33.Spieltag 2014/15: FC Schalke 04 - SC Paderborn 07

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Simtek, 14 Mai 2015.

  1. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    FC Schalke 04 - SC Paderborn 07
    Sa. 16.05.2015 - 15:30

    Veltins Arena
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Nordkurve N4 ... *Ironiemodus an*: freue mich total, mich beim Team für die geile Saison zu bedanken!!!
     
  4. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    ...ja, den Heldt nicht vergessen, mit seiner erfolgreichen Einkaufspolitik und der Auswahl seiner Trainerkandidaten. *Ironiemodus aus*
     
    Schalke-Königsblau und Pumpkin gefällt das.
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Werde auch in der Nordkurve sein. 45 Minuten Schweigen ist angesagt.

    Für beide Mannschaften geht's bekanntlich um viel.
    Sollten wir das Spiel verlieren, oder nur nen Punkt holen, wird's unruhig werden.


    http://www.schalkermarkt.de/?p=2243#more-2243
     
  6. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Es wird außerdem kein Begrüßungsritual ( "Du gewinnst nie allein!" ), keine Spielerverabschiedungen und keine Ehrenrunde der Mannschaft nach dem Spiel geben.

    Es wird also genau so trostlos, wie unser Gekicke seit Monaten.

    Hoffen wir mal wenigstens auf einen Sieg bei gleichzeitigem Unentschieden der Zecken in Wolfsburg: dann blieben wir zumindest sicher vor denen!
     
  7. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Mal ehrlich; große Lust habe ich nicht gerade. Habe mir in letzter Zeit genügend Grottenkick von der Nordkurve aus angeschaut.
    Nach meinem letzten Stadionbesuch, dem unverdienten Punktgewinn gegen Freiburg, das 0:0, war ich ziemlich bedient.

    Das letzte Heimspiel der Saison lasse ich mir nicht entgehen. Trotz allem.
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das gibt vermutlich einen relativ einfachen Sieg fuer Schalke und damit die Qualifikation fuer die EL. Am letzten Spieltag folgt dann noch ein erbaermlicher Auftritt in Hamburg, durch den der HSV die Klasse haelt. Danach fliegt (hoffentlich) Di Matteo, und vielleicht sogar Heldt.
     
  9. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Heldt sitzt (noch) zu fest im Sattel, als dass dieses Szenario so schnell einträte.
    Ich denke, nach den üblichen "schonungslosen" Gesprächen mit Tönnies und Konsorten, wird Heldt und RDM ein sog. "Neuanfang" zugestanden. D.h. Trennung von zahlreichen Spielern plus Neueinkäufe. Geht das dann wieder schief, müssen beide gehen.
    Für Schalke typisch wäre dafür der strategisch günstige Zeitpunkt nach Spieltag 7 oder 8...
     
  10. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Des Weiteren glaube ich nicht daran, dass Paderborn die überlebenswichtigen Punkte so einfach herschenkt. Ich erwarte daher keinen "leichten" Sieg.
     
  11. W. Schlegel

    W. Schlegel Active Member

    Beiträge:
    657
    Likes:
    46
    Paderborn hat wenig zu verlieren, den Druck hat S04, ob sie nach den ganzen Theater wieder in die Sour finden? Ich tippe mal auf ein Unentschieden.
     
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Schalke gewinnt 2:0.
     
  13. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Sehr witzig!
    Paderborn kann mit einem Sieg auf Schalke theoretisch die Abstiegsränge verlassen!
     
  14. W. Schlegel

    W. Schlegel Active Member

    Beiträge:
    657
    Likes:
    46
    Von Paderborn erwartet niemand den Klassenerhalt, von Schalke die EL-Quali schon.
     
  15. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Naja komm, auch wenn es niemand erwartet würden sie es aber mit hoher Sicherheit gerne packen. Klar, Abstieg ist bei denen kein Beinbruch, aber wenn es sich verhindern lässt...
     
