31.Sp. Bayern München : Mainz 05

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Achim, 12 April 2012.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Also wenn mir ein Adjektiv nicht einfallen würden im Zusammenhang mit dem FC Bayern und der Situation, die sich einstellt, wenn in der Meisterschaft nichts mehr geht, dann ist es: Gemütlich.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nu. Als Dritter auch. Sie müssen also nicht Zweiter werden.
     
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Der zählt bei Bayern nur in Verbindung mit der Schale. Bayern kennt den DFB-Pokalsieg nicht, nur das Double. Wenn Dortmund, die Bayern erniedrigen will, schenken sie den DFB Pokal mit einer 1b Mannschaft ab.

    Das Bayern gegen Mainz derart abschenkt wundert mich doch sehr. Will man noch 10 Punkte hinter Dortmund in die Ziellinie einlaufen und den Abstand zum BVB derart eklatant machen?

    Bayern hatte gedacht-und ich dachte es auch-, dass die BVB Meisterschaft eine Eintagsfliege war. So sah es diese Saison auch lange aus. Bayern führte quasi uneinholbar, hat sich zurückgelehnt und der BVB hat jede Woche hart gearbeitet.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Das hat mich auch sehr gewundert. Lässt eigentlich nur den Schluss zu, dass sie dachten, gegen Mainz geht es auch so, konnten es aber dann doch nicht besser. :weißnich:
     
  6. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Wieso, ging doch. Verloren haben sie ja nicht, und mussten sich nicht anstrengen.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Verloren nicht, aber das kann ja in der jetztigen Situation nicht der Maßtab sein. So kenne ich die Bayern jedenfalls nicht, dass sie ein Spiel, und damit faktisch die Meisterschaft (8 Punkte Vorsprung bei 3 Spielen), abschenken. Das ist für war verwunderlich. Oder eben eine schwache Vorstellenung, wenn es nicht absichtlich abgeschenkt war.
     
  8. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ja so war es! Selbst als dann die " Stars" kamen, lief es nicht besser. Besser wäre es gewesen mit den ersten Elf von Anfang an Dampf zu machen, die Punkte unter Dach und Fach zu bringen und dann die " Stars" vom Platz zu nehmen. So war es psychologisch eher ein negatives Spiel für alle Beteiligten und mit den beiden verlorenen zwei Punkten ist auch noch der letzte Funken Hoffnung in der Liga erloschen.
     
  9. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    MMn hatten die Bayern einfach keine Lust mehr sich den Arxxx aufzureissen. Das der BvB deutscher Meister wird ist klar, Tabellenplatz 2 ist so gut wie sicher und der Fokus liegt auf der CL.
     
  10. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Meiner Meinung nach ist so etwas für einen FC Bayern einfach nur peinlich! Daheim gegen Mainz, obgleich es eine nicht zu unterschätzende rechnerische Chance gibt, das Spiel abzuschenken ist zu wenig und wenn mich nicht alles täuscht, wird das in den anderen Spielen auch bestraft werden, denn Champions schenken kein Spiel ab, sie haben höchstens mal einen schlechten Tag. Bayern hat in dieser Saison zuviele schlechte Tage gehabt!
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Sind ja auch keine Champions. Die dt. Champions sind in Dortmund und die Europäischen in Barcelona.
    Warum also Champions?
     
  12. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Champions sind ja auf dem Weg zur Championship "Champions". Das kann ich bei den Bayern im Moment nicht sehen, bzw. kann mir nicht vorstellen, daß sie es wirklich schaffen, weder in der CL noch im Pokal, auch weil ich mir sage, die "2. Garnitur " kann nichtmal Mainz daheim schlagen, wie schlägt sich Bayern dann gegen Real oder Barcelona, wo die 2. Garnitur jederzeit jeden schlagen kann?
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Es sind halt einfach keine Champions - das sagte ich.

    Und auch wenn sie es wären, bzw. jetzt vor'm BVB stünden: Favorit wäre immer noch Madrid in der Begegnung.
     
  14. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    das stimmt, so meinte ich es auch.