22. Spieltag: FC Bayern - Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 8 Februar 2010.

  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja mMn hatte der BVB gute Chancen zu gewinnen, Bayern hatte Glück gehabt und ein wenig Butt, wie die Abwehr der Bayern schon schwamm war ja schon peinlich. :rolleyes:

    Dortmund hatte gute Chancen für Tore und die Bayern haben denke ich auch mit Glück des Schiedsrichter gewonnen. :floet:

    So wie Leverkusen. ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    2 krasse Fehlentscheidungen , jetzt übertreibst du aber! Der Gomez war vllt nen halben Fuß im Abseits, es heißt ja immer im Zweifel für den Angreifer. Auch standen die Dortmunder nach dem Foul geordnet und es waren bestimmt 60 m zum Tor hin. Das war einfach weltklasse rausgespielt.
     
  4. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    meinst Du ? Ich denke, daß eine Fehlentscheidung auf die ein Tor folgt eine krasse Fehlentscheidung ist und die dutzend anderen Fehlentscheidungen nicht. Im Übrigens als Fan der englischen Premier League kann ich so und so nur mit dem Kopf schütteln, alleine schon 2 - 3 mal einen Vorteil abgepfiffen dem ein ganz normaler Zweikampf vorausging, wäre in England nie gepfiffen worden, zu Recht.

    Auch das foul an Zidane wäre in England nicht gepfiffen worden, das Abseits ist eben Pech.
    Der Schiedsrichter hat meiner Meinung nach in keinem einzigen Fall die Gastmannschaft bevorzugt aber sehr oft die Bayern....das sage ich nicht weil ich fan der Gastmannschaft bin, nebenbei bemerkt.
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Ich denke, dass du Stuss schreibst.
    Wie soll ein Schiri/Schiriassistent so etwas genau sehen?
    Im Zweifel entscheidet er eben für den Angreifer.
    Eine krasse Fehlentscheidung ist das dann nur für den Couchrichter.
    Mittels Zeitlupe in 4facher Ausführung schwingt er sich dann zum Oberschiri auf und schwadroniert über krasse Fehlentscheidungen. :suspekt:
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Scheiße aber auch - 3:1 gewonnen und mal wieder nur durch Glück :lachweg:
    Wie die letzten 40 Jahre schon immer.
     
  7. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Was gibt es da zu lachen, es ist doch so, ihr hattet Glück. :motz:
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich habe Leverkusen gg. WOB gesehen. Die Leverkusener hatten teilweise auch recht viel Glück.
     
  9. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ach ja sah ich nicht so. :rolleyes: Wir hatten sogar einen Elfmeter verdient. X( Und Glück hatten wir nicht wir hatten Adler und Hyppiä hinten drin . :top:
    Und vorne eine schlechte Chancenverwertung.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Natürlich doch - eine absolut glücklich zusammengestellte Mannschaft, der FC Bayern. Mit fußballerischen Können haben die nix am Hut :D

    Im Gegensatz natürlich zu den unglücklichen Zauberern aus Dortmund.
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Zum einen scheint es mir so, das du das Spiel nicht gesehen hast. Und zum anderen hatte Adler mind. einmal ganz schön Sonne. Was bedeutet, er sah mind. einmal nicht gut aus.

    Ist aber egal. Trotz dir, wünsche ich mir weiterhin, dass Leverkusen vorne bleibt.
    Doch stehen die Bayern nicht punktgleich auf Platz 2, weil sie bevorzugt werden, sondern weil sie es sich erspielt haben.
     
  12. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wo sah Adler denn nicht gut aus, hat er uns etwa doch den Sieg gekostet oder Sieg gerettet ? :schock:
    S****** egal, Adler hat gut gehalten ;). Ich sage ja wie haben auch Hyppiä gehabt hinten. ;)
    Und bei den Bayern kommt der Dusel wieder durch. :kotzer:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Februar 2010
  13. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    typisches Neider-Geschwätz: gehen die Argumente aus, war es eben "Bayern-Dusel".
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    nee, wer keine Tore macht, der gewinnt auch nicht. Das ist der Grund und nicht irgendwelche angeblichen Fehlentscheidungen.

    Die Bayern sind im Moment kaum zu bremsen, Verdientermaßen. Das muss man mal neidlos anerkennen.

    Wenn man von Dusel sprechen, dann hatten die Dortmunder beim 1:0 Dusel! Ein geschenktes Tor von van Buyten. Aber jetzt weiß ich wenigstens, warum die Bayernfans nicht so viel auf ihre Abwehr geben. ;)
     
  15. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Neider-Geschwätz?

    Typisches Geschwätz von einem, der einfach nicht zugeben will, dass sein Team diesmal schlichtweg Glück gehabt hat.
     
