22. Spieltag: Bor. Dortmund - 1899 Hoffenheim

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 23 Februar 2009.

  1. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Es wird überhaupt keine Folgen für Teber haben. Dessen kannst du dir sicher sein. So sind nunmal die Regeln.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Das weiß ja mittlerweile fast jeder das das Regelwerk des DFB sche**e ist;)
     
  4. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Da haben wir Schalker dir aber was voraus. Wir wissen das schon seit Jahrzehnten :D Aber willkommen im Club der Wissenden.
     
  5. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Wenn du meinst :lachweg:
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dortmund muss endlich einen richtigen stürmer kaufen.
    aber erstens merkt das niemand im vorstand, und wenn, dann präsentiert susi wieder irgend son krummholz.

    zorc raus!
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Das sollte dem Ba dann vielleicht mal zu denken geben. :rolleyes:
    Wofür der Weis Rot sah weiß ich nicht, aber auch nicht warum Teber keines sah. Insgesamt also zwar eigenartige aber in der Summe korrekte Entscheidungen :zahnluec:
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Klar, sind ja DIE BESTEN DER WELT!! :lachweg:
    Die jammern erst, wenn man ihnen die Fähnchen wegnimmt.
     
  9. theog

    theog Guest

    Dortmund hat gegen eine Mannschaft, die immerhin die meisten Tore in der Liga geschossen hat (49 Stück) und den gefährlichsten Angriff aufweist, gespielt:floet: Die BVB Abwehr + defensives MF hat keinen direkten Angriff der Hoffenheimer zugelassen. Letztere waren nur über Freistoesse gefährlich...:floet:

    Das Problem liegt am Sturm. Valdez hat viel gerackert und ist viel gelaufen, aber er ist sehr ungeschickt und eneffektiv. Frei (eingewechselt) hatte wenig Aktionen, sein Freistoss war auch nicht so gut geschossen. Zidan trifft einmal alle paar Monate...Ich glaube, Kuba wird wieder als Stürmer eingesetzt, wenn er fit sein wird.

    Ich kann nur hoffen, dass sich der Vorstand nach einem guten Stürmer schon Gedanken macht. Fuer die naechste Saison braucht der BVB unbedingt einen Stürmer und dringend einen für die innere Verteidigung, da man fuer den Bereich keine Auswechlungsmöglichkeiten hat...
     
  10. theog

    theog Guest

    Das Spiel wird gerade im Doppelpass analysiert
     
  11. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Laut DSF text soll Dortmund an einem Stürmer dran sein. Er spielt bei Real Madrid B und Madrid soll ihn wohl schon für die Championsleague angemeldet haben.
    Mehr zum spieler:
    Adam Szalai (Real Madrid B) - Profil - transfermarkt.de
     
  12. theog

    theog Guest

    Danke fuer den Link! scheint interessant zu sein;)

    Übrigens, H.-J. Watzke hat mir sehr gut gefallen, im DSF Sportstudio! :top: "Nicht mehr ausgeben, als man kann" (oder so ähnlich). Also, man kann momentan keinen sehr guten Stuermer kaufen, man muss Geduld aufweisen.
     
  13. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Genau. Er hat alles im Logischen und nachvollzierbaren Rahmen erklärt:top:
     
  14. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Gute VfB-Schule! :top:
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Watzke war ok, bis auf die Sache mit Schmelzers Tritt, da hat er Müll gelabert, als er da keine Absicht von Schmelzer sah. Auf der anderen Seite: wenn Teber vor den Augen des Schiris (der auch noch zugegeben hat, es trotzdem nicht gesehen zu haben) ohne Sperre davonommt, dann müsste es bei Schmelzer auch so sein. Er war ganz klar im Blickfeld des Schiris, der es trotzdem übersehen hat - exakt wie bei Teber.
     
  16. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    auch den abgang von petric ohne gleichwertigen ersatz?
     