  16. W. Schlegel

    W. Schlegel Active Member

    Beiträge:
    657
    Likes:
    46
    Daher haben sie wesentlich weniger Druck als S04, schließlich bleibt selbst bei einer Niederlage noch das Endspiel gegen Stuttgart am letzten Spieltag.
     
  17. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Dass der Druck anders bzw. höher ist wegen der EL die noch verspielt werden kann was in Relation zu einem vermeintlichen Abstieg Paderborns eine Vollkatastrophe ist - klar. Aber, trotzdem denke ich, dass auch bei Paderborn ordentlich Anspannung da ist. Wäre auch komisch wenn nicht! ;)
     
  18. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Genau das denke ich auch. Vor allem, weil Paderborn weiß, dass Schalke derzeit zu packen ist!
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Kurzer Quotencheck

    Sieg Schalke: 1.60
    Remis: 4.20
    Paderborn: 5.00

    Wer nicht an Schalke glaubt, kann ordentlich gewinnen!
     
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    SC Paderborn hat nichts zu verlieren. Auch deren Trainer nicht. Steigen sie ab sagt man, allgemein, dass das eh so zu erwarten war. Will sagen, der SC Paderborn erntet eher wenig Kritik.
    Die Matteo und Heldt dagegen haben doch schon längst alle Ziele aus den Augen verloren. Man wollte sich oben in der Tabelle etablieren. Tabellenplatz 2 oder 3, oder wenigstens 4, durfte es sein. Zumindest lt. Toennies im DoPa. Und ? Nix is. MMn auch so schnell nicht mehr. Dazu braucht es Geduld, einen passenden und guten Trainer. Vor allem an Geduld fehlt es. Ob di Matteo der gute Trainer sein könnte, wenn man dem Mannschaftsaufbau Zeit und Geduld schenken würde, ist wieder ne andere Sache.
    Man wollte halt mit aller Gewalt und Ungeduld nächstes Jahr CL spielen. Auch das geht offensichtlich nicht.
    Nach dem CL-Aus soll es bitte die EL sein. Auch da steht man vor dem Aus.

    Heldt und di Matteo werden sicherlich auf dem Prüfstand stehen müssen. Und Toennies........der sollte mal ein paar Gänge runterschalten. Schalke hat einige junge und gute Spieler. Um diese und z.B. Fährmann, den Hunter, ......sollte man aufbauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Mai 2015
  21. W. Schlegel

    W. Schlegel Active Member

    Beiträge:
    657
    Likes:
    46
    Geduld ist aber auf Schalke ein Fremdwort. MMn haben sie dort sowieso einen Riesenfehler gemacht, Keller frühzeitig zu entlassen. Bis Saisonender weiter, dann eine saubere Trennung und Tuchel wäre eine Option gewesen. Aber nun ist es zu spät und der Maurermeister von der Stamford Bridge hält die Kelle in den Händen.
     
    Schalke-Königsblau und Simtek gefällt das.
  22. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Gerade zurück aus der Arena ... und ich bin frustriert und entsetzt!

    Was für ein blutarmer Alibifußball!!! Ich hatte während der ganzen Partie das Gefühl, dass die "Mannschaft" entweder keinen Bock mehr A) auf den Trainer oder B) auf die EL hat! Die machten gerade soviel, dass es nicht nach Tiefschlaf aussah.
    Vermutlich kam uns das Eigentor da sogar ungelegen.
    Ich bin zutiefst erschüttert, was momentan MEIN Schalke ausmacht!
    Besonders fröhlich stimmt mich da die Werbekampagne z.B. via Facebook für das neue Auswärtstrikot! Klar, ich gebe doch gern 80€ für meinen Club aus!!! Gaaanz viel Fingerspitzengefühl zeigt man da...

    Erbärmlich!
     
