29. Spieltag / Bundesliga-Konferenz: Hurra, hurra der BVB ist wieder da!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von kleinehexe, 8 April 2011.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Na dann bleiben wir am besten bei den Fakten und versuchen mal, die Spinnereien aussen vor zu lassen.

    Fakt ist, dass Leverkusen von den 10 Punkten, die sie mal hatten, schon 5 Punkte aufgeholt haben. Und das einerseits "nur" in der gesamten Rückrunde, also in 12 Spielen, andererseits dies auch erst innerhalb der letzten 4 Spiele (da waren es sogar 7 Punkte).

    Da braucht man nicht lange hochzurechnen, um zu begreifen, dass Leverkusen derzeit in der bsseren psychologischen Position ist.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Und was passiert in der Regel, wenn Leverkusen, in einer "besseren psychologischen Position" ist? :D
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Also sagenwirmal so: In der Vergangenheit haben sie es verkackt.

    Aber das haben andere auch schon. Schalke z.B. Um 3 Minuten, oder 4 im schlimmsten Fall. Oder ein andermal beim Revierderby.

    Ich seh das (mittlerweile) wieder völlig offen. Und - bevor da die Häme kommt, dass man schon ganz schön blöd sein muss, 10 Punkte Vorsprung noch abzugeben: Leverkusen hat von den 12 Spielen der Rückrunde ganze 9 Spiele gewonnen. Das entspricht knapp dem, was der BVB in der Hinrunde nach 12 Spieltagen hatte (10 Siege). Da kann man schon von grandioser Runde sprechen.

    Als Anhänger des BVB hoffe ich natürlich, dass dem BVB zum Schlusspurt nicht noch die Puste ausgeht. Dennoch meine ich mittlerweile, dass Leverkusen - sollten sie weiter so punkten - dann nichtmal glücklich die Schale holt, wenn es soweit kommen sollte.
     
  5. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nichts. Ich meine wir sind auf Platz 2, und haben kein Druck wie ihr. Ihr habt doch 2 Punkte wieder verloren nicht wir. Ich meine unser Ziel ist es ja die direkte Qualifikation zur CL. Und wenn ihr Platz 1 euch noch aus der Hand gibt und verliert an uns, lacht die ganze Liga doch über euch. :D
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Aha, nichts. So wie 1997? Oder 2000? Oder 2002? :zahnluec:

    Da spricht jemand aus Erfahrung. ;)
     
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Das glaube ich nun nicht dass die ganze Liga dann über den BVB lacht, sollten sie die Meisterschaft verpassen, was ich persönlich nicht glaube.
    Es werden nur die darüber lachen die den BVB nicht mögen und die sehr sehr gute Leistung des BVB nicht anerkennen. Gut ein hämisches Grinsen werden sich wohl einige nicht verkneifen können in Richtung Kevin G., weil seine vollmundigen Interviews nicht jedem gefallen.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Tja, der hellste isser wirklich nicht, der Kevin. Trotzdem hat ausgerechnet er in München die Mannschaft entscheidend nach vorne geputscht, weil er seinen Sprüchen auch Taten folgen ließ.

    Beim BVB fehlen halt ohne Kehl und Dedé die Spieler, die mal richtig auf die Pauke hauen - bis auf Weidenfeller, natürlich. Ich denke, Klopp weiß das auch, und es geschieht sicher auch mit seinem Einverständnis, wenn Großkreutz gelegentlich diese Rolle ausfüllt.
     
  9. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich sehe die Interviews von Kevin wie die von Poldi ;) Die sagen halt was ihnen in den Sinn kommt ohne sich Gedanken zu machen wie es bei der breiten Masse ankommt. Ist im Prinzip ja auch besser als dieses Rumgeiere das manche an den Tag legen.
    Und nach der Leistung vom BVB in dieser Saison ist die breite Brust ja auch angebracht.
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Ich denke auch, selbst wenn wir die Meisterschaft wirklich noch vergeigen würden (eine Möglichkeit, die gerade ich im übrigen zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen habe), bleibt immer noch eine grandiose Saison mit herrlichem Spaß-Fußball - und nicht zu vergessen: ein Champions-League-Platz, den vor der Saison nur die größten Optimisten für möglich gehalten hätten.

    Ehrlich gesagt wäre es mir sogar lieber, wenn unsere Meisterschaft eher knapp ausfallen würde. Die Spieler würden nicht so in den Himmel gelobt, und die Begehrlichkeiten nach unseren Spielern wären auch nicht so groß. Viel wichtiger als die Höhe des Vorsprungs ist es nämlich, diese Mannschaft zusammenzuhalten. Denn es gab wohl kaum je in der Bundesligageschichte eine Mannschaft, die auf Grund des Alters ihrer Spieler so gute Zukunftsperspektiven hatte. :)
     
  11. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Geputscht? Euer Trainer is doch noch da....

    Zu meinem kleinen P.S.: ich sagte ja, Rollen getauscht.

