28. Spieltag: Gladbach vs. Greuther Fürth

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 2 April 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Pfiffe kann ich nicht nachvollziehen, zumindest nicht nach 11 Minuten.
    Aber trotzdem geht mir unsere Spielweise ganz schön auf den Sack. Zumal wenn Mats den Ball hat, eben dieser in schöner Regelmäßigkeit beim Gegner landet.
    Ich hatte mir erhofft zu dieser Phase der Saison weiter zu sein. Sprich das wir eine bessere Rückrunde als Hinrunde spielen. Die ist aber bis dato nicht der Fall.
    Natürlich schießt man keinen Gegner aus dem Stadion, aber gegen Fürth kann man mehr Erwarten besonders als man nur noch gegen 10 spielte.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    Den originalen Arango haben die wohl letzte Woche in Venezuela behalten und uns nen Doppelgänger geschickt. :D

    Lange keinen genialen Moment mehr gehabt, und ohne die ist der Hurrikane der Karibik fast untragbar in unserem Spiel. (Er ist halt kein Dauerläufer)

    Dafür kann er aber eben mit diesen Momenten auch Spiele komplett alleine entscheiden, vor allem auch Spiele wo sonst nicht viel bei uns geht. Also lasst uns beten, dass der richtige Arango bald wieder bei uns auf dem Platz steht und noch den ein oder anderen genialen Moment in dieser Saison hat.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    Da wundert mich auch. Zumindest da sollte man doch mal eine Entwicklung erkennen können, oder? Auch das Quer-Geschiebe der Sechser und Innenverteidiger mit haarsträubenden Ballverlusten müsste man eigentlich mal irgendwann abstellen können.
    Ich verstehe jedenfalls nicht wieso das Jahre dauern soll.

    Dass es Jahre dauert um eine neue Mannschaft aufzubauen die perfekt harmoniert, das ist mir schon klar, aber solche Kleinigkeiten sollten sich eigentlich viel schneller abstellen lassen.
     
  5. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.077
    Likes:
    2.103
    Arango hat die Ihm von Favre auferlegten Aufgaben zu 100% umgesetzt.:jaja:
    Immer wieder diese Respektlosigkeiten gegenüber unseren Spielern! :frown:
     
    Itchy gefällt das.
  6. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Ich merke gerade, ich werde hier immer überflüssiger. Das negative Geschreibsel, daß ich seit einem knappen dreiviertel Jahr abseiere, ist nun auch anderen in Fleisch übergegangen. Hallo, ich bins.
     
    Chris1983 gefällt das.
  7. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Taktik ist das eine, Hirn das zweite, Gefühl im Fuß das dritte und Herz das vierte, so banal das auch klingt. Isses nämlich auch.
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Wem denn?

    Ich hatte mit kaum was anderem gerechnet gegen Fürth. Aber ich habe Hoffnung.
     
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Wann issen Termin?

    Negativgeseiere ungleich Hoffnung. Hätt ich die nicht, würd ich auch nix mosern.
     
  10. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Mir der leistung brauchen wir uns keine hoffnung machen auf die Euroliga,so holen wir keinen Punkt mehr das ist sicher,aber das ein eigener Spieler wie Wendt bei jedem Ballkontakt von der Ostgeraden ausgepfiffen wird ist unter aller Sau obwohl er megaschwach gespielt hat.
     
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.497
    Likes:
    1.410
    Ich behaupte mal wenn das so sicher wäre hätten wir in der ganzen Saison aber noch nicht die Punkte holen können die wa nunmal haben.
     
