3 bzw. 4 Spiele Sperre für rote Karten

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Diego, 4 Februar 2008.

  1. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Mathieu Beda wurde für seine rote Karte gegen Gladbach 3 Spiele gesperrt, Josh Simpson sogar zu 4 Spielen Sperre verurteilt.
    Ich finde die Strafen viel zu hart.
    Quelle: http://www.fck.de/content/aktuell/news/13473_scrolltext.html
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    zu hart? :suspekt:

    Ich finde sie angemessen. Wer 2 mal im Mittelfeld mit gestrecktem Bein so gegen den Mann geht hats nicht anders verdient, aber das hab ich ja schon im anderen Thread geschrieben.
     
  4. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Was hättest du dir denn vorgestellt? 2 Spiele sind doch praktisch schon die Mindeststrafe für ne berechtigte rote Karte (siehe Naldo für seine Notbremse).
    Im Vergleich dazu sind die beiden Herren des FCK doch recht gut bedient...
     
  5. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Freispruch!
     
  6. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ich finde beide Sperren genau richtig. Hatte sie hier ja schon so prognostiziert.
     
  7. Rotti

    Rotti Teufel

    Beiträge:
    86
    Likes:
    0
    Beda ist noch gut davon gekommen, hätten auch 4 Spiele werden können.Ist leider korrekt.
     
  8. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Der FCK hat die Sperren ja auch "angenommen". Man ist wohl froh, das Sie nicht härter ausgefallen sind.

    Beda kann ersetzt werden, Ouattara gefällt mir eigentlich ganz gut.
    Simpson macht halt schon viel nach vorne, kann die Bälle behaupten, aber auch diesen Ausfall müssen wir kompensieren.
     
  9. Sletsch

    Sletsch Member

    Beiträge:
    123
    Likes:
    0
    Kann man in meinen Augen auch wirklich der Laenge wegen nicht meckern
     
  10. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Pinto hat für seine Tätlichkeit auch nur 4 Spiele bekommen. Das ist dann allerdings nicht richtig.
     
  11. Rotti

    Rotti Teufel

    Beiträge:
    86
    Likes:
    0
    In Anbetracht dieser Strafe Fußball - Bundesliga - kicker online ist Simpson zu hart bestraft worden. Oder besser gesagt, wenn Simpson 4 Spiele bekommt, dann müsste Pinto mindestens 6 bekommen oder eben Josh weniger, denn das war ein Nachtreten auf dem Boden liegend und meiner Meinung nach eine andere Kategorie Foul als das von Josh. Ich weiß nicht, welche Kriterien ausschlaggebend sind bei der Festlegung der Länge von Sperren. Ist eines dieser Kriterien "Absicht" oder "gewollt" dann wird tatsächlich mit zweierlei Maß gemessen.
     
  12. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Pinto rot zu geben, ganz klar ja - nun stellt sich die Frage der Gefährdung der Gesundheit seines Gegenspielers.
    Unabhängig von Simpson oder Beda, ganz neutral gesehen (gilt auch fur Borussenspieler).

    Ist die bewusste Verletzungsgefahr für den Gegenspieler grösser, wenn man auf dem Boden liegt und nachtritt auch dahin wo es Pinto gemacht hat oder ist die Verletzungsgefahr höher wenn man jemanden von hinten mit gestrecktem Bein und Anlauf in die Knochen grätscht oder jemandem der im vollen Lauf ist mit gestrecktem Bein auf Pipimannhöhe entgegentritt?

    Es braucht sich hier niemand über die länge der Sperren zu beklagen, die gehen allesamt in Ordnung.

    Worüber man diskutieren kann, manche Fouls und Situationen werden anders bewertet - je nachdem in welchem Club man spielt. Ich behaupte mal bei 35 der Proficlubs wird da kein wesentlicher Unterschied gemacht. Und wer das grosse Glück hat bei den restlichen drei zu spielen, nun der darf halt 3 - 4 mal öfters Foul spielen bevor er dann im Endeffekt mit einer 2 - 3 Spielesperre davon kommt - wenn überhaupt.
     
  13. BRUNO PEZZEY

    BRUNO PEZZEY Member

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Also , die Strafe für Beda geht schon in Ordnung - das war schon ein ''bewusstes'' Foul,.. ein passenden Ersatz ist sicher zur Hand. Die Schwäche des FCK liegt bekanntlich in der Offensive, deswegen ist die Sperre Simpsons als schwerwiegender zu bewerten,für mich leicht zu hoch angesetzt, da wurden schon andere Spieler für härteres Einsteigen weniger rigoros ''bestraft'.Ich hoffe auf einen gleichwertigen Ersatz.
     
  14. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Wird wohl schwer werden, Simpson war die letzten Spiele super drauf, ist wirklich Mist, das gerade er fehlt.
     
  15. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Im Sturm haben wir immer noch Jendrisek. Meiner Meinung ist Simpsons Fehlen erst ein Problem, wenn auf der linken Seite noch einer ausfällt.