?

Dieses Thema im Forum "Fragen & Probleme" wurde erstellt von U w e, 7 Februar 2009.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    @Saint Worm: Wenn es um deine Strafe geht. Dann nur per PN. Wenn es um das Forum an sich geht, gerne hier.

    @Itchy: Ich kann nicht für andere Mods, Admins oder Super-Mods sprechen/schreiben. Mir persönlich gefällt es wenn sich User einbringen.
    Welches Zeichen du dir jetzte aber erhoffst ist mir momentan unklar. Sorry.

    @kleinehexe: Natürlich ist auch deine Meinung wichtig. Du gehörst schliesslich zur Forengemeinde.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Eben sowas ist schade. Und den Mund darf jeder aufmachen. Auch als Neuuser kann man sagen, was einen stört. Das ist dann der Standpunkt ohne schon vorgeprägt zu sein nach dem Motto "Ach, das kommt aus dieser Ecke...".
    Und da Du es ja schon geschafft hast, hier und da -wenn auch "negativ"- aufzufallen, heißt das doch, du bist ein potentiell "wertvoller" Teilnehmer an Diskussionen.

    Anm. des Verfassers: " stehen für Wertungen, die eigentlich keine sein sollen.

    Anm. zur Anm.: nur um Missverständnissen vorzubeugen

    Anm. zur Anm. zur Anm.: wobei die eh unvermeidbar sind
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Welche Zeichen?

    Eben kein Löschen, Verschieben, PNnen. Das ist im Empfinden vieler erstmal ein Ausüben von Macht, gerade in grenzwertigeren Fällen. Sondern die offene Auseinandersetzung. Wahrnehmung, Respekt. Sowas muß auch vorgelebt werden.
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    mir geht es nicht darum positiv oder negativ hier aufzufallen, geschweige denn in die kategorie wertvoll zu kommen. man kann als neuling aber geschwind die lust verlieren den mund aufzumachen, ich zumindest, einfach weil ich keine lust habe mich hier zu streiten weil ich persönlich angegangen werde.
    für mich ist eine community da um mich auszutauschen, das darf gerne auch mal ein wenig heftiger sein sofern es sachlich zugeht.
     
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Sorry, aber wenn dir nicht einleuchtet, dass es dabei auch um's Forum geht, dann weiss ich auch nicht.
    Ich stelle die Frage ganz konkret: Ist es in Ordnung aufgrund eigener Interpretation Verwarnungen auszusprechen und diese auch nach Erklärung des Sachverhaltes durch den Bestraften nicht zurückzuziehen, weil man stur bei seiner Auslegung bleibt? Musst das ja nicht konkret auf meinen Fall beziehen, kannst du ganz allgemein beantworten.
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Löschen ist sollte natürlich nur der letzte Schritt sein. Manches kann aber eben nicht ausdiskutiert werden (Beleidigungen etc.).

    Verschieben ist auch so eine Sache. Natürlich muss man auch da versuchen Fingerspitzengefühl zu beweisen.
    Das ist aber nicht immer leicht. Wenn ein Thread seitenweise nur vollgemüllt wird ist verschieben doch eher die besser. Finde ich zumindest. Der Vatikanthread ist ein Paradebeispiel dafür. Da gibt es fast mehr themenfremde Posts als themenbezogene.

    PNs hingegen sind doch ein gutes Mittel. Der user wird auf ein Fehlverhalten hingewiesen ohne direkt ein Strafe zu bekommen.
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich habe es dir schon per PN erklärt. Eine Strafe kann ich als Mod nicht zurücknehmen. Selbst wenn ich meine Meinung ändern würde könnte ich es nicht. Deswegen habe ich dich auch an die Administration verwiesen. Denn nur die können Strafen und Punkte zurücknehmen.
     
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Deswegen die Reihe meiner Anmerkungen.

    Ich gehe da mit Dir konform. Sich austauschen, mal frotzeln, mal ein bisschen mehr, deswegen bewegt man sich auf einer solchen Plattform. Ohne sich und die anderen -vor allem aber sich- zu ernst und wichtig zu nehmen.
    Die Schärfe kann aber auf viele Arten reingebracht werden.

    Umso mehr bedarf es aber einem Engagement mehrerer, von vielen oder allen mag ich nicht reden. Und schade ist es, wenn die mit einem Potential zu schnell die Flinte ins Korn werfen.

    Amen
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Die Frage ist: Was sind "grenzwertige Fälle"? Das was für den einen grenzwertig ist, ist für enen anderen mit "dickerem Fell" gar nix, und für einen "dünnhäutigeren" schon die pure Beleidigung, Diffamierung oder Herabwürdigung.