  12. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Habe ja auch Wenn geschrieben,aber wir müssen uns gewaltig steigern,das dürfte klar sein
     
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.497
    Likes:
    1.410
    Es wäre schön wenn se sich steigern, aber irgendwie wurschteln die sich meist so da durch. :weißnich:
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    »Sportdirektor Max Eberl und insbesondere Trainer Lucien Favre haben das Umfeld mit konsequenter Tiefstapelei geradezu hypnotisiert und erschufen damit sowohl eine Wohlfühloase als auch ein Blanko-Alibi...«

    Kommentar zum Gladbacher Pfeif-Eklat | 11 Freunde
     
  15. walter1603

    walter1603 Ein Delbrücker Fohlen

    Beiträge:
    406
    Likes:
    32
    Klar kann man das so sagen. Die spielerischen Leistungen würden ein so gezeichnetes Bild auch wiederspiegeln. Hätte man den Mund aber zu voll genommen, hätte man ihnen das auch um die Ohren gehauen. Ich weiß nicht ob man die Situationen mit einander vergleichen kann, denn in Hoffenheim wollte man glaube ich auch groß raus kommen. Der einzige der da groß raus kam, bzw. groß raus flog war Tim Wiese.
     
  16. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Wie hast du dich letztens dafür entschuldigt bzw. ausgedrückt als wir dich kritisierten......man muss ja nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen.......
    Denke den Kommentar hier kannste getrost in die Tonne kicken.
    Letztendlich gibt der Verein die Ziele aus und nicht so ein Möchtegern Kommentator.
    Kann ja keiner was für dass der halbe Hahn nicht damit leben kann dass beide bzw. der Verein mit ihren Prognosen genau richtig lagen.
    Ich frage mich wie der Pfuscher die Mannschaften beurteilt die hinter uns liegen?Soller mal die kritisieren die ihre Ziele weit verfehlt haben.
     
  17. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.497
    Likes:
    1.410
    Kurze Frage vorab propolis: ist die Qualifikation bei dir vorhanden um zu beurteilen ob es ein "Möchtegern"-Kommentator ist?! ;)

    Wo ich dir absolut Recht gebe ist das wir Tabellenplatztechnisch mehr als im Soll liegen. Allerdings finde ich auch, dass unsere spielerische Leistung die wir manchmal halt so zeigen durchaus verbesserbar ist.

    Und von dem her kann man dann auch mal so einen Kommentar verfassen wie der Herr von 11Freunde. :weißnich:

    Dass das bzw er natürlich jetzt nicht das Maß aller Dinge ist ist mir schon klar.
     
  18. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Wobei Profifussball auch ein gehöriges Stück Entertainment ist und der Unterhaltungswert auch entsprechend sein sollte. Und hat man das Gefühl, es ist Gurkerei und letztlich unter den Möglichkeiten, hat man auch das Recht zur Kritik. Um uns herum stehen mit Mainz, Freiburg, Hannover, Frankfurt und Nürnberg Vereine, die aus weniger in der Relation mehr machen und dabei auch unterhalten. So gesehen wird da im Kommentar gar nicht soviel gepfuscht. Zumal zumindest mir sich in dieser Übergangssaison der geplante Aufbau nicht mal marginal offenbart.
    So ganz ohne Hoffnung bin ich da nicht als aussenstehender Laie, aber es ist die Hoffnung auf eine Überraschung.
     
  19. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Genau da ist auch mein Problem.
    Aufbau Saison heißt für mich, man steigert sich, wenn auch in kleinen Schritten, aber man steigert sich. Ich habe bis dato keine Steigerung gesehen. Und das meine ich nur auf diese Saison bezogen.
    Tabellentechnisch bin ich höchst zufrieden, wenn ich aber daran denke mit welchem Dussel wir manches Gegurke gewonnen haben.
    Zumindest eines haben wir besser gemacht als vor 2 bis 3 Jahren: wir haben das Glück erzwungen ......
     
  20. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.497
    Likes:
    1.410
    Jep. Oder man spielt anfangs der Saison groß auf und lässt dann gegen Ende mal ein bißchen nach weil es doch alles etwas viel war mir Euro League etc. Das würd ich ja auch noch nachvollziehen können.

    Aber spielerisch stagniert's halt und das aus meiner Sicht halt auch eigentlich seit Saisonanfang.

