34. Spieltag Karlsruhe - Hertha (rien de va plus)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rossi, 17 Mai 2009.

?

Wer gewinnt dieses Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 23 Mai 2009
  1. Heimsieg KSC

    33,3%
  2. verschlumpertes Unentschieden

    11,1%
  3. Auswärtssieg Hertha

    55,6%
  1. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    Schade das der KSC erst so spät in Fahrt gekommen ist. Aber viell. schaffen se ja nächste Saison den Aufstieg...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Skela ist auch nicht besser als da Silva. Er spielt nur mittlerweile in einem Verein, in dem es passt.
     
  4. theog

    theog Guest

    :top: japp, schade dass hertha auch noch 4. geworden ist...:undweg:
     
  5. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Naja, dennoch - Platz 4 hätte ich vorher nicht getippt, so gesehen, ist es doch gut gelaufen. Vielleicht wäre die CL auch wirklich verfrüht.

    Nun muss erstmal wieder der Kader etwas aufgefrischt werden, und dann hoffe ich, dass sie in der neuen EL weiter kommen als in den vergangenen Jahren. :top:

    Dennoch kann ich verstehen, dass die Vereinsoberen auch sauer waren über die letzten beiden Spiele - immerhin sind so zusätzliche 15-20 Mio Einnahmen flöten gegangen, die man wohl in etwa für die Gruppenphase der CL veranschlagen kann.

    Aber alles in allem war es eine prima Saison - in der nächsten heißt es, die Erfolge dieser Saison zu bestätigen.
     
  6. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ich lehne mich dennoch aus dem Fenster. Das die letzten beiden SApiele nicht gelungen sind, hat Ursachen und die liegen aus meiner Sicht im Charakter der mannschaft. Ich habe den unbedingten Willen bereits gegen Schaölke nicht gesehen und das 0:4 in Karlsruher spricht Bände. Wenn der unbedingte Wille aber in Spielen fehlt, in denen man es selbst in der Hand hat, dann liegt das entweder an mangelnder Erfahrung oder mangelndem Einsatz. Ersteres will ich eigentlich fast ausschliessen, da in Berlin mittlerweile jede Menge Nationalspieler spielen, die schon ganz andere Hürden vor sich hatten. Der verfehlte CL-Platz kostet uns noch weit aus mehr.
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das schoene an den letzten beiden Spielen der Hertha ist, dass sie mein Verdikt mal wieder bestaetigt hat: Hertha ist ein Verein, den kein Mensch braucht. Hertha bietet dem neutralen Fan einfach gar nichts, weil sie absolut nichts reisst, wenn es mal ansatzweise interessant wird. Nicht mal dramatisch verkacken kann die Hertha, sondern verkackt "einfach nur so". So bleibt eine Herthasaison, an die sich nicht-Herthaner schon in 5 Jahren nicht mehr erinnern werden.