  16. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Beim Gegentor.
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    sag ich ja....dutzend klare Torchancen nicht genutzt = miese Effektivität

    Bayern nutzen fast alles, vorallem Geschenke...und da waren etliche Geschenke zum Valentinstag darunter

    der Schuß vom Bommele....sorry, der goalman der Gastmannschaft ist eine Niete...kam mir vor wie Rensing.

    den Elfer kann man geben, ich hätte es nicht gemacht, aus 5 Metern volles Gerät, aber da sage ich wirklich nichts gegen. Manche sagen sogar, den muß er laut Regelwerk pfeifen

    die Kombi Rib-Mü-Rib-Robb war schon sehenswert, das fould von Michel jedoch wurde nicht gepfiffen und eine Profi Mannschaft sollte da trotzdem weiterspielen....

    im Endeffekt fühlte sich der Sieg für die Bayern verdient an....
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    das größte geschenk hat aber - wie schon gesagt - eindeutig vB überreicht. :D
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Für mich war von vornherein klar, dass wir in München verlieren würden. Gut, wir hatten Pech mit dem abgefälschten 1:1 und den zwei (wenn auch nicht krassen) Fehlentscheidungen vor den anderen Toren. Aber Bayern ist im Moment einfach nicht zu bremsen, und ich denke, wir haben eine bessere Figur abgegeben, als fast alle Gegner, die von den Bayern zuletzt in Grund und Boden gespielt wurden.

    Auf dieser Leistung kann man aufbauen. Es hat sich gezeigt, dass Bender sehr wichtig ist für die Mannschaft, mit ihm hätten wir sicher die viel ärgerliche Niederlage gegen Frankfurt nicht kassiert. Außerdem wird es Zeit, dass Weidenfeller wieder zurückkommt. Ziegler hält zwar manchmal spektakulär, strahlt aber insgesamt keine Sicherheit aus und lässt einfach zu viele Bälle rein, die ein besserer Torhüter durchaus halten würde.

    Noch eine Bemerkung zu Gomez gestern im Interview: der Mann trug ja schon immer seine Nase recht hoch, aber was der bei Bayern für ein arroganter Affe geworden ist, ist unglaublich (wobei das ja den meisten Spielern so geht, wenn sie zu Bayern kommen). Auf die Frage, ob er nicht im Abseits gestanden hätte, meinte er nur: "Ist doch völlig egal, dann hätte ich eben den nächsten reingemacht". Ich fänd's echt klasse, wenn der Schiri ihn jetzt gegen Fiorentina einfach mal unberechtigt vom Platz stellt. Dann möchte ich wirklich zu gerne seine dumme Fresse sehen! :hammer2:
     
  20. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Gomez ist einer der Spieler, die nicht arrogant sind, supernett jederzeit auch zu noch so nervigen Kids.
    Und bei den Bayern hat er Fuß gefasst, und das Selbstbewusstsein hatte er schon immer. Dass er jetzt auch so spricht im Bayerndress finde ich super - schade dass er nicht noch einen reingemacht hat, aber er wollte eben Olic auflegen.
    Aber gut, jeder hat so seinen bevorzugten Spielertyp...

    Und gegen den BVB gestern, hat er wieder seine sehr gute Leistung abgeliefert.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Sorry, jemand der gerade von einer Fehlentscheidung profitiert hat, und das einfach mit "Ist doch völlig egal" abkanzelt, ist für mich arrogant. Er mag ja nett zu den Kids sein, aber im Interview ist er kaum noch auszuhalten, seit er bei Bayern spielt. Dem gehört wirklich mal ordentlich einer vor den Latz geknallt - und da fände ich einen Platzverweis eindeutig das beste Mittel, am besten noch unberechtigt.
     
  22. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Deine Meinung - ich finde er geht gut mit den doofen Reporterfragen um. Ich würde vermutlich ähnlich reagieren auf die blöden Fragen. Abseits ist wenn der Schiri pfeift und wenn er das nicht tut ist es doch tatsächlich egal.

    Mir hat sein Spiel gestern gefallen, und gut ist.
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Ist ja auch egal. Es zählt, was der Schiedsrichter pfeifft.
    Was will denn das deutsche Fußballvolk? Dass die Spieler zu Kreuze kriechen?
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Ist jetzt auch egal. Es zählt, dass er ein arrogantes A****loch ist. X(
     
  25. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Für Dich vielleicht.
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Das ist doch die einzig angemessenen Antwort auf so eine Frage. Was hättest du denn für eine Antwort erwartet? :weißnich:
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    So wie jeder andere, kann ich nur für mich sprechen, klar.

    Holgy: vielleicht hätte er zugeben können, dass er im Abseits stand? So was socll auch schon mal vorgekommen sein.
     
  28. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Man,das war echt ein tolles Spiel,die Bayern gewinnen obwohl sie 0:1 hintenlagen.Das nennt man Leistung. Dortmund hat aber auch nicht schlecht gespielt.:zahnluec:
     
  29. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Der Schiri hat wohl scheiße gepfiffen, aber hätte Dorfmund die Chancen am Anfang reingemacht, dann wäre das Spiel ganz anders gelaufen.
    Es war also auch die Doofheit der Dorfmunder.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Dachte gar nicht, dass der Mario Gomez so schnell im "mia san mia" ankommt ;)
     
  31. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Genau, meine Rede, was soll man zu so einer Frage anderes sagen.