33.Sp Nürnberg : Hoffenheim

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Achim, 4 Mai 2011.

  1. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.659
    Likes:
    439
    Samstag 07.05.15.30 easyCredit-Stadion

    1.FC Nürnberg : 1899 Hoffenheim

    -------------------

    Aktuelle Wett-Quoten:


    1. FCN 1.80 - Remis 3.50 - Hoffenheim 4.50

    [​IMG]


    --------------------


    Eins der wenigen Spiele wo es wohl um nix mehr geht,Hoffenheim ist zur grauen Maus verkommen und steht im Niemansland der Tabelle und Nürnberg wird wohl nicht mehr in Sachen Europa eingreifen können.

    Bei Nürnberg fehlt Judt gesperrt

    Trotzdem darf hier trotzdem über das Spiel diskutiert werden.

    Mein Tipp: Klarer Sieg für den Club!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 Mai 2011
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    Aus eigener Kraft nicht mehr, es hängt davon ab, wie Mainz auf Schalke abschneidet. Momentan muss der Club 5 Punkte aufholen, also die beiden letzten Spiele auf alle Fälle gewinnen. Mainz müsste beide verlieren.
    Wenn mal alle 9 Spiele des 33. Splt. betrachtet, so geht es in jedem der 9 Spiele noch um was. Ob das am 34. Spltg. immer noch so ist, glaube ich nicht. Ich denke im Gegenteil, der 34. Spltg. ist wahrscheinlich für die Tonne.
    :weißnich:
     
  4. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Nunja, die Chancen auf Europa sind ja nur noch theoretischer Natur, ich gehe aber trotzdem davon aus, dass die Jungs im letzten Heimspiel der Saison nochmal richtig mit den Fans feiern wollen und sich ggf., sofern Schalke hilft, diese letzte, kleine Chance für Spieltag 34 erhalten wollen. Der letzte Spieltag ist aus Sicht des FCN natürlich extrem beschissen verlaufen, da nicht nur 3 Punkte, was zu erwarten war, sondern auch noch 5 Tore auf Mainz verloren wurden, aber bei zwei Heimsiegen diesen Samstag in GE und im wunderschönen Achteck, könnten das am Ende doch nochmal lustige Rechnereien werden. Wobei selbst dann die Konstellation sehr deutlich für Mainz spräche, zwei Punkte + X Tore vor, Heimspiel gegen (vermutlich) bereits abgestiegene Kiez-Kicker und der direkte Konkurrent aus Nürnberg muss zu den sehr heimstarken Hannoveranern, die selbst wenn keine Chance auf Rang 3 mehr bestünde sich natürlich auch ordentlich verabschieden wollen.

    Zum Spiel am Samstag: Hoffenheim hat die ganzen letzten Wochen schon v.a. auswärts sowas von uninspiriert und unmotiviert gespielt, der FCN hingegen spielt nach wie vor, auch wenn die Ergebnisse zuletzt nicht mehr ganz stimmten, eine überragende Rückrunde und ist bis auf kleinere Änderungen in der Startelf mittlerweile auch sehr eingespielt. M.E. spricht alles für den Glubb, die Formkurven von Ilkay und Julian zeigen nach ihren Verletzungen wieder nach oben, die Sperre von Judt ist keine große Schwächung, da Chandler wieder fit sein dürfte, d.h. Dieter Hecking kann die aktuell erste Elf ausnahmslos aufbieten.

    Tipp: Heimsieg - und dann hoffen, dass die Freunde helfen, der Abstand zu Mainz sollte vor der letzten Runde nicht mehr als 2 Punkte und 1 sein....

    Angenehmer Nebeneffekt, auch wenn man sich davon wenig kaufen kann: Mit einem Sieg wäre Rang 6 endgültig gesichert.