28.03.2009 WMQ: Deutschland - Liechtenstein in Leipzig

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Mr.X, 31 Januar 2009.

  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja wenn die Russen doch so gut sein sollen wie du sagst warum haben sie dann nicht gegen Deutschland gewonnen, sag mir das mal.

    Die gedoppten Russen haben einfach eine zu große Klappe.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Und Du schreibst von Dingen, die Du nicht verstehst.
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Doch tue ich.

    Ich mache mir einfach keine Sorgen, solltst du auch nicht. ;)
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Du kennst Dich also im Doping aus? Du weißt, wer wann und wie dopt? Donnerwetter, dann tarnst Du Dich aber gut :rolleyes:
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Hab ich dir doch gesagt!
     
  7. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Du hast es nicht genug erläutert.

    Und ich habe halt ein neues Wort für die Russen, die "gedoppten Russen". :D
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Die Russen waren geschockt, weil sie aus 1m das Tor nicht trafen gegen deinen Adler (Nr. 2 der NM).
     
  9. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Tia dachten ach da ist ja sowieso ein etwas unerfahrener junger 23 Jähriger Torwart da wird es leicht, das war aber nicht so.

    Adler war ganz gut und hat den Kasten bis auf ein Tor das duch ein untypischen Lahm Abwehrfehler passiert ist wenn man genauer hinschaut sauber gehalten.

    Also will ich auch nächstes mal gegen Russland Adler wieder im Tor haben.

    Wer gegen die Russen schon ein gutes Spiel abliefert wie Adler und dannach dann Lob von Löw, Köpke und den anderen bekommt hat gute Chancen die Nr.1 zu werden in der NM. ;)
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Vergiss es! Find dich ab, dass alles auf Enke für die WM zuläuft! Dein Adler soll erst mal wieder bei LEV Leistung zeigen .
     
  11. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Der zeigt doch gute Leistung.

    Warum hat Völler gesagt das Adler dann Weltklasse ist ?! :floet:

    Und gegen Frankfurt hatte Adler auch gute Paraden gemacht.

    Das wird schon wieder mit ihn da binn ich mir ganz sicher, der wird einmal ein ganz großer werden.

    Und Enke soll am Mittwoch erstmal ein gutes Spiel abliefern, was Adler ja auch gemacht hat. :floet:
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Wir leben in einem freien Land. Klage doch gegen Löws Entscheidung, so Du denn schon klagen darfst. Alternativ stell Dich beim nächsten Spiel bockig in die Ecke (aber bitte mit verschränkten Armen).
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Völler? Bei welchem Verein ist Völler? Hat Renes Mutter auch gesagt, dass ihr Rene weltklasse ist?

    Gute Paraden gegen Frankfurt sind sehr wichtig, vor allem die Parade als er eine 40 Meter schuss fallen lässt.:lachweg:


    Enke hat gegen Lichtenstein super gehalten, keine Fehler, immer konzentriert und den Sieg erst möglich gemacht. LÖw wäre blöd, wenn er im Tor was ändert. Enke hat es sich verdient, Enke finde ich toll.
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Hallo ?
    Enke hatte auch nichts zu tun gegen Liechtenstein.

    Ja Enke war toll in stehen, hat dann mal den Rasen gepfelgt, es fehlte ihm nur noch eine Zeitung und ein Kaffee.

    Und bei einen Schuss von Frick hat er kurz den Ball auf den Boden abprallen lassen er hatte ihn also nicht gleich fest in seinen Händen gehalten. :floet:

    Und dann war da so eine komische Szene da ist er rausgekommen und hatte beinah den Ball nicht, da war ein Liechtensteinspieler aber Enke hatte Glück das da auch glaube Lahm oder Tasci waren.

    Also mir ist das genau aufgefallen.
    Und mal sehn ob er gegen Wales ein Gegentor bekommt. :floet:

    Und glaubt mir irgendwann wird ihr sagen vielleicht auch in Gedanken warum stand Adler nicht im Tor. ^.^

    Und Enke hat den Sieg doch nicht ermöglicht, kann mich nicht errinern das er auch ein Tor gemacht hat.