    Wobei ich das am Saisonanfang dann auch noch nachvollziehen konnte wie ich auch schonmal geschrieben hab: wichtigste Spieler weg, neue dazu gekommen die dann auch nicht direkt einschlagen (wofür man ja eh nie eine Garantie hat). Dann wird zwischen Mitte der Hinrunde Marx wieder eingebaut um überhaupt mal wieder Stabilität reinzubringen. Seitdem ist ja aber schon größtenteils der gleiche Kern bei den ersten 11-14,15 auf dem Platz und kann ich dann höchstens unter dem am Anfang aufgeführten Argument ("Luft raus") nachvollziehen, dass halt nischt mehr kommt. :weißnich:
     
  21. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28

    Kurze Gegenfrage : Denkst du dass es in Ordnung ist Trainer und Sportdirektor der Tiefstapelei zu bezichtigen ? Wie gesagt,wer austeilt muss auch einstecken können(auf den halben Hahn bezogen) ;).Dies hat ja nichts mit den vorhandenen spielerischen Defiziten zu tun.Die Vereinsführung hat nun mal die Lage vor der Saison realistisch eingeschätzt und lag leider Gottes damit vollkommen richtig.Für die falsche Erwartungshaltung anderer kann man den Verein nicht verantwortlich machen.Mir persönlich ist es wurscht mit welchen Leistungen wir die letzten 6 Spiele bestreiten um die EL zu erreichen.Ich denke der Trainer kann da im Moment recht wenig machen,da es offensichtlich an der Umsetzung auf dem Platz liegt.Die Moral und der Zusammenhalt im Team sind Intakt,alles andere wird sich früher oder später geben.Wenn die Runde um ist und wir es vielleicht geschafft haben uns für die EL zu qualifizieren wird jeder Happy darüber sein und nicht mehr drüber nachdenken wie dies zustande kam.Wen interessiert es noch wie Chelsea die CL gewonnen hat ? Da kräht doch kein Hahn mehr nach mit welchem unglaublichen Dusel sie Barca und München besiegt haben.Und selbst wenn wir es nicht schaffen ist es kein Beinbruch.Was bleibt ist die Vorfreude auf die neue Saison mit der Hoffnung auf attraktiveren Fußball.Da fällt mir noch ein passender Spruch aus meiner Bundeswehrzeit zu der Leistung vom Samstag ein......"sie waren zu allem bereit,aber zu nicht zu gebrauchen"
     
    Chris1983 gefällt das.
  22. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich finde, dass wir uns auf spielerisch armem Niveau defensiv und effizient konsolidiert haben. Sozusagen die Pflicht abgeliefert und die reicht in einer ziemlich günstig verlaufenden Saison vielleicht sogar fürs internationale Geschäft.

    Fehlt noch die Kür. Ich bleibe hoffnungsvoll und gespannt, warten wir die nächste Saison ab.
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Zum 11-Freunde-Kommentar:

    Das einzige, was eine neue Erkenntnis im Sinne von einer Art These ist, ist das von André fett zitierte. Alles andere sind Nullingeraussagen, die entweder seit Wochenende bzw. seit Bonhof tausendfach veröffentlicht wurden, oder letztendlich Friede, Freude, Eierkraulen bedeuten.

    Und nun zum Zitat, das inhaltlich durch nichts belegt wird:

    Was genau ist an Tiefstapelei und an Wohlfühloasen eigentlich so schlimm?

    Sollen wir mal 3 Jahre ins Forum zurückblicken und suchen, wie viele sich genau das, nämlich eine Saison jenseits jeglicher Angst, gewünscht haben? Jaja, ich weiß, dreißig Milillionen verballert und so...

