33. Spieltag: Hamburger SV - 1. FC Nürnberg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 30 April 2010.

  1. theog

    theog Guest

    Hamburger SV - 1. FC Nürnberg
    1 Mai, Sa, 15:30

    Ein Schluesselspiel für beide Teams. Bei Nürnberg gehts um den Abstieg, beim HSV besteht noch eine kleine chance auf den 6. Platz (man ist dabei allerdings stark auf Stuttgart angewiesen). Nach der Niederlage gestern im EL-Spiel sollte eigentlich ein Heimsieg im letzten Heimspiel der laufenden Saison Pflicht sein. Ich rechne mit einem knappen Heimsieg.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    An die kleine Chance auf Platz 6 glaubt doch selbst in Hamburg niemand. Ansonsten teile ich deine Einschätzung im Grundsatz, hätte der HSV sich gestern durchsetzen können, wäre ich guter Dinge gewesen, da sie sich ja dann im EL-Finale von ihren Fans für diese Saison verabschiedet hätten. Jetzt bleibt nur die Müdigkeit nach nur gut 40 Stunde Pause und die Frage, wie charakterlos die Mannschaft wirklich ist. Da der Bruno weg ist, können sie jetzt ja wieder ihren "wahren" Charakter zeigen.

    Ich glaube auch nicht an einen Sieg des FCN, hab aber ein kleines bisschen Resthoffnung.
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ganz ehrlich: Ich glaube, dass die Nürnberger ´ne Klatsche kriegen. Der Club ist auf Talfahrt, und beim HSV sollte / müsste jetzt eine Menge Wut über die eigene Blödheit vorhanden sein, vorallem, weil sie jetzt eh nichts mehr kaputtmachen können. Die werden versuchen sich mit dem eignen Publikum zu versöhnen (zumindest die, die nicht gedanklich eh schon bei anderen Vereinen sind). Und da ist jede Menge gut zu machen...

    Sollte ich mit meinem Gedankengang bezüglich der Motivation falsch liegen, ist die Mannschaft eh nicht mehr zu retten.
     
  5. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Stuttgart gewinnt zuhause locker flockig gegen die 05er und damit ist der Drops gelutscht.
     
  6. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Es bleibt eben die Frage, was überwiegt, das vor oder in der Klammer, bzw. sich nach einer letztlich verkorksten Saison ordentlich von den Fans zu verabschieden oder die mehrfach zur Schau gestellt Charakterlosigkeit.

    Ne Klatsche wirds aber so oder so nicht, geh aber von nem knappen Heimsieg aus, so beschissen das für uns wäre.
     
  7. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Nürnberg wird klar gewinnen, unserer Truppe fehlt die Motivation und das Können!
    Wie sollen wir denn bitte mit den Spielern nen Tor schiessen? Nach vorne kriegen wir doch ohne Jansen und Elia nichts hin und Zé Roberto bringt doch auch nix mehr :schlecht:
     
  8. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Vom Titelgaranten zum Nixkönner innerhalb einer Saison^^
     
  9. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Der Verletzung sei Dank ;)
     
  10. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.023
  11. theog

    theog Guest

    bla bla... a_123.gif , Ausreden... Gegenbeispiel: der BVB spielte die letzten Spiele ohne Kehl und Zidan...und über weite Strecken der Saison ohne Kehl...:huhu:
     
  12. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Was wäre denn wenn der BVB die halbe Saison ohne Barrios gespielt hätte! Elia und Jansen sind nun mal unserere Kreativ Leute auf der Linken Seite, als einer von Beiden verletzt war konnten wir ihn ersetzen beide nicht! Gleiches würde doch bei euch auch so sein! :huhu:
     
  13. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Haben wir doch......Nach 33 Spielen hat Barrios erst 18 Tore, dies bei 3 Doppelpacks und einem Dreier , heisst, mindestens 17 Spiele nicht getroffen, heisst, mehr als eine halbe Saison.....:D
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.157
    Likes:
    3.172
    Werder natürlich. Zuhause gegen den HSV, ein Traum.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.157
    Likes:
    3.172
    Aber Du willst jetzt wohl hoffentlich nicht sagen wollen, der BVB spielte damals irgendwann um den Titel mit - oder noch drastischer ausgedrückt: Er hatte irgendwas mit Platz 1-3 in der Saison zu tun?
     
  16. theog

    theog Guest

    Mit Platz 1-2 sicherlich nicht. Allerdings mit Platz 3 weiss ich selbst nicht, wenn Kehl immer dabei gewesen wäre, ist aber reine Spekulation...
     
  17. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Jedenfalls haben sie sich nochmal zusammengerissen. Fragt sich nur noch, ob der HSV so gut, oder der Club wie im Hinspiel zu schlecht war.
    Jetzt gilt`s nur noch, uns in Bremen für den "Schaden" aus der Vorsaison zu rächen und sie aus der CL zu kicken. Und sollte Hoffenheim tatsächlich... aber `nö, ich glaub, das will ich nu gar nicht mehr....

    Allerdings ist Leverkusen anscheinend genau so blöd wie der HSV und verdaddelt mal wieder alles zum Schluss, so das Bremen schon sicher 3. scheint, selbst wenn sie gegen uns verlieren....
     
  18. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ach theo, da du vom HSV weniger Ahnung hast als poldi_princess vom BVB, kannste deine ganze dumme "Ausreden"-Scheisse auch mal lassen. Du hast da beim BVB gerade mal drei länger verletzte Spieler aufgezählt, beim HSV kannste da acht draus machen, die allesamt Stammpotenziel haben.

    Also Schnauze halten und über den eigenen Verein freuen, wenn der nach gefühlten 200 Jahren schon mal wieder vor uns steht.
     
  19. theog

    theog Guest

    Hummels habe ich vergessen, der war über weite Strecken verletzt diese Saison, macht also 4... ich bleibe dabei, es sind Ausreden. Nix als Ausreden fuer eine vermuxte HSV-Saison, wo die HSV Spieler gegen ihren eigenen Trainer spielten :huhu: Und dies ist meine Meinung, die ich hier sagen werde, statt "schnauze halten, weil der BVB nach gefühlten 200 jahren schon mal wieder vor dem HSV steht"...

    Ob du damit nicht klar kommst, ist es dein problem, Herr Besserwisser...:huhu:
     
  20. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich weiss nur nicht, ob du merkst, dass du viel von dem nur wiederholst, was die HSV-Fans in den letzten Wochen selbst schon aufgezählt haben. Und dass keiner mehr nach Ausreden für die nicht vorhandene Leistung suchte. Die Verletzungsmisere hat uns zur Saisonmitte eine gute Ausgangsposition gekostet. Was zuletzt ablief, ist nicht zu entschuldigen.

    Wenn du dir auch nur die Mühe gemacht hättest vorher einen Beitrag zu dem Thema zu lesen, wäre dein dummer Kommentar wahrscheinlich anders ausgefallen.