  17. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    DAzu hat er gesagt, das man Subotic, Santana und Owomoyela gholt hat und diese auch gekostet haben. Dazu musste man einen Spieler abgeben um diese Abwehspieler zu finanzieren, damit die Abwehr nichtmehr die Schießbude der Liga ist. Sie haben sich dann für Petric entschieden der eh wegwollte. Bisher klappt das ja mit der Abwehr:top:
     
  18. theog

    theog Guest

    Habs auch gelesen in den dort geposteten Kommentaren. Mal gucken...Wenn er zum System von Klopp passt, dann koennte man ihn holen, wenn er nicht allzu teuer ist.
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Ob nachvollziehbar, sei dahingestellt, aber er hat 3 klare Gründe aufgeführt:
    1. Der BVB muss Schulden abbauen
    2. Zwei defensiv eher schwache Stürmer wie Petric und Frei gemeinsam passen nicht in Klopps System
    3. Petric wollte weg

    Aus der heutigen Sicht betrachtet, hätte man wohl eher Frei abgeben sollen. Aber der war zumindest damals ja noch der absolute Publikumsliebling. Können wir nur hoffen, dass er mal längere Zeit beschwerdefrei ist, nicht mehr so oft ins Abseits rennt und seine Trefferqualitäten wiederentdeckt.
     
  20. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Ich bin optimistisch was Frei betrifft. Er wird sich immer weiter reinarbeiten und auch treffen. Gestern wurde er nur zu spät eingewechselt und konnte sich so schnell ins spiel einbeziehen.
     
  21. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    sag ich doch:
    watzke hat keine ahnung vom fußball, muss er aber auch nicht.
    zorc hat aber auch keine ahnung, die muss er aber als sportdirektor haben.
    er hätte dem watzke erklären müssen, dass die verstärkung der abwehr wichtig ist (owo ist keine verstärkung), aber man dann nicht den sturm derart schwächen darf.
    aus den zwölf unentschieden hätte der petric oder ein gleich guter stürmer wohl mindestens 6 siege gemacht. (nur zum rechnen mal: 12 punkte mehr)
    warum steht der hsv so gut da?
     
  22. theog

    theog Guest

    Tja, leider wollte er weg. Einen - Frei/Petric - musste man abgeben, um die Abwehr zu verstaerken. Immerhin hat man den Zidan geholt. Gut, so super Stuermer ist er nicht, aber geholfen hat er schon vorne. Mehr Geduld muessen wir zeigen.
     
  23. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Woher willst du wissen ob der Petric bei Dortmund getroffen hätte? In der Rückrunde hat er ja cuh nur zwei mal für Dortmund getroffen, weil er weg wollte. Und stell dir vor wir hätten eine schlechtere Abwehr. mind. 12 punkte weniger. Ich finde da ist alles richtig gemacht worden. "Owo" macht mir in letzter Zeit auch einen guten eindruck. Ich weiß nicht was du zu bemängeln hast.
     
  24. theog

    theog Guest

    Wie kommst du jetzt drauf?:gruebel: Die Owomaltine spielt fast immer sehr gut, so wie gestern.
     
  25. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    manchmal hilft lesen, bevor man schreibt:

     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Korrekt. Owo hat zwar auch immer mal wieder ein paar Aussetzer, ist aber vor allem kämpferisch ein echter Gewinn, und Fußball spielen kann er auch. Jedenfalls um Längen besser als Rukavina, Degen & Co, die da in den letzten Jahren bei uns auf der Position gespielt haben.
     
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    mussteste jetzt den degen erwähnen? :motz:
     
  28. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Nein, es ist ein Unterschied.
    Tebers Szene hat Fandel gesehen, allerdings anders beurteilt. Er hat gedacht Teber häbe den Ball gespielt.
    Schmelzers Szene hat er nicht gesehen.
     
  29. theog

    theog Guest

    Und bitte nicht vergessen, dass wir unseren Dede' wieder am Board haben:prost:

    Es war gestern Gänsehaut pur, als Nobbi seinen Namen verkündet hatte; Viel Spass::prost:

    [yt]LQDVK-4SeTo[/yt]
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Das entscheidende ist: den Tritt gegen den Gegner hat er nicht gesehen, hat er ja sogar zugegeben. Genau wie bei Schmelzer.
     
  31. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    eben du hast doch petric erwähnt. Ein anderen Stürmer konnten wir uns auch nicht leisten.