29. Spieltag: VfB Stuttgart - Hannover 96

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus0711, 11 April 2007.

  1. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Mensch mensch, das hat der Boka doch eigentlich gar nicht nötig. Eigentlich hat er sich mit diesen Fouls selbst am meisten geschadet:
    Da bekommt er endlich mal wieder die Chance, von Beginn an zu spiele und sich wieder in die Mannschaft zu spielen, weil Magnin gelbgesperrt fehlt. Und dann solche Aktionen. Bisher ist er eigentlich auch noch nicht wirklich als überharter oder unfairer Spieler aufgefallen (bisher nur 4 gelbe Karten in der Bundesliga...)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Interessanterweise stand Boka nicht im Mittelpunkt des Sportstudio-Berichtes vom Stuttgart-Spiel. :gruebel:

    Vielleicht bringt der Pfiff des Tages ja noch was...:floet:
     
  4. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Ich bleib dennoch dabei, mehr als vier Spiele Sperre werden's nicht werden. Das zweite Foul an sich sollte minimum 2 Spiele Sperre bringen, der Griff unter die Gürtellinie (der laut Kommentator vom Schiedsrichter nicht bemerkt und geahndet wurde) dann eben den Rest.
     
  5. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Da widersprechen wir uns ja nicht. :zwinker:
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Tja das ist halt der Unterschied, wenn ein Herr Boka was macht (das erste Foul war vorsätzliche Köperverletzung :motz: ) oder ein Herr Kahn. Wir sehen hier ein Paradebeispiel, wie Medien Meinungen bilden. Das was Boka heute in einem Spiel veranstaltet hat, dafür braucht selbst Kahn mehrere Jahre für. Ich möchte Kahns Dummheiten hier nicht entschuldigen, aber seine Szene mit Larsen wird hochgespielt ohne Ende, und dieses brutale Einsteigen von Boka von den Medien ignoriert. Die Leute, welche nur die Zusammenfassungen sehen, wissen dann noch nichtmal was davon. Auch auf Arena wurde die Szene gerade einmal wiederholt, die Kahn Szene kam ca. 20 mal. :lachweg:
     
  7. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Ich seh den Unterschied darin, dass Boka die Karte bekommt, Kahn allerdings nicht...

    Wenn Kahn rot bekommen hätte, hätten alle gesagt 'Gut, okay, völlig gerechtfertigt!' und das Thema ist gegessen...
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Der Unterschied ist, das Boka (wenn auch verspätet) noch mit Rot vom Platz geflogen ist, während Kahn immer mit Gelb oder ganz ohne Strafe davon gekommen ist. Und Fehlentscheidungen, die Kahn mindestens schon 5x vor`m Platzverweis gerettet haben, werden halt in den Medien mehr diskutiert, als wenn der Spieler dann doch noch seine gerechte Strafe bekommt.

    Kahn hätte sich alle 3 Aktionen leisten können und hätte trotzdem zuende spielen dürfen, das ist der Unterschied. (Beim 1. Foul `ne Ermahnung, dann beim 2. Gelb, den Eierkniff bestimmt geflissentlich "übersehen" vom Schiri). Der Kahn muss erst jemanden auf`m Platz erschießen, damit er mal Rot (als Karte) sieht.
     
  9. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Das ist dann sicher Notwehr :warn:
     
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Na, das der DFB ihn dann als verdienten Nationalspieler nachher freispricht, versteht sich doch von selbst. So jemanden kann man doch nicht sperren...:floet:
     
  11. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Sorry, aber zwischen den Szenen liegen Welten. Der Gegenspieler von Boka hätte sämtliche Knochen kaputt haben können. :motz: Es ist doch wohl was anderes, wenn man mit gestreckten Bein in die Knie des Gegenspielers springt oder ob man ihm in den Nacken packt. :suspekt: Boka nimmt eine schwere Verletzung seines Gegners billigend in Kauf.
     
  12. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Wenn man den Ball auf der Torlinie mit der Hand abwehrt, gefährdet man je nach Schussstärke auch höchstens seine eigene Gesundheit. Gibt trotzdem rot.
     
  13. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Nun ja, dafür gibt es gewisse Regeln, die der DFB anno keine Ahnung aufgestellt hat.

    grobes Foulspiel = rot
    Tatlichkeit = rot

    Du fragst dich, warum über Kahn diskutiert wird und über Boka nicht.
    Boka hat seine gerechte Strafe bekommen (aus dem Regel-Katalog), also ist die Sache vom Tisch.
    Kahn hat mal wieder ne Sonderbehandlung bekommen - und darüber wurde diskutiert...

    so einfach ist das :weißnich:
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Es tut sich was in Sachen Boka.
     
  15. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Für mich ist so eine Sache eben nicht vom Tisch. Spieler wie Boka, die mit einer solchen Brutalität einsteigen, gehören von den Medien an den Pranger gestellt. Und genau darüber rege ich mich auf. Die Kahn Szene war im Vergleich zu Boka ein Witz, aber wo sind die Schlagzeilen, die Boka hierfür verurteilen? Klar bekommt er eine Sperre, aber das Boka so ein brutales Foul gemacht hat wird von der breiten Masse doch gar nicht wahrgenommen. Bokas Gegenspieler hätte Monatelang ausfallen können.
     
