36 Euro pro Smartphone an die GEMA

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 21 März 2012.

  1. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Häufiger ? Gut möglich, aber mir zu pauschal.

    Ich höre auf dem Smartphone keine Musik, auf dem heimischen PC dagegen schon.
    Und Filme schaue ich auf dem Handy schon mal gar nicht...

    Ergo: wie bei der GEZ werden also alle über einen Kamm geschoren, zum Wohle der Gebühreneintreiber, zum Nachteil der Gebührenzahler.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    ja, darüber könnte man diskutieren, wenn man denn möchte, find ich aber nicht so spannend. Ob ich für mein Smartphone ein paar Euro mehr oder weniger ausgeben... :weißnich:

    Mir scheint, das hängt einfach mal dem Kaufpreis zusammen. Je höher der ist, desto höher die Pauschale.

    Irrtum, zum Wohle der Gebührenzahler!

    Ich hätte keinen Bock, jede Kopie, die ich mache, bei der GEMA zu melden oder gar jede Kopie mit dem jeweiligen Künstler direkt abzurechnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2012
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    1. Natürlich nicht. 2. Die "Leistung" besteht womöglich im Recht, Internetradio hören zu können und -dürfen. 3. Solche "Gebühren" erfordern nunmal keine Gegenleistung. Haste ja bei den anderen Endgeräten auch nicht.
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.630
    Likes:
    1.390
    Das ist in vielen Berichen so, bei denen die punktgenaue Abrechnung zu kompliziert, aufwaendig und letzten Endes zu teuer waere. Oder moechtest Du, dass z.B. die Kosten fuer den Strassenbau anteilig auf die Fahrleistung jedes Buergers umgelegt werden? Schliesslich hat jemand, der 30.000 km pro Jahr im Hummer zuruecklegt, von den Strassen groesseren Nutzen (und verursacht groessere Abnutzungsschaeden) als jemand, der im Jahr per Fahrrad 3.000 km zuruecklegt. Die GEMA ist quasi Infrastruktur im weitern Sinne.

    Dieses Rosinenpicken ("Ich will nur das zahlen, was ich auch nutze") gefaellt mir generell nicht, weil man dabei in der Regel uebersieht, dass man an anderer Stelle von Pauschal- bzw. Umlagekosten profitiert. So ist das eben in einem Gemeinwesen: In manchen Bereichen profitiert man (auch finanziell), in anderen zahlt man drauf. Im Idealfall gleicht sich das fuer den Durschnittstypen aus, waehrend die sozial Starken drauf zahlen und die sozial Schwachen somit unterstuetzen.
     
  6. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.549
    Likes:
    1.734
    Naja für einen MP3 Player werden keine 3 Euro Gebühren genommen. Ob das Sinn macht bei iPod und iPhone die im Grunde genommen zwei ,bis auf die Telefoniemöglichkeit, identische Gerätschaften sind...?
     
  7. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    Bei einer Pauschale, die pro Kopf das selbe kostet, würde ich das zumindest in Frage stellen.
     
  8. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    ich bin gerne bereit zu zahlen was ich nutze, denn dann kann ich ggf. mein Verhalten anpassen wenn ich denke das die Kosten nicht gerechtfertigt sind. Deswegen hasse ich Umlage- bzw. Pauschalkosten/besteuerungen.

    JA: ich persönlich profitiere von Pauschal- Umlagekosten in Sachen Wasser und allgemein Strom.
    Ausgesucht habe ich mir das aber nicht...
     
  9. stephano

    stephano Zipfelklatscher

    Beiträge:
    104
    Likes:
    0
    Ich finde diese Gebühr eigentlich gut!
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich find die gebühr supergeil!
    wo kann ich zahlen?
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Schmeiß die Kohle einfach in meinen Briefkasten, ich leite die garantiert weiter! :D
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    komme gerade aus neukölln - dein tipp kam zu spät. ;)
     
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Meinen vorletzten Satz haste aber gelesen, oder? ;)

    Ob jetzt diese 36 Euro gerechtfertigt sind, weiß ich nicht.

    Was schlicht daran liegt, das ich kein Smartphone habe, somit auch nicht weiß, was man damit alles machen kann. Und mir wohl auch nicht kaufen werde, wenn ich 36 € extra für GEMA zahlen soll.

    Ich werd aber mal gucken, was ich für mein HTC draufgepackt habe...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2012
  14. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    ähm, Real Satire ?

    Wenn Dein HTC KEIN Smartphone ist, was dann ?
     
  15. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    'n Händy mit Touchscreen.... :D
     
  16. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    :rotwerd: Ich bin für so´n technischen Unfug einfach zu alt.
     
  17. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.549
    Likes:
    1.734
    mehr dazu unter 1.560 Prozent Tariferhöhung | Telepolis

    Mit welcher Berechtigung eigentlich???
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.823
    Likes:
    2.737
  19. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Da bleibt einem nur Kopfschütteln übrig...... :nene:
     
  20. Basti-an

    Basti-an New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Absolut richtig!!!! Hat nichts mit der GEZ zu tun!
    Ist zwar manchmal nervig, aber für die Künstler echt überlebenswichtig - schließlich verdienen nicht alle Sänger Millionen (das sind nur die aller wenigsten).
    Warum jetzt allerdings die GEMA beim Verkauf von Smartphones 36 € bekommt, weiß ich auch nicht!
     
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Vermutlich weil der Wasserkopf in der Verwaltung mitbezahlt werden muss.
    Interessant wäre auch der Verteilungsschlüssel, also was Dieter Bohlen und co. und was wirklich die "kleinen" Künstler bekommen.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Die werden das halt hochrechnen wer was bekommt anhand von Verkaufszahlen, Anmeldungen, wie oft gespielt in Funk und Fernsehen, etc.
    Kann's mir kaum anders vorstellen.
     
  23. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Denke ich auch und das würde am ende heissen. Die kleinen nahezu unbekannte Künstler bekommen eh (fast) nichts vom Kuchen ab.
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Klar wird jemand, dessen Lied nur ein paar hundert Mal gespielt wird im Jahr deutlich weniger bekommen als der Dieter.
    Wäre ja auch daneben, wenn nicht.