28. Spieltag Bayer Leverkusen : SC Freiburg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Achim, 30 März 2012.

  1. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.655
    Likes:
    439
    Samstag 31.03.15.30 BayArena

    Bayer Leverkusen : SC Freiburg


    Ist es wirklich das Schicksalsspiel für Robin Dutt? Vor ca.4 Wochen nach dem Sieg der Leverkusener gegén Bayern hieß es noch Dutt ist endlich in Leverkusenn angekommen, und jetzt soll es schon wieder vorbei sein?:schlecht:.

    Ich hoffe er bekommt noch die Kurve.

    Alles weitere hier rein:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wie gesagt, wenn wir gegen Freiburg verlieren ist Dutt weg, und ist kein Trainer mehr bei uns.
     
  4. Dhünnufer

    Dhünnufer Gieriger Pillenfresser

    Beiträge:
    327
    Likes:
    18
    Also sowas kann sich kein Mensch mehr schönsaufen.
     
  5. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    War auch der ideale Zeitpunkt (Heimspiel gegen einen underdog) für die Mannschaft zu zeigen, wie sie zum Trainer steht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 März 2012
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Das wird sich ja dann in der kommende Woche zeigen. ;)
     
  7. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Hab jetzt die Spielszenen gesehen. Das 0:1 ist ja schon sehr bedenklich fahrlässig von Castro, aber das 0:2 ist der schlagende Beweis, dass gegen den Trainer gespielt wurde. Wie Castro zurückweicht und dann nicht mal den Körper reinstellt und wie Rollfes versucht den Eindruck zu erwecken, dass er helfen wollte und das nach 60m Minuten beim Stand von 0:1 wo niemand platt sein kann. Auch das läuferische Verhalten von 80 % der Mannschaft war sehr auffällig. Leno nehme ich mal aus, aber auch im Sturm wurde der besser postierte mehrmals übersehen und man wollte dann eben lieber ein Traumtor für dsich selbst schiessen.
    Klar, das ist sehr hart, wie sich das Leverkusener Publikum gegenüber Dutt verhalten hat, aber Häme und Zynismus kommt dann irgendwann auch auf einen selbst zurück.
    Es liegt jetzt eine Bilanz vor, wie sie schwärzer nicht sein kann und die selbst ein Dutt nicht mehr mit Verletzungen und DIES& DAS beschönigen kann.

    Man muss kein Prophet sein um zu wissen, dass Dutt wahrscheinlich schon heute kein Trainer mehr sein wird. Rücktritt nicht ausgeschlossen.
     
  8. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das wird sich schon Morgen zeigen. Morgen werden wir mehr erfahren.