  16. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Wenn du dich damals mal genauso ereifert hättest, als ein Bayern-Spieler den Trochowski gleich im 1. Spiel nach 11 Minuten so umgetreten hat... Der ist übrigens straffrei geblieben und Trochowski ist dann tatsächlich monatelang (die ganze Rückserie) ausgefallen. Wurde da der Bazi vielleicht an den Pranger gestellt?

    Und in der Kahn-Szene wurde nicht Olli selbst an den Pranger gestellt, sondern der Schiri, weil er mal wieder zu feige war, dem Bayern-Keeper die Rote Karte zu zeigen. Bei Kahn gings nur darum, warum er in seinem Alter die Nerven anscheinend immer noch nicht unter Kontrolle hat. Mal abgesehen davon hat Kahn seine Aussetzer immer, wenn da Spiel schon längst unterbrochen ist. Bei Boka war zumindest noch ansatzweise der Ball im Spiel.

    Und für Boka war es nun wirklich das 1 mal, das er in einem Spiel so übel gefoult hat.
     
  17. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Mir geht es Grundsätzlich darum, dass die Medien hier mit zweierlei Maß messen. Bekannte Spieler werden durch die Medien angeprangert, unbekannte eben nicht, da es ja keine Auflagen bringt. Und bei Kahn ging es in erster Linie darum, dass er wieder ausgerastet ist. Wobei man auch hier mal die ganze Sache im Verhältnis zur Anzahl seiner Spiele in den letzten 15 Jahren setzen sollte. Und bei der Boka Szene hatte das mit dem Ball aber auch gar nix mehr zu tun, da er nur in den Gegenspieler reingrätscht. Schlagzeilen im Kicker, Bild, etc.? Fehlanzeige. Und bei so einer Szene ist es mir auch wurscht, ob der schonmal auffällig war oder nicht.

    Es gibt häufiger solche Szenen, ob Trochowski oder andere. Und ich würde mir generell wünschen, wenn sowas angeprangert wird, weil es im Sport einfach nix zu suchen hat. Boka hätte in diesem Spiel ja quasi 3x Rot sehen müssen. Das Strafmaß sollte entsprechend mindestens 5 Spiele betragen.
     
  18. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Aber das ist doch überall so und nicht nur im Sport.
    Wenn der arbeitslose Bauarbeiter Hans A. eine Bank überfällt, gibt das `nen Bericht in den örtlichen Nachrichten, vielleicht noch in der jeweiligen LZ. Und jetzt stell dir mal den Rummel vor, würden sie z. B. Dieter Bohlen dabei erwischen, wie er mit der Knarre vor`m Bankangestellten steht. Das wär ja gar nicht auszuhalten. Obwohl die Taten gleich sind.

    Warum sollte es jetzt im Sport anders sein? Kahn hat von seiner Prominenz auch öfter schon profitiert, da muss er halt auch mit den Schattenseiten des Berühmt-Seins leben.

    Lass doch den DFB erstmal sein Urteil sprechen. Ich glaub, den Boka sehen wir diese Saison nicht wieder. Aber ihn nun grundsätzlich als Rupser zu brandmarken, weil er sich in 1 Spiel nicht unter Kontrolle hatte, halte ich für übertrieben. Der wird sich die nächsten Wochen auf der Tribüne gut überlegen, was da falsch gelaufen ist und hoffentlich draus lernen. Ist ja noch jung, da ist noch Hoffnung.
     
  19. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Dann sind wir doch schon fast einer Meinung:zwinker: Mir geht halt diese Art der Berichterstattung auf den Sack. Das ist einfach alles nicht mehr seriös. Da wird Stimmung gemacht, um Auflage zu machen. Und andere Dinge, die eben nicht interessant genug erscheinen, werden unterm Teppich gekehrt. Aber damit muss man wohl leben.
     
  20. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Dann wird`s dich ja beruhigen, das sie das Thema Boka heute äußerst ausführlich im DSF durchgenommen haben.
     
  21. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Blitzmerker. :lachweg:
    Im übrigen stimmt es nicht, dass über Boka nicht berichtet wird. Es wird, und zwar ausführlich. Allerdings wird schon dehalb anders berichtet, weil er ja im Gegensatz zu Kahn die gerechtfertigte rote Karte bekommen hat. Worüber sich also aufregen?
     
  22. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Fußball - Bundesliga - kicker online

    Ihr habt's sicher schon mitbekommen. Boka ist bis Saisonende gesperrt.

    Ein gutes Strafmaß wie ich finde :top:
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    wie zu erwarten. Vom Platz gestellt und gesperrt. Nix unter den Teppich gekehrt, nix worüber man sich aufregen müsste.
     
  24. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Genau, vollkommen gerechte Strafe, die nicht niedriger aber auch nicht höher hätte ausfallen sollen.