  23. W. Schlegel

    W. Schlegel Active Member

    Beiträge:
    657
    Likes:
    46
    Deine Erwartungshaltung ist zu hoch, die Mannschaft spielt das, was in dieser speziellen Zusammenstellung möglich ist, nicht mehr und nicht weniger. EL quasi erreicht, das ist über dem, was ich der Mannschaft vor der Saison zugetraut habe. Wer jetzt über das "wie" jammert, der sollte sich einmal den Fußball verinnerlichen, der an der Stamford Bridge gespielt wird. Kein Wunder, dass die Singha-Bier ohne Ende verkaufen :D
     
  24. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich glaube nicht, dass Chelsea zuhause gegen einen Abstiegskandidaten 22 Torschuesse zulaesst. 22!
     
  25. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Glücklicherweise hat Paderborn keinen guten "Knipser" vorne drin ( also "gut" im Sinne von besser als so gerade ligatauglich ), sonst hätte das ein Debakel werden können!
     
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Interessant finde ich diesen Schnipsel aus einem Interview mit Faehrmann:

    "[...] die vorläufige Suspendierung von Marco Höger nichts geändert. "Das sind Sachen, die Personen beschlossen haben", sagte Torhüter Fährmann, und es war nicht zu überhören, dass der mit Abstand beste Schalker dieses Tages die Maßnahmen nicht besonders gelungen fand. "Für uns als Team ist das natürlich immer hart, wenn auf einmal Spieler nicht mehr da sind. Wir haben versucht, mit der Situation umzugehen.""

    http://www.spiegel.de/sport/fussbal...emens-toennies-und-horst-heldt-a-1034089.html

    Ich sag es ja, die Mannschaft spielt gegen den Trainer, und womoeglich auch gegen Heldt.
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Die Fans mögen ihn scheinbar auch nicht mehr und zeigen Transparente:

    "169 cm Inkompetenz"

    In Schalke brennt ja wirklich der Baum!

    http://www.n-tv.de/sport/Schalke-verliert-die-Herzen-der-Fans-article15110281.html
     
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Jo. Paderborn hatte keinen Knipser.:isklar:

    Toennies strotzt vor Ungeduld und HHeldt kauft Spieler die den Ansprüchen nicht gerecht werden. Vielleicht kann man, auch mit di Matteo, einen Neuanfang machen. Und mit Geduld nach oben kommen. Gute junge Spieler haben wir.
    Gladbach steht für mich als Vorbild. Da sieht man, dass es auch ohne (vermeintlich:floet:) große Namen geht.
     
  29. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Geduld auf Schalke?
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  30. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Hm, so in sich widersprüchlich wie ein "schwarzer Schimmel"...

    Ich persönlich schließe mich mittlerweile Dettis Einschätzung an und glaube nicht mehr an attraktiven & erfolgreichen Fußball auf Schalke unter RDM: keine Ideen, kein Spielwitz, keine Laufbereitschaft, keine klare Logik bei den Aus- und Einwechslungen.
    Sollte meine Vermutung, dass hinter den Kulissen bei den Spielern irgendwas gegen RDM läuft, stimmen: wie viele Spieler will man denn austauschen!?

    Ich bleibe dabei: schalke-like wird die Trennung strategisch "günstig" irgendwann zwischen den Spieltagen 6 und 10 ablaufen! Darauf könnt Ihr mich dann festnageln...
     
  31. W. Schlegel

    W. Schlegel Active Member

    Beiträge:
    657
    Likes:
    46
    Natürlich wird die Trennung von RDM kommen, schließlich ist das der einfachste Weg, von eigenen Unzulänglichkeiten abzulenken. Heerscharen von Trainern haben sich in den letzten Jahren versucht, entweder brannten sie an dieser Aufgabe aus oder sie wurden ausgebrannt. Die Ursachen liegen woanders und jetzt verspielt der Verein sein größtes Kapital - den Rückhalt der Fans. Im Grunde ist Di Matteo der richtige Mann zur richtigen Zeit, denn bei ihm kann man sicher sein, dass er den Karren mit Karacho an die Wand fährt. Erst dann wird Platz für Reformen, für Querdenker sein, denn mit dem Weiterwursteln der Amigos Clemens+Roger deren Vorgaben der Lakai Heldt umsetzt, entwickelt sich S04 nach meiner Einschätzung zurück.