    Ich kann mich übrigens aus der Saison 2002 lebhaft nur noch an das CL-Finale erinnern und da sind sie genau an einem einzigen Punkt gescheitert.... richtig, der Chancenverwertung. ;)

    Aber lassen wir das, der BVB bringt das schon noch über die Linie, zumal ich nicht glaube, dass Bayer in München dreifach punkten kann, dann sieht dass alles schon wieder ganz anders aus.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Intern war es natürlich der Trainer, wie immer. Aber der konnte halt nach dem wochenlangen Undestatement in der Öffentlichkeit nicht ausgerechnet vor dem Bayern-Spiel auf einmal große Töne spucken. Alles kalkuliert, denke ich mal. Und wenn es schief gegangen wäre, hätte es nur gehießen: naja, der Großkreutz eben - und der Trainer hätte sein Gesicht gewahrt;)
     
  13. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Also, ich schätze mal dass diese Mannschaft noch eine Weile zusammenbleibt. Dortmund ist ja eine Größe in der Fußballwelt und so wie ich die Truppe einschätze bleiben die meisten auf dem Boden der Tatsachen. Und ich gehe mal davon aus in Dortmund stimmt im Moment alles rundum. Spaß am Spiel, keine Nickeligkeiten untereinander und soooooo schlecht zahlt der BVB auch nicht.
     
  14. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Was sich dann ja durchaus auch an der Puktzahl ablesen ließe, weil ich fest davon ausgehe, dass wir schon alle restlichen Spiele gewinnen müssten, um überhaupt noch ne Chance zu haben. Dann hätten wir 76 Punkte und es gäbe überhaupt nur vier Jahre der gesamten Bundesligageschichte, in denen der Meister mehr Punkte holte (mit Umrechnung jeder Saison auf die Drei-Punkte-Regel, ohne gäbe es nur zwei). Umgerechnet auf die Drei-Punkte-Regel gab es übrigens schon mal einen Zweitplatzierten mit "76" Punkten (Schalke 71/72), seit 1995 war das Maximum 73, natürlich aufgestellt von uns, 99/00.

    Aber ich bleibe dabei: Bis wir nicht in Schlagdistanz sind (das heißt, zwei Punkte wegen der Tordifferenz) und wir vor allem München nicht hinter uns haben, braucht man darüber nicht ernsthaft nachzudenken.
     
  15. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Der erste Vergleich hinkt gewaltig. Von der Mannschaft damals ist, keiner mehr übrig ;) Die Spieler haben absolut rein garnichts mit der Geschichte von damals zu tun.
    Außer du glaubst vllt. an irgendwelche Mystischen Sachen, wie z.b. dass der Mars und Jupiter in einem schlechten Winkel zum Uranus und der Erde stehen :zahnluec:

    Zu deiner zweiten Aussage. Da hast du vollkommen recht.
    Denn, aus Fehlern lernt man. Und in dieser Rückserie sieht man deutlich, wir haben gelernt.

    Um noch einmal kurz was zum Vergleich von gestern zu sagen. Ihr hattet bestimmt die vom Papier her besseren Hamburger als Gegner. Wir hatten es aber mit durchaus defensiveren zu tun, die teilweise mit 9 Mann verteidigt haben. Und trotzdem haben wir uns mehr Chancen erarbeiten können. ;)
    Und was nützt es schon die besseren Chancen zu haben wenn man sie nicht nutzt?! :floet:
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    "Defensiv" aber auch nur auf dem Papier - denn die eigentlichen Defensivspieler haben ja alle gefehlt. :hammer2:
     
  17. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Zum sich einfach hinten reinstellen und die Räume so eng zu machen, dass man es sehr schwer hat durchzukommen, braucht man keine ausgebildeten Verteidiger.
    Alle stellen sich einfach hinten rein, verschieben sich mit dem Gegner und spielen dann lange Bälle auf Asamoah. :hammer2:
     
  18. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Gerade deshalb hat man sich über weite Strecken nur hinten reingestellt. ;)
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Naja, wenn das so einfach so wäre, dann bräuchte man ja gar keine ausgebildeten Verteidiger mehr... :suspekt:
     
  20. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Das habe ich nicht gesagt/gemeint, denn ein Verteidiger muss auch andere Dinge können.
    Räume eng zu machen ist aber auch die Aufgabe von Mittelfeldspielern und wenn die sich weit zurück ziehen, die Verteidiger beim Verteidigen unterstützen und mit teilweise 9 Mann verteidigen dann wird es für jedes Team sehr schwer, auch für euren BVB ;)
     
  21. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Man hat ja gesehen, dass es nicht klappt. ;)
    Aber mal ehrlich, auch mit Stammverteidigung wäre da nichts zu holen gewesen.
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Nochmal: welche Verteidiger? Die von Pauli standen doch gar nicht auf dem Platz...
     
  23. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Aaaaaah, die haben ja nur mit Mitelfeldspielern und Stürmern gespielt. Auf der Position "Abwehr" hat niemand gespielt :nene:

    Wenn du dich mit 9 Mann hinten reinstellst und dem Gegner fast garkeinen Platz lässt ist es nunmal ziemlich eng und Wurscht welche Position die spielen.

    Fakt ist, es ist eng und sehr schwer für die angreifende Mannschaft durchzukommen ;)
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Genau.

    Doch. Mittelfeldspieler und Stürmer. :)
     
  25. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Ist übrigens scheißegal, ob der Gegner mit dem Busfahrer oder dem Platzwart spielt, es gibt trotzdem 3 Punkte für nen Sieg, auch wenn es huelin noch so wenig wahr haben möchte :)
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Kann mich nicht erinnern, dass ich je in Zweifel gezogen habe, dass ihr für das Spiel 3 Punkte bekommen habt... :gruebel:

    Hatte ich im übrigen auch vorher nicht.
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das ist nicht richtig, das waren schon Verteidiger.