um auf seine Spieleranzahl zu kommen.