28.03.2009 WMQ: Deutschland - Liechtenstein in Leipzig

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Mr.X, 31 Januar 2009.

  1. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Solide Partie? Gute Dribblings?

    "Warum soll ich abspielen, ist doch kein Gegenspieler in der Nähe. Behalte ich lieber den Ball und versuche, irgendwie am ersten Gegner vorbeizukommen."

    So habe ich bis zu meinem 12. Lebensjahr auf dem Bolzplatz auch gespielt. Dann habe ich kapiert, dass es so nicht geht. Schweinsteiger muss man das immer wieder ins Gedächtnis rufen, und das als Nationalspieler :suspekt:

    Wenn das schon für Ovationen reicht, muss eine Leistung, die zu Pfiffen berechtigt, erst erfunden werden.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Wäre es Gomez gewesen, dann würde jetzt ganz Fußballdeutschland den Kopf darüber schütteln, dass er schon solche Aktionen nötig hätte, um sich Selbstvertrauen zu holen.
    Schweinsteiger braucht aber gar kein Selbstvertrauen, weil er nicht mal merkt, was für eine Scheiße er spielt. Und es von den Verantwortlichen auch keiner merkt, der ihn mal zurechtweisen könnte.
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Nee, zu dieser hier: "Ich habe diese Spiele auch nicht ausstehen können. Was man auch macht, es ist einfach nicht schön. Entweder es steht 8:0 und die Fans sagen: Ach naja, gegen solch einen Gegner kein Wunder. Oder es steht 3:0 und die Fans brüllen: Was spielen die nur für einen Müll zusammen. - Hier kann man einfach nichts gewinnen."
     
  5. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wo hat Schweinsteiger denn "Scheisse" gespielt also bitte andere Wörter in den Mund nehmen. :floet:

    Für Poldi ist das nicht tragisch das Schweinsteiger ihn den Ball geklaut hat wo bei man ja nicht mal sagen kann das Schweinsteiger ihn den Ball geklaut hat. :suspekt: :rotwerd:

    Für mich sah das nähmlich anders aus.
     
  6. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Oliver Kahn sagte gestern im ZDF: "Ich habe diese Spiele auch nicht ausstehen können. Was man auch macht, es ist einfach nicht schön. Entweder es steht 8:0 und die Fans sagen: Ach naja, gegen solch einen Gegner kein Wunder. Oder es steht 3:0 und die Fans brüllen: Was spielen die nur für einen Müll zusammen. - Hier kann man einfach nichts gewinnen."
    Weißt du was, nogly? Gerade bei diesen Aussagen erinnere ich mich an eine ganz bestimmte Person.
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist Kahns Relativierung nach dem Spiel. Vor dem Spiel forderte er ein lässiges 5-6-7-0. Als man Schweini nach dem Spiel Kahns Meinung vor die Nase hielt, sagte Schweini in die Kamera :" Ja mit Kahn hätten wir 7:0 gewonnen". Dann wurde zurück zu Kahn geschaltet, der dann die Versöhnungslinie fuhr.
     
  8. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das war geil von Schweini der Satz "Mit Kahn hätten wir 7 : 0 gewonnen ". :D

    Hoffentlich fühlt sich nicht Enke irgendwie wegen dieses satzes angegriffen. :floet:
     
  9. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Zuletzt gestern abend in Leipzig.
    Ich finde es ja selbst nicht übermäßig dramatisch, es sagt aber einiges über den "Mannschaftsspieler" Schweinsteiger aus. Oder hältst du es für Zufall, dass er a) Mitspielern Tore klaut (nicht den Ball) und b) sich lieber zum x-ten Mal am Gegner festdribbelt, als einmal zum richtigen Zeitpunkt abzuspielen?
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich hab die Zusammenfassung gesehen und die zeigt zumindest phasenweise ein Spiel was ein wesentlich höheres Tempo hatte als unseres. Das ging überfallartig (Arshavin) in den gegn. Strafraum und das zweite Tor war wirklich blitzsauber von der Entstehung bis zum Abschluss.

    Hier: 2:0 bei 1:58! Plötzliches Explodieren!Torschütze hätte auch noch nach Innen legen können.

    http://sport.ard.de/sp/layout/jsp/komponente/mediaseite/index.jsp?id=71667
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2009
  11. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1

    Dass heißt Schweinsteiger würde bei dir die gleiche Bewertung wie Gomez bekommen?

