3. Spieltag: 1899 Hoffenheim - FC Schalke 04

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Pumpkin, 17 August 2009.

  1. DavidG

    DavidG Guest

    Die Hoppenheimer sind mal wieder gefallen wie die Mädchen!
    Da liegt der Hund begraben.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Ich habe das Spiel nicht gesehen, habe aber gehört, dass Hoffenheim wieder ziemlich gut gespielt haben soll. Wenn das so ist, brauch man sich für die Zukunft keine Sorgen zu machen. Die Mannschaft hat definitiv die Qualität unter die ersten fünf zu kommen.

    Schalke kann mit dem Punkt sicherlich sehr gut leben. Sieben Punkt nach drei Spielen - darauf kann man aufbauen. Jetzt haben sie zu Hause gegen Freiburg die Möglichkeit wieder mit einem Dreier nachzulegen.
     
  4. DieL

    DieL feel the Difference ..

    Beiträge:
    817
    Likes:
    0
    Einen Elfmeter haben wir auch wieder nicht bekommen.
     
  5. DavidG

    DavidG Guest

    Ja da muss der Dietmar wohl noch ein paar Scheinchen mehr auf den Tisch legen.

    Ernst:
    Laber hier nicht son Müll! Das war kein Elfmeter. Das Trikotziehen begann schon vorm Strafraum, der Schiri hat aber erst Vorteil laufen lassen, weil Ibisevic (war das glaube ich?) in guter Position war. Dann ist Ibisevic zwar im Strafraum gefallen, aber wie gesagt begann das Ziehen schon vorm Strafraum und somit gab es völlig zurecht NUR Freistoß.
     
  6. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.497
    Likes:
    2.489
    Die H'heimer Ballartisten haben ihren Kopp nur zum Haareschneiden. Was nützt das, wenn der Salihovic die Flanken in den Raum schlägt, aber keinen Abnehmer findet ? Ex-Goalgetter Ibisevic kann keine Kopfbälle und Carlos Eduardo auch nicht. Letzterer hatte das 1-0 in sehr aussichtsreicher Position auf dem Kopf, der Ball ging aber so über das Tor, als ob er das 0-0 aus Schalker Sicht zur Ecke klären wollte. Er kam mit der Rübe einfach nicht über den Ball und liess eine der wenigen H'heimer Chancen aus. :rolleyes:
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Geh Du mal lieber runter vom Gas und schmeiß nicht mit Ausdrücken wie "Müll" rum und spiel' Dich dann als großer Regelkenner auf:
    In den DFB-Regeln steht klipp und klar unter dem Absatz "Halten eines Gegners": "Wenn ein Verteidiger einen Angreifer außerhalb des Strafraums zu halten beginnt, ihn jedoch bis in den Strafraum weiter festhält, entscheidet der Schiedsrichter auf Strafstoß".

    Hab das Spiel nicht gesehen, aber die Siutation, genauso wie Du sie schilderst, hätte also zu einem Elfer führen müssen. Glück gehabt, Schalke.
     
  8. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Da liegst du Falsch:
    Es hätte Strafstoß für Hoffenheim geben müssen. Er hat zwar angefangen ihn vor dem Strafraum zu ziehen , jedoch hat der Schalker ihn bis in den Strafraum hinein gehalten.:warn:
    Hier der Auszug aus dem Regelwerk dazu:
    Quelle: http://www.dfb.de/fileadmin/user_upload/2009/07/Fussballregeln_2009_2010.pdf (Seite 85)
     
  9. DavidG

    DavidG Guest

    Allet klar. Mein Fehler. Danke.

    Naja Glück gehabt.

    :jaja:
     
  10. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Er hat doch schon vorm Strafraum aufgehört zu halten. Nur der Ball war schon im Strafraum, Ibisevic wenn überhaupt mit dem Hinterteil, aber noch nicht mit der Hose. Vielleicht hat Moritz auch nur deshalb losgelassen, weil er über den Anblick so erschrocken war :D
    Dafür hätte es in der 2. Halbzeit einen Elfer für Hoffenheim geben können, aber nicht müssen.
     
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    habe das Spiel mit meiner Familie angeschaut, wir waren uns alle einig, hätten wir dazwischen nicht gekocht, Karten gespielt, gegessen und Computer gespielt, wäre es rausgeschmissene Zeit gewesen....


    übles Gekicke, foul, foul, Fehlpaß, foul, foul....war ziemlich enttäuscht
     
  12. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Die Szene, die heute bei der ARD gezeigt wurde, hat den Eindruck bei mir geschaffen, dass er kurz vor dem 16er mit dem Hose Ausziehen aufgehört hat. Also kein Elfer.
    Auch wenn der Rangnick es gut fände, wenn es da Elfer gäbe, das geben die Regeln nicht her.
     
  13. DavidG

    DavidG Guest

    So siehts aus. Wurde in der Sportschau und im Aktuellen Sportstudio auch noch betont, das man Elfmeter geben KANN, aber nicht muss. Demnach eine vertretbare Entscheidung des Schiris.
     
  14. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    So daneben ist der Start von Hoffenheim ja nun nicht, liegen doch dieselben Ergebnistendenzen wie im Vorjahr vor (Unentschieden zu Hause gegen Bayern und Schalke, Auswärtsniederlage in Leverkusen), nur die Reihenfolge war eine andere. Sie haben sich sogar um zwei Tore verbessert (2:5 zu 0:1).
    Das ganze Leben ist doch relativ.
     
  15. DieL

    DieL feel the Difference ..

    Beiträge:
    817
    Likes:
    0
    @DavidG

    Zügel dich, ich meinte gar nicht die Szene mit Ibisevic, sondern die mit Obasi in der 2ten Halbzeit, als er bei einer Flanke umklammert und runtergezogen worden ist, klarer Elfmeter !
     
  16. DavidG

    DavidG Guest

    Dann würd es helfen das auch zu sagen.
    Alle reden hier von dem Ibisevic Ding. Wenn du das nicht meinst sollte man das schon sagen.

    :rolleyes:
     
  17. DieL

    DieL feel the Difference ..

    Beiträge:
    817
    Likes:
    0
    Gespeichert ;)