    Man könnte gegen Liechtenstein sogar ohne Torwart spielen.
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist das schwierigste dann 90 Minuten die Konzentration hochzuhalten. Hat Kahn auch gesagt, und der war Welttorhüter und ist das große Vorbild von Adler, nach Vollborn versteht sich.
     
  16. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Das ist mir auch aufgefallen! Ich finde Torhüter, die keine Tore erzielen, sind in der NM nicht tragbar!
    Ich bin dafür den gedoppten Poldi ins Tor zu stellen.
     
  17. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Man jetzt seid doch etwas ernst. :rolleyes:
     
  18. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Wie soll denn das gehen, bei deinen Postings?
    Mehr Vorlagen, auch Jokes zu machen, kann es doch gar nicht geben.....
     
  19. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Wie der DFB es zwar immer so schön zu formulieren mag, dass jeder Gegner Ernst zu nehmen ist, doch bin auch ich der Überzeugung, dass gegen Liechtenstein oder San Marino viel weniger Erkenntnisse gewinnen werden können, als gegen England oder Tschechien. Warum? Weil sich die Spieler im Grunde genommen gegen solche Gegner auch ganz anders einstellen und vorbereiten. Natürlich kann man aus dem Spiel vom Samstag entnehmen: Es hat oftmals das Tempo und die Konzentration bei Pässen und den Torschüssen gefehlt. Doch wie gesagt, Liechtenstein ist Liechtenstein (und nicht Argentinien oder Portugal!) und die Spieler befinden sich aktuell mitten im Vereinsalltag, wo es meist nur im Wechsel geht zwischen Bundesliga, DFB Pokal und Champions League bzw. UEFA Cup. Da kann es schonmal vorkommen, dass man ermüdet und sich noch kaum bewegt auf den Platz.
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Nicht nur das. Hinzu kommt, dass man sich in der entscheidenden Phase in der Meisterschaft befindet, auch in Europapokalen wird teilweise noch gespielt. Zudem ist auch noch das Spiel in Wales dran. Dass man da nach einem schnellen 2:0 auch drauf achtet, ein bissle Kräfte zu sparen und sich nicht zu verletzen kann ich gut nachvollziehen. Nu kann man zwar sagen, das ist unprofessionell, man kann aber auch das umgekehrte sagen. Höchst professionell, auch an das Gesamtpensum zu denken.
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    @ bu: welche Erkenntnisse gab es gegen England?
     
  22. theog

    theog Guest

    :D Dann soll man doch den Jens holen, der seinen Vertrag nochmals um 20Jahre verlaengern will...:zahnluec: , also ein Garant fuer die Zukunft...








    :ironie:
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Hast du immer noch keine, ausser dass Löw angeblich der falsche Trainer ist? :lachweg:
     
  24. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Du deutestest doch gerade an, dass gegen England Erkenntnisse gewonnen worden sind, nur gegen Lichtenstein nicht.
     
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Echt?
     
  26. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Ja, natürlich ist Löw auch daran Schuld, dass er Profis in fünf Tagen nicht beibringen kann, was sie offensichtlich vorher auch schon nicht konnten. Richtig gute Ecken kommen doch auch in den Vereinen nicht von den dts. Spielern...oder kommen beispw. Schweinsteigers Ecken im FCB-Dress wie gemalt?

    Erkenntnisse aus dem Freundschaftsspiel gegen England inmitten der Buli-Zeit? Wen interessiert das nächstes Jahr bei der WM, dann wo es wirklich interessant und wichtig sein wird. An dem Tag, in der Verfassung hat es eben nicht gereicht gegen motivierte Engländer, die (noch) im Rausch ihrer Trainer-Neuverpflichtung waren? Upps, oh Schreck.

    Nächstes Jahr wird's hier bestimmt lustig. :D
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    :top:

    Du weißt Bescheid! Einfach mal die PRO-Löw Keule ins Nirwana geschwungen.

    Nur ein Satz: Bei Ecken geht es nicht darum einfach eine Ecke reinzuschlagen, die nicht hinters Tor geht. Hier gehts um Einstudieren von Laufwegen, Freisperren von Zonen etc und außerdem hat man andere Spieler in der NM als im Verein. Zumindest letztere sollte einleuchten. Aber das ist schon zu viel erklärt.