    Gegen Lichtensteiner sind Dribblings meiner Meinung nach ein gutes Rezept, schließlich sind unter ihnen AMATEURE gewesen und das nicht zu knapp! Die Leute müssen unter der Woche arbeiten während Schweini seit dieser Saison Tag für Tag besser wird und auf dem Platz seinem Gegenüber weit überlegen sein müsste.

    Herausragend war seine Leistung nicht, habe ich auch nie gesagt, aber ich bin dagegen, die gestrige Leistung von Schweinsteiger mit der von Gomez zu vergleichen. :rolleyes:
     
  12. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    So überragend fand ich die Aktion jetzt auch nicht. Ein Pass zum richtigen Zeitpunkt (ja, auch der kam bei Deutschland nicht, womit wir wieder beim Thema Schweinsteiger wären), das war es. Die Aserbaidschaner haben ja während des ganzen Angriffs meterweit von ihren Gegenspielern weg gestanden, auch der Ball schien mir haltbar. Und zu wem hätte er ablegen können?
    Fazit: Ein dicker Tormannfehler und ein vernünftiger Angriff. Dazu noch ein Pfostenschuss des Gegners in der letzten Minute. Auch das sieht mir nach einem Sieg mit minimalem Aufwand aus.
    Ja. Wobei man bei Gomez noch als mildernden Umstand anführen könnte, dass er als Stürmer auf gute Zuspiele angewiesen war. Schweinsteiger hatte es dagegen selbst in der Hand.
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Da steckt schon ein wenig mehr dahinter. leicht Kreuzende Russen, Verwirrung wird gestiftet bis zum letzten Pass und dann der senationelle explosionsartige Antritt des Torschützen, alles exakt in den Lauf/Fuss. Alles in Bewegung! Spielen , nachlaufen und Verwirrung stiften statt Spielen und Stehenbleiben.

    Aber das haben wir beim 1:2 der Russen in Deutschland ja mindestens 5 mal erleben müssen. Kaum zu verteidigen!

    Torwartfehler kann ich nicht erkennen, wenn der Ball per Kunstschuss so reingelegt wird.

    Dann bei 1:30 diese Phase:

    Brutales tempo und trotzdem kann man sehen, dass die Aserb. besser trainiert sind als die Lichtensteiner. Berti vogst!
     
  14. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Der Winkel war spitz, wenn er rausgekommen wäre, hätte er alles zugemacht.
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Er kommt ja kontrolliert raus. Mehr zumachen kann er nicht. Aufrecht stehen bleiben kann er auch nicht. Aber wenn dann ein Kunstschuss in halber Höhe kommt, bist du chancenlos. Der ist schließlich von U. Stein trainiert!:hail:

    Unabhängig davon, hast du mal geshen von wo der Torschütze kommt?
     
  16. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    wir haben ja alle das Spiel gesehen. Was wird immer gepredigt? Den Ball über die Außen hinter die Abwehr zu bringen.

    Wie war unsere Realität?

    Paß nach Außen, außen geht nach innen, Innen spiel in Mitte, Fehlpaß oder so Halbchancen, die einem als herausgearbeitete Chancenvielfalt verkauft werden.

    Ich erinnere mich eigentlich nur an Großchancen durch Podolksi, wo er das 7, xy Meter breite Tor freistehend knapp verfehlt....bei diesem Torwart hätte er eigentlich in die Mitte schießen müssen...

    so etwas sagt man seinen Spielern...

    Lukas....das Ding muß weder in den Winkel noch Innenpfosten rein, sondern schieße dem Torwart das Teil einfach Kniehoch entgegen....ich weiß ja nicht was der Löw denen erzählt, bestimmt was vom Pferd, das sie nicht wirklich schnallen....
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Russland - Aserbaidschan (2:0) - Mediabox - sport.ARD.de

    so wie die Russen bei 1:58 beim 2:0

    Derr vorletzte Passgeber ist mit dem Torschützen beim Pass auf gleicher Höhe! Nicht dieses Löwsche Statik.

    Das verstehe ich auch nicht, dass Poldi immer volles Risiko geht. Innenseite sieht man nie!
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Löw hat ihn bestimmt einiges erzählt.

