27. Spieltag: Schalke 04 - Bayer Leverkusen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Simtek, 19 März 2012.

  1. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    FC Schalke 04 - Bayer Leverkusen





    Samstag 24.03.2012 - 18:30 Uhr
    Veltins Arena





    Schon wieder so ein Gegner der uns eigentlich nicht liegt. :rolleyes:
    In 60 Spielen nur 15 Siege und 30 Heimspielen nur 8 Heimsiege. :suspekt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 April 2012
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.651
    Ja, aber in diesem Jahr läuft in dieser Hinsicht ja alles anders.

    Das Spiel gucke ich bei einem Freund in 3D ( bin gespannt, wie das so rüberkommt ). Angesichts unserer und der momentanen Form der Leverkusener sage ich mal ganz frech: 3:1 und Übernahme von Platz 3 ( Gladbach spielt nämlich gegen Hoffenheim nur unentschieden ).
     
  4. Dhünnufer

    Dhünnufer Gieriger Pillenfresser

    Beiträge:
    327
    Likes:
    18
    Momentaner Zwischenstand in Halbzeit 1: Verdientes 1:0 für Schalke. Unsere schwarz-rote Defensive verkommt immer mehr zum Witz. Es bleibt die Frage: Wie konnte es sein, dass etliche Bayer-04-Fans (mich eingeschlossen) bereits letztes Jahr in der Sommerpause lautstark nach Verstärkungen für die Defensive geschrien haben - und nur unsere sportliche Führung nicht geschnallt hat, dass diese notwendig sind? :kotzer:
     
  5. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.041

    Kann es sein, dass Eure Schreie einfach zu dhünn waren...?
     
  6. Dhünnufer

    Dhünnufer Gieriger Pillenfresser

    Beiträge:
    327
    Likes:
    18
    Nein, es liegt daran, dass das Gras, das unsere sportliche Führung ständig raucht, um sich die Welt schön zu färben, einfach zu stark ist. ;)

    Verdienter Sieg für die Schalker, die bezeichnenderweise nicht mal besonders viel dafür tun mussten - und sehr zufrieden sahen Stevens und Heldt in der 2. Halbzeit auch gar nicht aus.

    Wir Pillen geben momentan wirklich das Bild eines Trümmerhaufens ab. Die IV in den entscheidenden 2 Situationen lachhaft schlecht (sie haben sich benommen, als wäre Huntelaar gar nicht da), nach vorne nur kümmerliche Ansätze. Drei halbwegs gute Angriffe in Halbzeit 2, und an 2 Torschüsse kann ich mich erinnern. Toll. :kotzer:Und wenn Schürrle nicht bald explodiert, wird man ihn als einen der größten Fehleinkäufe der Vereinsgeschichte abbuchen müssen. :nene: Wir werden am Ende der Saison froh sein können, wenn´s noch für die EL reicht.
     
  7. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Endlich mal ein Leverkusener mit klaren Blick!
     
  8. Dhünnufer

    Dhünnufer Gieriger Pillenfresser

    Beiträge:
    327
    Likes:
    18
    @ diamond

    Du, davon gibt´s noch ´ne Menge mehr - aber das sind halt nicht diejenigen, die das Sagen haben!
     
  9. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Das kann gut sein. Meistens werden hier irgendwelche Spiele schön geredet, wie es eben Dutt die ganze Zeit schon vormacht.

    Ich halte einen Trainerwechsel für nicht unwahrscheinlich, aber vielleicht ist die sportliche Führung schon so " depressiv" und ermattet, dass sie hierfür nicht die Kraft findet.
     
  10. Dhünnufer

    Dhünnufer Gieriger Pillenfresser

    Beiträge:
    327
    Likes:
    18
    Ich aber. Glaub mir, Onkel Holz und Rudi stehen in solcher Nibelungentreue zu ihm, da können wir auch die restlichen 7 Spiele verlieren und Dutt sitzt immer noch auf seinem Stuhl. Auch wenn es komisch klingt: Es gibt sogar konkrete Gründe, gerade *jetzt* *nicht* zu reagieren. Wäre die Quali für die CL Pflicht, hätte man Dutt schon vor diesem Spieltag gefeuert, die CL war nämlich vor diesem Spiel schon praktisch weg. Und die EL ist ja immer noch erreichbar - beste Bedingungen also für die Aufrechterhaltung der Komfortzone Leverkusen. Aber, wie schon gesagt: Selbst wenn selbst die EL noch verdaddelt wird, sagt mir mein Instinkt, dass Dutt bleiben wird.
     
  11. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ja, Völler und Co haben ja demonstrativ den Schulterschluss mit Dutt gesucht und zuletzt gemeinsam das 1:7 von Barcelona geräuschlos entsorgt. Mag sein, dass jetzt nichts mehr passiert, aber am Ende des Jahres könnte ich mir vorstellen, dass man sich "einvernehemlich" trennt. Die Verpflichtung von Dutt war sicherlich keine schlechte Idee, keiner konnte ja wissen, dass sich dieser Trainer, der in Freibug ein Freund leiser Töne war, sich plötzlich ganz anders entpuppt. Von daher könnte man ohne das Gesicht zu verlieren, korrigieren. Die Position von Völler scheint mir auch nicht mehr so unangreifbar wie sie bisher war. Auch er wird möglicherweise nervös werden. Sein Freund Skibbe mußte schliesslich ja auch trotz guter Platzierung gehen.
     