    Bei ersterem wären wir beim Recht des Stärkeren. Der "verbal bessere" wird sich dann meistens durchsetzen. Insbesondere dann, wenn er sich für unfehlbar hält oder der Auffassung ist, sowieso immer "richtig" zu liegen. Und das mit dem Respekt funzt nur einige Zeit in eine Richtung. Respekt zeigen, aber keinen gezeigt zu bekommen, macht nach einiger Zeit auch mehr oder weniger zwangsläufig verbittert und agressiv.
     
  11. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    :top: Ich hatte eine ähnliche Situation.
    Manchmal werden meiner Meinung nach einfach zu schnell Verwarnungen mit Punkten ausgesprochen.
    In anderen Fällen wird es aber toleriert.
    Es fehlt meiner Meinung nach eine klare Linie.

    Und eine ganz andere Sache, es gibt einige User hier, die Beiträge schreiben, die sehr schwer verständlich sind. Darauf hinweisen darf man als User im Thread nicht, vielleicht könnten dies dann die Mods machen ;)
     
  12. Szily

    Szily Der Kenner

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    n1 Beitrag, ich finde Itchys Vorschlag TOP. Vor allen Dingen habe ich mitbekommen, dass auf Machtausübungen stattfinden. Es gibt Administratoren, die sich sehr angegriffen fühlen, wenn ihm sein Gegenüber die Leviten gelesen hat. Und das auf eine sachliche Art und Weise! Ohne eine wirkliche Begründung, verwarnt man die User, oder die werden gesperrt. Man kann keinen Protest einlegen, einfach gar nichts. Ich habe mich hier selbst angemeldet, weil ein Bekannter mir mitteilen ließ, dass er in einem Fussball-Forum gesperrt wurde, was ich, nachdem ich gesehen habe was los war, es lächerlich fand. Der Name des Users ähnelt meinem. Angebliche "Beleidigungen" werden entfernt und man kann nicht einsehen worum es ging. Die "Beleidigungen" werden, denke ich, unkenntlich gemacht, da diese gar keine waren.
    Beispiel: Ein User stellt eine völlig andere Version des Geschehens dar und weicht der Wahrheit aus. Da stellt mein Bekannter die Frage: "Haben wir dasselbe Spiel verfolgt, oder bist du auch so eine Pfeife wie der Schiri es war?" führt dann seinen Beitrag weiter fort. Dafür wurde er gesperrt! :zahnluec: Ob man jetzt den Schiri, mit dem überaus erniedrigendem Wort "Pfeife" :heul: :zahnluec: beleidigt, oder einen User dem gleichstellt, ist doch nun wirklich kein Vergehen für eine derartige Strafe. Hier mal vielleicht die Wahrheit mit einem anständigen Kommentar zur Sprache bringen und dann sagt der falsch gelegene User: "Stimmt" und recherchiert selber nochmal, oder auch nicht und gut ist. Das war echt eine lächerliche Aktion. Wenn man eine Beleidigung wie: "Du bist Doof" ausspricht, ist das für mich keine Beleidigung. Das ist Kinder-Mist! Bei Arschloch, Penner, Idiot (nur in speziellen Fällen, man kann auch "Idiot" witzig meinen), Asi usw., verständlich. Was auch schön wäre, wenn diejenigen die mit solchen Beleidigungen auffallen, verwarnt werden, aber auch die die Provokanten! Denn solche Leute sind wegen so etwas hier registriert und nicht um wirklich was zum Thema zu sagen! Das sind die Schlimmeren. Man muss die Ursache bekämpfen, nicht den daraus entstandenen Schaden liebe Admins!! ;) Würde auch euch viel Arbeit ersparen!
     
  13. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nach welchen Kriterien sollte denn das sonst geschehen? Nach den Meinungen des Schreibers? Nach den des Adressaten?
     
  14. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Du könntest dich aber darum kümmern, wenn du wirklich deine Meinung ändern würdest. So bleibt's dann an dem Bestraften hängen.

    Was ich sagen möchte: Vielleicht wäre es gut VOR dem Vergeben der Punkte erstmal bei dem Betroffenen nachzuhaken. Oft lassen sich so Mißverständnisse bzw offene Fragen schnell aus der Welt schaffen. Hat faceman z.B. einmal bei mir gemacht und ich denke wir haben die Sache dann schnell geklärt.
     
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Was sind Beleidigungen?
    Fäkalausdrücke? Unterschwellige Behauptungen, der andere sei doof?

    Das empfindet jeder anders. Gerade deswegen ist eine offene Aussprache wichtig. PNs gehen an den Sender, die große Masse der Empfänger ist aussen vor, wird nie mitkriegen, was der "Beleidiger" wirklich meinte.

    Und Themenfremde Posts. Solange die hauptsächlich an dem Thread Beteiligten noch folgen können, isses wurscht. Ja, da müssen dann Finger gehoben werden, aber nicht nur von einem.

    Um das Forum wieder auf Vordermann zu bringen, ist die Wechselwirkung zwischen "Offiziellen" und Usern gefragt. Eine Seite allene kann da nix bewegen.
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich habe mich ja mit dir unterhalten.
    Deiner Argumentation glaube ich aber nicht. Für mich ist die Strafe also begründet.
    Deswegen habe ich dich auch drauf hingewiesen das du die Administration bemühen kannst.
     
  17. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wonach denn sonst? Der Schreiber wird ja wohl am besten wissen, wie er es gemeint hat.
    Wenn ich sowas eindeutiges wie Arschloch etc. schreibe, gibt es normalerweise erst gar keinen Interpretationsspielraum. Das ist für mich eine Beleidigung, die man gleich mit Punkten ahnden kann.
    Eine recht harmlose Aussage falsch zu interpretieren und dann direkt reinzubuttern ist in meinen Augen nicht die Aufgabe eines Mods. Zusammenarbeit ist doch das, was hier gepredigt wird, dann muss doch die Zeit dafür da sein, im Zweifelsfall mal nachzuhaken.
     
  18. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Also weisst du besser wie ich das meine, was ich schreibe. Na Prost Mahlzeit.
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Genau so sehe ich das im Grunde auch. Wenn man soetwas nicht abhaben kann...

    Die Auslegungen sind hier leider unterschiedlich:


    " Du bist aber ein Vogel" gibt Verwarnung weil Verstoß gegen die Nettiquette.
    " Du gehst mir hier dermaßen auf den Sack" ist zu tolierieren, weil normaler Umganston in einem Forum, so wurde mir auf Anfrage gesagt.
    --------------------------------------------------------------------

    Sage ich "Quark" in einem Thread zu einem Beitrag ist der Teufel los.
    "Fragt man user nach Argumenten ohnen Bitte zu sagen für ihre unbegründeten statements" wird man als unhöflich geziehen.

    Das ist wirklich Kindermist.

    Was ich gut fände (unabhängig ob technisch realiserbar) wäre wie in anderen Foren, dass man die Verwarnungen der anderen user mit Datum sehen kann. Fördert die transparenz, kann aber natürlich auch wieder zu Diskussionen führen (wieso ich, wieso nicht der).

    Verdammt schwerer job, da gebe ich Nkf recht.
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das versuche ich auch selbst in nächster Zeit zu verstärken.
     
  21. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    beleidigungen werden von jedem anders empfunden, ausserdem ist für mich dann auch die frage, warum wird ein user ausfällig. ist ja auch gut möglich dass er einfach lange genug provoziert wurde mit unterschwelligen beleidigungen.
    das sollte dann von den mods ebenfalls angesprochen werden. am besten im jeweiligen thread.
     
  22. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Sorry Itchy, aber das sehe ich anders. Beleidigung ist zwar zunächst etwas subjektives. Das macht jedoch die Abgrenzung schwierig und öffnet der Willkür erst richtig Tür und Tor. Denn der Dünnhäutige fühlt sich schneller beleidigt als der mit dem berühmten dicken Fell.

    Und genau dies macht ein Eingreifen der Moderation unmöglich. Denn der Spruch: Der andere soll sich mal nicht so haben, steht damit immer unausgesprochen im Raum.

    Her müssen m.E. objektive Kriterien her. Was zugegebenermaßen schwierig ist, weil man sich als Schreiber und Leser, aber vor allem als Letzterer auch ein Stückweit der Obejktivität der Moderation beugen können muss. Als Schreiber hats man da etwas leichter. Einfach nicht in den Graubereich eintauchen, fertig. Aber der Betroffene hats dann in der Hand, beleidigt zu sein oder nicht und diesbezüglich die Boardleitung zu aktivieren.

    Was wir aus meiner Sicht brauchen ist die grundsätzliche Bereitschaft, den gegenüber als Mensch wertzuschätzen und am Leben zu lassen, seine Anerkennung, sein Selbstwertgefühl, seine Achtung nicht zu untergraben und zum zweiten, der Moderation vom Grundsatz her bezüglich der Objektivität zu vertrauen. Als "Beschwerdeinstand" bezüglich der Moderation müsste dann die Administration dienen. Die hat das letzte Wort und entscheidet nach Anhörung.

    Wie man das allerdings herstellen kann, weiss ich auch nicht. Zu oft brechen da alte Muster durch. Schliesslich ist jeder neben seiner Funktion als Moderator oder Admin auch noch normaler User und eben auch "nur" ein Mensch.
     
  23. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ob du das was du mir geschrieben hast auch gemeint hast ist zweifelhaft. Deswegen auch die Bitte an dich die Admins zu bemühen. Ich sehe mich ja nicht als die letzte Instanz an.

    Aber lassen wir das jetzt bitte. Es bringt keinem etwas wenn wir unsere Probleme hier bereden und den Thread vollspamen.
     
  24. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Gut. Man muss aber auch in die Waagschale werfen, wie es der andere verstanden hat, und wie es der nichtbetroffene Leser versteht.

    Nicht nur der Sender ist hierbei das Auslegungskriterium, denke ich, sondern eigentlich alle, sprich der objektive Sinngehalt der Äußerung.
     
  25. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Ich weiß, das ist ein schwieriges Thema. Um ein Beispiel von mir selbst zu bemühen: Sagt dilbert zu einem "Arschloch" ist es was anderes, als wenn Du das sagst. Warum? Weil dilbert diese Form des Ausdrucks -zumindest in einem gewissen Bewußtseinszustand- näher liegt als Dir.

    Und wieso liegt das Recht beim verbal Stärkeren? Das liegt auch im Sinne der Betrachtung Dritter, die dann gegebenfalls eingreifen sollten. Was wiederum ein Idealzustand ist, dem man aber zumindest versuchen sollte nahe zu kommen, anstatt sich auf die Reglementierung seitens der Boardleitung zu verlassen. Was aber auch immer noch häufig vorkommt.

    Und ja, es ist kein einfacher Weg dahin, was aber daran liegt, daß es kaum mehr eine wirkliche Ordnung und Orientierung mehr gibt. Zumindest in der Wahrnehmung. Was wiederum von einigen im momentanen Zustand durchaus ausgenutzt wird.
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist der entscheidende Punkt. Im Grunde bräuchte man dann einen übermenschlichen Mod, der alle Befindlichkeiten und Problemzonen zwischen all den usern kennt und auf das feinste austariert.
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ich halte es - gelinde gesagt - für nicht tragbar, dass diejenigen mit dem dicksten Fell bezüglich verbaler Angriffe die Grenze zwischen gerade noch tolerierbarer Äußerung und Beleidigung ziehen.

    Und ich halte es auch grundsätzlich für nicht begrüßenswert, wenn verbal stärkere den (vermeintlich) schwächeren verbal niederringen.
     
  28. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Das ist für dich Spam? Da kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln... für mich ist es eine wichtige Frage das Board betreffend. Du ziehst das immer wieder auf die Ebene zwischen uns beiden. Aber das wird kein einmaliges Phänomen sein, sondern eine grundsätzliche Frage, die man offen diskutieren sollte.
     
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Und das halte ich eben für unmöglich. Und deswegen bin ich eher für ziemlich klare Regelungen und informelle Absprachen, wie die Äußerungen hier zu machen sind.

    Und dabei muss man auch bedenken, dass jede Äußerung auch Außenwirkung hat. Bis hin zum formaljurtistischem. Ist leider so.
     
  30. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Gut, als Beispiel. Es gibt hier einen User, den ich nicht nenne, der aber jedem wohl gegenwärtig ist. Der ist Meister darin, solch eher harmlos klingende Aussagen wie "Das ist Quark" zu verwenden. Komischerweise reagieren bei dem aber viele sehr empfindlich darauf. Warum?

    Weil in der Gesamtheit seiner Posts bei vielen der Eindruck ersteht, er will permanent seine eigen Überlegenheit demonstrieren. Und wie und warum auch immer ist er in der Lage, einen mit Masse und auch vom durchaus vorhandenen Intellekt zu provozieren. Und das bewußt.

    Ich mag mit der Einschätzung falsch liegen. Dann aber viele andere auch. Und hier ist es wichtig in alller Offenheit zu reden. nicht per PN, nicht durch andere Aktionen.

    Will sagen, ich möchte auch kein Forum, in dem man sich nur noch auf Gangsterrappersprache verständigt, auch wenn mich kein auf diese Entfernung benutztes Fäkalwort auch nur annähernd treffen kann. Aber in Forum muß es möglich sein, spontan und intuitiv zu antworten.
     
  31. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Es ist Spam.
    Denn ich erkläre dir nun zum x-ten Mal das Mod-Entscheidungen durch die Admins rückgängig gemacht werden können.
    Lass es doch. Es dürften mittlerweile alle verstanden haben das du dich missverstanden fühltest.
    Nur die Admins können dir weiterhelfen.

    Das habe ich dir aber schon vor Wochen per PN mitgeteilt.

    @All: Solltet ihr euch von einem Mod oder Super-Mod einmal ungerecht behandelt fühlen so meldet es der Administration.
    Nur die können euch da weiterhelfen.