    Schweinsteiger und Podolski wo mehr es Podolski verstanden hat was Löw will, schnell Spielen und schon gleich innerhalb von 5 minuten 2 Tore.

    Wobei ich mir das nochmal genauer angeschaut habe und ich muss leider zugeben das Schweini den Poldi den Ball geklaut hat, weil der Ball von Poldi wäre ins Tor gegangen aber nein Schweini musste ja noch mit den Fuss nachsetzen was er nicht brauchte.

    Naja es war aber Schweini und kein anderer.

    Dannach hat Poldi ja dann sein Tor noch gemacht. ;)

    Obwohl das 3 : 0 auf Schweinsteiger und Poldi geht. :D
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167

    Man muss volles Risiko gehn man muss wie Poldi nun mal Einsatzbereitschaft zeigen auch gegen Liechtenstein.

    Poldi ist nun mal so das finde ich auch gut.

    Und der Link wo das Russenspiel drauf ist hast du hier in den Thread schon verlinkt.
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Genial einfache Architektur eines Tores das 2:0. Ästhetik, die allen deutschen Toren fehlte!
     
  21. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Was hat Torres jetzt aufeinmal damit zu tun. :suspekt:
    Der Typ interessiert mich nicht die Bohne. :zahnluec:
     
  22. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Poldi_L, lies halt mal richtig. Da steht nicht "Torres" sondern "Tores" (Genitiv vor Tor, aber die Erklärung verstehst du vermutlich nicht). nogly glorifizierte das 2:0 der Russen.
     
  23. theog

    theog Guest

    Wie schafft man bei so einem langweiligen und jaemmerlichen Länderspiel 25 Seiten? :staun:
     
  24. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Wenn ein/e Poldi/Adli/Schweini/Lahmi-Fanin dabei ist, ist das doch gar kein Problem, da sind 23 Seiten schon mal weg. :zahnluec:

    Und wayne interessiert's (die Anti-Löw-User mal ausgenommen) am End', ob ein Quali-Spiel nun langweilig war oder nicht. 4 Tore geschossen, 3 Punkte mitgenommen - und fertig.
     
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Scheiss auf Ästhetik. Die Tore zählen und nicht ob es ein Fallrückzieher, ein geschnibbelter Freistoss oder eine Kombination war.....
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    War doch ein Tor. Wer dieses Tor nicht versteht hat ein Verständnisproblem!
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Bestreitet das jemand?
     
  28. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Wie gesagt, über große Strecken war da wirklich nix tolles drin, gerade in Hälfte 1. Arshavin nur teilweise in Standardform, oftmals technische Fehler (Pavlyuchenko bei der Ballannahme :zahnluec: ) und Patzer in der Abwehr. Letzteres kennt man ja von den Russen. Natürlich kam teilweise etwas spielerische Klasse durch, aber von der Gesamtleistung war ich enttäuscht, wirklich motiviert war das nicht. Brauchten sie ja auch nicht :) Denisov hat mir jedoch echt gefallen.

    Aber immerhin besser als bei uns. Keine Ahnung wieso Löw es nicht schafft, seine Philosophie durchzusetzen; Stichwort Spiel über Außen. Da wurde konsequent in die Mitte gespielt. Jansen oder Beck standen oft absolut frei (Schweini stand natürlich wieder im Zentrum statt auf Rechtsaußen), aber da kam nichts zu ihnen.
     
  29. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    :lachweg::lachweg::lachweg:
    Das von dir, der Jogi`s Tempo-Anspielungen im deutschen Fußball kritisierte, jetzt lässt Jogi "langsamer" spielen und es ist immer noch nicht recht.... man da kann man sich nur noch an die Ommel packen...
    :lachweg::lachweg::lachweg:
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Löws Philosophie heißt: Quatschen um den Arbeitsplatz zu erhalten. Auf dem Platz geht schon lange nichts mehr (Abgesang gegen England) und jetzt reist er als Visionär durch die Welt.

    Genau: Die Russen wenn sie explodieren sind sie eine Klasse besser als wir. Und dass ist entscheidend und nicht 70 MInuten rumzupimpern und 4 Tore zu schiessen.Ich weiß nicht wie wir in Russland bestehen wollen, nei unserer Abwehr!
     
  31. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Bis zum Moskau Spiel gegen Russland ist noch viel Zeit.
    Und ich binn frohen Mutes das wird schon. :D