  12. Dhünnufer

    Dhünnufer Gieriger Pillenfresser

    Beiträge:
    327
    Likes:
    18
    Dutt ist meines Wissens über Jahre gescoutet worden. Das Festhalten an ihm hat auch mit dem zu tun, was Wirtschaftspsychologen den "Effekt der versunkenen Kosten" nennen: Man hat in eine Maßnahme, in eine Verpflichtung sowohl Geld als auch Denkarbeit investiert, und dann will man den Gedanken eben nicht zulassen, dass man einen Fehler gemacht haben könnte.

    Zu Dutts Ehrenrettung sollte man allerdings auch erwähnen, dass längst nicht alles nur seine Schuld ist. Es gab diverse Spiele, in denen er viel Mut und gutes Gespür bei Einwechslungen gezeigt hat. Auch kann er nicht dafür verantwortlich gemacht werden, dass manche Spieler oft schlicht bewegungsfaul sind. Hinzu kommt unser großes Verletzungspech während der gesamten Saison. Was auf jeden Fall auf Dutts Kappe geht, ist die Konzeptlosigkeit im Spielaufbau: Man erkennt selten einstudierte Laufwege. Torchancen entstehen oft nur durch Zufall oder Einzelaktionen. :heul:
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Was ich Dutt z.B. massiv vorwerfe ist der Umgang mit der Personalie Ballack. Wenn es so war, dass Völler und Co Ballack nach Leverkusen gelockt haben, um um ihn eine große Mannschaft aufzubauen, dann nehme ich das junger Trainer im ersten Jahr so hin und versuche um Ballack ein Team zu formen und zwar kompromisslos. Geht es schief, wird man dann einem jungen Trainer keinen Vorwurf machen, es wird ihm kein Zacken aus der nicht vorhandenen Krone brechen. Die Chancen, dass es mit Ballack erfolgreicher als jetzt verlaufen wäre, waren m.E. sehr gut gewesen. Ohne Ballack hätte diese Mannschaft nie und nimmer die CL-Gruppenphase überstanden. Dutt hat aber Ballack immer dann den Stecker rausgezogen, als es bei Ballack gut lief ( siehe Auftritt in Chelsea, wo Ballack von den englischen Fans gefeiert wurde) oder ihn immer stereotyp ausgeweschselt obwohl fünf andere auch nicht besser waren. Dutt hat da jede Souveränität vermissen lassen.
    Die unglücklichen Aussagen von Dutt sind ja bekannt ( wollen Meister werden, Ballack darf stolz sein auf der Bank zu sitzen usw).

    Dann die Taktik gegen Barca. Zu Hause mauern und in Barca auf Sieg. Laut Rollfes (wörtlich) war die Taktik im Heimspiel: " Das Spiel zum stehen bringen und sich einmauern". Hat Dutt geglaubt, dass man mit einem 0:0 im Rückspiel in Barca eine Chance hat?

    Hinzu kommt,dass Dutt permanent Ergebnisse und Saisonverläufe schön geredet hat, dass es schon verbohrt unerträglich wurde.
     
  14. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.651
    ... und werden dann, wie heute, kläglich oder mit geradezu irrsinnigem Pech vergeben ( ein, zwei Mal fehlten heute nur Zentimeter bis zur Schuhspitze eines Leverkuseners ).
    Dennoch waren wir höchst überlegen und hätten den Sack viel eher zumachen müssen.
    Dass aber die Leverkusener IV gleich 2mal (!!!) einem Klaas-Jan Huntelaar allen Platz der Welt zum Köpfen lässt ( das 2. Tor war quasi eine seitenverkehrte Kopie des 1. ), hat mich geradezu entsetzt ( bei aller Freude über die Tore ). Ich wünsche den Verantwortlichen viel Spaß bei der morgigen Videoanalyse...
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Hochverdienter Sieg. Gefühlte 1000 Chancen versiebt, oder Leno, der gestern wieder mal einen sehr guten Tag hatte, hat super gehalten.:top:
    Und wir sind Dank des :hail:Sieges:hail: über die Pillen und das Verkacken der Gladbacher :Dauf dem 3. Tabellenplatz.
    11 Punkte bis Tabellenplatz 5.
    :banane:
     
  16. theog

    theog Guest

    :lachweg: nein, falsch! es waren Achtzehnmillionendreihundert Chancen, ich habe sie aufgezählt...:zahnluec:
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882

    :huhu::D:lachweg:
     
  18. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.651
    Die Freude ist groß und auch der Stolz auf die tolle Mannschaftsleistung.

    Dennoch muss ich folgendes kritisieren: Uschi war zwar offensiv stark, ließ sich aber hinten wieder zu oft überlaufen oder austricksen. Gegen fähigere Stürmer, als sie Leverkusen gestern zu bieten hatte, sähe er alt aus. Und Holtby mag ja rennen, ackern und alles geben - für das eiskalte Ausnutzen sich plötzlich bietender Chancen ist er zu überhastet und technisch zu schwach. Er hatte auch gestern wieder mindestens zwei 99%ige auf dem Fuß...
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Hehe, null Punkte in drei Spielen nach dem 1:7 in Barcelona. :top:

    Meinten die Leverkusener Verantwortlichen nicht nach dem Spiel noch, das werde überhaupt keine Folgen für die Bundesliga haben? :lachweg:
     
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882

    Die dürften notgedrungen immer weiter runter schalten

    Robin Dutt will die Titelsehnsucht von Bayer Leverkusen befriedigen

    Anfangs war mal die dM das Ziel.............
     
  21. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    booooooooah bist du fies :top:

    ich fand schürrle gestern weltklasse. keine ahnung, warum der kein stammspieler in der nationalelf ist.

    so long
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Du kannst aber genauso fies. ;)
     
  23. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Beide haben aber glaube ich noch ein riesen Potential, warten wir einfach mal ab. ;)