    Stimme ich zu, wenn wir damit dauerhaft abfallen. Aber nicht nach einer Saison, die noch dornengekrönt werden kann und 12 Millionen alleine rechnerisch schon 7 1/2 Punkte "mehr" ausgemacht haben. Mit gerade einmal 18 Einsätzen und ohne dass der Stein des Weisen hinsichtlich der vernünftigen Einbindung ins Spiel gefunden worden wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 April 2013
    KGBRUS gefällt das.
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    Ich komme auf 9 Punkte alleine aus den letzten 5 Spielen?
     
  25. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Mal das de Jong-Antibashing beiseite unter die Lupe genommen. Er macht wichtige Tore, das ist sein Job. Aber ich finde an ihm kann man die Misére gut festmachen. So ganz wirklich richtig ist er im Spiel nicht drin, einfach weil sich das Spiel 15m zu weit hinten abspielt. Liegt am System, das immer noch so tun muß, als wäre da Phantom Reus unterwegs. Herrmann - Arango - Younes müsste eine Waffe sein, wenn sie eben als solche eingesetzt würde. So wie Hanke die ideale Ergänzung zu Reus war, so müsste diese Dreierkette konsequent hinter de Jong spielen, inklusive permanenter Positionswechsel. de Jong müsste Abnehmer und Prallbock sein. Gegen mindestens 12 Bundesligavereine müsste so das eigene Spiel durchsetzbar sein, gegen 11 davon müsste die zweite 6 einer 8 weichen. Die aber sehen bei uns gar kein Land. Xhaka, Ring und Cigerci, die es alle in der Reihenfolge mitbringen, sind durchweg ungrandios hier gescheitert und werden wohl das Beste tun, das ihnen bleibt, nämlich gehen. Obwohl gerade in dieser Position der große Fortschritt gelegen hätte, der wohl, sieht man die Verpflichtungen, auch der Plan war. Aber das hätte auch Geduld gebraucht.
    Alles, was wir aktuell haben, ist eine relative Stabilität in der Defensive, die im Vergleich zum Vorjahr ungefähr einem - Dante + Dominguez entspricht, also auch kein Fortschritt. Neustädter lass ich da bewußt aus, der hat bei Schalke eindrucksvoll bewiesen, daß er echte Mitläuferqualitäten hat.
    Offensiv ist alles der vorhandenen individuellen Qualität geschuldet, da ist es kein System.
    Ja, man ist unterm Strich im Europarennen, was aber daran liegt, daß die vermeintliche Konkurrenz noch mehr schwächelt, die tatsächliche eigentlich auf kaum einem Plan stand.

    Mich würde es nunmal freuen, wenn Erfolg Ergebnis eigener Leistung wäre und nicht der Unleistung anderer.
     
    André und Ichsachma gefällt das.
  26. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Ich hab mir gerade auf "Fohlen-TV" die Interviews nach dem Spiel angeschaut. Besser als das Spiel, bedeutend besser. Wendt wird mal ein großer Trainer, so er das macht. Und hat die Dahlinsche Definition des schwedischen Humors absolut bestätigt. Und Jantschke muß gehalten werden, sei es als Marx 2.0.
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Zauberwort ist "mehr". Hätte er die letzten 5 spiele nicht, dann nicht 9 sondern 3...
     
    André gefällt das.
  28. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Was mein "Macht er das noch viermal" bestätigt. 53 Punkte sind Europa.
     
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    2 mal sicher, vielleicht 3 mal, aber 4 mal - das wäre ein Wunder.
     
  30. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    So wunderlich ist das nicht. Hat ein solcher Spieler einen Lauf, dann steht der irgendwann irgendwie irgendwo, wo der Ball dann maßgerecht auftaucht. Nicht, daß ich das jetzt zur Taktik erlären will, aber das sollte Luuks Qualität sein. Ichsachma, der wird noch zweistellig in dieser Saison. Und in der Rubrik "wischtisch".
     
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    Ja also Wunder gibt es immer wieder, und ich hätte nichts dagegen.

    3 der letzten 5 Spielen mit 1:0 entscheiden. Wenn einer in unserem Kader Selbstvertrauen haben dürfte, dann definitiv der Skywalker. :top:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.