24 Hour Party People

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von GaviaoDaFiel, 25 November 2006.

  1. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Meimei, hatte ich darueber schon bei d-i gelallt...?
    Egal.

    IMHO einer der...wenn nicht der...beste(n) Rockfilme/Rockumentaries ueberhaupt.

    Abgehandelt wird die Geschichte von Tony Wilson / Factory Records, ueber einen Zeitraum von 16 Jahren (1976 - 1992). Anarchistisch strukturiert, anarchistisch erzaehlt, streckenweise zum Bruellen komisch (Gollum Andy Serkis als Martin Hannett is God !!), und gibt einen Durchblick, wie Factory Records auf fast schon tragikomische Art und Weise zu einem der groessten Katalysatoren/Beeinflusser der modernen *Rock*musik wurde.

    Zweifel ? / Unsicher ?

    Nur mal so, was unwiderruflich mit Factory Records verbunden wird bzw. was von denen pioniert / in Gang gesetzt wurde:

    -> Joy Division / Goth Rock
    -> New Order / Blue Monday / 80er Jahre EuroDance
    -> Durutti Column / Post-punk Instrumental/Ambient
    -> Happy Mondays / Madchester / Rave / Clubbing
    -> Hacienda Club / *Der DJ ist der Star, nicht mehr die Band* / Techno & alles, was da kulturmaessig dran haengt / Ecstasy

    All das kommt im Film gut rueber...und der Zusammenbruch von Factory Records ist einfach nur klassisch dargestellt.

    ALLER-feinstes Tennis !

    ...und ich behaupte jetzt mal, dass bei der Herstellung des Filmes keine Taube verletzt wurde...:zahnluec: