22. Spieltag: Bor. Dortmund - 1899 Hoffenheim

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 23 Februar 2009.

  1. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Nein, denn dies würde vorraussetzen, daß Fandel den Vorgang nicht gesehen hat. Er hat ihn allerdings gesehen, nur falsch beurteilt. Somit ist es eine Tatsachenentscheidung und damit nicht nachträglich zu ahnden.

    Das ist deine Sicht der Dinge.
    Ich hab das Video nicht gesehen. Insofern warten wir einfach ab was passiert.
    Er hat ja nicht daneben getreten. Nur eben nicht voll getroffen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Er hat zwar die Situation gesehn, konnte aber den Tritt selber nicht sehen. Das ist für mich kein Unterschied.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Tja, für den DFB wohl. :rolleyes:

    Aber geschenkt, nächstes Mal ist Lee wieder dabei, und unser Leonardo ist ja auch schon wieder auf dem besten Wege...
     
  5. theog

    theog Guest

    Nein, hat er nicht...:rolleyes: er hat gestern gesagt, er haette das Bein von Teber nicht sehen koennen...
     
  6. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Hm...keine Ahnung. Hängt ja wahrscheinlich auch vom Schiedsrichterbericht ab.
    Ich meine ein Interview gesehen zu haben indem er sagt, er dachte Teber hätte den Ball gespielt. :weißnich:
     
  7. theog

    theog Guest

    Daran kann ich mich jetzt nicht erinnern. Ist egal, gegen Stuttgart sind Lee und wahrscheinlich Dede' dabei :prost:
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Hat er tatsächlich. Er hat aber auch gesagt, dass er es von seiner Position aus nicht gut sehen konnte, und dass er nach Ansicht der Bilder auf jeden Fall anders entschieden hätte.
     
  9. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Der DFB hat das Verfahren gegen unseren Abwehrmann eingestellt:top:
    Borussia Dortmund
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Zitat: "Wir haben das Verfahren eingestellt, da insbesondere nach der Aussage von Hoffenheims Spieler Tobias Weis die Voraussetzungen für die Annahme eines krass sportwidrigen Verhaltens nicht gegeben waren."

    Hut ab vor Tobias Weis, kann man da nur sagen! :top:
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    @ odie
    tja, odie, scheiße gelaufen für dich. :zahnluec:
     
  12. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Nö, das hast du völlig falsch verstanden.
    Mir persönlich ist das völlig egal. Ich war nur dagegen bereits im Vorfeld von Schmelzers Unschuld zu sprechen. Denn das haben einige hier getan.
    Es gibt ja manche Spieler bei euch vor denen man als VfB-Fan Respekt haben sollte (im Hinblick auf das nächste Spiel), Schmelzer jedoch gehört nicht dazu! ;)
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    für mich ist ein spiel immer mit dem schlusspfiff beendet.
    nachzukarten und ermittlungen zu fordern, ist nicht mein stil.

    abpfiff, haken dran, lebbe geht weider.
     
  14. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Ich würde jetzt hier nicht von "Stil" reden. Denn über ein Spiel zu diskutieren gehört dazu.
    Ermittlungen habe ich nirgends gefordert.
    Ich bin nur dagegen Spieler vorschnell zu verurteilen oder freizusprechen.
     
  15. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    :lachweg:
    Ach pauli,wie lange bist du schon im Geschäft ? Ein Spieler wechselt den Verein,weil er woanders das Doppelte verdient.Egal,ob er Petric ,Olic,de Jong oder sonstwie heißt.Da kannste als Verein unterm Strich gar nichts machen.
    Und da der BVB immer noch kein Geld scheissen kann,muss er eben auf die € achten.Zumal da auch noch "mal eben" die Ablösesumme verdoppelt wurde.

    Nicht schlecht,würde ich sagen. Unterm Strich wurden Transfererlöse erzielt und die Mannschaft trotzdem verstärkt.Es gibt Manager,die arbeiten schlechter als Zorc.

    Abgesehen davon : MAN BEWIRFT SEINE HELDEN NICHT MIT SCHMUTZ !
     
  16. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    Wenn man seinem Verein nicht kritisch gegenüber stehen darf sondern nur die vollendeten Tatsachen praktisch abnickt, brauchste im entsprechenden Vereinsforum keine Beiträge der Fans zu lesen. Aufschlussreicher sind dann nur die Antworten der gegnerischen Fans, weil die nicht durch die Vereinsbrille gefärbt sind. Über die posts der eigenen Fans musst Du einen kleinen Bogen machen, denn bekanntlich macht "Liebe blind" ;)
    Insofern bin ich da bei pauli, der auch schon mal die Brille absetzt. :jaja: