31. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 19 April 2011.

  1. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Muffensausen?? :D Na ja, macht nix, bei den schwarzen Höschen fällt das nicht auf. :zahnluec:


    Im Ernst, was solls, vergurken werdet ihr das eh nicht mehr - also was solls. :floet:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    So, jetzt in den letzen drei Spielen ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage und Leverkusen wird mit drei Siegen Meister :)
     
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Dann herscht von Giessen bis Lüdenscheid aber Weltuntergangsstimmung.
     
  5. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    So gehört sich das. Einem Verein der zwei Jahre hintereinander die Spielmacher wegkauft, um sie nach einem halben Jahr auf die Bank zu setzen und ein Jahr später zu verkaufen gönne ich keinen Titel, dann eher noch Bayern.
     
  6. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Kennst Du die Historie von Bayern ein wenig?

    Aber nun wieder zurück zum Thema.

    Ich fand den Sieg gar nicht so unverdient, Dortmund in Halbzeit eins mit vielen Fehlern wovon MG eine nutzte. Verdiente Führung zur Halbzeit. Zweite Hälfte natürlich mehr Druck vom BVB aber MG hat ziemlich sicher gestanden und die Räume im Mittelfeld eng gehalten. ter Stegen Klasse gehalten und einmal Glück mit der Latte - für einen Tabellenführer zu wenig um auswärts zu gewinnen. Fazit: Geschlossene Mannschaftsleistung und ein verdienter Sieg.

    Der BVB mit einem nicht ganz so einfachem Restprogramm sollte die nötigen 4 Punkte aber trotzdem einfahren um die verdiente Meisterschaft feiern zu können.
     
  7. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Doe Dortmunder Saison in allen Ehren, aber die Chancenverwertung ist keines Meisters würdig :floet:
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Wenn man oft auf's Tor schiesst, schiesst man zwangsläufig auch öfter daneben.
     
  9. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    Warum sollte mich die Historie von Bayern interessieren? Ich weiß nur das die Löwen die wahren Münchner sind!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 April 2011
  10. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Bei sooo vielen Chancen sollte man doch aber auch in der Lage sein, mindestens eine Bude zu machen ;)
    Zumal es gegen den letzten geht und die Meisterschaft kurz bevor steht.
     
  11. Spreeborusse

    Spreeborusse Active Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    78
    Sicher hast du da irgendwie recht.Aber stell dir mal vor wir hätten eine bessere Chancenverwertung da würden wir die Tabelle mit 20 Pukten Vorsprung anführen.Wäre doch langweilig.So ist noch mal spannung drin. Es sind jetzt noch 9 Pkt zu holen, bei einem Vorsprung von 5 auf Bayer.Der BVB muss davon 4 Pkt holen aus den nächsten Spielen.Gegen Nürnberg gewinnen wir am nächsten WE. Und in Bremen holen wir uns den letzten Punkt.Das war es dann hoffe ich.Vom Torverhältnis sind wir Bayer ja klar überlegen...................................:hail::hail::hail::hail::hail::hail:
     
  12. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    sehr schön das ganze. hab mir das spiel in der zusammenfassung vorhin erstmal angesehen. man muß einfach auch mal glück haben....:)

    vom spiel hab ich nur 10 min. mitbekommen, da waren wir gestern aufem zwischenstop vom jga inner kneipe und dann gings auch schon wieder weiter. in der kneipe waren nur dortmunder und 2 gladbacher....:)

    aber als ich gehört hatte, das gladbach 1:0 vorne liegt, da bin ich abgegangen wie ein zäpfchen. vielleicht war es auch ganz gut so, dass ich das spiel nicht in voller länge sehen konnte, das hätten meine nerven nicht ausgehalten.

    und wenn das diese woche schon gut funktionierte, das das spiel gewonnen wurde, indem ich keine skyübertragung sehen konnte....toi toi toi für nächste woche, da bin ich dann auf einer hochzeit während des spiels.
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Wenn Reus und Hummels besser gezielt hätten, wären wir da gewesen. Ich bin enttäuscht.
     
  14. Juka

    Juka Stehplätzler

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Meine letzten drei BL Auswärtsspiele die ich live im Stadion verfolgt habe waren: Eintracht Frankfurt - BVB / TSG Hoffenheim - BVB / B Mönchengladbach - BVB. Kann es sein das ich irgend etwas falsch mache???:gruebel: :weißnich: :aua:
     
  15. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Da gibts nur eins: Bleib demnächst zu Hause! Ganz dringende Bitte!
     
  16. theog

    theog Guest

    Juka ist eigentlich ein ganz netter, hab ihn bei einem Heimspiel kurz kennengelernt...;)
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Aber ganz offensichtlich tut er Euch nicht gut. Auswärtig, meine ich.
     
  18. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Bürps!

    Hab das WE bei meiner Madam verbracht und deshalb gerade erst die DSF-Zusammenfassung gesehen.

    Okaaaaay, wir hatten da schon etwas Glück. Verglichen mit dem Mist und dem Schiedsvernichter vom Mainz-Spiel, war das aber irgendwie noch gar nüscht.

    Egal, irgendwie scheint es so zu sein: Wir haben keine Chance, aber die könnten wir nutzen. Sobald man den Haufen für tot erklärt, rappelt er sich auf.

    Inzwischen erscheint einem die Hinrunde zwölffach ärgerlich. Wenn wir absteigen, dann nur wegen diesem 17-Spiele-Debakel. Wie konnte so eine Sch... nur passieren? Und warum zum Deibel haben wir so viele Punkte mit einen Bailly verschenkt, wenn man so einen fangsicheren Jungspund auffer Bank hocken hat? Was für ein Irrsinn!

    Na ja... wir befreien uns zwar irgendwie nie, aber wir geben auch nie auf. Jetzt in Hannover rechne ich mit nix, ich überlege aber trotzdem, ob ich da hinfahre.
     
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Rechnen kannste in Hannover auch nur mit nix.

    Tatsache ist aber auch, dass die Defensivleistungen der letzten beiden Spiele aller Ehren wert waren. Irgendwie funktioniert es mit "die Null steht" ganz gut, in Mainz 87 Minuten, gegen die Würste 92 Minuten.

    Mann, mann, mann, das Ärgerlichste ist, das Köln genau 3 Punkte zu viel hat. Ich bin hin- und hergerissen, denke aber mittlerweile fast, dass wir mindestens 7 Punkte, eigentlich sogar noch 9 brauchen.

    Grund: Frankfurt schlägt Köln und Köln schlägt Schalke.

    Wolfsburg ist'ne Unbekannte: JETZT sollen sie ja erkannt haben, dass sie im Abstiegskampf sind, sacht Felix. Hallo? Jetzt schon? Und da soll man Schlüsse aus einem Heimsieg gegen Köln ziehen können? Vielleicht lehnen die sich jetzt wieder zurück. Vielleicht aber auch nicht. Wir müssen jedenfalls Druck machen und dafür reicht noch nicht einmal ein Remis in Hannover.

    Peh-ess: Wer ärgert Pinto zu rot? Gibt 'ne Belobigung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 April 2011
  20. Juka

    Juka Stehplätzler

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Gegen Bremen bleib ich daheim versprochen!
     
  21. le_Belge

    le_Belge Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Am Samstagabend habe ich mir dieses Spiel auf einem HD-Sender angeschaut. Beide Teams sind mir sehr sympathisch. Selbst bin ich Werderaner, aber mein bester Freund ist Gladbach-Fan seit Urzeiten und momentan recht traurig, weil seine Fohlen momentan nicht so einen Lauf haben.

    Es war aber wieder ein Fussballfest im Borussenpark, den ich als äusserst schönes Stadion empfinde. Zweimal habe ich dort ein Bundesligaspiel live gesehen und war begeistert. Besonders wie dort die alten Recken mit riesigen Postern geehrt werden. Sowie diese Riesenraute mit den kleinen Sponsorenrauten, die beim Bau des Stadions gespendet haben.
    Der BVB hat einen Fehler gemacht und sich auf den Lorbeeren des Tabellenvorsprungs ausgeruht. Vermutlich haben sie nie damit gerechnet, dort zu verlieren. Da galt das Sprichwort: verteile nie das Fell des Bären, bevor er erlegt ist!

    Überall waren schon Feten für die vorzeitige Meisterschaft anberaumt. Und dann das. Nun hat Bayer wiederum drei Punkte gutgemacht. Und Gladbach darf sich auf den Klassenerhalt Hoffnung machen. Eben: der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten. Ich würde es Gladbach gönnen.

    Wir Fans können uns oben und auch unten in der Tabelle noch auf viel Spannung gefasst machen. So macht Fussball Spass. Gratulation der Borussia aus Gladbach. Sie haben die Saison wieder spannend gemacht.

    Denkt an 1985/86. Da hat mein SV Werder einen grossen Punktevorsprung gehabt und dann kurz vorher schlappgemacht. Dann der 34. Spieltag und nix war's mit der Meisterschale: 1:2 beim VfB Stuttgart und München gewann zu Hause gegen Gladbach.
     
  22. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Die Defensivleistung der ganzen Rückrunde ist für unsere Verhältnisse grandios. Gerade wenn man nur die Spiele unter Favre betrachtet.

    Wir haben inner Rückrunde bisher 17 Buden reingekriegt, davon 3 gegen St.Pauli und 3 gegen Stuttgart.

    So komplett aussichtslos sehe ich die Lage auch in Bezug auf die Kölner nicht. die haben noch ziemliche Brocken vor der Nase. Frankfurt kämpft um´s nackte Überleben, Leverkusen wird die abschiessen, und bei Schalke kommt es dann darauf an, ob die inner Champions-League noch was reissen. Dass Kölle auch nur eines dieser Spiele gewinnt steht nicht fest. Zumal der Trainer sich mehr oder weniger schon verabschiedet hat.

    Wir hingegen haben an den letzten beiden Spieltagen Freiburg und den HSV, sowie am Samstag jetzze Hannover. Freiburg ist in der Rückrunde und gerade durch den bevorstehenden Abschied von Dutt ziemlich abgeschmiert, und die Hamburger Motivationslage durfte ich in den letzten Wochen mehr als mir lieb war "bewundern". Die ist irgendwo bei Null, vielleicht noch darunter. Die haben die Saison abgehakt. In Hannover scheint ein Punkt nicht unmöglich zu sein, wenn man da mit einer guten Ordnung antritt. In München und Mainz wäre für uns was drin gewesen.

    Dass wir Wolfsburg noch kriegen können, glaube ich nicht. Die spielen in Bremen, gegen Kaiserslautern und in Hoffenheim, das sind alles Mannschaften, die die goldene Bockwurst schon ziemlich sicher im Sack haben, und für die es nach oben keinerlei Ambitionen mehr gibt.

    Entweder Kölle oder Frankfurt, einen von denen müssen wir kriegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 April 2011