28 Millionen Mann für Hoffenheim?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von NK+F, 8 August 2007.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Was'n an dem Geldfluß "unnatürlich"? Das Geld kommt vom Hr. Hopp, der es wiederum vom Run auf die SAP-Aktie hat. Das ist genauso natürlich wie Abermillionen aus der CL abzuschöpfen, aus Fernsehverträgen zu erlösen oder durch den Verkauf von Fanartikel zu erlangen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Nur dass hier Leistung und Ertrag in umgekehrter Reihenfolge auftreten, wenn überhaupt. Bisher kann ich keine Leistung erkennen.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Beim Hopp oder der TSG ;) ? Sagen wir's mal so: Eine gewisse glückliche Fügung hat sich schon ergeben für die Hoffenheimer...
     
  5. AldisRache

    AldisRache Member

    Beiträge:
    83
    Likes:
    0
    Ist es meiner Meinung nach eben nicht. Wenn Bayern München, Bremen oder Stuttgart nun in der CL bzw Uefa-Cup Millionen einnehmen, dann haben sich sich in der Vorsaison sportlich dafür qualifiziert, sprich, sie haben etwas geleistet. Wenn Bayern, der HSV, Schalke, Dortmund, Köln, Gladbach etc, mit ihren riesigen Fangemeinden, bei den Sponsoren hoch im Kurs stehen, dann liegt das daran, das sie die Fans in Gegenwart bzw. Vergangenheit sportlich begeistern und so an sich binden konnten. Sprich, sie haben etwas geleistet.
    Wolfsburg und noch krasser Hoffenheim bekommen jedoch ihr Geld ohne Gegenleistung von Mäzenen in den Hintern geblasen.
    Sie hebeln bzw. manipulieren die freie Marktwirtschaft aus. Sie unterhalten Spielerkader, die sie unter normalen Umständen so nie finanzieren könnten und blockieren richtige Fussballvereine.
    Ich find diese Tendenz nur zum :heul:
     
  6. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Da weiß ich aber nicht, ob die Verwerflichkeit so viel größer ist, wenn das Geld aus privater Schatulle kommt. Sehe ich die Gelder, die in der CL ausgeschüttet werden, so ist der Vorteil der dort spielenden Mannschaften zumindest auf nationaler Ebene, aber auch im Verhältnis zu denen der kleinen Verbände, denen man ja alle erdenklichen Steine in die Füsse zu werfen versucht, so immens groß, daß er auch durch nichts zu rechtfertigen ist.

    Und ob ein Verein wie Hoffenheim sich auf Dauer einen Gefallen tut, so vom Willen und Wünschen einer Person abhängig zu sein, wird sich auf Dauer zeigen.
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Verwerflich finde ich es auch nicht, ist ja sein Geld und zumindest im juristischen Sinne legal erworben. Allerdings sollte man dann auch das Kind beim Namen nennen und keine Rechtfertigungen stammeln wie der Rangnick gestern. Gibt ja aus ihrer Sicht nichts zu rechtfertigen. Problematisch für andere ist eben nur, dass dadurch die Preise verdorben werden, siehe Ibisevic.
    Das ist die nächste Frage, aber nicht mein Problem. Vermutlich wird es dazu führen, dass die Zahl der Anhänger sich in überschaubaren Grenzen halten wird.
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich haenge mch mal an Dein Posting ran, Rupert, adressiere mein Posting aber an alle.

    Wenn man sich das mal genau anschaut, dann ist das Sponsorentum Hopps fuer Hoffenheim sogar viel weniger verwerflich als jedes andere Sponsorentum in der Bundesliga. Waehrend Hopp naemlich den Verein sponsert, in dem er selber gespielt hat, sponsert z.B. die Allianz einfach den Klub, von dem sie sich den groessten Imagegewinn erhofft. Oder hat etwa der Vorstandsvorsitzende der Allianz selber in der Bayernjugend gekickt?

    Und soll ich was sagen: wenn ich Milliardaer waere, wuerde ich auch meinen alten Dorfklub sponsern. Vielleicht nicht bis in die Bundesliga, aber sicher in ein paar Ligen ueber derjenigen, in welcher er jetzt spielt.

    Deshalb finde ich die ganze "boeser Hopp und boeses Hoffenheim"-Argumentation voellig verlogen. Und wer Hopp und Hoffenheim in einem Atemzug mit Abramowitsch und Chelsea nennt zeigt damit nur, dass er nichts verstanden hat.
     
  9. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Mit diesem Post zeigst Du, dass es Du bist, der NICHTS aber rein gar nichts verstanden hat.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Kommt da noch was oder trommelst Du mal wieder?
     
  11. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Könnte ne Seite dazu schreiben. Warum sollte ich dies tun? Kann noch so gut geschrieben und voll mit Argumenten sein. Leute wie Detti werdens sowieso nicht kapieren. Und der Großteil ist sowieso selber Meinung wie ich.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Na, komm, sowohl Detti wie ich liessen doch genügend Punkte an denen man einhaken könnte. Allerdings langt's dazu nicht zu behaupten man hätte Argumente.
     
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Also, ich persoenlich wuerde ja - wenn mein Verein zwei Hauptsponsoren haette (nennen wir sie doch beispielhalber einfach mal "Imtech" und "Scholz Schrott") und der Inhaber eines dieser beiden Unternehmen (nennen wir ihn doch spasseshalber mal "Berndt-Ulrich Scholz") gleichzeitig auch Praesident meines Klubs waere - lieber dreimal ueberlegen, bevor ich das Sponsorentum bei anderen Vereinen kritisierte. Und dann, nach dieser Ueberlegung und der damit einhergehenden Erkenntnis, brav die Klappe halten.
     
  14. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Wieder ein Beweis für deine Unwissenheit, habe jedoch nichts anderes erwartet. :huhu:
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Ok, Du trommelst. Merci.
     
  16. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Ne, werde morgen auf Deinen und Dettis Post eingehen, bin jetzt zu müde. ;)
     
  17. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ach, sind die Informationen auf der Webpage des VfR Aalen falsch? Mir gefaellt naemlich auch die Zusammensetzung des Aufsichtsrats ganz gut:

    Vorsitzender:
    Johannes Moser - Imtech Deutschland

    Mitglieder:

    Dieter Hebel - GEK GmünderErsatzKasse
    Franz Fuchs - Scholz Edelstahl

    Wirklich schoen, wie unabhaengig der Verein von seinen Sponsoren ist. Vorbildlich geradezu.
     
  18. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Nö, die sind soweit korrekt. Allerdings postest Du diese, ohne jegliches Hintergrundwissen und weißt nicht, warum gerade diese Leute im Vorstand sitzen.

    Kann Dir das auch gerne mal per PN erklären(wobei ich bezweifle, dass Du es verstehen wirst) aber in diesem Thread ist mein Verein sicherlich fehl am Platz, da es keinerlei Parallelen zu Ho$$enheim gibt.
     
  19. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Doch. Beides Dorfclubs...:D
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Weißt du, eine Diskussion macht nur Sinn, wenn man auf der anderen Seite vom Hauch der Einsichtsfähigkeit in die eigenen Argumente ausgehen kann.
    Habe das gerade im Fall Detti an anderer Stelle festgestellt, dass das nicht der Fall ist. Also hat sich das für mich erübrigt. Vergebliche Mühe, und auch nicht wirklich wichtig.
     
  21. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ertrag erkenne ich auch noch nicht.
     
  22. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    ... die ja nach wie vor nicht existent ist. :warn:
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Geld, das von wo auch immer kommt (Eintrittskarten, Merchandising, TV-Verträge, Sponsoring oder Mäzenentum. Egal, Hauptsache auf der Habenseite) und das man für Spieler ausgeben kann.
     
  24. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Gut, nennen wir es Einsatz. Ein Ertrag wäre dann doch eher ein Titel/Erfolg und das damit verbundene erwirtschaftete Geld, welches in eine angemessene Grössenordnung zum Einsatz stehen sollte.
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Darum geht es ja gerade. Normalerweise folgt der Ertrag der Leistung und wird erst dann zum Einsatz.
    Insofern hast du Recht: Die TSG ist noch im Stadium des Einsatzes, wenn man vergisst dass der Aufstieg in die 2. Liga schon als Ertrag gesehen werden kann.
     
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    ... der aber unverhältnismässig zum Einsatz steht (ohne das ich jetzt nach genauen Zahlen google).
     
  27. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Nö, wieso sollte man?

    Wusste bis eben nicht, dass der Hopp mal bei Hoffenheim gekickt hat. Wenn ich später mal ne Milliarden habe, wird der SV Ottensen auch in der Bundesliga kicken, keine Frage. Das werden coole Duelle mit Werder und dem HSV.
     
  28. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wo bleibt eigentlich das Posting mit dem gross angekuendigten Hintergrundwissen ueber den VfR Aalen und dem damit einhergehenden Beleg, dass in Aalen ja alles ganz anders als in Hoffenheim ist?

    Natuerlich will ich das nicht als PN bekommen, sondern als normalen Beitrag sehen. Schliesslich sollen ja auch andere User was von diesen Informationen haben.