31. Spieltag: SC Freiburg - 1. FC Nürnberg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 14 April 2010.

  1. theog

    theog Guest

    SC Freiburg - 1. FC Nürnberg
    17.04.10, Sa, 15:30

    Das Schlüsselspiel im Kampf um den Abstieg. Bei einem Sieg Nürnbergs haette Freiburg wohl wenig chancen, den Klassenerhalt zu schaffen. Alles hängt aber auch von den Spielen der anderen Abstiegskandidaten ab.

    Nochmal die Tabelle im unteren Bereich:

    14. Nürnberg 28P
    15. Bochum 28P
    16. Hannover 27P
    17. Freiburg 25P
    18. Berlin 22P
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Ich muss jetzt ja doch mal fragen, Theo: Bist du heimlicher Glubb-Sympathisant?

    Ich find das ja schön, wenn es immer mal wieder Threads zu meinem geliebten FCN gibt, aber i.d.R. interessiert sich sonst keiner dafür ;).

    Zum Spiel selbst, Freiburg ist heimschwach, Freiburg hat nach zwei, drei besseren Spielen, wenngleich auch diese punktetechnisch nicht viel einbrachten, am Samstag von Bremen ne ordentliche Klatsche kassiert und steht daher mit dem Rücken zur Wand. Das Hinspiel konnte Freiburg gewinnen, wenngleich sie damals schon in der ersten Halbzeit mit Zeitspiel angefangen haben. Der FCN dürfte spielerisch, diese Erkenntnis bleibt auch nach der unglücklichen Niederlage vom Sonntag, auf keinen Fall absteigen, hat sich gegen Freiburg gerade in solch schicksalhaften Spielen immer schwer getan und würde im Fall einer Niederlage, die vormals gute Ausgangsposition endgültig verspielen.

    Nürnberg wäre bei einer Niederlage wieder mittendrin, Freiburg so gut wie weg und ein Unentschieden hilft keinem wirklich, aber noch eher dem FCN. Die Heimschwäche des SC, sowie seine Position - damit verbunden der Druck, selbst was zu probieren - sprechen eigentlich für den FCN, aber Totgesagte leben bekanntlich länger und der FCN war schon immer gerne der ideale Aufbaugegner. Ich glaube aber dennoch an einen Sieg: 0:1