    Und Schweini-Ecken sind ein schlechtes Beispiel, weil bei Bayern auch so ein Kaliber (noch) Trainer ist wie bei der NM.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 März 2009
  28. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Ach was, da erzählst du mir ja interessante Neuigkeiten über Ecken, Laufwege usw., die natürlich nur ein gewiefter matscherprobter Experte wissen kann. *boxindieseite* ;)

    Das steht wohl schon im Buch "Fußball für Dummys", dankeschön!

    Dennoch bleibe ich bei meiner Aussage/Meinung/Einschätzung. Bei den meisten Ecken wäre es völlig wurscht gewesen, wo die Mitspieler hinlaufen - das sah man schon beim Abschluss des Schusses, dass die ins Nirwana gehen.

    Ich habe den Eindruck, dass in Deutschland (Buli, NM) allgemein die Standards nicht (mehr?) sooo gefährlich sind. Oder täusche ich mich da jetzt? Entweder kommen die Bälle gar nicht beim Mitspieler an oder dieser verwertet ihn (oft) schlecht.

    Lustig, das denke ich auch oft, wenn ich deine Beiträge lese - natürlich leicht variiert:

    "Du weißt Bescheid! Einfach mal die ANTI-Löw Keule ins Nirwana geschwungen." :zahnluec:

    Es ist immer wieder interessant zu beobachten, wie unterschiedlich zwei Menschen, die ein und dieselbe Situation erleben, darüber denken können. *pling* ;)

    edit: Du hast wohl heute auch Spätschicht. :D
     
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Eben nicht. Geh in die Löwthread, da sind sie alle die von mir und dewollä gehobenen Schätze. Von der desatrösen Vereinsvita von Löw bis zu seinem taktischen Fehlberhalten, seiner nachweislich fehlenden Erfahrung, seiner nicht vorhandenen Erfolge auf Vereinseben etc.
    [/QUOTE]

    Bei der pro Löw Fraktion findet man nur:

    -der kader ist so schlecht
    - wir sind Vize EM
     
  30. TakeOff

    TakeOff Active Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    Wahrscheinlicher ist, dass die Löwfetischisten noch in 6 Jahren mit dem EM vize 08 rumjodeln werden(vize was?).



    Das Problem ist dass bei dem wiederbelebten Rumpegekicke vorallem eins nicht funktioniert. Das Spiel mit dem Pass in die Spitze, vorallem dem schnellen Pass! Das wäre die Konterbeherrschung. Immer und immer wieder konnte man im Spiel beobachten wie die Spieler verzweifelt über die Flügel gespielt haben mit der Hoffnung,"eine Blinde Flanke findet irgendwann schon irgendwen, wir sind Deutschland!". Und was vorallem aufgefallen ist, wenn es doch mal irgendwann gelungen ist ein Ball flach in den Strafraum zu bringen, dann waren da mindestens 5 deutsche Spieler die nicht in der Lage waren solch einen Ball anzunehmen, da wird der Ball noch versucht centimeter für centimeter rumzuschieben und zu passen, bei dem zweiten Pass ist es schon ein Fehlpass. Keiner jocht aber mal den Bal ins Netz. Das ist eigentlich ne Höchststrafe im Fussball! Kein eingespieltes Team kein einstudiertes Zusammenspiel. Dazu die aufällig fehlende Individuelle Klasse so dass sich einer der Spieler mal gegen Lichtenstein daran waagt einen Skill auszuführen um zum torabschluss zu kommen.

    Das ist wie wenn man 5 Leuten die Augen verbindet sie nebeneinander stellt, und zu ihnen sagt"geht diese Strecke dort geradeaus". Und wenn sie anfangen zu laufen dann verlieren sie sich und jeder läuft irgendwo woanders hin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 März 2009
  31. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.492
    Likes:
    2.488
    Gestern abend habe ich mich bepisst vor lachen, als Raab in TV Total folgenden Spruch raushaute:
    :schock: :lachweg: :huhu: