22.Spieltag - Konferenz: Nordderby.

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Simtek, 14 Februar 2012.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Wie auch auf dem Rasen, den Schiedsrichtern, der langen Anreise und dem Nachteil erst um halb sieben antreten zu können?
    Außerdem ist Samstag.
    Das potenziert sich doch alles!!!!!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Danke Gladbach! Da bleibt doch zumindest der Abstand nach unten gewahrt.
    Nach oben is nun auch nix mehr drin. Klingt nach einem ruhigen Saisonausgang. Wenn mich bloß unsere Innenverteidigung nicht so beschissen wär. Und außer Jaro is im defensiven Mittelfeld auch keiner 1.Ligatauglich...
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Interessant ist, dass der BVB inzwischen nur drei Punkte weniger auf dem Konto hat als am gleichen Spieltag der vergangenen Saison. Dazu gleich viele erzielte Tore und nur ein Gegentor mehr. Letztes Jahr hätte man mit diesem Punktestand immerhin 7 Punkte Vorsprung vor dem Zweiten gehabt.
     
  5. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Klar, "ohne Robben sind wir besser". Hat man in der 1.HZ gesehen. Das Ergebnis des ganzen Theaters ist doch nur, dass man einen Robben verunsichert hat. Die Mannschaft hat überhaupt nix mehr prickelndes, das ist todlangweilig und stereotyp. Der arrogante Holländer hatte doch in vielen Dingen so recht. vG hatte den Spielern Leben eingehaucht ( vBuyten), Robben bärenstark gemacht und Nonames zu Stars geformt ( Müller, Badstuber). Rafinha und Gustavo haben keine Berechtigung bei Bayern zu spielen, vG hatte sie für nicht tauglich befunden. Auch Gomez hat heute wieder seine dunkle Seite gezeigt.

    Das ist eigentlich der Höhepunkt der Krise. Mal sehen wie Hoeness reagiert, aber Rehhagel ist nicht mehr frei.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Dann hilft wirklich nur noch Udo. :D
     
  7. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.733
    Und wenn der nicht mehr kann muss Rudi ran!

    Rudi Gutendorf

    :lachweg:
     
  8. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Heeeey wer sagt es denn, wir haben 4 : 1 gewonnen. :banane: :banane: Sogar Schürrle hat getroffen, und Toprak hat von Anfang an gespielt. :top:
     
  9. theog

    theog Guest

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
  10. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja ja die Bauern. :zahnluec: Ein 0 : 0 gegen Freiburg.
     
  11. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Nur noch 11 Punkte, sollte doch einholbar sein :floet: ;)

    Na gut, eher nicht, aber wir können dann hoffentlich in zwei Wochen beiden Borussias zu einem Zweikampf um die Meisterschaft verhelfen :zahnluec:

    (Und ich weiß auch schon, welche von beiden dann Meister werden soll...)
     
  12. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Tja, aber man kann doch nicht ein Jahr ohne Meistertitel durchgehen lassen, da muss der Trainer gehen. Langfristige Konzepte mit denen man auch mal auf europäischer Ebene ein paar Titel holen kann - was angesichts der nicht gerade unbeträchtlichen finanziellen Mittel ja eigendlich so durchschnittlich alle fünf Jahre geschehen müsste -, deren Umsetzung aber bedauerlicherweise Zeit erfordert die eventuell die eine oder andere Meisterschaft kosten können da ja wohl nicht angehen.
     
  13. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.733
    Nerlinger war gerade im Aktuellen Sportstudio so was von Unsouverän..., den würde ich als erstes austauschen!
    Zum Wohle der Bundesliga darf natürlich der Rest von der teuren Truppe so bleiben wie er ist...:floet:
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Absolut. Ist halt die Rummenigge-Schule. ;)
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    @wupperbayer:

    Wichtig ist es das für den internationalen Wettbewerb qualifizieren, besser wäre es, und natürlich schöner, wenn wir nächste Saison in der CL wieder spielen. Schaun wir mal. ;)
     
  16. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Der geht doch eher nach Hoeneß, auch designmäßig :zahnluec: Sein Problem ist nur, dass ihm die Hoeneßsche Arroganz keiner abkauft ;)
     
  17. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.733
    Stimmt - der war nicht Unsouverän - der war Hilflos... :D
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Höneß gibt bestimmt den Schiedsrichter die Schuld, das die Bauern nicht gewonnen haben. :floet:
     
  19. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Richtig, und deshalb wackelt für mich Heynckes bedenklich, gerade auch nach dem Nerlinger-Auftritt. Obwohl ich der Meinung bin, dass Heynckes von Anfang an der falsche Mann war, ihm fehlt einfach auch das Fortune und die Resistenz eines Hitzfelfdes, wenn die Oberen ihren Druck aufbauen.
     
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ja, ja. Die erste Halbzeit war eine einzige Katastrophe, Augsburg hat mutig ihre Angriffe vorgetragen auch wenn ihnen am Ende im Abschluss der Knipser fehlt, und das Torfestival in diesen 10 Minuten oder wieviel es waren, waren das Resultat eines Blackouts der Augsburger, die dann eben doch nicht die nötige Klasse haben 90 Minuten konzentriert zu stehen.

    Das Ergebnis ist reine Augewischerei: Wenn ich sehe, was der Christian Streich heute in Freiburg mit seinem limitierten Kader auf den Platz gebracht hat, oder selbst Augsburg in der 1. HZ geleistet hat, dann frage ich mich wie es der Dutt schafft aus eine Haufen hochbegabter Spieler eine Mannschaft zu formen, die sich über lange Strecken nur noch über das Feld quält.
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Dortmund 15/15
    Gladbach 13/15
    FC Bayern 8/15
    FC Schalke 7/12 (1 Spiel weniger)

    Interessante Tendenz, aber kann in 3 Wochen auch wieder ganz anders aussehen..
     
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das ist mir egal. Mir ist der Streich egal, und egal wie Augsburg gespielt hat in der 1 Halbzeit. WIR HABEN GEWONNEN, und das auch verdient und zwar mit 4 : 1. :banane: :top: :hail:
     
  23. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Aaaaaaaaaah, Heynckes...da faellt mir auf:

    150% Gladbacher Urgestein...

    Wusste ich doch, dass wir uns irgendwie nach all den kangen Jahren an den doofen Bayern raechen wuerden...:D

    Alles ist gut, Jungs.
    Alles ist guuuuuuut....
    :lachweg:
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    BvB, Gladbach, Bayern. Der BvB und Gladbach spielen einen mehr oder weniger lockeren Spassfussball. Auch wenn es bei beiden Mannschaften mal nicht so gut läuft, sie schaffen den Sieg. Die Spieler der Mannschaften haben offensichtlich Spass am Fussball.
    Dann schaust du dir die Bayern an. Der FC Bayern mit seinem Starensemble bekommen gar nichts auf die Kette und krampft ganz offensichtlich von Spiel zu Spiel. Angeblich, wie oft zu hören, hatten sie mal eine A - Mannschaft, und eine B - Mannschaft. Vor einigen Jahren noch hätten wir nur tippen dürfen/müssen, wie hoch die Bayern gegen so eine Mannschaft wie Freiburg gewinnen. .............Und nu scheisst sich der Fc Bayern in den Frack. Der BvB und Gladbach legen vor, die Bayern sind nicht fähig um nachlegen. Den ehemals Punkte-und Torevorsprung verkackt.
    Die haben nicht mal mehr eine A-Mannschaft. Gratuliere Herrn Heynckes und dem FC (Hoeneß) Bayern. :D:D:D

    Gladbach und BVB, denen könnt ihr z.Zt. nur hinterher schauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Februar 2012
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Klarste Worte findet Ewald Lienen zum Spiel der Kölner gegen den Club:

    "Solche Spieler würde ich \'wegschießen\', die haben nichts beim 1. FC Köln zu suchen - und auch nicht in der Bundesliga", sagte Lienen als Experte von Liga total! und echauffierte sich: "Das ist lachhaft! Die Leute, für die die Fußball spielen, müssen hart arbeiten, viele sind arbeitslos. Und diese Spieler missbrauchen dieses Vertrauen und missachten die Verträge, die sie unterschrieben haben, um unprofessionell zu sein und einen so tollen Verein wie Köln in die Krise zu schicken."

    Fußball - Newsticker - Bundesliga - Lienen über Kölns Spieler: "Würde ich wegschießen"
     
  26. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.733
    Wo der Ewald recht hat er recht!
    Ich würde aber gleich noch Finke & Horstmann mit wegschießen!
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    In der höchsten Not ist auf den wuppi halt Verlass :herz:


    Welche Borussias eigentlich?
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Mein Mann des Spieltages: Peter Gagelmann! Zeigt sich völlig unbeeindruckt vom Rummenigge-Hoeneß-Schiedsrichter-Bashing und zeigt Ribery, der es gleich mal ausnutzen will und rumschwalbt, cool die gelbe Karte. Und auch als die Robbe die Schwalbe mimt und einen Elfer will, gibt es nichts.

    Bravo! :top:
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Welche Resistenz eines Hitzfelds? Streng genommen tat sich der einen Ungefallen nicht nach Ende Mai 2001 gesagt zu haben: Ciao Bella.
     
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    So. Auch wieder zurück und nüchtern. Dann kann ich ja mal:

    Obwohl - soviel gibt's gar nicht zu sagen. Nach Großchancen, um nicht zu sagen zwingenden Toren, muss das 3:3 ausgehen. Unglaublich, was da wieder liegengelassen wurde, und zwar auf beiden Seiten.

    Der BVB lange nicht so souverän wie sonst, vor allem hinten anfällig, völlig unverständlich.
    Die Hertha steigt mit diesem Kader und diesem Einsatz nicht ab. Ham für ihre Verhältnisse ein gutes Spiel gemacht.

    Das Tor - reines Glücksdingens. Lenkt der Kraft den ball um den Pfosten, statt an selbigen, gibt's Ecke und dann Unentschieden.

    Die Kulisse: Ausverkaufte Hütte, super, so stellt man sich das vor. Vor Stadin gefühlt 80% BVB-Anhänger, drinnen würde ich sagen 70:30 pro Hertha. Der Hertha-Anhang laut und ausdauernd - Respekt. Ist eben doch was anderes als unsere Nordkurve. Vom BVB hab ich nicht viel gehört, wie aber auch, wenn man im Oberrang über dem Hertha-Anhang sitzt bzw. steht.

    Fazit: Ich fahre bald wieder, wahrscheinlich zum Abstiegskrimi gegen Lautern.
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Hoeneß? Das hätte er vielleicht gerne... Intelligenz- und souveränitätsmäßig geht er für mich eindeutig nach Rummenigge.